UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

Seite 1 von 68
neuester Beitrag: 22.01.20 12:45
eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 1680
neuester Beitrag: 22.01.20 12:45 von: Moneyplus Leser gesamt: 244967
davon Heute: 387
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  

50 Postings, 1707 Tage Pd205Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

 
  
    
5
19.11.15 20:29

http://88energy.com/

88 Energy Limited is an ASX and AIM listed exploration company that has acquired ~100,000 acres, onshore Alaska, in a world class exploration asset targeting liquids rich conventional and unconventional plays.

Bohrungen laufen! in den nächsten Tagen werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Wenn auf Öl gestoßen wird, geht der Kurs ab.


Details und Meinungen:   http://hotcopper.com.au/asx/88e

Aktuell:Trading Halt  

--> es wurden zu den bestehenden Bohr-Gebieten neue vielversprechende Gebiete hinzugewonnen.


Die Zukunft von 88e bleibt spannend - bei Hotcopper gehört der Titel gestern und heute zu den meist diskutiertesten Beiträgen...

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  
1654 Postings ausgeblendet.

2662 Postings, 3748 Tage bindabeiVertrauen ist jedenfalls da

 
  
    
17.01.20 10:12

[Australian Securities Exchange] (20min delay)
Trade with IG
Advertisement
Last
2.5¢ Change
0.002(8.70%) Mkt cap
!
$171.7M
Open High Low Value Volume
2.4¢ 2.5¢ 2.4¢ $196.9K 8.119M
Buyers (Bids)
No. Vol. Price($)
5 1530728 2.4¢

Sellers (Offers)
Price($) Vol. No.
2.5¢ 1219990 5  

422 Postings, 786 Tage TKoneSeitwärtsbewegung auf hohem Niveau

 
  
    
19.01.20 20:44
Das hohe Niveau fühlt sich gut an. Bin gespannt was die nächsten zwei Wochen bis Ende Januar bringen. Die Seitwärtsbewegung wirkt stabilisierend. Das ist gut so. Aber der Februar soll ja Neuigkeiten bringen die vielversprechend sind. Ich hoffe auf ein grünes 1. Quartal 2020.

Oder was meint ihr?  

422 Postings, 786 Tage TKoneQuartalsbericht und Cashflow

 
  
    
20.01.20 06:26

422 Postings, 786 Tage TKoneproactive news vom 20.01.2020

 
  
    
20.01.20 11:33

https://www.google.de/amp/s/...estors.co.uk/companies/amp/news/911000


88 Energy on track for February spud at Charlie-1 in Alaska
2020-01-20 08:33:00
Charlie-1 will intersect seven stacked prospects, four of which are considered appraisal targets.
88 Energy Ltd -
Flow testing is expected to conclude by April
   
88 Energy PLC (LON:88E) says it is on schedule to spud the Charlie-1 well with contracting and logistical work proceeding as planned.

Approval to drill has been submitted and is expected this month, with drilling scheduled to start in February and flow testing to conclude in April.

Charlie-1 will intersect seven stacked prospects, four of which are considered appraisal targets.

88 Energy will operate Charlie-1, with the cost of the well to be funded by Premier Oil PLC (LON:PMO) up to US$23m under a recent farm-out agreement.

The total Gross Mean Prospective Resource across the seven stacked targets to be intersected by Charlie-1 is 1.6 bn barrels of oil (480mln barrels net to 88E).

At the end of the quarter, 88 had cash reserves of A$15.9mln (£8.4mln), including partner contributions of A$10.7mln.


Übersetzung ohne Gewähr:


88 Energie auf Kurs für Februar bei Charlie-1 in Alaska
2020-01-20 08:33:00
Charlie-1 wird sieben gestapelte Interessenten durchschneiden, von denen vier als Bewertungsziele gelten.
88 Energy Ltd -
Die Durchflusstests werden voraussichtlich im April abgeschlossen sein
    
Laut 88 Energy PLC (LON: 88E) liegt es im Zeitplan, den Charlie-1-Brunnen mit den geplanten Vertrags- und Logistikarbeiten auszurüsten.

Die Genehmigung zum Bohren wurde eingereicht und wird voraussichtlich in diesem Monat erteilt. Die Bohrungen sollen im Februar beginnen und die Fließprüfungen im April abgeschlossen werden.

Charlie-1 wird sieben gestapelte Interessenten durchschneiden, von denen vier als Bewertungsziele gelten.

88 Energy wird Charlie-1 betreiben, wobei die Kosten für die von Premier Oil PLC (LON: PMO) zu finanzierende Bohrung im Rahmen eines kürzlich abgeschlossenen Farm-out-Abkommens auf 23 Mio. USD steigen.

Die gesamte Bruttomittelwert-Prospektivressource für die sieben gestapelten Ziele, die von Charlie-1 durchschnitten werden sollen, beträgt 1,6 Mrd. Barrel Öl (480 Mio. Barrel netto bis 88E).

Zum Quartalsende verfügten 88 über Barreserven in Höhe von 15,9 Mio. AUD (8,4 Mio. GBP), einschließlich Partnerbeiträgen in Höhe von 10,7 Mio. AUD.  

3399 Postings, 1785 Tage Panellkönnen wir nur hoffen

 
  
    
2
20.01.20 12:19
.....das sich diese Prognose diesmal auch bestätigt >> "1,6 Mrd. Barrel Öl (480 Mio. Barrel netto bis 88E)."

In der Vergangenheiten waren die Prognosen bisher ja leider nicht immer zutreffend, bzw. haben sich erfüllt, obwohl die große Zuversicht kommuniziert wurde. Man wird halt sehr skeptisch und kritisch und glaubt es erst, wenn es Fakt wird oder sich zumindest rel. sicher abzeichnet.

Der Kursweg ist jedenfalls richtig, obgleich der Spread leider noch etwas hoch ist...Immerhin mal wieder eine "2" im Kurs  

717 Postings, 3010 Tage lewwerworschtder erste

 
  
    
20.01.20 13:26
Schritt wird mit der Bohrgenehmigung im Jenner erreicht werden. Denke das wird den ersten positiven Schub geben, der zweite Schub kommt dann hoffentlich im Februar mit Start der Bohrung und endet dann in einer Kursrakete mit bestätigten 1,6mrd.  Barrel Öl im April...!

Wird spannend, die kommenden Wochen :-) !!  

303 Postings, 746 Tage Ribald_Tauschmanneisern

 
  
    
20.01.20 15:04
sein ist ganz schön nicht so leicht :(

Ich zittere jedes mal über dem Knopf den Einsatz bei 100% raus zu nehmen, aber denke mir: "Mh Hirn schmeckt gut"...

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube? Also die Präsentation ist toll, nur was wenn die Geschichte sich wiederholt und 88 wiederholt enttäuscht? Es ist auch mein erster Explorer und ich weiß nicht wie sowas läuft. Wacht man im Februar auf und hat einen Flügel verdient? Sollte man eine limit Sell order mal "pauschal" auf 20Cent machen, damit die Order ausgelöst wird, falls ich grade nicht mitkriege, dass was passiert ist, und am ende jeder außer ich verkauft?

Ich bin schon ein bisschen ein Flitzebogen grad...  

2701 Postings, 5480 Tage bradettiHallo Ribald_Tausc

 
  
    
20.01.20 15:20
erstmal ganz locker bleiben. Bis die Ergebnisse auf dem Tisch liegen vergehen noch einige Wochen.

Und ich bin mir sicher, dass du hier im Laufe genau dieser Wochen einige Strategien wirst lesen können. Dann siehst du wie die anderen Investierten agieren und kannst dir deine Schlüsse für dein Invest daraus ziehen. Aktuell gibt es wirklich noch keinen Grund, hypernervös zu sein.
Aber ein Tipp gilt schon jetzt: Am Mitnehmen von Gewinnen ist noch niemand arm geworden ;-)

Beste Grüße  

3399 Postings, 1785 Tage Panell@ bradetti

 
  
    
1
20.01.20 16:15
Hi erstmal ;-)

Ich denke das "Problem" sind nicht die Investierten und wie sie agieren oder handeln bei der Betrachtung.
Vielmehr bestehen die "Unsicherheiten" in der Vergangenheit von E88 und all den vielversprechenden Meldungen...da hat sich immer alles im Vorfeld TOP angehört und sie haben das auch immer prima transportiert an die Aktionäre, bis sie dann mehr oder weniger eingestehen mussten, dass doch alles i-wie anders gekommen ist als gedacht und kommuniziert wurde,- trotz aufwendiger, moderner Messtechnik im Vorfeld.

Infolgedessen sind die / wir Anleger wohl deutlich sensibler geworden, die das alles schon seit mind. 2 Jahren miterlebt haben. Mann traut dem Braten erst, wenn wirklich klar ist, dass es dort massig Öl gibt wie vermutet und man es auch fördern kann.

Diese tollen Vormeldungen und Erwartungen erfreuen mich zwar, aber erzeugen in mir nicht mehr die Euphorie wie noch vor ICEWINE. Mein Korb ist nach wie vor gefüllt und Ziel 1 ist erstmal damit grün zu werden.  

2701 Postings, 5480 Tage bradettiHi Panell,

 
  
    
21.01.20 08:51
die Frage war ja nicht wie 88E performed - wir wissen ja, wie IW#2 und Winx lief.
Sondern die Frage war  - zumindest hab ich es so verstanden - wie man sich als Anleger in den kommenden Wochen verhält. Und die Frage ist berechtigt, denn wir sind hier im High Risk Segment - nach wie vor.  

422 Postings, 786 Tage TKoneproactive Hongkong berichtet auch

 
  
    
21.01.20 17:25
http://www.proactiveinvestors.com.hk/stock_news/...e-1-in-alaska.html

Übersetzung ohne Gewähr

88 Energie auf Kurs für Februar bei Charlie-1 in Alaska
2020-01-20 von Proactive

Nordlichter_358
Laut 88 Energy PLC (LON: 88E) liegt es im Zeitplan, den Charlie-1-Brunnen mit den geplanten Vertrags- und Logistikarbeiten auszurüsten .

Die Genehmigung zum Bohren wurde eingereicht und wird voraussichtlich in diesem Monat erteilt. Die Bohrungen sollen im Februar beginnen und die Fließprüfungen im April abgeschlossen werden.

Charlie-1 wird sieben gestapelte Interessenten durchschneiden, von denen vier als Bewertungsziele gelten.

88 Energy wird Charlie-1 betreiben, wobei die Kosten für die von Premier Oil PLC (LON: PMO) zu finanzierende Bohrung im Rahmen eines kürzlich abgeschlossenen Farm-out-Abkommens auf 23 Mio. USD steigen.

Die gesamte Bruttomittelwert-Prospektivressource für die sieben gestapelten Ziele, die von Charlie-1 durchschnitten werden sollen, beträgt 1,6 Mrd. Barrel Öl (480 Mio. Barrel netto bis 88E).

Zum Quartalsende verfügten 88 über Barreserven in Höhe von 15,9 Mio. AUD (8,4 Mio. GBP), einschließlich Partnerbeiträgen in Höhe von 10,7 Mio. AUD.

 

303 Postings, 746 Tage Ribald_Tauschmanndanke @tkone

 
  
    
21.01.20 18:50

263 Postings, 2038 Tage AngelmanMoin

 
  
    
21.01.20 22:31
Ich bin hier in den letzten 5 Jahren völlig abgestumpft.
Ob mein 300.000 Shares Nachkauf von Ende letzten Jahres 80 oder 120% im Plus ist,
das 88 Depot mal 2K im Minus oder 8K im Plus ist, der Spread 50% beträgt oder Trumpel
in nahen Osten Menschen abmurkst (Ölpreis) - geht mir am Arsch vorbei..
Entweder wir buddeln jetzt endlich Öl aus oder halt wieder nicht.
Explorer halt - hop oder top!
Bräuchte in 12 und in 22 Monaten größere Mengen an Kohle..
Locker bleiben, positiv denken, das wird!!!
 

263 Postings, 2038 Tage AngelmanTrading Halt

 
  
    
22.01.20 00:50
Dreizeiler von 88 - kein Handel bis ca. Freitag.
Gibt was Neues.. Nur was?
CR wird bei Hotcopper favorisiert.
 

303 Postings, 746 Tage Ribald_TauschmannNa super

 
  
    
22.01.20 01:08
Man hat einen Otyugh ausgebuddelt xD  

422 Postings, 786 Tage TKoneTrading Halt

 
  
    
22.01.20 06:23
http://clients3.weblink.com.au/clients/_88energy/...eadlineid=6962778

Market Announcement
22 January 2020
22 January 2020 Market Announcement 1/1
ASX Limited ASX Customer Service Centre 131 279 | asx.com.au
88 Energy Limited (ASX: 88E) – Trading Halt
Description
The securities of 88 Energy Limited (‘88E’) will be placed in trading halt at the request of 88E, pending it
releasing an announcement. Unless ASX decides otherwise, the securities will remain in trading halt until the
earlier of the commencement of normal trading on Friday, 24 January 2020 or when the announcement is
released to the market.
Issued by
Anjuli Sinniah
Senior Adviser, Listings Compliance (Perth)  

717 Postings, 3010 Tage lewwerworschtHoffentlich

 
  
    
22.01.20 07:09
Nix negatives ;-)  

639 Postings, 1175 Tage bjkrug...

 
  
    
22.01.20 08:18
Im zweiten Teil des Announcements, steht was von einer KE.  

422 Postings, 786 Tage TKoneFinancial Review

 
  
    
22.01.20 08:33
https://www.afr.com/street-talk/...hartleys-on-ticket-20200122-p53tls

Übersetzung ohne Gewähr

88 Energy Raising Equity, Hartleys auf der Karte
Sarah Thompson , Anthony Macdonald und Tim Boyd
22. Januar 2020 - 10.54 Uhr

speichern

Teilen
Der an der ASX gelistete Öl- und Gasexplorer 88 Energy hat am Mittwochmorgen vor den Anlegern die Obergrenze überschritten, da er nach frischem Eigenkapital sucht, um seine Bilanz zu stärken.  

303 Postings, 746 Tage Ribald_TauschmannAch Mist

 
  
    
22.01.20 08:51
Das ist doch ka.cke :(  

717 Postings, 3010 Tage lewwerworschtKapitalerhöhungen

 
  
    
22.01.20 10:54
sind bei Explorern doch gängige Praxis. Wis sollens denns sonst an frische Gelder kommen ?? Der in letzter Zeit gestiegene Kurse lädt ja dazu eigentlich ein, dann haben wir halt nochmal einen kleinen Rücksetzer, na und ?

Man sollte das große Ganze sehen und da stimmt die Richtung, nächste Woche erster Stepp, Februar der Nächste und im April lassen wir dann (hoffentlich) die Korken knallen...:-)  

303 Postings, 746 Tage Ribald_Tauschmannja, ABER

 
  
    
22.01.20 11:14
es wurde kommuniziert, dass es finanziert sei.

Und "solchen Klitschen" (um es mal pejorativ zu sagen), weht immer ein Hauch "das Board macht sich die Taschen voll" mit, mMn.

Ich würde nicht so weit gehen und sagen, 88 ist ein höchst nebulöser, reißerischer Gold Eplorer; oder ein Krebsmittel Erforscher, kein Dronen für Indigene Völker, Weed- Riegel für Golfspieler Hersteller oder International Surgery Clone mit Visionen fernab jeder Realität, aber bei eben letztgenannten Unternehmungen habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Board sich unfassbare Gehälter zahlt, KE, Gehälter, KE, Gehälter etc. etc. und das hat halt dann einen extrem faden Nachgeschmack.  

2701 Postings, 5480 Tage bradettiHallo Ribald_Tausc

 
  
    
1
22.01.20 12:35
Nee, Taschen voll machen sehe ich hier nicht!

Für mich ist es Risk Mgmt. Wie Lewwer richtig schreibt, ist der aktuell gut gestiegene Kurs ideal jetzt nochmal Geld einzusammeln.
Wir müssen ja sehen, die Erfolgschancen für Charlie 1 liegen 50:50. Wenn Charlie 1 nicht erfolgreich ist, dann wird es für 88E schwer, mit dem bissel Cash was noch da ist große Sprünge zu machen. Und dann ein PP zu machen, wo der Kurs dann wieder abgetaucht ist (wie gesagt wenn Charlie nicht fliegt), ist strategisch nicht sinnvoll.

Fundamental hat sich nicht geändert. Und ich sehe in London auch mehr Käufe als Verkäufe.  

3540 Postings, 2512 Tage Moneypluslest mal auf Hotcopper

 
  
    
1
22.01.20 12:45
da wird ganz gut erklärt wofür die 3 Mio. sein sollen.

Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Geld dafür da um nach den jetzt anstehenden konventionellen Bohrungen zusätzlich gleich den HRZ-Bereich noch weiter zu erkunden (das wird ja nicht mehr durch Premier Oil bezahlt).

Ist die kostengünstigste Lösung beim HRZ weiter zukommen und daher sehe ich diese KE positiv .  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben