UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2868
neuester Beitrag: 23.05.19 15:24
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 71681
neuester Beitrag: 23.05.19 15:24 von: berliner-nobo. Leser gesamt: 11609926
davon Heute: 5690
bewertet mit 156 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2866 | 2867 | 2868 | 2868  Weiter  

24541 Postings, 6591 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
156
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2866 | 2867 | 2868 | 2868  Weiter  
71655 Postings ausgeblendet.

108 Postings, 207 Tage Börsenmann1Mini, lass dem ganzen ein bisschen Zeit.

 
  
    
3
22.05.19 19:41
Jetzt wieder eine neue Übertreibung, das wäre nicht gut für den langfristigen Verlauf
(glaube ich, aber wissen tu ich auch nix). Wenn vor ein paar Monaten jemand gesagt hat, dass wir heute schon wieder an der 8000 Grenze kratzen, hätten die meisten Milde gelächelt, oder uns laut ausgelacht.  

3664 Postings, 3958 Tage Motox1982Börsenmann1

 
  
    
4
22.05.19 20:03
So ist es, zufrieden sein mit dem was man hat!

Wir sind durch alle nur erdenklichen Widerstände durchgerasselt, hatten eine kurze/knackige Korrektur zurück auf die 6.9K und nun stabilisieren wird uns auf der 8K.

Ich meine was will man mehr, wir sind im Jahr 2019 weit über 100% im Plus!

Die Tatsache das wir immer noch auf der 8K stehen, oder knapp darunter, ist eigentlich der Wahnsinn und zeugt von unglaublicher Stärke!

Man muss an der Börse Geduld haben, nur so hat man Erfolg.

Das Geheimnis warum die Big player massig Gewinne einfahren und das kleine Fussvolk nicht ist dass sie uns das traden ermöglicht haben zusätzlich mit hunderten Indikatoren. (da gabs es sogar mal einen ganz interessanten Link hier im Forum, der den Nagel auf den Kopf getroffen hat)

Reich wird man an der Börse nicht durch traden, sondern durch kaufen und liegen lassen, traden heißt nichts anderes dass die Big Player noch mehr an uns verdienen durch Gebühren und Marktmanipulation um z.b. SL´s bewusst auszulösen.

Wer an Bitcoin mitverdienen möchte und am Erfolg Teil haben will, kaufen und die nächsten Jahre nicht mehr anrühren (das gilt auch für Aktien!), der kann sich wenn sich das eingebrannt hat auch mal ein paar Trader Videos auf Youtube ansehen und sich darüber amüsieren wie planlos eigentlich alle sind, quer durch die Bank ohne eine einzige Ausnahme, lauter Opfer :-)

Das sollte man allerdings erst machen wenn man stark genug ist und man ohne Emotionen einen Chart ansehen kann, wenn der Kurs fällt einfach eine Zeitspanne weiter rausgezoomt und bei steigenden Kursen darf man sich natürlich auch mal freuen ... ;-)

 

6 Postings, 12 Tage grouchosatoshi

 
  
    
1
22.05.19 20:40
also mein favorit ist ja dave kleinman. craig wright ist ein unsympathler und man hat ihm auch die fälschung einer mail nachgewiesen.
 

578 Postings, 563 Tage gebrauchsspurSatoshi

 
  
    
2
22.05.19 21:50
Was habt ihr nur mit dem/r guten Satoshi Nakamoto. Der hat eine ganz andere Klasse als die aufgezählten Witzfiguren. Wenn er/sie noch lebt und möchte , wird er/sie sich zu Wort melden. Und das nachweisen, wie es dem/r Erfinder/in von Bitcoin würdig ist: Mit der entsprechenden Signatur, die nachweist, dass sie/er den Genesisblock erzeugt hat.

Das wird aber nicht geschehen, denke ich. Denn wenn Satoshi sich zu erkennen gäbe, hätte Bitcoin plötzlich wieder ein Zentrum. Das würde sein/ihr eigenes Baby empfindlich schwächen, und das weiß er/sie. Damit wäre Bitcoin wieder ein einfaches Softwareprojekt wie alle anderen auch.

Noch viel stärker wäre sie/er das Ziel von Angriffen von Leuten, die ihm/ihr Bitcoin verübeln. Morddrohungen und - versuche wären denkbar.

Ich denke eher, dass Satoshi der Welt den Bitcoincode geschenkt hat und wieder gegangen ist. Danke dafür, Satoshi!  

1640 Postings, 653 Tage Jackcointes geht Bergauf ;-))

 
  
    
22.05.19 22:00
Die Umfragen in Deutschland zeigen, dass 18 Prozent der Deutschen großes Vertrauen in Putin äußern, im Osten Deutschlands sind es ganze 23 Prozent.
Trump kommt nur auf fünf Prozent.
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/...tin-vergleich-merkel-kurz/  

261 Postings, 113 Tage johe7Jetzt aber richtig!

 
  
    
22.05.19 22:26
Runter, 7753$, voll cool.  

261 Postings, 702 Tage arvaccextreme down

 
  
    
1
22.05.19 22:39
nur noch ~$7300 runter dann sind wir endlich am Ziel!

#trustinrandomstranger  

5859 Postings, 2019 Tage ZakatemusMit Bitcoin in der Schweiz im Hotel bezahlen

 
  
    
23.05.19 07:35

14147 Postings, 7113 Tage preisfuchsWie geschrieben Berliner

 
  
    
1
23.05.19 07:58
Die Woche wird nicht ruhig. Heute mächtig rot  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobody;)

 
  
    
1
23.05.19 08:55
Bielefeld. Nicht zuletzt durch die hochgekochte Debatte rund um Uploadfilter hat es sich die CDU/CSU-Fraktion mit einer engagierten Bewegung junger Leute...
 

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyBrexit May steigt aus

 
  
    
23.05.19 08:58
das lügenkonstrukt EU kommt ins wanken

wie vor einigen Tagen, darauf hingewiesen, UK Broker schliessen eilig Kundenkonten

;) musste ja einen Grund haben  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodytja

 
  
    
23.05.19 09:09
Tagesausblick für Donnerstag, 23. Mai 2019: Zu Beginn der vergangenen Woche scheiterte der Goldpreis an der charttechnischen Widerstandsmarke bei 1.301 USD und befindet sich seither in einer dynamischen Abwärtsbewegung. Diese nimmt aktuell die zentrale Unterstützung bei 1.265 USD ins Visier.
 

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodydeutsche Bank heut unter Druck

 
  
    
23.05.19 09:14
Plus 500 hat alle Derivate auf die Deutsche Bank geschlossen, ein Short ist nicht mehr möglich, schade eigentlich  ;)  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobody#71666

 
  
    
23.05.19 09:57
schön ist auch, statt darauf einzugehen, sucht man deppen die ihn dann versuchen diffamieren "er hat blaue Haare, was soll man da sagen"?

was haben blaufe oder rote, blonde, braune Haare mit Fakten zu tun? :D

wer weiss was dem typen bezahlt haben, für diese Hirn verbrannte Aussage
Einfach unur traurig, unser Politbüro hat einfach nichts mehr auf Lager um die Fakten zu entkräften

haha
 

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyAchso war auf n-tv

 
  
    
1
23.05.19 10:10
Er schickt Fakten ins Rennen, und der proganda Sender blaue Haare :D

Das ist wirklich aller höchstes nivdauan journalismus

Schämen sollte sich ein Sender der so etwas ausstrahlt

Und schämen sollten sich Menschen welche soetwas bearbeiten

Das ist höchste diskrimierung, Menschen nach dem äußeren zu verurteilen

Wer sind denn die wahren Rechten in Deutschland?  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyTraurig das ein Sender so etwas ausstrahlen darf

 
  
    
1
23.05.19 10:20
Die Berunflimpfung von Menschen nach dem Äußeren oder Herkunft war stehs Teil der Nazi propaganda

So möge man mal sein Hirn benutzen  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyDie verunglimpfung

 
  
    
23.05.19 10:24

1095 Postings, 469 Tage schraubendreherinGold und Silber steigen

 
  
    
23.05.19 10:54
heute mal wieder schön!  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyLöschung

 
  
    
23.05.19 11:12

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.05.19 11:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyhaha der Nachweis für alte Nazipropaganda = heute

 
  
    
23.05.19 12:16
wie es Medien heute auch betreiben, musste weg! :D

früher war es nämlich "Der hässliche Jude!"  

Clubmitglied, 5145 Postings, 5288 Tage 10MioEuroberliner

 
  
    
23.05.19 12:24
du steigerst dich da zu sehr rein..  

15637 Postings, 1998 Tage GalearisMenschen haben sich ncht geändert

 
  
    
23.05.19 12:26
nur die Zeiten, wollt er wohl damit sagen.
Und do hott er scho recht.....................  

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyEuro bricht im vorbörslich USA Handel massiv

 
  
    
23.05.19 15:15
Ein  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190523_151455.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_20190523_151455.jpg

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyDollar mit neuem jahreshoch

 
  
    
23.05.19 15:17
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20190523_151646.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
screenshot_20190523_151646.jpg

12990 Postings, 2677 Tage berliner-nobodyIch schreib es ein letztes Mal für die Goldis

 
  
    
23.05.19 15:24
Gold wird weltweit, ausschließlich in Dollar gehandelt!!!!!

Und hat einem Dollar nichts entgegen zu setzen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2866 | 2867 | 2868 | 2868  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben