UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3112
neuester Beitrag: 16.12.19 08:54
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 77790
neuester Beitrag: 16.12.19 08:54 von: wolfgangbirk. Leser gesamt: 13430979
davon Heute: 11141
bewertet mit 118 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3110 | 3111 | 3112 | 3112  Weiter  

6225 Postings, 7107 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
118
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3110 | 3111 | 3112 | 3112  Weiter  
77764 Postings ausgeblendet.

84 Postings, 180 Tage HoplitLudi incipiant...

 
  
    
1
16.12.19 08:15
...hoffe, auf eine spannende Woche! Fernseher kann ich mir dann sparen! :)  

139 Postings, 1020 Tage willy71@Tobi.S

 
  
    
16.12.19 08:16
Wenn man sich nicht auf die Wirtschaftsprüfer verlassen kann, auf wenn sonst.  

7293 Postings, 547 Tage DressageQueenVermutlich wird es nochmal zweistellig

 
  
    
16.12.19 08:17
Der Druck durch die negative Presse ist enorm die Anleger noch verunsicherter.  

1261 Postings, 3275 Tage leonardo50618Ohwei

 
  
    
16.12.19 08:18

2330 Postings, 606 Tage BrilantbillBis Freitag wird nicht viel gutes passieren

 
  
    
3
16.12.19 08:21
Außerdem müssen die 100? noch durchbrochen werden.

Wirecard ist voller zocker, und die werden dafür leiden müssen.
Ich schätze es geht etst nächste Woche, oder gar erst nächstes Jahr wieder bergauf, tut mir leid für alle die Deswegen Verluste hinnehmen müssen.  

53 Postings, 197 Tage IsenbrinkJetzt macht euch nicht ins Hemd

 
  
    
5
16.12.19 08:25
Das geht maximal noch 3 EUR runter und kommt dann wieder zurück wie ein Jojo. Ob sich ein Investor für die Geschäftsräume in Dubai interessiert, ist irrelevant. Relevant ist, ob die LV genug Aktien leihen können, um die 100 zu knacken. Da auch 1000 Kleinanleger einige 100.000 Aktien kaufen können und jeder sich für schlau hält, um bei 100,XX ne Order reinzustellen, wäre das sehr teuer. Im Gegensatz zum Anfang des Jahres ist der Zeitraum des Fallens und der bereits eingesetzten Aktien m.E. zu hoch dafür.  

667 Postings, 250 Tage Aktien_NeulingMensch

 
  
    
16.12.19 08:28
erwartet diese Woche einfach nicht zuviel.
Ob nun 105, oder 100.

Erst nach dem positiven Bericht ist wieder vollstes Vertrauen da und wenn sich die LV Spinner ausgetobt haben!  

2330 Postings, 606 Tage BrilantbillIch glaube leider

 
  
    
16.12.19 08:33
Dass die Ft noch einige Artikel auf lager hat.

Schade dass die Bafin weiterhin untätig bleibt, sie, hätten den LV erneut einen Strich durch die Rechnung machen sollen.

Hoffentlich findet unser Lybischer Freund wieder was.
Denn wir wissen, Zatara und die letzte LV Attacke wären ohne ihn niemals aufgedeckt worden.  

42 Postings, 112 Tage Bilgi333Besteht ab dem 23.12

 
  
    
1
16.12.19 08:35
ein erhöhtes Risiko, dass die LVler das geringe Handelsvolumen nutzen, um die Aktie noch tiefer zu schicken.  Denn viele Händler und Fonds werden im Urlaub sein. Oder ist diese Gelegenheit den Kurs maximal zu drücken diese Woche und vor allem der 20.12?  

650 Postings, 2087 Tage Thomas941@Brilantbill

 
  
    
3
16.12.19 08:36

"Ich glaube leider Dass die Ft noch einige Artikel auf lager hat."


Der Kurs fiel nicht wegen der FT-Artikel, sondern wegen der Leerverkäufer, wenn man 3 Millarden Dollar in Short-Interests investiert, dann würde wohl jeder Aktientitel (bei der Marktkapitalisierung) abstürzen.

 

618 Postings, 1109 Tage Mr. Pisoc@Tobi, interessanter Artikel, aber...

 
  
    
1
16.12.19 08:37
? das Problem sehe ich nicht allein bei den Wirtschaftsprüfern. In der Finanzkrise war es vor allem ein Problem, dass die Ratingagenturen auf wertlose Wertpapiere (ABS, die verbrieft und wieder verbrieft wurden) ein AAA-Rating drauf geklebt haben. Ich weiß nicht, ob es Aufgabe der Wirtschaftsprüfer ist, die externen Ratings zu hinterfragen.
Es mag sein, dass der Konzern ähnlich undurchschaubar ist wie ABS. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied. Bei den ABS kamen erstaunlich hohe Renditen raus, obwohl die diesen zugrunde liegenden Wertpapiere bzw. die Kredite die den ABS zugrunde liegenden Wertpapieren zugrunde lagen, nicht mehr abwarfen als die ABS selbst. Das passt nicht in den gesunden Menschenverstand.
Ebensowenig würde es in den gesunden Menschenverstand passen, wenn ein Unternehmen, das laufend neue Kooperationen meldet und wirklich Innovation in die Welt bringt, daran oerativ nicht verdient und nur über Bilanzfälschung Gewinne ausweisen kann. Deshalb würde ich mir hüten, Wirecard mit Enron, Comroad und Co. in einen Topf zu werfen.  

614 Postings, 623 Tage BlediiiiIch bin entspannt,

 
  
    
1
16.12.19 08:38
bei diesen Kursen einfach zukaufen...
Jetzt sollten mit vernünftigen Riskmanagment noch schnell 30 % bei Wirecard drinnen sein.
Dann ist die Rente sicher;-)  

1737 Postings, 2104 Tage kohlelangDie etwa andere Parallele

 
  
    
16.12.19 08:39
Es ist nicht auszuschließen, dass Steinhoff durch Umschuldungen etc. die Kurve kriegt und der Kurs sich vervielfacht.

Eine "Vervielfachung des Akienkurses" könnte dann durchaus als Parallele zu Wirecard akzeptiert werden.
😊  

8760 Postings, 2524 Tage BÜRSCHENFür mich ganz Klar

 
  
    
1
16.12.19 08:39
Diese Aktie wurde zu einem riesigen Ballon aufgeblasen der nun wie eine Seifenblase platzt !

Völlig überteuert und die Divi ist eh nicht erwähnenswert !
So heuer 100 und ab auf 75 Euro es wird dann so langsam !  

38 Postings, 201 Tage Rainybruce@ Bürschen

 
  
    
16.12.19 08:44
Dann hoffe ich mal, dass Du nicht in Adyen investiert bist... Dividende = 0,00 ? und KGV = ???
Und auch sonst hoffe ich, dass Du nicht in Wachstumswerte investiert bist...  

95 Postings, 82 Tage BargeldlosDivi

 
  
    
16.12.19 08:44
Ich kaufe auch nur Aktien, die eine hohe Dividende ausschütten. Sollte jedes Unternehmen machen!
Denn warum sollte man die Dividende in Forschung und Weiterentwicklung stecken, ist doch beim Aktionär viel besser aufgehoben.
Selten so einen Bulls*** gelesen.  

18 Postings, 5 Tage 1998yellowstone@BÜRSCHEN - Wie hoch

 
  
    
16.12.19 08:45
ist gleich nochmal die Div. bei Adyen?

Kann nichts sehen.  

3337 Postings, 6447 Tage diplom-oekonomJa ja bei Enron habe ich seinerzeit hier die

 
  
    
16.12.19 08:46
Threads mitverfolgt (die wollten uns mal kaufen)
Es wurde für unmöglich gehalten, dass so ein "grosses"  Unternehmen nur heisse Luft war !  

7293 Postings, 547 Tage DressageQueenWas mich halt verunsichert ist ..

 
  
    
3
16.12.19 08:46
TCI Fund Management (The Children's Investment Fund Management Ukllp) , die zum ersten mal überhaupt Short sind und das ausgerechnet bei Wirecard. Sind eher bekannt für Longpositionen und alles andere als unseriös. Da stecken wirklich gute Leute dahinter und wenn die sich entscheiden bei Kursen um 110 Short zu gehen mit einem Milliardenbetrag, dann wissen die definitiv mehr.  Und genau die Tatsache verunsichert mich ...  

6225 Postings, 7107 Tage Byblos@ isenbrink

 
  
    
1
16.12.19 08:46
Wenn dann auch die ganzen Kleinanleger die hunderttausense Wirecard Aktien halten, sie denn auch mal länger halten würden und nicht gleich wieder mit ein paar Euro Gewinn an die Shortseller abtreten.
Wenn alle halten, würde der Kurs umso höher steigen und die Shorties müßten richtig teuer zurückkaufen.
Aber so wird es wieder einmal nicht kommen, es sei denn Markus Braun kommt mit ner Wahnsinnsmekdung um die Ecke und es kommt zum Sqeeze Out. Das wäre mal was. A la VW schießt Wirecard an einem Tag von 125 auf zB 450 Euro und am Folgetag auf 720 Euro,.....
Darauf könnte man zB auch wetten.

Die Berichte der bezahlte Lügenpresse mit ihre ganzen negativen Beiträgen und Anschuldigungen, werden sich letztendlich zum posituven drehen. Jeder kennt nun Wirecard und wenn alles geklärt ist, wollen umso mehr die Aktie besitzen.

The story must go on !

Be strong and stay very very long !  

576 Postings, 237 Tage Newbiest75Was Du hier postest,

 
  
    
1
16.12.19 08:47
mag ja in Deinem Kopf irgendeinen Sinn ergeben, Bürschen.

Alle anderen möchten danach nur Deine Medikation umstellen.

 

978 Postings, 7102 Tage Schlaubi@thomas941

 
  
    
2
16.12.19 08:49
das gute an den lv ist aber sie müssen sich irgendwann mal wieder eindecken und bei der Summe was die geschmissen haben bei der aktuellen Marktkkapitaliesirung sag ich nur bravo. denk immer daran es hat sich die letzten Monate nix geändert es kamen immer nur wieder aufgewärmte Artikel aber von Seiten wirecard kamen viele gute News :)  

2453 Postings, 726 Tage Manro123Die HFs freuen sich schon das Ding hier zu shorten

 
  
    
1
16.12.19 08:49
Es gibt nix besser als eine unsichere Aktie und das werden hier einige ausnutzen.
Wer hier nach kauft ist selber Schuld. Wenn an der Sache was dran ist dann gute Nacht.  

618 Postings, 1109 Tage Mr. Pisoc@Bürschchen - ich hab nen Tipp für dich

 
  
    
16.12.19 08:53
Du kannst ja Dexia kaufen. Die haben anno 2007/2008 mal 767,37 bzw. 862,11 Euro Dividende gezahlt und stehen aktuell nur bei 40 Cent. Da dieses Jahr noch nichts gezahlt wurde, kommt ja vielleicht noch was.

https://www.ariva.de/dexia-aktie/chart?t=all&boerse_id=1  

201 Postings, 861 Tage wolfgangbirke@dressageque

 
  
    
16.12.19 08:54
Habe nur eben kurz auf wikipedia geschaut, aber die Klagen des TCI gegen die japan. Regierung und Stromversorger sowie den Versuch, Kontrolle über die amerik. Eisenbahngesellschaft csx Korporation zu gewinnen sehen mir nach einem aktivistischen Investor aus, was die Sache aber auch nicht besser machen würde.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3110 | 3111 | 3112 | 3112  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch