UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Potential ohne ENDE?

Seite 1 von 1393
neuester Beitrag: 18.08.19 13:22
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 34825
neuester Beitrag: 18.08.19 13:22 von: s1893 Leser gesamt: 4819609
davon Heute: 935
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1393  Weiter  

19 Postings, 3851 Tage ogilsePotential ohne ENDE?

 
  
    
63
11.03.09 10:23
Kann mir mal jemand erklären warum dese Aktie in Deutschland so weinig gehandelt wird?
Wenn ich das richrig raus gelesen habe ist der Laden doch nen halbstaatlicher Immobilienfinanzierer, das heißt doch er kann defakto nicht Pleite gehen. Und bauen werden die Leute in den USA wenn der Spuck vorbei ist auch wieder. Also müsste der Laden doch in eins zwei Jahren wieder richtig abgehen! Oder was meint Ihr?  

26243 Postings, 4247 Tage brunnetaFed versetzt Märkte in Aufruhr

 
  
    
1
18.03.09 22:22
Ihr Ziel, die Finanzmärkte zu stimulieren, ist der Fed zumindest am Mittwoch gelungen. Die Entscheidung, weitere 1.000 Milliarden Dollar in die Märkte zu pumpen, ließ die US-Aktien- und Rentenmärkte am Abend haussieren.
Der L-Dax schnellte um 1,5 Prozent auf 4.062,24 Punkte nach oben, nachdem der Xetra-Dax noch unterhalb der runden Marke geschlossen hatte. In New York sprang der marktbreite S&P-500-Index, der zuvor um die Nulllinie gependelt hatte, um mehr als zwei Prozent nach oben. Auch am US-Anleihenmarkt legten die Kurse kräftig zu.

Um 19:15 Uhr hatte die amerikanische Notenbank angekündigt, ihre Geldspritzen in die Anleihemärkte um mehr als eine Billion Dollar auszuweiten. Erstmals in der Geschichte will die Fed auch langlaufende US-Staatsanleihen kaufen, und zwar für bis zu 300 Millarden Dollar. Finanziert werden diese Maßnahmen recht simpel ? durch Schöpfung neuen Geldes, also de facto mit der Notenpresse.

Der Euro sprang angesichts der berechtigten Sorgen vor den inflationären Folgen der Geldmengenexpansion um fast vier Cent auf knapp unter 1,35 Dollar.
Milliardenschwere US-Fusion?
Trotz der Gerüchte um Kaufverhandlungen zwischen IBM und Sun war die Wall Street mit Verlusten in den Tag gestartet. Die Aktie von Sun Microsystems schnellte dagegen um mehr als 80 Prozent in die Höhe. Angeblich ist IBM bereit, bis zu 6,5 Milliarden Dollar für den Serverproduzenten zu zahlen. Das berichtete das "Wall Street Journal" und zitierte "mit der Anlegenheit vertraute Personen". Allerdings könnte das Geschäft noch platzen, schränkte die Zeitung ein.

US-Leistungsbilanzdefizit gesunken
Auch die jüngsten Konjunkturdaten aus den USA waren eher erbaulich. Das Defizit in der US-Leistungsbilanz sank im vierten Quartal 2008 auf den niedrigsten Wert seit über fünf Jahren. Der Fehlbetrag sank auf 132,8 Milliarden Dollar von revidiert 181,3 Milliarden Dollar im dritten Quartal, teilte das US-Handelsministerium mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Defizit von 137,0 Milliarden Dollar gerechnet.
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Divise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

50 Postings, 4567 Tage homerdusFannies Potential

 
  
    
1
19.03.09 05:15
Ich glaube auch, daß die Geldflut der Fed - sprich drohende Entwertung der Ersparnisse - plus niedrige Zinsen schon bald dazu führen werden, daß die Amerikaner wieder Häuser bauen und kaufen werden als sei nie was gewesen. Wohin auch mit dem Geld bei Zinsen, die niedriger sind als die Inflation? Die Aufsicht über die Hypothekenvergabe ist schwierig und - da Fannie staatlich ist - auch noch in der Hand von Politikern, also inkompetent und korrupt. Zudem entspricht der Hausbesitz der amerikanischen Mentalität und Mietwohnungen baut ja auch niemand. Wenn Bernanke jetzt auch noch die notleidenden Kredite aufkauft, steht der nächsten Blase schon fast nichts mehr im Wege ;-)  

817 Postings, 4242 Tage sky7morgen kommen die zahlen für mai raus

 
  
    
1
29.06.09 14:40
bereit halten,es kann,wird hoch gehen.
für longies ist es sicher das es hoch gehen wird.

meine meinung  

10988 Postings, 6674 Tage andyyQuelle für Zahlentermin bitte

 
  
    
1
29.06.09 16:42
und wenn verfügbar, gleiches zu  FRE  

6633 Postings, 4416 Tage swedenUnd !?

 
  
    
29.06.09 21:14
was meint ihr ein technisches Aufbäumen oder Rebound?  

26243 Postings, 4247 Tage brunnetamonatlichen Kurzbericht für Mai 2009

 
  
    
1
30.06.09 12:59
Der monatliche Kurzbericht von Fannie Mae (NYSE: FNM) für Mai 2009 kann ab sofort unter www.fanniemae.com/ir/monthly eingesehen werden. Dieser zusammenfassende Monatsbericht von Fannie Mae enthält Informationen über unsere Tätigkeiten im Zusammenhang mit unserem Hypothekenportfolio, über hypothekengestützte Wertpapiere und andere Sicherheiten, Messwerte für Zinsrisiken sowie bezüglich des Anteils der Hypotheken mit beträchtlichem Zahlungsverzug ("serious delinquency") für den Monat und das laufende Jahr.

Die Aufgabe von Fannie Mae besteht in der Erhöhung des Angebots an erschwinglichem Wohnraum in den USA und der Beschaffung von globalem Kapital für unsere Gemeinden. Fannie Mae wird gemäss einer Satzung der US-Bundesregierung geführt und ist im sekundären Hypothekenmarkt der USA tätig, um zu gewährleisten, dass Hypothekenbanken sowie andere Kreditgeber über ausreichende Mittel verfügen, um Eigenheimkäufern Darlehen anbieten zu können. Wir unterstützen die Versorgung Amerikas mit Wohnraum.
http://www.finanznachrichten.de/...-kurzbericht-fuer-mai-2009-007.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

27 Postings, 3779 Tage sKY54Was ist bloß

 
  
    
08.07.09 18:15
mit diesen Ami aktien los ?   

496 Postings, 4266 Tage jumper17Bin Rein!

 
  
    
1
10.07.09 20:48
Für mich schien der kurs zu 0,37 i.o.zum einstieg es werden bestimmt bald positive Meldungen über Hypoanträge für immos kommen und die Aktie wird wiederbelebt,denke ich!  

817 Postings, 4242 Tage sky7wow das wär geil

 
  
    
24.07.09 21:11
ist aber wohl mal wieder ein fehler von ariva,schade  

817 Postings, 4242 Tage sky7heute stehn die schon wieder auf 57$

 
  
    
25.07.09 19:16
ariva ,was soll das?  

817 Postings, 4242 Tage sky7beim fünf tage chart wird es auch angezeigt

 
  
    
25.07.09 19:20
gestern ,heute und zwischendurch war alles normal.
bei freddie mac ist sowas aber nicht.
steckt da mehr dahinter oder "nur" fehler  

817 Postings, 4242 Tage sky7heute schon wieder

 
  
    
26.07.09 18:33

246 Postings, 6509 Tage AndreasRuppelhallo leute

 
  
    
2
04.08.09 09:39
ich bin der meinung das hier bald wieder ein ausbruch nach oben kommen müsste,das ding dümpelt seit 5 monaten vor sich hin..........und in der letzten zeit hat ja der markt deutlich angezogen ich vermute das dies auch auf unseren Fannie spiegeln wird.  

246 Postings, 6509 Tage AndreasRuppelna wer sagst den (-;

 
  
    
1
05.08.09 19:13
geht doch,aber heute ist eh ein total crazy tag (-;  

26243 Postings, 4247 Tage brunnetaL&S RT 0,68 ? +33,33%

 
  
    
06.08.09 13:37
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

294 Postings, 3774 Tage ettol@all

 
  
    
06.08.09 14:55

Xetra zeigt kein Orderbuch mehr. Letzte Kursfeststellung 4.8.09

Wo kann ich sonst ein Orderbuch einsehen??

Gruß

ettol

 

302 Postings, 4494 Tage 1.FCNFanny wird nachziehen !

 
  
    
2
10.08.09 08:54
Fanny wird heute im Sog von Freddy mitgezogen werden. Warten wir heute nachmittag ab was in USA geschehen wird. Ich persönlich erwarte einen enormen Anstieg bei beiden Aktien. Schaun ma mal , würde unser Kaiser Franz sagen ! Es kann nur noch aufwärts gehen.  

398 Postings, 3753 Tage MILORD1Pre-Markt $o,94

 
  
    
10.08.09 11:00

398 Postings, 3753 Tage MILORD1To be or not to be

 
  
    
10.08.09 11:19
Da ist guter Rat teuer! Kaufen oder verkaufen?Ich glaube am besten beide;zuerst ein Teil verkaufen, Gewinn mitnehmen und dann wieder tiefer einsteigen bevor Amis eröffnen und wenn es nicht mit Einstieg klappt probieren in Amerika.Was meint ihr, welche FNM besitzen.  

302 Postings, 4494 Tage 1.FCNBilliger kaum !

 
  
    
10.08.09 11:44
Billiger wie momentan bei ca. 0,65? wirds nicht mehr gehen. Ich denke, wenns bei Freddy eine Rally gibt, wird Fanny ebenfalls mitgezogen werden. Da spielen die schlechten Q-Zahlen bei Fanny keine Rolle mehr. Es kann bei Fanny nur noch aufwärts gehen, weil die nächsten Q-Zahlen bei Fanny deutlich besser ausfallen werden.  

398 Postings, 3753 Tage MILORD1Danke 1FCN!

 
  
    
10.08.09 12:24
Aber schon verkauft um  0,658E€, ein Teil selbstverständlich.Viel Glück dam Käufer.Gewinn etwa 35% von Fr. bis Mon.  

1398 Postings, 4590 Tage CosmicTradeFannie Mae...Spekulation mit Namensverwechselung ?

 
  
    
1
10.08.09 13:45
.

Hört hört...wie einige "Propheten" hier wieder aus ihren Löchern kriechen und in die Reich-Reich Posaune pusten....

Es gibt immer wieder genug Lemminge die den Unterschied zwischen überraschend guten Zahlen von Freddie Mac
und erbärmlichen Zahlen von Fannie Mae nicht sehen wollen.
Mal sehen wann das Kartenhaus kippt.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

   Y M

398 Postings, 3753 Tage MILORD1Neuer Order 0,602

 
  
    
10.08.09 13:59
Neuer Anlauf Zwilling günstiger zu erwerben.Großes Risiko große Chance.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1393  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben