UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VW St - VW Vz - Porsche SE

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 09.06.17 01:10
eröffnet am: 22.09.15 13:41 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 299
neuester Beitrag: 09.06.17 01:10 von: youmake222 Leser gesamt: 169552
davon Heute: 44
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 Weiter  

202 Postings, 4083 Tage GarantWikifolio

 
  
    
08.12.15 17:18
Hallo,

da Volkswagen demnächst eine Position in meinem Wikifolio einnimmt, würde ich mich über Vormerkungen freuen (MK Trading&Invest):

https://www.wikifolio.com/de/202020

Danke & Gruß  

202 Postings, 4083 Tage GarantWikifolio

 
  
    
08.12.15 17:20
Hallo,

da Porsche demnächst eine Position in meinem Wikifolio einnimmt, würde ich mich über Vormerkungen freuen (MK Trading&Invest):

https://www.wikifolio.com/de/202020

Danke & Gruß  

12500 Postings, 2427 Tage WernerGg@fuzzi - Nebenan im verblichenen Ruhm

 
  
    
08.12.15 17:57

"Porsche SE heute im Gleichschritt mit VW. Eine Korrelation zu der Entscheidung des LG Hannover, über die etwaige Zulässigkeit der Bündelung der Klagen ("Sammelklagen") erst am 13. April 2016 zu entscheiden, sehe ich nicht.

Wurden bei der bisherigen Rallye der VW-Aktien offenbar Scheuklappen aufgesetzt und alles Störende ausgeblendet, wird jetzt Kasse gemacht, um Gewinne zu sichern. Zumal wenn es darum geht, sich eine versaute Jahresbilanz mit den Papieren etwas aufzuhübschen. Nach meinem Dafürhalten durchaus von Vorteil für den weiteren Kursverlauf, da nun auch Nachzügler angezogen werden.

Das Kursziel des aktuellen Rückgangs sehe ich bei ca. 44,30...43,35 Euro.
Restliches Korrekturpotenzial mithin rund 6-8%. Ich würde sagen: passt."

Wie süß! Du gebährdest dich nebenan als seriöser Börsen-Guru, gibst ständig sinnlose Kurstipps und hast auch ein paar Jünger, die an deinen Lippen hängen. Allerdings kommst du nie auf den Punkt. Nämlich dass die PSE keine Firma ist, VW als Betrüger entlarvt ist, F. Piech ein untauglicher Ingenieur, Unternehmer und Mensch war (siehe meinen letzten Beitrag), das Zeitalter der Verbrenner bald vorbei sein wird, und die deutsche Automobil-Industrie darauf viel zu einfältig reagiert.

Zu deinen Gunsten fällt mir bloß ein, dass du inzwischen, wenn ich dich richtig interpretiere, wenigstens von FP klammheimlich abgerückt bist. Was deine Jünger ala herrmannb erst noch begreifen müssen.

Was die Klagen gegen die PSE angeht, schlage ich vor, sie komplett von der Agenda zu streichen. Sie brauchen noch ein paar Jahre, sind aber im Wesentlichen schon eingepreist, nämlich der Gewinn der Klagen.

Interessant bzgl. der PSE wäre ausschließlich, ob die PSE mal irgendeine Art von Geschäftstätigkeit entwickeln wird, um sich von der direkten Abhängigkeit vom VW-Kurs zu emanzipieren. Das ist aber weit und breit nicht in Sicht. Also ist die PSE so ziemlich dass beschissenste Papier, das man halten kann.

 

2238 Postings, 3336 Tage BoppaTraumhaft!

 
  
    
08.12.15 20:41
und morgen knacken wir die 50!  

2238 Postings, 3336 Tage BoppaEinfach genial !!

 
  
    
09.12.15 11:00
Besser geht es nicht!!
:-)  

2238 Postings, 3336 Tage BoppaVolkswagen: CO2-Manipulationen nur bei 36 000 Pkw

 
  
    
09.12.15 12:39
09. Dezember 2015, 12:14 Uhr

http://www.sueddeutsche.de/news/wirtschaft/...090101-151209-99-193199


-Das dürfte sich auch erheblich auf unsere Porsche SE auswirken -

:-)
 

12500 Postings, 2427 Tage WernerGgLong

 
  
    
1
09.12.15 14:29
Ich habe heute weitere 5xLong-FZs auf VW-Vz gekauft. Leider erst kurz nach dem unerwarteten Sprung der VW-Vz, weil ich unterwegs war. Sieht trotzdem gut aus. Das Papier (CN5QL1) hat heute bisher +44% gemacht.

Ich denke, es werden noch mehr positive Nachrichten über den VW-Emissionsskandal kommen. Bzw. schlechte über die Konkurrenz. Beides sollte der VW weiter auf die Beine helfen.  

2238 Postings, 3336 Tage BoppaCO2-Angaben größtenteils entkräftet!

 
  
    
09.12.15 16:34

2238 Postings, 3336 Tage BoppaPorsche 718 Cayman (2016)

 
  
    
10.12.15 08:58

2238 Postings, 3336 Tage BoppaDer wichtigste Tag!

 
  
    
10.12.15 10:50

Clubmitglied, 348531 Postings, 1966 Tage youmake222VW-Chef zieht Zwischenbilanz im Dieselskandal - ab

 
  
    
10.12.15 11:00

12500 Postings, 2427 Tage WernerGgUnser Börsen-Guru Fuzzi ...

 
  
    
11.12.15 16:13

... schrieb nebenan letzte Nacht:

"der Dax hat heute sein Gap vom 23. Oktober geschlossen: Gap-Unterkante bei 10.508, Dax-Intraday bei 10.500. Damit wäre der Drops gelutscht und es kann wieder nach oben gehen. Volkswagen /PSE inclusive."


Leider, leider ist der DAX heute weitere 2,7% im Minus, VW 3,7% und die PSE 3,2%. So dumm kann es laufen für die Börsen-Gurus.

 

12500 Postings, 2427 Tage WernerGg@Fuzzi nebenan

 
  
    
11.12.15 17:48

"Dax: die nächste Unterstützung  
befindet sich bei 10.093 Punkten (Hoch vom November 2014/Januar 2015). Bis dahin sind es noch gerade mal 2,63%. Die könnten kommende Woche vollends intraday abgearbeitet werden, bevor der Kurs anschließend nach oben dreht."


Ach was? Vor 18 Stunden war deine untere DAX-Schwelle noch bei 10.500. Damit ausgelutscht und erledigt, und es könne nur noch aufwärts gehen. Das hat nicht funktioniert. Und jetzt hast du also einen neuen, allerdings noch viel älteren Strich in deinen albernen Charts bei 10.093 entdeckt. Wie schön für dich.

"Fundamental ist die Korrektur im Grunde nicht  gerechtfertigt; sämtliche positiven Aspekte werden aktuell ausgeblendet - genauso, wie es die negativen vor Wochen wurden."

Welche positiven Aspekte denn? Die anstehende FED-Zinserhöhung, der fallende Ölpreis, die Enttäuschung über die EZB? Der wider Erwarten steigende Euro? (Bzgl. PSE: Die völlig unklare Situation rund um VW)? Du redest den üblichen, von Tag zu Tag krass wechselnden sinnlosen Analysten-Sprech.

"Marktbeobachter erwarten den Beginn der Weihnachtsrallye ab 15. Dezember, also etwa Dienstag kommender Woche."

Wie schön, dass die Marktbeobachter das tun. Ulkig.

"Bis dahin nutze ich die Kursrückgänge als willkommene Gelegenheit zum preisgünstigen Ausbau meiner Turbo-Positionen.

Im übrigen sei daran erinnert: nur happige Kurseinbrüche schaffen die Grundlagen für hohe Gewinne an der Börse. Allerdings nur dann, wenn man die Kurseinbrüche nutzt."

Ich weiß, du wirst das nie tun: Aber es wäre schon mal interessant, von dir zu erfahren, wieviel Gewinn du eigentlich z.B. in den letzten zwei Jahren mit wievielen Geschäften welcher Art rund um die PSE gemacht hast. Ich würde ziemlich hoch wetten, dass du entweder gar keine Geschäfte machst, sondern heimlich das PSE-Elend deiner Alt-Aktien erträgst (wie ich), oder heftig drauflegst mit deinen angeblich ständigen Turbos (Long, nehme ich an).

Sei kein Frosch, spar dir deine klugen Tipps und Sprüche erst mal. Sag stattdessen einfach, was du hinbekommst. Danach nehme vielleicht sogar ich deine Sprüche ernst.

 

Clubmitglied, 348531 Postings, 1966 Tage youmake222Klage wegen Schadenersatz! Ex-VW-Chef Winterkorn d

 
  
    
14.12.15 12:59
Wegen Abgas-Affäre: Klage wegen Schadenersatz! Ex-VW-Chef Winterkorn droht der private Ruin - FOCUS Online
Der Abgasskandal könnte den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn einem Medienbericht zufolge teuer zu stehen kommen. Im Ernstfall sind seine gesamten Ersparnisse in Gefahr.
 

Clubmitglied, 348531 Postings, 1966 Tage youmake222Weniger Extras statt Wunschliste: VW ändert seine

 
  
    
1
14.12.15 14:45
Abgas-Skandal zwingt zum Sparen: Weniger Extras statt Wunschliste: VW ändert seine Ausstattungs-Politik radikal - FOCUS Online
VW muss durch den Abgas-Skandal Milliarden-Kostern schultern. Das werden auch die Kunden spüren: Die Ausstattungspolitik soll sich laut einem Medienbericht der von anderen Herstellern angleichen, es gibt weniger Auswahlmöglichkeiten und Varianten.
 

312 Postings, 4196 Tage gullitvielleicht wird so

 
  
    
14.12.15 15:16
mancher Wildwuchs eingedämmt - es ist eine Sache sich von seinen Konkurrenten durch Produktvielfalt abzuheben und eine andere Sache sich zu verzetteln.

Ob Winterkorn jetzt belangt wird oder nicht ist mir egal - wichtig ist nur, dass man eine eindeutige Botschaft an die Führungsriege schickt, dass man physikalische Grenzen nicht durch Größenwahn verschieben oder sogar überwinden kann.

Bis zur Entscheidung der FED dürfte die Aktie nur rumdümpeln - danach dürfte es sehr volatil werden. Ich gehe davon aus, dass die Zinserhöhung eingepreist ist und man jetzt eben Gewissheit bekommt. Kommen keine negativen Überraschungen dürften es noch spannende zwei Wochen werden.  

1239 Postings, 1445 Tage hulkierdann wohl erst einmal raus ?

 
  
    
14.12.15 22:04

12500 Postings, 2427 Tage WernerGg@fuzzi nebenan, PSE - CT

 
  
    
16.12.15 21:12

"mit Logik hat meine Chartanalyse nichts zu tun. Charttechnik beruht auf Empirie, auf der Erfahrung menschlichen Verhaltens in bestimmten Situationen."


Richtig. CT hat nicht das geringste mit Logik zu tun. Ich glaube nicht mal, dass sie was mit menschlichem Verhalten zu tun hat. Welcher Mensch schaut sich schon einen Hoch- oder Tiefpunkt einer Aktie von vor einem Jahr an und glaubt, dort oder darüber oder darunter zu landen?


Der einzige Reiz an CT ist, dass sie so schön primitiv ist und jedermann erlaubt, in den ganzen Börsenwirren ein paar Striche in uralte Charts zu malen, um sich daran festzuhalten. Das ist wie Astrologie, nur primitiver: Irgendwelche Striche in irgendwelche Bilder malen und diese irgendwie auslegen.

 

2517 Postings, 4452 Tage AlterSchwede_rel20.Piech ist gerissen

 
  
    
2
16.12.15 23:22
Werner ich mag dein Post
http://www.ariva.de/forum/...W-Vz-Porsche-SE-528678?page=8#jumppos203

Ich denke allerdings nicht, dass die Abgasaffäre zum Schaden von VW sein wird.
Absolut richtig auch deine Einschätzung, dass so etwas NIEMALS passiert wäre ohne die ausdrückliche Zustimmung und Kontrolle durch FP.

FP ist sicher nicht dumm genug einen solch offensichtlichen Betrug zu begehen, ohne einen Plan zu haben wie er den Kopf VW perfekt aus der "scheinbaren" Schlinge zieht.

Und nebenbei wird er auch noch den Sack zu machen und billigst an 75% der Stammaktien kommen.
:)
Ich bleibe weiter strong long investiert.  

57 Postings, 3002 Tage bergfexrvLöschung

 
  
    
1
17.12.15 14:34

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.12.15 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

12500 Postings, 2427 Tage WernerGg@bergfexrv - Ui, Ui

 
  
    
1
18.12.15 09:41
Leg dich lieber nicht mit fuzzi nebenan an. Der mag es nicht, wenn man an seiner selbst-verliehenen Aura kratzt und sperrt dich lebenslang, so wie mich :-)
Dabei hast du ihm gar nichts getan, sondern nur Charttechnik im allgemeinen als Bullshit bezeichnet - m.E. völlig zu recht.  

12500 Postings, 2427 Tage WernerGgLöschung

 
  
    
18.12.15 10:19

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.12.15 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Sticheleien gegen den NBT bitte einstellen. Bitte nur dann Bezug auf den NBT und sortige Nutzer nehmen, wenn dies sinnvoll zur weiteren Diskussion beiträgt.

 

 

57 Postings, 3002 Tage bergfexrv@Werner

 
  
    
18.12.15 13:35
Hab bereits die volle Wucht des Gesetzes zu spüren bekommen.

Naja, nur geschlagene Hunde bellen. Also, soll Bellen, wer da will.

Ich hab meinen Spaß mit VW und gedenke auch nicht, so schnell aus der Achterbahn auszusteigen....sehe da mehr Chance als Risiko.  

12500 Postings, 2427 Tage WernerGg@fuzzi nebenan

 
  
    
1
19.12.15 02:42

"Nach der FED-Entscheidung muss sich der Markt erst auspendeln. Wohin es dann geht, steht für mich fest."


Ahh, jetzt also keine dummen Striche mehr in dummen Charts, sondern der Markt muss sich "auspendeln". Wie goldig! Dann schaun wir mal, wohin der Markt so pendeln wird.

 

57 Postings, 3002 Tage bergfexrvNuja.....

 
  
    
21.12.15 15:35
Pendel sind in ungefähr genauso aussagekräftig, wie Charttechnik......insofern passt das wieder.

Ich hätte lieber eine verlässliche Aussage, wann es endlich Schnee in den Bergen gibt.......  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben