UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1199
neuester Beitrag: 17.11.17 21:55
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 29953
neuester Beitrag: 17.11.17 21:55 von: 123456a Leser gesamt: 5273994
davon Heute: 1579
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1197 | 1198 | 1199 | 1199  Weiter  

14048 Postings, 3344 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    
86
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1197 | 1198 | 1199 | 1199  Weiter  
29927 Postings ausgeblendet.

7 Postings, 12 Tage MarketTraderAcciona verwendet normalerweise Accionawindmühlen

 
  
    
1
17.11.17 10:12
warum sollte Acciona Turbinen von Wettbewerbern nehmen? Macht doch kaum/keinen Sinn, oder?  

732 Postings, 3994 Tage steve1805logisch

 
  
    
17.11.17 10:27
logisch wäre es

aber es ist eben kein Automatismus dann hätten die auch ihre Windsparte behalten können  
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

7 Postings, 12 Tage MarketTradereigentlich hat Acciona "Ihre" Windsparte behalten

 
  
    
17.11.17 10:32
war nur etwas umständlich umgesetzt. Verkauf von AccionaWind an Nordex, im Gegenzug Bargeld und 29,9% von Nordexaktien erhalten. Also wieder (Mit)eigentümer von AccionaWind, die aber nun Nordex heißt.  

37 Postings, 9 Tage EdwinHubblePleitekandidat

 
  
    
17.11.17 11:51
Pleitekandidat heißt nicht, dass die zwingend pleite gehen, sondern bei Nordex die Möglichkeit besteht. Bei einer Pleite verschwindet Nordex auch nicht, sondern wird von den Banken an einen neuen Investor verkauft.

Und Solarworld ist ein sehr gutes Beispiel für eine Aktie, die jahrelang gepusht wurde und bei der die Aktionäre 99,999% verloren haben. Und ich gehe jede Wette ein dass dort Kritiker im Forum auch gnadenlos angepöbelt wurden. Bei 50% 70% 90% 95% 99%, usw. Verlust wurde einfach weiter gepusht und kein Gedanke daran verschwendet, dass vielleicht die Kritiker, die schon die ganze Recht hatten, Recht haben können.

Hier im Forum gibt es ein paar Leute, die sogar pro Windkraft eingestellt sind und die sich extrem gut auskennen, aber trotzdem von einem Kauf von Nordex abraten. Einfach mal die Beiträge vom User Ulm lesen.

 

7 Postings, 12 Tage MarketTraderPleitekandidat?

 
  
    
17.11.17 12:14
Bei jedem Unternehmen besteht die Möglichkeit in die Insolvenz zu gehen. Aber, wie wahrscheinlich ist dies bei Nordex? Ich sehe die Wahrscheinlichkeit bei deutlich unter 1%. 2018, evtl. auch noch 2019, werden Übergangsjahre für Nordex. Das sagen auch alle Anderen der Peergroup über sich selbst bzw. über die Windbranche.  

3781 Postings, 4869 Tage naivusLassen wir uns doch überraschen

 
  
    
17.11.17 16:50
vom wem die 320 MW Gebaut und welche Mühlen zum Einsatz kommen :-)

Wenn Acciona auch für die Mühlen zuständig sein soll wird Nordex/Acciona auch die Mühlen stellen.

Nächste Woche grün  

7 Postings, 12 Tage MarketTraderfalls jemand im Englischem Pobleme hat

 
  
    
17.11.17 17:01

"The 101 turbines necessary to build the wind farm will come from Acciona, a Madrid, Spain-based renewable infrastructure company that Enel Group has worked with on multiple projects overseas."


Eindeutiger gehts nicht!

 

66 Postings, 263 Tage HumbertiDer Kurs reagiert ja auch schon

 
  
    
17.11.17 17:15
Ein bisschen zumindest ;)  

7 Postings, 12 Tage MarketTraderder Windpark soll 2018 stehen, also

 
  
    
1
17.11.17 17:24
müsste Nordex in den nächsten 1-3 Monaten den Auftragseingang melden, mit Vorlaufzeit...wird das sonst etwas knapp. Ergo, entweder in Q4/17, spätestens in Q1/18 kommt eine 320MW Meldung, IMHO.  

9595 Postings, 971 Tage MissCashLeerverkäufer werden dieses Jahr garantiert

 
  
    
17.11.17 18:01
noch glattstellen .... dann gehts hier schneller zur 10.- als dem einen oder anderen lieb ist ;)  

164 Postings, 137 Tage HDu01Äpfel mit Birnen vergleichen

 
  
    
17.11.17 18:03
Die Pleiten in der Solarbranche sind politisch verschuldet und haben als Vergleich hier rein garnichts zu suchen!  

2115 Postings, 4651 Tage 123456a@MissCash

 
  
    
17.11.17 18:10
Wie?
Seiten wieder gewechselt?
Klar geht ja auch wieder hoch ;-)  

164 Postings, 137 Tage HDu01@123456a

 
  
    
17.11.17 18:19
Ich habe hier bereits am Mittwoch gepostet dass es noch diese Woche wieder nach oben geht.
Das war abzusehen, die Börse ist kein Hexenwerk.  

1244 Postings, 269 Tage gelberbarontolle Weissager

 
  
    
17.11.17 18:45
JohnCash und dente und die anderen Prügler US21 und Watcher

ist die Zeit dieser Schwätzer nun gekommen abzutreten?

Dann steige ich wieder ein!  

9595 Postings, 971 Tage MissCash@123456

 
  
    
17.11.17 18:46
klar, diesmal allerdings mit nem Call Zerti  K.o 6,80 :)  

2113 Postings, 1922 Tage US21gelber

 
  
    
1
17.11.17 18:56
gelberbaron, wenn du deine Investitionsentscheidungen von einzelnen Leuten abhängig machst kein Wunder wenn du permanent verlierst.

Wochenlang wegen Pöbelei gesperrt, in der Zeit über Boardmail pöbeln, jetzt darfst du wieder live pöbeln.

Wobei es tatsächlich so ist, daß Kleinanleger wie du alles aussitzen bis sie es irgendwann nicht mehr aushalten und alles schmeißen.
Danach geht es meist wieder hoch.

Insofern trotz aller negativen News. Dein Verkauf könnte das klassische Kaufsignal gewesen sein.  

162 Postings, 2358 Tage djkanteGelber

 
  
    
17.11.17 19:02
So sind sie. Erst reden sie das Unternehmen richtung pennystock oder Insolvenz. Wenn sie einen dann rausgekitzelt haben heißt es ?wie konntest du nur verkaufen?. Unternehmen die Produkte mit Zukunft und know how anbieten gehen nicht insolvent. Es sei denn irgendwelche Länder subventionieren sie kaputt wie es z.b. bei SolarWorld der Fall war  

2113 Postings, 1922 Tage US21?

 
  
    
1
17.11.17 19:21
Dkante, Mann schreibst du einen Müll. Zeige mir ein Post von mir wo ich von Pennystock, Insolvenz usw. geredet habe.

Zeige mir ein Post wo ich hohe oder tiefe Kursziele angekündigt habe.

Zeige mir ein Post wo ich zum Verkauf geraten habe.

Also was soll dein Textmüll.

Aber tatsächlich, heute hat es eine normale Korrektur im normalen Abwärtstrend gegeben. Mehr nicht. Es ist eher lustig, welche Begeisterung und Euphorie ausbricht, wenn es im Abwärtstrend mal ein bißchen hochgeht.

Es bleibt erstaunlich, daß es Leute gibt, die bei 11,50 von steigenden Kursen geredet haben. Jetzt ist es heute auf 7,60 gestiegen und dieselben Leute meinen immer noch, daß sie doch eigentlich Recht haben.

Man kann zusammenfassen, die Prognose war scheinbar richtig und genial, nur der Kurs hat sich nicht daran gehalten.  

2115 Postings, 4651 Tage 123456aDas ist er ja wieder...

 
  
    
1
17.11.17 19:35
der Allwissende US21, der ständig am pöbeln ist (Dkante, Mann schreibst du einen Müll)
Mehr kannst Du nicht, als ständig User belehren zu wollen. Scheinbare Narrenfreiheit bei den Moderatoren.
Und das alles, ohne ein eigenes Interesse an der Aktie.

PS. Wolltest Du mir nicht mal zeigen,  wo ich Dich beleidigt haben soll, oder wo ich gepusht habe?  

162 Postings, 2358 Tage djkanteUs

 
  
    
17.11.17 19:41
Hast du einen gesoffen?

US21 15.11.17 17:56
 ?
Die spannende Frage ist doch eher ob wir morgen oder übermorgen­ die 6,xx sehen


Nur als Beispiel, jetzt nicht alle Post von dir zitieren. Da werd ich das Wochenende ja nicht für verschwenden  

2113 Postings, 1922 Tage US21123

 
  
    
17.11.17 19:53
123, ich glaube nicht, daß ich dir Beispiele geben muß.

Kann ich aber trotzdem machen.

Ich habe eine Aussage, einen Inhalt bzw. ein Post als Müll bezeichnet.

Du schreibst nicht über Inhalte oder Posts, sondern supergerne über Personen. Die du dann als Basher, Allwissende, Oberlehrer usw. bezeichnest.

 

2113 Postings, 1922 Tage US21Und 123

 
  
    
17.11.17 19:55
Ich warte immer noch auf ein Beispiel von dir, wo du dich über positiv schreibende Pöbler aufregst., die dafür wochenlang gesperrt werden.

Und jetzt zurück zur Aktie bzw. schönes Wochenende.
 

2115 Postings, 4651 Tage 123456a@US21

 
  
    
17.11.17 20:14
Aber gerne doch.

Vom 27.10.2017

Du weißt selbst das es an der Börse nicht so einfach ist. Lufthansa das beste Beispiel der näheren Vergangenheit.
Und ich kann weder sinnloses gepushe noch gebashe leiden.
Scheinbar gibt es hier kaum die goldene Mitte.
Bei Nordex bzw. dem Windenergie Sektor,  gibt es bestimmt große Herausforderungen die nächsten Jahre. Aber die Chancen sehe ich als genauso groß an. Verschiedene Modell bis hin zu einer Übernahme 2018 sind denkbar

Tja US21 und nun?
Eigentlich hätte ich es gar nicht nötig gehabt und habe es dennoch getan.
Und ich bestätigte das auch hier nochmal in aller Deutlichkeit.
Du hingegen bist einfach nur ein sinnloser Basher, der in keinster Weise vor hat, die Sache bei NORDEX differenziert zu betrachten.
ulm000 hat es schon mehrmals gut beschrieben.
Risiko und Chance gut beleuchtet.
Kursziele von 15? sind momentan genauso wenig glaubwürdig, wie 3? auch.
Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
 

2113 Postings, 1922 Tage US21123

 
  
    
17.11.17 21:46
Mann 123, nehmen wir das heutige Gespräch.

Ohne aktuellen Grund bezeichnet gelber um 18,45 mich und andere Teilnehmer plötzlich als "Prügler" und "Schwätzer".

Scheint deine Moral nicht zu stören.

Kurz darauf bezeichne ich ein Post als Müll.

Das empört dich plötzlich.

Irgendwie doch ein bißchen Doppelmoral.

Aber wie gesagt: Schönes Wochenende.

 

2115 Postings, 4651 Tage 123456a@US21

 
  
    
1
17.11.17 21:55
Wer sagt das ich das gut finde?
Mit Nichten. Nur bin ich nicht der Forums Wächter. Und die machen hier keinen guten Job. Hier geht's um Nordex. Der Spam Thread ist ein anderer. Ein beherztes Eingreifen hätte der Forums kultur sicherlich gut getan. Aber nun gut. Ich will die Sache auch nicht weiter strapazieren.
Aber ich hatte Dich persönlich angesprochen, weil mir Deine Art ohne wirkliches Interesse an der Aktie gestunken hat. Und ich bleibe dabei. Ein Großteil der Herde ist weiter gezogen. Es wird ruhiger.
Wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende und auf hoffentlich gute Woche mit Nordex :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1197 | 1198 | 1199 | 1199  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: clever und reich, derdendemann, diplom-oekonom, Bigtwin, johncash, manchaVerde, Pankgraf, Sawitzki, trebrreh