UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tom Tailor Holding AG

Seite 184 von 226
neuester Beitrag: 04.12.19 15:08
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5645
neuester Beitrag: 04.12.19 15:08 von: EtelsenPreda. Leser gesamt: 938391
davon Heute: 11
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 182 | 183 |
| 185 | 186 | ... | 226  Weiter  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorIrgendwie..

 
  
    
12.06.19 13:29
..denke ich, sind wir alle mächtig gelinkt worden. Oder?  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorTeebeutel

 
  
    
12.06.19 14:14
Da gibt's noch mindestens einen Leerverkäufer, der sich eindecken muss (schau mal Meldung bei Finanzen.net).  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorWenn

 
  
    
12.06.19 14:16
Fosun schon 67 % hat, wird's eng. Freefloat wird sehr knapp sein...  

2695 Postings, 1457 Tage Torsten1971EP

 
  
    
12.06.19 14:40
Die Nachfrist ist gesetzl. vorgeschrieben. im Angebot steht das so auch nochmal drin. Soweit alles ok.
Das hier Fonds verkauft haben, ist klar. Es gab plötzlich ne Menge kleine Fondspositionen mit unter der 3% Marke...Zufall oder hat da Fosun seine Finger im Spiel? Große haben ja anscheinend nicht verkauft - zumindest gab es keine Meldung bisher. Wenn man dann noch das Meldewesen von TT nimmt, ist das alles sehr dubios und undurchsichtig...

Oder wie Faust: Da steh ich nun ich armer Tor und bin so schlau als wie zuvor. :))



 

19 Postings, 2530 Tage UqSynthAnnahmefrist

 
  
    
12.06.19 14:44
Weitere Annahmefrist

Gemäß § 16 Abs. 2 S. 1 WpÜG können alle Aktionäre der TOM TAILOR, die das Angebot bisher nicht angenommen haben, das Angebot noch innerhalb von zwei (2) Wochen nach der hiermit erfolgten Bekanntmachung, d.h. bis zum 26. Juni 2019, 24:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland), gemäß Ziffer 4.4 der am 1. April 2019 veröffentlichten Angebotsunterlage annehmen.


Hongkong, Volksrepublik China, den 12. Juni 2019
Fosun International Limited  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
12.06.19 15:10
Erwarte mir eine  Einigung mit den Banken. Pleite ist dauerhaft vom Tisch. Fosun ist ein Milliardenkonzern der indirekt von China gelenkt wird. Tom Tailor ist jetzt chinesisch.   Hat jemand mehr Geld als die Chinesen?  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorIch glaube,

 
  
    
12.06.19 15:41
Teebeutel hat seine 2,98 % verkauft, Onkelhans wohl auch, und der Küstennebel erst...(lächel).  

535 Postings, 268 Tage Küstennebelnee nee...

 
  
    
3
12.06.19 15:54
der Küstennebel hat seine Aktien noch! Ich gebe diese auch nicht so einfach her!
Die können mir ja ein persönliches Angebot machen.... :-)  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorAha

 
  
    
12.06.19 16:11
Du wartest auf ein squeezeout.  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorMöchte

 
  
    
1
12.06.19 16:14
tatsächlich wissen, wie viel Freie es noch gibt. Wie groß ist das gallische Dorf? Wie viel Spartaner kämpfen noch gegen Athen?  

46 Postings, 571 Tage 63er#4574 Aktionärsstruktur

 
  
    
12.06.19 16:55
Die unter #4540 am 07.06.19 gepostete Aktionärsstruktur ist auf der Seite
https://traderfox.de/aktien/387278-tom-tailor-holding-ag/fundamental
bislang nicht angepasst worden, immer mal nachschauen...
Auf anderen Webseiten konnte ich auch keine aktualisierten Einträge finden.  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
12.06.19 16:59
Hab mir das Sortiment in den Tom Tailor shops angesehen. Man hat sich auf einen langen heissen Sommer eingestellt. Es gibt viel mehr kurze Hosen und eine breitere Auswahl bei T- Shirts in allen möglichen Farben und Schnitten.
 

535 Postings, 268 Tage KüstennebelEtelsenPredator

 
  
    
12.06.19 17:03
Ich warte auf ein besseres Angebot für meine Aktien. Mehr nicht. Wie das zustande kommt, ist mir völlig Latte.  

535 Postings, 268 Tage KüstennebelFOSUN

 
  
    
12.06.19 17:10
Kann meine Aktien jeder Zeit auf XETRA für 5? das Stück kaufen. Bin ja nicht so... kostet halt was!  

46 Postings, 571 Tage 63erFOSUN

 
  
    
12.06.19 17:33
5? nehme ich auch... wobei ich auch schon mit 3? zufrieden wäre ;-)
Hoffe, das geht gut aus...  

422 Postings, 762 Tage Teebeutel_Bin noch dabei

 
  
    
12.06.19 17:47
Die übernehmen den Laden komplett, hatte das vor paar Wochen schon vermutet. Das gibt ein Squeeze Out am Ende und ich werde mit vll 2,5? abgespeit, sauber, mein EK ist >4?. Gut gemacht, noch eine dt Bude weg vom Fenster.  

422 Postings, 762 Tage Teebeutel_Gibt ja den Spruch

 
  
    
12.06.19 17:50
Der Chinese lächelt freundlich während er einem übern Tisch zieht. Das es nun auch angeblich Probleme wegen den Verkauf von Bonita gibt wird vermutlich auch mehr an Fosun liegen, so hat man die Anleger unter Druck gesetzt die Aktien abzugeben. Aber nein, mehr als 50% wollte man nicht, hihi. Wieder mal schön verarscht.  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
1
12.06.19 17:52
Am Rande...

Seit 2008 wird unter dem Namen Trans-Eurasia-Express eine kommerzielle Güterzugverbindung zwischen China und Deutschland angestrebt.

* Seit 2011 bestehende Routen nach Deutschland führen nach Duisburg, Hamburg und Nürnberg.Seit 2011 lässt Hewlett-PackardLaptops und Zubehör in fünfzig plombierten 40-Fuß-Containern während der Sommermonate mit wöchentlich ein bis drei Company Trains in drei Wochen von der Produktionsstätte bis nach Duisburg fahren.

Seit 2012 verkehrt mit dem Yuxinou ein regelmäßiger Güterzug zwischen Chongqingund Duisburg.

Seit Juni 2013 fahren Züge von DHL.[33]

2016 verkehrten insgesamt rund 1.700 Güterzüge zwischen China und Europa.

Ende April 2018 traf der erste direkte Güterzug zwischen China (Chengdu) und Österreich nach der Fahrt von über 9.800 km und 14 Tagen (und damit ca. vier Wochen schneller als über den Seeweg) mit 44 Containern u. a. mit Elektronik-Bauteilen, LED-Lampen und Schlafsäcken in Wien ein.

[20]Mitte 2018 kamen in Duisburg pro Woche bis zu 35 Güterzüge mit 12 Tagen Fahrtdauer an.
 

2695 Postings, 1457 Tage Torsten1971Tee

 
  
    
12.06.19 17:58
Vor einem squeeze out bangt mir auch. Es mag noch einige geben, die früher hier bei Kursen zwischen 5-10 eingestiegen sind. Wenn dieser traurige Rest hier mit paar Piepen abgespeist wird...wäre ne Sauerei.
Man muß aber auch wissen, dass Fosun oft nur höheren Beteiligungen anstrebt und selten komplett übernimmt. Eine feindliche Übernahme durch einen dritten ist aber auf jeden Fall vom Tisch :O
 

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
12.06.19 18:19
Ist ein Squeeze out nicht erst ab 95% möglich?  

2695 Postings, 1457 Tage Torsten1971TT

 
  
    
12.06.19 18:28
Genau. Aber sooo viel fehlt nicht mehr...  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
12.06.19 18:37
Wenn es erst einmal in den Köpfen angekommen ist, dass Fosun heiss auf mehr ist, werden die Aktionäre ihre Anteile nicht mehr verschenken.  

1128 Postings, 1835 Tage EtelsenPredatorTT

 
  
    
12.06.19 18:47
Ich hebe jede Abrechnung auf, falls hier doch noch eine Schweinerei ans Tageslicht kommt.  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
12.06.19 18:48
Chinesische Übernahmen stehen inzwischen in Deutschland unter Beobachtung, selbst wenn sie die 95% Prozent hätten, würde es politisch eine grauslichen Nachgeschmack hinterlassen, wenn man deutsche Kleinaktionäre auf die brutale aus einem deutschen Traditionsunternehmen hinauspresst. In China wäre so etwas nie möglich. Wird es auch nicht geben.  

639 Postings, 2421 Tage Optimist1975TT

 
  
    
1
12.06.19 21:55
ähnliche Geschichte?
Im August 2015 erwarb der chinesische Haushaltsgeräte- und Klimaanlagenhersteller Midea Group 5,43 % der Stimmrechte an Kuka.[12]Midea baute die Beteiligung bis Mai 2016 auf 13,5 % aus und gab dann ein öffentliches Gebot zur Aufstockung auf mindestens 30 % ab, erklärte aber zugleich, nicht die Kontrolle über Kuka anzustreben. Am 17. Mai 2016 legte Midea ein Übernahmeangebot über 4,6 Milliarden Euro oder 115 Euro je Aktie vor. Dies entsprach einem Aufschlag von mehr als 35 Prozent auf den Schlusskurs vom Vortag. Midea betonte aber zugleich, Kuka nicht komplett übernehmen und auch keinen Beherrschungsvertrag schließen zu wollen. Man verfolge mit dem Übernahmeangebot das Ziel, den eigenen Anteil von 13,5 Prozent auf bis zu 49 Prozent auszubauen.[13] Anfang Juli 2016 veräußerten der schwäbische Maschinen- und Anlagenbauer Voith und die Friedhelm Loh Group ihre 25,1 bzw. 10-%-tigen Beteiligung an Midea. Loh erlöste etwa eine halbe Milliarde Euro, Voith 1,2 Milliarden Euro.[14][15][16]Die Chinesen sicherten sich so ? zusammen mit ihren bereits erworbenen Anteilen von 13,5 % ? insgesamt 48,6 % aller Aktien und waren damit nur noch knapp von der Mehrheit entfernt.[15] Das ursprünglich genannte Mindestziel von 30 % der Aktien wurde so bereits deutlich überschritten. Am 8. August 2016 wurde bekannt, dass Midea fast 95 Prozent der Kuka-Aktien übernommen hatte.[  

Seite: Zurück 1 | ... | 182 | 183 |
| 185 | 186 | ... | 226  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben