UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

AEZS vs. KERX

Seite 406 von 419
neuester Beitrag: 15.11.19 18:01
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 10453
neuester Beitrag: 15.11.19 18:01 von: wzag Leser gesamt: 1179263
davon Heute: 656
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 404 | 405 |
| 407 | 408 | ... | 419  Weiter  

3846 Postings, 1491 Tage clint65Novo könnte Pädiatrie hinauszögern, um

 
  
    
20.09.19 18:34
dann nächstes Jahr im Sommer zu übernehmen zu einem günstigen Preis. Bei 1,65 Dollar ist jetzt der Deckel drauf.

Ich hätte viel lieber unrecht gehabt mit den 1,50 Dollar ...  

82 Postings, 268 Tage fhm1989KE

 
  
    
2
20.09.19 18:39
Wer hat nochmal im März zu mir gesagt, dass keine KE kommen könnte ohne Zustimmung der shareholder? Haugen oder sonstwer der Konsorten. Wahnsinn und solche Leute investieren in  Aktien ohne auch nur den Hauch einer Ahnung von Börse bzw. Aktien zu haben.

Die 5 Millionen sind natürlich ein Witz und sehr schwierig zu interpretieren. Geringe Summe, sodass man glauben könnte, dass bald ein Deal folgt. Wenn dies allerdings der Fall wäre, dann wäre keine KE notwendig, weil das Geld bis dahin ausgereicht hätte.
Also könnte es eher sein, dass AEZS nicht in der Lage war eine größere Summe aufzutreiben oder keine größere Verwässerung den shareholdern zumuten wollte. So wird jetzt weiter nach einem Partner gesucht, wenn keiner gefunden wird, folgt die nächste KE.
Eigenvermarktung somit auch raus, weil dafür das Cash bei Weitem nicht ausreichen würde.

Alles in Allem eine noch beschissenere Situation als bisher angenommen  

1227 Postings, 890 Tage franzelsepfhm1989

 
  
    
20.09.19 18:46
so ist es ... schwer zu interpretieren. was für mich noch ein witz ist, das volumen nach veröffentlichung der KE. aktuell 760k an der nasdaq und davon 250k+ sofort nach meldung. die 16.6M OS vor der KE stimmen aber noch?  

2565 Postings, 2228 Tage Benz1Frage an alle Aktionäre

 
  
    
20.09.19 18:50
Verkauft Ihr alle jetzt oder erst nach 6 Monaten? Natürlich wäre der Verlust enorm....  

1138 Postings, 951 Tage Cashbackhauptsache ist doch das.....

 
  
    
1
20.09.19 18:50
die 1$ marke hält...  

2771 Postings, 2147 Tage centsucherWieder Raum für Spekulationen.

 
  
    
2
20.09.19 19:00
Sie haben Kohle benötigt und beschafft.
Klares  Statement an Novo --------- Ausbluten läuft nicht.
Nach dem Motto, verkauft Mac oder ihr könnt EU vergessen.
Oder auch, ihr bekommt den Laden zu unserem Preis!  

2771 Postings, 2147 Tage centsucherBis die PIP durch ist

 
  
    
1
20.09.19 19:08
dauert es auch noch ein Weilchen.
Study AEZS-130-P01    Date of completion: by July 2020
Study AEZS-130-P02    Date of completion: July 2022

Verbleiben bis Ende 2022 nur die Einnahmen der Erwachsenen, wenn sie mal kommen.
Meilensteinzahlung eventuell für EU.

Aber Kohle beschaffen für nur 2 Quartale.

Ne,das Thema BO ist noch nicht durch!  

2771 Postings, 2147 Tage centsucherBO = burn out :-))))

 
  
    
20.09.19 19:10

3846 Postings, 1491 Tage clint65ne Cash, träum weiter ...

 
  
    
1
20.09.19 19:17
an die 1 Dollar Marke habe ich auch direkt gedacht, aber glaube nicht daran.

Ich sehe das so wie Centi: Wir haben Kohle und lassen uns nicht über den Tisch ziehen. Wenn ein paar "Inder" (oder andere ...) vielleicht 15 Millionen für Mac geboten hatten, dann waren da Interessenten aber halt keine ernsthaften Interessenten.

Gut ist doch, dass die Lizenz ROW nicht verhökert wurde, dann wäre aus meiner Sicht der Ofen aus. Blöd nur, dass jetzt der Deckel drauf ist bei 1,65 Dollar.

Verkaufen, nein, den Verlust könnte ich nicht durch Gewinne egalisieren. Warum nicht bleiben, aber das wird hier eine langweilige, wenig nervenschonende Kiste, die wohl auch noch andauert. Novo wird keine Ad Hoc Entscheidung treffen, jetzt doch ein Angebot abzugeben. Tja, und 1 Dollar schließe ich nicht aus, wenn die shorties sich zusammenraufen und draufhauen. Dann gibt es kein Halten. Aber ist denn genug Fleisch an dem Knochen AEZS für die Shorties.

Es passt alles ins Bild, auch die Demission von Pollack (private Gründe - na klar!).

Und Torreya kassiert 1 Millionen Gebühr? Hoffentlich bleiben sie an Bord. Würde mich ein wenig beruhigen.

Ich weiß immer noch nicht, wo der Weg hinführt mit MAC oder anders ausgedrückt, was Mac Wert ist. Schmutziges Geschäft. Novo hält die Fäden in der Hand, auch MAC nicht zu forcieren. Ach so, jetzt hat man Zeit den Lawsuit auszusitzen. AEZS könnte für eine lange Zeit uninteressant sein.  Vielleicht sollte man innerlich einfach sein Invest abschreiben ...

Cash, du kannst darauf setzen das die Ergebnisse der Krebsstudie schlecht ausfallen, dann kommst du noch günstiger rein ... ich habe mich hier verzockt!  

1138 Postings, 951 Tage Cashbackclint, der laden selbst gibt den kurs vor........

 
  
    
1
20.09.19 19:43
... bin und bleibe bei AEZS  an der seitenlinie.

echt schade für all die langjährlich investierten.....wie es nun wieder gelaufen ist.

LG


 

248 Postings, 1304 Tage HbitDie

 
  
    
20.09.19 19:44
Überlegung aus dem Yahoo Newest Reactions
joseph
joseph31 minutes agoReplied to a reaction
@Marinshell doesn?t it seem strange that they hired Torreya for advise on sale or licensing and now they?re offering warrants and shares to an institution? I know they may need some time, but it seems like a good deal to whoever?s buying the shares.  

1485 Postings, 1747 Tage Carvin_M@Benz

 
  
    
2
20.09.19 20:36
Mein Mann und ich quatschen den ganzen Abend über nichts anderes.

Wir werden die Verluste auf gar keinen Fall realisieren, da sind wir uns einig. Werden es mal wieder aussitzen - wohl oder übel - sind ja mittlerweile geübt darin.

Wir gehen aber heute nicht mehr davon aus, dass unsere EKs noch erreicht werden. Was bleibt ist für uns einfach die Hoffnung, dass irgendetwas Positives in Sachen News den Kurs nochmal in unsere Richtung treiben wird :-) Dann werden wir entsprechend handeln und raus die Maus ;-)

Schade um das schöne Geld, das sooo lange schon festsitzt, was hätte man damit anderswo anfangen können... Nun ja. AEZS existiert noch und dafür sind wir grad dankbar    

880 Postings, 1131 Tage DoppeldeckerDas ist ja

 
  
    
3
20.09.19 21:09
kein normales Offering, die Aktien wurden privat platziert. Wer hat diese gekauft? Das würde mich sehr interessieren.

Waren da sogar Insider dabei?

Und warum lässt man sich vermeintlich von Novo am Gemächt packen und den Kurs abschmieren? Mir fällt es heute auch schwer Ruhe zu bewahren und ärgere mich, dass ich nicht schon viel früher die Reißleine gezogen habe. Wobei ich letztens auch zu einem Freund sagte, bei 2,5 $ wäre ggf ein guter Einstieg für ihn. Gut, dass er sein Geld anderweitig investiert hatte.  

6666 Postings, 3604 Tage paioneerkurzes statement meinerseits...

 
  
    
1
20.09.19 21:11
es kann eigentlich nur novo ein echtes interesse an mac haben. für sie ist es extrem wichtig, auch den rest der welt zu bekommen. sie wussten um die klammen kassen aeternas und spekulierten darauf, den laden für einen appel und ein ei übernehmen zu können. schade für alle parteien und vor allem natürlich für die aktionäre, die sich einen zeitnahen buyout herbeigesehnt haben, um endlich ihre wunden lecken zu können. stattdessen wurden neue gerissen. ein drama sondersgleichen und echt harter tobak.

trotzdem gibt die finanzspritze dem unternehmen wieder einmal die nötige zeit, um nicht in voreiligen aktionismus zu verfallen. man weiss um die werthaltigkeit von mac und der investor wird dies auch tun. wenn das spielchen aufgeht, wird dieser sich eine goldene nase verdienen und genau das will er, hätte er sonst investiert?

auch wenn alles beschissen aussieht, ist das noch lange nicht das ende der story. hier musste man immer erst durch den tiefsten morast waden, bevor der kurs stieg. auch dieses mal wird dies so sein, es dauert halt nur ein bisschen länger. schwacher trost, aber ich bin immer noch überzeugt, dass auch wir verdienen werden...

jm5c...

schönes we und bleibt stark!  

2565 Postings, 2228 Tage Benz1Carvin

 
  
    
1
20.09.19 21:19
Ja wir sind auch sehr enttäuscht dabei sah es wirklich gut aus vor 6 Monaten. Ich kann mich noch vage an den User Money? erinnern und er war auch immer positiv. Plötzlich war er nimmer da.
Paar Vorzeichen gab es schon wo ich mir dachte dass kann doch nicht wahr sein dass dieser Herr Ward  von der Verbindung der SBB und Novo nichts wußte. Grade in medizinischen Bereich sind doch solche Verstrickungen gängig. Dann kam plötzlich Torreya mit ins Spiel und da zweifelte ich schon an seiner Fähigkeit. Meine Frau meinte er braucht Hilfe, na ja.......
Habe das Gefühl dass wir alle übelst verarscht wurden.

Bis Ende Dez. erfolgt die Entscheidung...............  

4946 Postings, 3352 Tage GropiusAlso ich habe mit Opi auch diskutiert, ...

 
  
    
2
20.09.19 21:31
...er sagt die Ente bleibt draussen !

Ich beschiff mich gleich  !

 

3523 Postings, 2445 Tage MoneyplusBenz 1

 
  
    
2
20.09.19 22:07
ich lese noch interessiert mit, bin aber nicht mehr investiert.

Hab im Niedergang des Kurses zum Glück noch sehr frühzeitig die Reisleine gezogen (reines Bauchgefuhl) und mit rd. 12 % Verlust raus.

War ingesamt mein 4. Versuch mit AEZS und das langt dann auch . (alle nicht im grünen geendet)

Gab in der Zwischenzeit zum Glück genug Spielwiesen wo man Verluste wieder kompensieren konnte bzw. Plus machen (EM`s z.B.)

Jedem der noch investiert ist wünsche ich alles erdenkliche Glück, dass das hier noch ein einigermaßen glimpfliches Ende nimmt., im besten Fall kleinen Gewinn.

Börse ist leider eine übliche Spielwiese von Manipulierern und teilweise Betrügern geworden.
So richtig Spass macht das nicht mehr.  

880 Postings, 1131 Tage DoppeldeckerMieser Schluss heute

 
  
    
20.09.19 22:09
ich werde die Position stehen lassen und schauen, wie es ausgeht. Aber momentan wünsche ich denen die Pest an den Hals.  

6122 Postings, 7077 Tage ByblosÜber 60% Minus

 
  
    
20.09.19 22:23
Was für eine Bumsbude.
Zum Glück habe ich mit anderen Werten mega Buchgewinne und konnte mir den teuersten Zock meines Lebens leisten.
Denke auch, das alle Anleger bei diesem Wert massiv verarscht werden.
So sieht es zumindest immer mehr danach aus.
Lasse meine Posi auf Gedei und Verderb stehen.  

1207 Postings, 3424 Tage AdvamillionärPuh, der Wahnsinn...

 
  
    
20.09.19 22:24
...wie das hier jetzt runterrauscht.

Eigentlich war ich hier sehr positiv gestimmt und wollte auf die Übernahme zocken. Bin dann aber bei 2 EUR mit rund 15 % Verlust raus, einzig und allein deswegen, weil mir große Zweifel kamen, was eine Firma wert ist mit einem Produkt, das sich nicht verkaufen lässt.

Jetzt kann ich sagen zum Glück... Trotzdem, mit so einem krassen weiteren Verlauf habe ich niemals gerechnet. Ich lass jetzt die Finger hier davon, auch wenn ich ein weiteres "Aufflackern" nicht ausschließe. AEterna war schon öfter am Boden und schoss wieder nach oben. Aber die Kiste ist mir jetzt endgültig zu heiß.

Gruß vom
Advamillionär  

6122 Postings, 7077 Tage Byblos-64,21% genau. Ich könnte ko......

 
  
    
1
20.09.19 22:24

1207 Postings, 3424 Tage AdvamillionärDie ganzen Biotechaktien nerven...

 
  
    
20.09.19 23:09
...mich langsam nur noch. Ich gehe da jetzt Schritt für Schritt raus.

Es ist schwer, in diesen Zeiten noch vernünftige Anlageformen mit einer Rendite zu finden.  Immobilie habe ich,  dem Edelmetallsektor traue ich noch am meisten in nächster Zeit zu, besonders Silber. Wobei ich jetzt auch erstmals in Silberminenaktien investiert habe. U.a. vom AEterna-Geld. Bis jetzt ein mehr als erfolgreicher Tausch...

Gruß vom
Advamillionär  

2771 Postings, 2147 Tage centsucherJetzt muss ich doch mal

 
  
    
21.09.19 00:28
einen Spruch aus einem anderen Forum klauen.

"Hier reizt ganz einfach diese Aussichtslosigkeit"  

2565 Postings, 2228 Tage Benz1Guten Morgen alle zusammen

 
  
    
21.09.19 08:14
ja Moneyplus kann dich verstehen Du bist sozusagen mit einem blauen Auge davongekommen.
Fehlt nimmer viel dann sind wir bei einem Dollar. Alles seltsam mit diesen Wert.  

Seite: Zurück 1 | ... | 404 | 405 |
| 407 | 408 | ... | 419  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben