UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Evotec - sachliche/fachliche Diskussionen

Seite 4 von 12
neuester Beitrag: 17.04.19 21:32
eröffnet am: 10.09.18 13:40 von: Tom1313 Anzahl Beiträge: 277
neuester Beitrag: 17.04.19 21:32 von: Tom1313 Leser gesamt: 61412
davon Heute: 27
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

58 Postings, 378 Tage crossoveronehätte ich nicht so krass erwartet

 
  
    
18.09.18 21:32
dass Evo  gleich so massiv  abschmiert. Nun gut. Durch die K +S Formation wird der Verkaufsdruck
generös, aber nach der Montäglichen Meldung die ich Anfangs noch erfreulich registriert habe, gewann
ich dann im Verlauf des Tages dann doch den Eindruck, dass der Kurs jetzt abgibt, was heute am
2Ht d. Wo. dann leider passierte.
Aber Leute, nach den kommenden News werden wir auch wieder andere Kurse sehen und die m. M. nach auch gerechtfertigt erscheinen.

 

80 Postings, 249 Tage Newandfresch@Lothar

 
  
    
1
18.09.18 21:41
Jeder Teilnehmer an der Börse verfolgt seine eigenen Ziele. Das ist legitim. Ich bin fest davon überzeugt: mittel- und langfristig setzt sich Qualität durch! Im Segment BioTech als Wirkstoffforschungsunternehmen voll profitabel, 2.000 +X Forscher angestellt und/oder über Kooperationen mit Evotec vernetzt, operatives Wachstum kombiniert mit weiteren Zukäufen, usw.. Kurzum, wer kurzfristig denkt, verkauft vielleicht die Shares. Jeder wie er will. Mittelfristig muss mir mal jemand in Deutschland einen vielversprechenderen BioTech Wert aufzeigen. Bin für Tipps offen.  

2667 Postings, 898 Tage Tom1313Was bringt uns eigentlich

 
  
    
18.09.18 22:04
die Umwandlung zur SE?  

169 Postings, 747 Tage DA-TraderLöschung

 
  
    
19.09.18 06:12

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.09.18 13:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic - Werbung für threadfremde Aktie.

 

 

30056 Postings, 6862 Tage Robinden

 
  
    
19.09.18 07:44
Rückschlag gestern hat wohl godmode ausgelöst  denke ich .  AUszug:

" Diese Konsolidierung kann noch einige Zeit andauern. Abgaben bis ca. 19,36 EUR sind durchaus möglich. Danach besteht aber eine gute Chance auf eine Fortsetzung der Rally seit Mai und damit zumindest zu einem Anstieg bis ca. 23,36 EUR.  "  

1704 Postings, 1935 Tage Volker2014Mor

 
  
    
2
19.09.18 08:22
Empfinde ich für die kleine Pipeline im Verhältnis zu Evotec für zu teuer. Sorry  

2667 Postings, 898 Tage Tom1313Löschung

 
  
    
19.09.18 08:31

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.09.18 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Threadfremde Aktie.

 

 

252 Postings, 2873 Tage TecMaxLöschung

 
  
    
19.09.18 08:51

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 20.09.18 21:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Behauptung/Aussage

 

 

104 Postings, 527 Tage Pytagoras@TecMax

 
  
    
19.09.18 09:14
...ja, vor allem werden dann größere Stücke wieder zum günstigeren Preis eingekauft...

ja richtig eingesammelt zu 20,02 ?...  

326 Postings, 1879 Tage AWSXBald kommt

 
  
    
3
19.09.18 09:59
hier die Gegenbewegung.  

Es gibt viele, welche bisher dem Kurs hinterher gesehen haben.

Die werden nun einsteigen.  

73 Postings, 824 Tage Muecke63Kurs diese Woche noch

 
  
    
19.09.18 10:02
Ist es nicht wahrscheinlich, dass der Kurs aktuell bewusst so niedrig gehalten wird da wir den Hexensabbat vor der Türe haben?!

Ich kann mir gut vorstellen, dass der ein oder andere Big Player davon stark profitiert, dass der Kurs bis Freitag weder hoch noch zu weit runtergeht.

Meine Vermutung wäre eine maue Woche, aber ab nächster Woche wieder "normale" Kurse, also ein deutlicher Ruck nach oben und dann wieder normale Entwicklung je nach News.

Meinungen ?!  

326 Postings, 1879 Tage AWSX@Muecke63

 
  
    
1
19.09.18 10:04
erkläre mal bitte wo die Vorteile darin für die Big Player liegen ?  Danke  

73 Postings, 824 Tage Muecke63Kommt drauf an

 
  
    
19.09.18 10:07
z.B. OS oder KO Zertifikate die auslaufen und bei denen eine Bank oder meinetwegen ein Hedgefonds investiert ist und daher den Kurs entsprechend steuern möchte.
Bspw. könnte jemand der groß investiert ist in dem Kanal um die 20 bleiben wollen, was erklären würde wieso laut Orderbuch den ganzen Tag Posis verkauft werden, aber bei 20,0x wieder groß eingekauft werden.

 

30056 Postings, 6862 Tage Robinder Bereich

 
  
    
19.09.18 10:20
Euro 19,25 - 19,4 ist die große Unterstützung vom August . Deshalb sagt das Godmode wie auch soeben 4investors ( 19,72 - 19,85 und 19,21 - 19,31 )  

131 Postings, 723 Tage aberbittemitsahneLöschung

 
  
    
19.09.18 10:22

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.09.18 15:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

326 Postings, 1879 Tage AWSX@Muecke63

 
  
    
19.09.18 10:23
Wer hat dir sowas erklärt?  

30056 Postings, 6862 Tage RobinLöschung

 
  
    
19.09.18 10:23

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.09.18 15:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

73 Postings, 824 Tage Muecke63@ AWSX

 
  
    
2
19.09.18 10:25
Ich habe eine Vermutung geäussert und nach Meinungen gefragt.
Anstatt (Suggestiv-)Fragen zu stellen, kannst Du einfach mal Deine Meinung äussern und versuchen zu erklären, weshalb
die Aktie ohne jegliche Negativnachrichten mal eben so um 8 % abrutscht.
Sind es pauschal die bösen LVs oder Gewinnmitnahmen die alle auf einmal von Einzelpersonen getätigt werden?
Und in welchem Zusammenhang steht der kommende Freitag dazu?
 

326 Postings, 1879 Tage AWSX@Muecke63

 
  
    
3
19.09.18 10:32
Die Aktie war heißgelaufen, es wurden viele Stopps abgeholt, sie korrigiert.

Aber eine Korrektur verläuft immer in Wellen.   8% sind den SLs geschuldet.

Das mit deinen KOs und Banken ist nicht wahr.  

17271 Postings, 6366 Tage lehna#93 Muecke

 
  
    
2
19.09.18 10:37
Kurse fallen, wenn es mehr Papiere wie Käufer gibt.
Wer versucht, ständig nach Verschwörungen zu suchen, sollte der Börse fernbleiben...  

73 Postings, 824 Tage Muecke63Eine Verschwörung

 
  
    
2
19.09.18 10:46
Verschwörungen sehe ich nicht.
Ich finde es lediglich auffällig, kurz vorm Sabbat eine solche Kursentwicklung.
Wären lediglich SLs gerissen worden und ein paar Gewinnmitnahmen erfolgt, hätte sich der Kurs wieder gefangen.
Der Kurs bleibt allerdings beharrlich knapp über 20 und ein Blick ins Orderbuch zeigt, dass hier wenige große Orders zu finden sind, welche
stützen und nicht etliche kleine, wie es bei "Gewinnmitnahmen vom Otto-Normal-Bürger" aussehen würde.

Ich habe nicht vor zu missionieren oder sonstwas, sondern wollte meine Beobachtung und Gedanken mitteilen und nach anderen Meinungen fragen die entsprechende Erklärungen anbieten könnten.

Wenn es die von Lehna angesprochenen wellenartigen Gewinnmitnahmen sind, dürfte sich der Kurs ja jetzt wieder erholen oder weiter sinken.
Somit wäre der Freitag uninteressant.
Bin gespannt ob es so sein wird  

326 Postings, 1879 Tage AWSX@lehna

 
  
    
19.09.18 10:49
Es ist immer das gleiche Spiel, die Aktie pendelt 24 Tage seitwärts und kommt nicht weiter.
Aber  ein Verkauf wird dann den Händler überlassen, der dann noch mit Slippage ausführt und alles abrasiert.  

326 Postings, 1879 Tage AWSX@Muecke63

 
  
    
19.09.18 10:52
Es waren auch Menschen short  

131 Postings, 723 Tage aberbittemitsahneSo jetzt ist es soweit

 
  
    
19.09.18 10:52
die 20,00 € stehen und wieder ein Minus von 2,20 % bin mal gespannt wo wir heut Abend stehen ???  

424 Postings, 2473 Tage evotecciBitte

 
  
    
1
19.09.18 12:13
bei den fachlichen u. sachlichen Themen bleiben u. ständige Kurskommentare, Einzeiler oder Verschwörungstheorien im Laberthread "es kann los gehen" loswerden...............  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben