UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1587 von 1610
neuester Beitrag: 22.11.19 01:13
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 40229
neuester Beitrag: 22.11.19 01:13 von: Bottleneck Leser gesamt: 5248594
davon Heute: 365
bewertet mit 160 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1585 | 1586 |
| 1588 | 1589 | ... | 1610  Weiter  

199 Postings, 624 Tage Buchi540Löschung

 
  
    
1
20.10.19 13:11

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 22.10.19 16:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

289 Postings, 2020 Tage schwede45Buchi

 
  
    
1
20.10.19 14:59
verrate doch nicht alles. Nicht daß die "falschen" Netcents-Aktien kaufen. ;-)  

25 Postings, 638 Tage ReiPru39652

 
  
    
2
20.10.19 15:08
Die Zeit ist viel zu schade, als sich mit diesem u.a. Suppenkaspern zu befassen.  

449 Postings, 3481 Tage vergeigtLöschung

 
  
    
1
20.10.19 15:10

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 22.10.19 18:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

25 Postings, 638 Tage ReiPru39636

 
  
    
20.10.19 19:04
WaterBruce: Finde deine Beiträge immer sehr gut. Aber: Was hat Ayden (jetzt schon) mit NC zu tun? Ist da irgendetwas an mir vorbeigegangen?  

61 Postings, 235 Tage Koku18@ Reipru

 
  
    
1
20.10.19 19:57
auch Ayden gibt Wachstum / Umsatz Zunahme in Prozent an, was bei NC hier des öfteren kritisiert wird...Machen auch Big Player.... :-)  

4065 Postings, 2651 Tage brody1977...

 
  
    
20.10.19 20:14
bitte schreibt den Namen Mal richtig! Oder meint ihr nicht Adyen? ;-))  

3000 Postings, 1400 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    
1
20.10.19 20:34
Also ich meine einfach nur .....
Wer an Netcents glaubt, soll dabei bleiben und wer nicht , soll verkaufen !!!

Nur meine Meinung

 

25 Postings, 638 Tage ReiPruAdyen

 
  
    
20.10.19 21:26
Danke Koku18 und "Sorry"  brody1977!
 

477 Postings, 725 Tage PapaSchlumpf41@ Koku18

 
  
    
2
20.10.19 22:23
Bei Adyen stehen vor den % aber noch Zahlen. Auf die sich die % beziehen.
Findet man bei NC nicht. Nur % die sich auf % davor beziehen ohne Basis.

Und bis die NC Maschinerie ins laufen kommt bzw. Fahrt aufnimmt wird es wohl noch etwas dauern.
So lange kann man von gleichbleibenden bzw. stätig fallenden Kursen ausgehen.
Nüchtern betrachtet.
(mit kurzen News bedingten spikes nach oben die dann wieder abverkauft werden)

Eventuell zieht es nächstes Jahr wieder an wenn das BTC halfing kommt und wieder ein Kryptohype ausgelöst wird.  

3 Postings, 564 Tage Nelson93private Forum

 
  
    
21.10.19 14:33
Hallo zusammen,

ich bin jetzt auch schon seit 2 Jahren Stiller Mitleser und wollte fragen, ob ich auch ins private Forum eingeladen werden kann.  

60 Postings, 724 Tage Rob.CBald haben wir e nix mehr...zum Verkaufen :-(

 
  
    
21.10.19 15:30

4065 Postings, 2651 Tage brody19777 (!) Mal

 
  
    
1
21.10.19 18:00
in nur 1,5 Minuten je 1 Aktie über Tradegate verkauft. Ich dachte, ich hätte schon alles an Schwachsinn erlebt...  

2506 Postings, 555 Tage Ahorncanbrody

 
  
    
2
21.10.19 18:49
die hat keiner zu 1?  gekauft. Es gibt ja auch keine Umsatzzahlen. Sowas gibt es öfters, hängt mit dem System zusammen. Bei Aktien die auf XETRA gehandelt werden gibt es fast immer für solche gesammelten Aktien die nicht verkauft wurden und im System hängen geblieben sind eine Schlußauktion zu einem festen Angebotspreis an Investoren am Ende des Handelstages. Hier zb. Heute Infineon/ die stark gehandelt werden.
 
Angehängte Grafik:
6804dafd-c4fd-42f1-942b-aae9810a5d73.jpeg (verkleinert auf 26%) vergrößern
6804dafd-c4fd-42f1-942b-aae9810a5d73.jpeg

602 Postings, 385 Tage Maxl0891Übersetzung neuer Blog

 
  
    
8
21.10.19 21:51
Die Annahme von Innovationen erfolgt in Wellen, die sanft an der Küste entlang laufen, langsam erodieren und ihre Umgebung gestalten. Zuerst sieht man die Auswirkungen auf die umgebende Landschaft nicht. Aber allmählich bauen sich diese kleinen Veränderungen auf. Eine Änderung, die auf der vorherigen aufbaut, bis aus einem einst kleinen Fluss oder Bach, der durch die Ebenen fließt, ein tiefer Canyon wird.

Wie bei der transformativen Kraft des Wassers folgt auch die technische Innovation einem ähnlichen Muster mit Kipppunkten auf dem Weg dorthin, die plötzliche Veränderungen in der Umgebung auslösen.

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es noch nicht lange her, dass Sie nicht in ein fremdes Auto steigen oder Ihren Platz an jemanden vermieten würden, der unsichtbar ist. Jetzt sind Uber und Airbnb Teil Ihres täglichen Lebens und werden zu den größten Taxi- und Verleihunternehmen der Welt.

Was wir in der Vermietungs- und Taxibranche gesehen haben, findet derzeit mit dem Aufkommen der Kryptowährung auf dem Devisenmarkt statt. Seit der Einführung von Bitcoin vor 11 Jahren haben wir gesehen, wie mehrere Kipppunkte Bitcoin und Kryptowährung von der relativen Unklarheit in das tägliche Gespräch gebracht haben, mit dem Potenzial, die gleiche transformative Kraft wie das Internet in den frühen 90er Jahren zu nutzen.

Vor 9 Jahren fand die erste Bitcoin-Transaktion statt, als Laszlo Hanyecz 2 Pizzas für 10.000 BTC und nur ein Jahr später kaufte und die Parität zum USD erreichte. Seitdem haben wir gesehen, wie Bitcoin einen Spitzenwert von 20.000 US-Dollar erreicht hat. Der Markt trat dann in eine Korrektur ein und wir sahen, wie Unternehmen ohne echten Businessplan oder Strategie auf der Strecke blieben und Unternehmen mit einem soliden Businessplan stärker als bisher auftauchten. Das Gleiche haben wir bei der Dotcom-Büste im Jahr 2000 erlebt. Vorbei waren die Pets.com und aus der Asche entstanden Unternehmen wie Google.

Jeder neue, transformative Markt durchläuft diesen Kreislauf.

Heute ist Kryptowährung ein Markt für mehrere hundert Milliarden Dollar, der in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich auf 3,5 Billionen US-Dollar wachsen wird.

Wie kommen wir dorthin? Die Bausteine und die Marktdynamik, die dieses Wachstum erreichen werden, sind bereits vorhanden.

Es gibt jetzt über 2 Milliarden USD pro Tag an Transaktionen, und das wird voraussichtlich im nächsten Jahr um 50% steigen. 6% der kleinen und mittleren Unternehmen in den USA (und 13% im Vereinigten Königreich) akzeptieren bereits Kryptowährung als Zahlungsmethode, und diese wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 12 Monate 15% erreichen.

Diese aktuelle Phase der Kryptowährung im Innovationszyklus haben wir immer wieder erlebt.

Lassen Sie uns an die Anfänge des eCommerce zurückdenken. Sie hatten Unternehmen wie Amazon und PayPal, die hinter den Kulissen arbeiteten, um die Infrastruktur, Integrationen und die Akzeptanz von Händlern aufzubauen und zu verbessern, so dass Verbraucher ihre Visa- und MasterCard's für Online-Einkäufe nutzen konnten. Die tägliche Nutzung von Kreditkarten im Internet hat sich die Zeit genommen, um das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen und eine Massenakzeptanz zu erreichen, aber heute ist Amazon das weltweit größte Unternehmen.

Dasselbe passiert gerade mit der Kryptowährung.

Genau wie bei Online-Zahlungen finden derzeit die Gründung, die Integration und die Adoption von Händlern für Kryptowährungen statt. Allein im letzten Jahr haben wir über 40 Partnerschaftsverträge mit Unternehmen abgeschlossen, die alle Aspekte des traditionellen Zahlungsverkehrs abdecken. Durch Partnerschaften mit Unternehmen wie PAX und deren 26 Millionen Terminals weltweit und unsere Integration in zehn der größten POS-Terminals der Welt schafft NetCents weiterhin die Voraussetzungen dafür, dass Kryptowährung zu einer täglichen Transaktionswährung wird.

Zusammen mit unserem Wachstum bei Partnerschaften und Integrationen in den traditionellen Zahlungsverkehrsbereich haben wir ein massives Wachstum sowohl bei den Verbrauchern als auch bei den Händlern erlebt, die Kryptowährung als Zahlungsmethode einsetzen. Allein in diesem Jahr haben wir es geschafft:

   498% vierteljährliches Wachstum der Verarbeitungserlöse des Händlers
   360% Wachstum des vierteljährlichen Verarbeitungsvolumens
   121% vierteljährliches Wachstum der Händleranmeldungen
   39% Wachstum des Verarbeitungsvolumens seit Februar gegenüber dem Vormonat



Diese Marktgewinne sind erst der Anfang einer Masseneinführung von Kryptowährungen. Um dieses Wachstum und diese Massenakzeptanz weiter voranzutreiben, betreten heute die weltweit größten Unternehmen den Raum wie Facebook mit Waage. Kryptowährungs- und Peer-to-Peer-Kryptowährungszahlungen für ihre 2,1 Milliarden Nutzer, die täglich Facebook, Instagram, WhatsApp oder Messenger nutzen.

Unternehmen wie NetCents und Facebook prägen das Gespräch, die Marktakzeptanz und das Wachstum. Verschieben der Kryptowährung vom Rand in eine Währung, die von der allgemeinen Bevölkerung verwendet wird.

Beim Aufbau von NetCents haben wir erwartet, dass die Kryptowährung, die heute den Markt antreibt, nicht das sein wird, was den Markt morgen antreibt und wächst. Unser agnostischer Ansatz ermöglicht es uns, diese Veränderungen zu nutzen und unseren Partnern, Händlern und Anwendern jede Kryptowährung mit Marktnachfrage zur Verfügung zu stellen, die den Markt bei seinem Wachstum vollständig erfasst.

Die Zahlen lügen nicht, der Krypto-Winter ist vorbei und die Krypto-Währung steht am Anfang der Massenadoption. Ist Ihr Anlageportfolio wiederhergestellt?

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

813 Postings, 207 Tage DreckscherLöffelVielleicht wird

 
  
    
21.10.19 22:06
ja nach dem Auftritt zusammen mit Amazon und den anderen Größen eine Kooperation benannt.  

155 Postings, 1208 Tage hattingenlol

 
  
    
21.10.19 22:14
wenn man sich den Kursverlauf der letzten Monate anschaut, dann sieht der Börsenprofi natürlich das hier noch was geht.
Der Boden ist erreicht. *g*
Hach, das hier überhaupt noch diskutiert wird ist schon krass und spricht nicht für NC.  

2506 Postings, 555 Tage Ahorncanhattingen

 
  
    
22.10.19 00:04
seit Dez . 2017 dabei... ;-)

Heute sagst du krass das noch diskutiert wird.
Krass ist wenn man 2017 im Hype einsteigt. Ja, so ist das wenn den Lemmingen hinterher
rennt.....
 

155 Postings, 1208 Tage hattingenAhorncan

 
  
    
1
22.10.19 00:15
Du hast Recht, genauso war es, ich bin den Lemmingen hinterher - und hinterher ist man immer schlauer  

797 Postings, 2975 Tage BottleneckUnd jährlich grüßt das Murmeltier...

 
  
    
1
22.10.19 00:56

1431 Postings, 863 Tage Bullish_HopeMaxl0891 und andere.....

 
  
    
2
22.10.19 11:15
   498% vierteljährliches Wachstum der Verarbeitungserlöse des Händlers => ???
   360% Wachstum des vierteljährlichen Verarbeitungsvolumens => verständlich
   121% vierteljährliches Wachstum der Händleranmeldungen => verständlich
   39% Wachstum des Verarbeitungsvolumens seit Februar gegenüber dem Vormonat => verständlich

Wer von Euch kann mit der hier aufgeführten Pos. 1 etwas anfangen bzw wie erklärt ihr es euch das Verarbeitungserlöse größer sein können wie das Verarbeitungsvolumen?
Sprich 498% Erlös ggü. 360%  (mehr) Volumen im selben Zeitraum? Dann kann der Erlös mMn nur aus einer höheren Fee ggü. einem kleineren Verarbeitungsvolumen resultieren.

Schade  das NC wie so häufig nicht die Basis ( Zahlen) sondern nur prozentuale Veränderungen agibt, die sich gut lessen....  

668 Postings, 823 Tage peter81498

 
  
    
22.10.19 11:20
498 % kann alles heissen..
Vielleicht hat einer der Kunden die Einnahmen um 500 % gesteigert.
Vielleicht auch ein anderer...
Vielleicht ist es aber auch egal, liest sich aber schick.

Auf jeden Fall nur meine ganz persönliche Meinung ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 1585 | 1586 |
| 1588 | 1589 | ... | 1610  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben