UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

YSS Corp. - kanadischer Cannabis-Einzelhandel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.20 11:35
eröffnet am: 26.08.19 20:43 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 20.01.20 11:35 von: NT2018 Leser gesamt: 3387
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

702 Postings, 1069 Tage TheseusXYSS Corp. - kanadischer Cannabis-Einzelhandel

 
  
    
1
26.08.19 20:43
Aus der aktuellen Betriebsmitteilung:

"[...]

Betriebsupdate
- Im Juli 2019, dem ersten vollen Kalendermonat nach der Übernahme von Sweet Tree, schätzt das Unternehmen den Umsatz auf etwa 970.000 Dollar, was einen Beitrag eines gesamten Monats von drei Läden (Red Deer, Riverbend und Forest Lawn), einen 24-tägigen Beitrag von Sunridge und einen zehntägigen Beitrag von High River widerspiegelt.

- Der Bruttogewinn und der bereinigte Cashflow auf Filialebene im Juli werden auf 324.000 bzw. 185.000 Dollar geschätzt.

- Zurzeit hat das Unternehmen zehn Läden eröffnet, von denen sechs unter der Marke YSS (Red Deer, Calgary, Stony Plain, Spruce Grove, Vermilion und Vegreville) und vier unter der Marke Sweet Tree (Gemeinden Riverbend, Forest Lawn und Sunridge sowie High River in Calgary) tätig sind.

- Die beiden wachsenden, von der Alberta Gaming, Liquor und Cannabis Commission (die AGLC) lizenzierten Standorte des Unternehmens in Edmonton und Lloydminster werden voraussichtlich Anfang September eröffnet werden.

- Die beiden im Bau befindlichen Standorte des Unternehmens, Sweet Tree, 17th Avenue, im Zentrum von Calgary und Sweet Tree Okotoks, werden voraussichtlich Mitte September für die AGLC-Inspektion bereit sein.

- Darüber hinaus befindet sich YSS an sechs Standorten in verschiedenen Planungs- und Bauphasen, um bis Ende 2019 auf 20 errichtete Standorte zu wachsen.

Wir freuen uns über die Performance des Umsatzes und des Bruttogewinns von YSS im zweiten Quartal, wobei ein Laden im gesamten Zeitraum geöffnet war und zwei Läden nur 18 Tage zum Betrieb beigetragen haben, sagte Theo Zunich, President und CEO von YSS. Angesichts eines Barbestandes von 12,2 Millionen Dollar am Ende des Quartals und mindestens zwölf geöffneten Läden, die zum Ergebnis der zweiten Jahreshälfte 2019 beitragen werden, befindet sich YSS in einer günstigen Lage für die weitere Expansion in Alberta und Kanada.

Das Unternehmen ist bestrebt, die vertrauenswürdige Cannabis-Destination in Kanada zu werden, indem es ein erstklassiges Einzelhandelserlebnis in den Geschäften schafft, die Kundenanforderungen und -daten versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. YSS erachtet die kontinuierlichen Investitionen in Kundenerfahrungen als entscheidend für die Etablierung der Kundenbindung, die Wiedererkennung der Marke und schließlich auch für das zukünftige Geschäft.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es insgesamt 5,4 Millionen Optionen auf Erwerb von Stammaktien (die Optionen) von YSS gewährt hat, von denen 3,65 Millionen an Directors und Officers des Unternehmens emittiert wurden. Die Optionen können innerhalb von fünf Jahren zu einem Preis von 0,355 Dollar pro Stammaktie ausgeübt werden, wobei ein Drittel sofort, ein Drittel am ersten Jahrestag des Gewährungsdatums und ein Drittel am zweiten Jahrestag des Gewährungsdatums emittiert wird. Sämtliche Optionen wurden im Rahmen des Aktienoptionsplans des Unternehmens gewährt."

Quelle: https://www.onvista.de/news/...bsupdate-fuer-2-quartal-2019-267416271



-> Vorsicht, kanadische Dollar -> 1 CAD entspricht aktuell rund 0,68 Euro

-> Kurs aktuell: 0,320 CAD -> 109.974.151 Aktien * 0,320 CAD = 35.191.728 CAD Marktkapitalisierung (23.900.638 EUR Marktkapitalisierung)

-> Juligewinn von 324.000 CAD (nicht alle Geschäfte waren voll aktiv - künftig wohl deutlich höhere Monatsgewinne auch ohne Eröffnung neuer Geschäfte) -> auf 12 Monatssicht wären das 3.888.000 CAD Gewinn (= 2.640.554 EUR)

-> Daraus ergibt sich ein annehmbares Kurs-Gewinn-Verhältnis oder übersehe ich etwas? Wachstumsphantasien gibt es hier ja ohnehin noch und nöcher...

-> Auch die Tatsache, dass die Optionen zu 0,355 CAD gezogen werden was über dem aktuellen Kurs liegt ist sehr positiv, oder?  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXBin mal auf eure Meinungen gespannt

 
  
    
26.08.19 20:51
Selbst bin ich noch nicht investiert, spiele aber mit dem Gedanken. Ich besitze aktuell auch keine anderen "Cannabis-Aktien" oder dergleichen...

Interessanterweise hat Mister Dax - Dirk Müller - Yss Corp. auch auf seinem Schirm.

Siehe z.B. hier:

https://www.cashkurs.com/beitrag/...orp-meldet-erstmals-finanzzahlen/  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXDer Vollständigkeit halber

 
  
    
26.08.19 21:01
hier noch der Link zur Homepage:
https://ysscorp.ca/

Investorseite:
https://ysscorp.ca/investors

Präsentation von August 2019 ("Corporate Presentation"):
https://ysscorp.ca/files/common/...S-Corporate-Presentation-FINAL.pdf



Ich wünsche mir spannende und informative Debatten. Bitte keine Pusher, Basher, Nörgler, Streitsüchtige etc.  

6 Postings, 625 Tage NT2018Meine Meinung

 
  
    
1
29.08.19 15:32
danke für die Thread-Eröffnung TheseusX.
Nach längerer Suche nach einer Aktie im Cannabisbereich hab ich mit YSS meine erste Position in den Bereich aufgebaut.
Habe den Quartalbericht ebenso gelesen und fundamental hat mich das überzeugt. Zudem sehe ich auch die
von dir angesprochenen Wachstumsphantasien...

Schön das es jetzt ein Forum zum Austausch gibt.

Auf gute Geschäfte :)  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXSehr gern

 
  
    
29.08.19 20:51
geschehen, NT2018. Ich freue mich schon sehr auf spannende Diskussionen - habe dir gleich mal einen Stern verpasst. Herzlich willkommen.:)

"Nach längerer Suche nach einer Aktie im Cannabisbereich hab ich mit YSS meine erste Position in den Bereich aufgebaut."

-> so geht es mir auch, also fast so denn ich habe immer noch keine YSS Papier im Depot, leider wurde meine Order noch nicht bedient (habe sie ein gutes Stück unterm aktuellen Kurs limitiert) und AB Inbev kann man wohl nicht als Cannabisaktie zählen^^

Habe den Quartalbericht ebenso gelesen und fundamental hat mich das überzeugt. Zudem sehe ich auch die von dir angesprochenen Wachstumsphantasien...

-> das bestärkt mich schon mal, eventuell erhöhe ich mein Limit damit ich mit im Boot sitze - es wäre ohnehin eine recht kleine Position, aber ich sehe hier riesiges Potential...

Auf gute Geschäfte!:)    

702 Postings, 1069 Tage TheseusXNext News

 
  
    
12.09.19 21:04
IRW-News: YSS Corp.: YSS Corp. meldet Eröffnung des 12. Cannabis-Einzelhandelsgeschäfts und veröffentlicht Unternehmens-Update

"Calgary, Alberta, Kanada, 12. September 2019 - YSS Corp. (das Unternehmen oder YSS) (TSXV: YSS) ( WKN: A2PMAX ) gibt erfreut bekannt, dass das Unternehmen durch die Eröffnung des YSS NW Landing Store in Edmonton letzte Woche sowie des YSS Lloydminster Store heute nun insgesamt 12 operierende Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte in der Provinz Alberta hat.

Mit sechs Geschäften, die den ganzen Monat über tätig sind, und vier Geschäften, die Umsätze aus Teilmonaten beitragen, erzielte YSS im August Rekordverkäufe und generierte einen geschätzten Umsatz von 1,1 Mio. $ sowie eine Bruttomarge von 365.000 $.

Der Bau der beiden nächsten Einzelhandelsgeschäfte des Unternehmens, Sweet Tree Okotoks und dem Vorzeigeladen Sweet Tree 17th Avenue Store im Zentrum von Calgary auf der Red Mile, ist nahezu fertiggestellt. Außerdem hat das Unternehmen mit der Planung und dem Bau von sechs weiteren Einzelhandelsgeschäften begonnen. Bis Ende 2019 hat das Unternehmen somit 20 Läden, die eröffnet sind oder bald eröffnen können.

YSS hat während der Aussetzung der Erteilung weiterer Cannabislizenzen in Alberta die Mietverpflichtungen gegen ein Standort-Portfolio für das Wachstum in der Zukunft abgewogen und es so geschafft, ein strategisches Portfolio aus 27 Standorten, darunter eröffnete Läden sowie Läden, die sich im Bau befinden, aufzubauen. Die ungebauten Portfolio-Standorte werden als Wachstumstreiber für den Rest des Jahres 2019 sowie für 2020 wirken. Das Unternehmen expandiert dieses Portfolio selektiv, wobei das Ziel darauf liegt, 2020 mehr als 30 Läden eröffnet zu haben.

Nachdem in Alberta die Aussetzung der Erteilung weiterer Cannabislizenzen wieder aufgehoben wurde und das Unternehmen den Laden Sweet Tree gekauft hat, erfuhr YSS diesen Sommer ein unglaubliches Wachstum und ist von einem Laden im Juni auf aktuell 12 gewachsen, sagte Theo Zunich, President und CEO von YSS. Mit einem klaren Weg in Richtung zusätzlicher Lizenzen, einer stetig wachsenden Nachfrage-Dynamik und neuen Produktformaten, die schon im Dezember auf den Markt kommen, können wir richtig loslegen. Wir freuen uns darauf, ständiges Wachstum und Werte für unsere Aktionäre zu schaffen."

Quelle:
https://www.onvista.de/news/...entlicht-unternehmens-update-273878129



-> wenn das mal nicht sehr gute Neuigkeiten sind...

-> rechne ich die Augustzahlen einfach mal 12 komme ich auf
13.200.000 $ Umsatz
4.380.000 $ Bruttomarge
und das bei "sechs Geschäften, die den ganzen Monat über tätig sind, und vier Geschäften, die Umsätze aus Teilmonaten beitragen" und 2020 sollen "mehr als 30 Läden eröffnet" sein...WOW WOW WOW...

-> Marktkapitalisierung derzeit  25,36 Mio EUR

-> Anzahl Aktien 109.974.151 Stk.

-> mittlerweile habe ich ein paar davon - gefühlt allerdings viel zu wenige...  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXKennt hier jemand

 
  
    
13.09.19 22:49
vergleichbare Unternehmen? Gibts es überhaupt welche? Natürlich mit vergleichbarem Produktportfolio^^ und krassem Umsatzwachstum...

Übrigens - Stichwort Umsätze - wenn man das Internet so durchstöbert dann werden Yss für 2020 in etwa 30.000.000 $ Umsatz zu getraut...und das bei aktuell etwa 24.000.000 $ Marktkapitalisierung - würde sagen STRONG BUY (natürlich darf an der rechtlichen Front nix extrem negatives passieren, ist klar)...  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXKurstechnisch hängen

 
  
    
16.09.19 19:58
wir derzeit zwischen der 0,23 und der 0,25 (in Euro) derzeit fest...sind für mich tolle Kaufkurse...  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXOha - wir stehen tatsächlich

 
  
    
27.09.19 18:18
bei unter 20 Cent. Da stellt sich direkt die Frage nach einem schönen Nachkauf - hab ja erst eine kleine Position. Wobei man auch sagen muss, dass die Handelsvolumen sehr gering sind...  

26 Postings, 110 Tage Aktiensucher09Das hier wird eine ganz tolle Sache

 
  
    
1
04.10.19 20:12
Da bin ich mir recht sicher. Cannabis ist trotz aller Tabus ein gigantische Markt - nicht nur als Rauschmittel sondern auch medizinisch höchst interessant!  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXEinstieg in die Provinz Saskatchewan

 
  
    
29.10.19 19:49
Es gibt weitere, neue und tolle News zu Yss:



"IRW-PRESS: YSS Corp.: YSS Corp. meldet Einstieg in die Provinz Saskatchewan mit der Eröffnung eines Sweet-Tree-Geschäfts in Swift Current

CALGARY, ALBERTA, 16. Oktober 2019 - YSS Corp. (YSS oder das Unternehmen) (TSXV: YSS) ( WKN: A2PMAX ) freut sich, die Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung über den Erwerb von 102014474 Saskatchewan Ltd. (die Gesellschaft) bekannt zu geben. Es handelt sich um eine private Gesellschaft mit Zulassung für den Betrieb eines Cannabis-Einzelhandelsgeschäfts in Swift Current, Saskatchewan, und für die Durchführung von Online-Verkäufen und Lieferungen in der Provinz sowie von Großhandelsgeschäften (der Erwerb). Der Einzelhandelsstandort in Swift Current wird unter der Marke Sweet Tree des Unternehmens betrieben und soll heute, den 16. Oktober 2019, eröffnet werden.

Der Erwerb und die Eröffnung des neuen Sweet-Tree-Standorts stellen den Einstieg des Unternehmens in die Provinz Saskatchewan dar, die für Cannabis-Einzelhändler von großer strategischer Bedeutung ist. Swift Current ist die fünftgrößte Kommune in Saskatchewan und befindet sich in attraktiver Lage am Highway 1 im Südosten der Provinz. Gemäß dem derzeitigen Regulierungsrahmen der Zulassungsbehörde Saskatchewan Liquor and Gaming Authority (SLGA) ist es nicht erlaubt, insgesamt mehr als zwei stationäre Geschäfte in Swift Current zu eröffnen; dies schließt den Standort der Gesellschaft ein, der ausgebaut und von der SLGA geprüft wurde.

Der Transaktionsabschluss des Erwerbs erfolgt bei Abschluss des Due-Diligence-Prozesses der SLGA zu YSS, der momentan im Gange ist. Bei Transaktionsabschluss wird YSS insgesamt $ 675.000 in bar, in Stammaktien von YSS (YSS-Aktien) oder nach alleinigem Ermessen von YSS in einer Kombination aus Barzahlung und YSS-Aktien zahlen. Eine zusätzliche Gegenleistung in Höhe von $ 475.000 bis $ 675.000 ist in bar zahlbar und wird auf der Grundlage von 50 % des künftigen Cashflows aus dem Standort Swift Current über eine Dauer von drei Jahren berechnet, nachdem YSS die Investitionsausgaben in das Geschäft in Swift Current wieder vereinnahmt hat (Post-Payout-Periode ). Falls der Cashflow des Geschäfts in der Post-Payout-Periode nicht mindestens $ 950.000 beträgt, wird YSS zum herrschenden Marktkurs YSS-Aktien in einem Wert ausgeben, welcher der Differenz zwischen der gesamten Barleistung, die während der Periode gezahlt wurde, und dem Betrag von $ 475.000 entspricht.

Wir freuen uns sehr, die geplante Wachstums- und Expansionsstrategie für YSS mit unserem ersten Vorstoß außerhalb von Alberta in den strategisch wichtigen Markt Saskatchewan weiter umzusetzen zu können, sagte Theo Zunich, der President und CEO von YSS. Wir freuen uns darauf, unsere ersten Kunden bei Sweet Tree in Swift Current begrüßen zu können und die Einzelhandelszulassung für Cannabis zu nutzen, um Online-Verkäufe und Großhandelsmöglichkeiten in Saskatchewan wahrzunehmen.

Weitere Informationen
Für Informationen über die Standorte und Öffnungszeiten besuchen Sie bitte www.ysscorp.ca, www.sweettreecannabis.com und folgen Sie unseren beiden operativen Marken in den sozialen Medien.

Weitere Informationen zu YSS Corp. und eine aktualisierte Unternehmenspräsentation finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.ysscorp.ca/investors. Unternehmens- und Finanzinformationen finden Sie im Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite unter www.sedar.com archiviert."  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXYSS meldet TMX-Markteröffnung und Betriebsupdate

 
  
    
1
08.11.19 09:12
https://www.onvista.de/news/...roeffnung-und-betriebsupdate-293772267

Calgary (Alberta), 7. November 2019. YSS Corp. (TSX-V: YSS, WKN: A2PMAX ) (YSS oder das Unternehmen), ein führender kanadischer Cannabis-Einzelhändler, der unter den Marken YSS und Sweet Tree tätig ist, freut sich, am Dienstag, dem 12. November 2019, vom YSS-Laden in Calgary/Woodbine aus mit dem Handel auf den Märkten der TMX Group zu beginnen. Dies wird das erste Mal sein, dass TMX von einem Einzelhandelsstandort jeglicher Art im Westen Kanadas aus eröffnet wird.

Die westlichen Provinzen haben durch die Cannabislegalisierung solide Rahmenbedingungen geschaffen, die Geschäftswachstum, Schaffung von Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen begünstigen und gleichzeitig einen sicheren Zugang zu legalem Cannabis gewährleisten, sagte Theo Zunich, President und CEO von YSS Corp. Als in Calgary ansässiger Cannabis-Einzelhändler sind wir sehr stolz darauf, das erste Unternehmen im Westen Kanadas zu sein, das die Märkte von TMX von einem Einzelhandelsgeschäft aus eröffnet.  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXBetriebsupdate

 
  
    
1
08.11.19 09:13
https://www.onvista.de/news/...roeffnung-und-betriebsupdate-293772267

- YSS verfügt zurzeit über 13 aktive Filialen, von denen acht unter der Marke YSS (Calgary/Woodbine, Edmonton / NW Landing, Red Deer, Zinnober, Stony Plain, Vegreville, Fichtenhain und Lloydminster) und fünf unter der Marke Sweet Tree (Calgary/Riverbend, Calgary / Forest Lawn, Calgary/Sunridge, High River and Swift Current (Saskatchewan)) tätig sind.

- Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass sein 14. Laden, Sweet Tree Okotoks, die letzte Inspektion durch die Alberta Gaming, Liquor and Cannabis Commission (die AGLC) bestanden hat und unmittelbar nach dem Erhalt seiner ersten Cannabislieferung, die in den nächsten drei Wochen eintreffen soll, eröffnen wird.

- Die beiden Vorzeigeläden des Unternehmens in Calgary, YSS 4th Avenue und Sweet Tree 17th Avenue, stehen kurz vor der Fertigstellung und sollen bis Ende des Monats durch die AGLC inspiziert werden, um noch vor Weihnachten eröffnen zu können.

- An zwei weiteren YSS-Standorten in Grand Prairie sind die Bauarbeiten zurzeit im Gange.
- Darüber hinaus steht das Unternehmen kurz vor dem Abschluss der Planungen für drei Standorte - jeweils einen in Calgary, Edmonton und Drumheller.

- YSS plant, nach dem Börsenschluss am 26. November 2019 die Finanz- und Betriebsergebnisse für das dritte Quartal 2019 zu veröffentlichen.

Nach unserem ersten vollen Jahr der Legalisierung ist es eine aufregende Zeit für YSS. Wir stehen vor der Eröffnung neuer Läden, einer kontinuierlichen Verbesserung der Qualität von Cannabisprodukten bei sinkenden Großhandelspreisen sowie neuen Cannabisformaten, die Anfang 2020 auf den Markt kommen werden, einschließlich Öl-Vaporizer, Getränke, Esswaren, Konzentrate und Topika, sagte Zunich. Wir bieten unseren Kunden ein ausgewähltes Menü an Cannabisprodukten in einem einladenden Geschäftsumfeld und unseren Investoren eine einzigartige Investitionsmöglichkeit. Wir haben ein solides Geschäftsmodell entwickelt und sind zuversichtlich, weiterhin in bedächtigem Tempo zu expandieren, während wir gleichzeitig bestrebt sind, die Umsätze und die Gewinnmargen zu steigern.

Das Unternehmen ist bestrebt, die vertrauenswürdige Cannabisdestination in Kanada zu werden, indem es ein erstklassiges Einzelhandelserlebnis in den Geschäften schafft, die Kundenanforderungen und -daten versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. YSS erachtet die kontinuierlichen Investitionen in Kundenerfahrungen als entscheidend für die Etablierung der Kundenbindung, die Wiedererkennung der Marke und schließlich auch für das zukünftige Geschäft.  

233 Postings, 1709 Tage Wolf im schafspelzgrüße euch

 
  
    
1
11.11.19 14:01
Bin nun auch mit einer ersten Position in diesem Unternehmen investiert.
Bin gespannt auf die Zahlen am 26.11.2019 und den Ausblick.

VG  

6 Postings, 625 Tage NT2018TMX?

 
  
    
1
12.11.19 09:56
Hallo,

kann mir bitte jemand erklären, was es mit TMX Group auf sich hat?
Ist das eine Immobilien-Kette oder eine Online-Plattform oder um was handelt es sich hier?
Ohne das zu wissen fällt es mir schwer die News zu beurteilen.

Danke!  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXWolf im schafspelz

 
  
    
17.11.19 13:21
Willkommen an Bord - einstiegen und liegen lassen - dürfte immer wieder heftig rauf und runter gehen aufgrund der kleinen Handelsvolumina - auf Sicht von einigen Jahren dürfte es in jedem Fall ein Verzehnfacher sein...  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXNT2018

 
  
    
17.11.19 13:33
Die TMX Group ist ein kanadisches börsennotiertes Unternehmen, 2008 gegründet, 1.400 Mitarbeiter, Hauptsitz in Toronto.

Es ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das Aktien-, Renten-, Derivate- und Energiebörsen betreibt. Das Unternehmen erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Listung, Handel, Clearing, Abrechnung und Verwahrung, Informationsdienstleistungen sowie Technologiedienstleistungen für die internationale Finanzgemeinschaft.



Link:

https://www.tmx.com/



in deren TMX Matrix tauch Yss jetzt mit auf:

https://tmxmatrix.com/company/YSS  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXNeue Zahlen - sehr gut

 
  
    
29.11.19 19:39
https://www.onvista.de/news/...blick-auf-das-vierte-quartal-300731541

IRW-PRESS: YSS Corp.: YSS Corp. meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 und gibt Ausblick auf das vierte Quartal

CALGARY, ALBERTA, 27. November 2019 - YSS Corp. (das Unternehmen oder YSS) (TSXV: YSS) ( WKN: A2PMAX ), ein führender kanadischer Cannabis-Einzelhändler, der unter den Marken YSSTM und Sweet TreeTM operiert und eine vertrauenswürdige Adresse für die Erforschung und Entdeckung von Cannabis in Kanada ist, freut sich, seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019 zu melden und einen vorläufigen Ausblick auf das vierte Quartal zu geben. Im Folgenden werden ausgewählte Finanz- und Betriebsergebnisse vorgestellt, die in Verbindung mit dem verkürzten Konzernzwischenabschluss von YSS für die ersten neun Monate und das dritte Quartal per 30. September 2019 sowie dem entsprechenden Lagebericht (Management's Discussion and Analysis, MD&A) gelesen werden sollten, die über SEDAR unter www.sedar.com abrufbar sind.

Wichtigste Finanz- und Betriebsergebnisse für das 3. Quartal 2019
Im 3. Quartal erreichte das Unternehmen zahlreiche strategische Meilensteine und eröffnete erfolgreich neun neue Standorte; dies stellt eine Expansion von drei bisher bestehenden Geschäften auf insgesamt 12 Geschäfte zum Ende der Periode dar, wodurch der Ertrag im Vergleich zum Vorquartal erheblich gesteigert werden konnte.

- Im 3. Quartal 2019 wurde ein Ertrag von insgesamt $ 3,3 Millionen verzeichnet, was ein Plus von 140 % bzw. $ 1,9 Millionen im Vergleich zum Vorquartal darstellt, da drei Standorte (YSS Red Deer, Sweet Tree Riverbend und Sweet Tree Forest Lawn) im gesamten Quartal in Betrieb waren und im Laufe des Quartals neun weitere Geschäfte eröffnet wurden.

- In dem Quartal wurden eine Bruttomarge von $ 1,1 Millionen bzw. 32 % des Umsatzes und ein EBITDA-Beitrag auf Filialebene von $ 345.000 erzielt.

- Die Gemein- und Verwaltungskosten betrugen in dem Quartal $ 753.000.
- Im 3. Quartal 2019 wurden ca. $ 811.000 für die Investitionstätigkeit aufgewandt, insbesondere für die Errichtung weiterer Einzelhandelsstandorte.

- Mit einer Liquiditätsausstattung von $ 9,5 Millionen per 30. September 2019 verfügt YSS nach wie vor über reichliche liquide Mittel für die weitere Umsetzung seiner wohl überlegten Wachstumsstrategie und die Ausschöpfung strategischer Chancen.

- Die Bestände an Cannabis und Cannabis-Zubehör betrugen zum Quartalsende insgesamt $ 1,3 Millionen im Vergleich zu $ 798.000 zum Ende des 2. Quartals 2019, was vor allem auf den Aufbau der Bestände in den neun im Quartal eröffneten Geschäften zurückzuführen ist.

Ich bin außerordentlich stolz über die Leistung und Erfolge unseres Teams im Jahr 2019, sagte Theo Zunich, der President und CEO von YSS. Wir haben trotz Volatilität in der Branche beharrlich durchgehalten und drei Akquisitionen durchgeführt, 11 Bio-Läden aufgebaut und von null auf 12, demnächst sogar 16 Geschäfte aufgestockt und gleichzeitig gute Kapitalkontrollen und eine starke Bilanz aufrechterhalten.

Ausblick auf das 4. Quartal 2019
- Das Unternehmen hat sich gezielt darum bemüht, die Bestände durch den Absatz von weniger gängigen Produkten zu optimieren; ferner wurde der vorrätige Bestand seit dem Ende des 3.Quartals 2019 im Wert von mehr als $ 200.000 reduziert, während eine Bruttomarge von über 30 % beibehalten werden konnte.

- Nach dem Ende des Quartals eröffnete das Unternehmen seinen 13. Standort in Swift Current, Saskatchewan; dies ist das erste Einzelhandelsgeschäft von YSS außerhalb von Alberta.

- Sweet Tree Okotoks hat die letzte Prüfung durch die Alberta Gaming, Liquor and Cannabis Commission (AGCL) erfolgreich durchlaufen, sodass das 14. Geschäft des Unternehmens voraussichtlich Anfang Dezember eröffnet werden kann.

- Die Errichtung der Flaggschiffsgeschäfte des Unternehmens in Calgary - YSS mit Standort 4th Avenue und Sweet Tree mit Standort 17th Avenue - ist abgeschlossen; nach Eröffnung werden dies das 15. und das 16. Geschäft des Unternehmens sein.

- Der durchschnittliche Kapitalaufwand für die vier zuletzt errichteten Geschäfte des Unternehmens beträgt schätzungsweise $ 360.000 pro Geschäft.

Mit der verbesserten Angebotsdynamik und einem weniger restriktiven Regulierungsumfeld stellt die zweite Hälfte des Jahres 2019 die Grundlage für die Zukunft der kanadischen Cannabisbranche dar, zumindest im Westen von Kanada, erklärte Zunich. YSS ist bestrebt, die Grundlagen der Rentabilität im Einzelhandel weiter zu festigen, indem sich das Unternehmen für die Standorte der Geschäfte, für betriebliche Effizienz und die Befriedigung der Bedürfnisse der Kunden einsetzt.

Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Ruf als vertrauenswürdige Cannabisdestination in Kanada durch das Bieten eines erstklassigen In-Store-Erlebnisses in den Geschäften aufrechtzuerhalten, indem es sich auf traditionelle Einzelhandeslprinzipien konzentriert und die Anforderungen seiner Kunden versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. YSS ist sich der Bedeutung der kontinuierlichen Investitionen in das Einkaufserlebnis des Kunden bewusst und betrachtet Kundenzufriedenheit und Vertrauen als entscheidend für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.  

6 Postings, 625 Tage NT2018Ausblick 2020

 
  
    
1
02.01.20 14:30
Allen ein schönes, vorallem gesundes Jahr 2020.

Zum Jahreswechsel war der Blick ins Depot mal wieder etwas detaillierter...für YSS steht da ein doch recht deutliches Minus.
Die letzten Zahlen waren und sind aus meiner Sicht gut gewesen, für ein Unternehmen in dem Stadium doch recht stabile Bilanz..
Heute werten andere Canabis-Aktien stark auf, bei YSS sieht es eher noch nach Neujahrsurlaub aus.

Wie sind eure Einschätzungen aktuell und für 2020?
 

702 Postings, 1069 Tage TheseusXIch bin hier

 
  
    
02.01.20 15:34
sehr entspannt und guter Dinge. Hab ja auch nochmal nachgekauft.

Grundsätzlich ist immenses Potential da und der Umsatz wird stark anziehen wegen den viel schwächeren Vorjahren (mit viel weniger Geschäften als aktuell). Somit wird sich auch der Kurs wieder nach oben entwickeln. Stärkere Schwankungen sind bei kleinen Unternehmen üblich, nicht aus der Ruhe bringen lassen...  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXFeierliche Eröffnung Vorzeigestandorte Calgary

 
  
    
08.01.20 20:36
IRW-News: YSS Corp.: YSS Corp. kündigt feierliche Eröffnung seiner beiden Vorzeigestandorte in Calgary an

CALGARY, ALBERTA, 8. Januar 2020 - YSS Corp. (YSS oder das Unternehmen) (TSXV: YSS) ( WKN: A2PMAX ), ein führendes kanadisches Cannabis-Einzelhandelsunternehmen, das am Markt unter den Markennamen YSS CannabisTM und Sweet Tree CannabisTM auftritt, freut sich, die feierliche Eröffnung seiner beiden Vorzeigestandorte im Zentrum von Calgary bekannt zu geben. Der YSS-Laden 4th Avenue SW mit der Adresse 526 4th Ave SW eröffnete am 4. Januar 2020 und der Laden Sweet Tree 17th Avenue SW mit der Adresse 1206 17th Ave SW am 7. Januar 2020.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/49714/20-01-08 YSS Ops Update Flagships Final 2_DEPRcom.001.jpeg

Sweet Tree 17th Ave
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/49714/20-01-08 YSS Ops Update Flagships Final 2_DEPRcom.002.jpeg

YSS 4th Ave
Mit der Eröffnung der beiden Calgary Flagship Stores verfügt YSS nun über 16 operative Stores in Calgary (6), Edmonton, Red Deer, Vermilion, Stony Plain, Vegreville, Spruce Grove, Lloydminster, High River, Okotoks und Swift Current (Saskatchewan).

YSS ist bestrebt, die vertrauenswürdige Cannabisdestination in Kanada zu werden, indem es ein erstklassiges Einzelhandelserlebnis in den Geschäften schafft, die Kundenanforderungen und -daten versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. Das Unternehmen erachtet die kontinuierlichen Investitionen in Kundenerfahrungen als entscheidend für die Etablierung der Kundenbindung, die Wiedererkennung der Marke und schließlich auch für das zukünftige Geschäft.

Gemäß den Bestimmungen der am 13. Juni 2019 angekündigten finalen Vereinbarung zwischen YSS und Sweet Tree Modern Apothecary Ltd. hat YSS in Verbindung mit der Vergabe der entsprechenden Lizenzen an die Standorte Sweet Tree 17th Avenue SW und Sweet Tree Okotoks insgesamt 6.625.000 Stammaktien emittiert.

Quelle: https://www.onvista.de/news/...zeigestandorte-in-calgary-an-316626405  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXYSS News - aufwärts gehts

 
  
    
16.01.20 19:58
...heute fast 8 % im Plus - könnte mit den News zusammen hängen:

Quelle: https://www.onvista.de/news/...-und-betriebliche-massnahmen-319076441

"RW-PRESS: YSS Corp.: YSS Corp. gibt Abschluss der Prüfung von YSS Grande Prairie bekannt und informiert über strategische und betriebliche Maßnahmen

CALGARY, ALBERTA 15. Januar 2020 - YSS Corp. (YSS oder das Unternehmen) (TSXV: YSS) ( WKN: A2PMAX ), ein führendes kanadisches Cannabis-Einzelhandelsunternehmen, das unter den Markennamen YSS CannabisTM und Sweet Tree CannabisTM auftritt, freut sich, über seine strategischen und betrieblichen Maßnahmen zu berichten und mitteilen zu können, dass YSS Grande Prairie die abschließende Prüfung durch die Alberta Gaming, Liquor and Cannabis Commission erfolgreich bestanden hat. YSS betreibt derzeit 16 Standorte in den Provinzen Alberta und Saskatchewan, die sich mit der Eröffnung von YSS Grande Prairie voraussichtlich Anfang Februar auf insgesamt 17 erhöhen werden.

Strategische und betriebliche Maßnahmen
Am 12. Dezember 2019 hat die Regierung von Ontario ein Rahmengesetz erlassen, mit dem der Cannabis-Einzelhandel in der Provinz vom derzeit gebräuchlichen Verlosungssystem kontinuierlich in einen offenen Markt übergeführt werden soll. Ab April 2020 sollen in einer ersten Phase jeden Monat rund 20 neue Einzelhandelsstandorte genehmigt werden (das Rahmengesetz von Ontario). Die Provinz Ontario birgt mit einer Bevölkerung von mehr als 14 Millionen Einwohnern das größte Wachstumspotenzial in Kanada.

YSS hat seine Einzelhandelslizenz bei der Alcohol and Gaming Commission of Ontario (AGCO) beantragt, die seit 6. Januar 2020 entsprechende Anträge entgegennimmt. Das Unternehmen arbeitet derzeit aktiv daran, seine Expansionspläne in Ontario umzusetzen. Um einen Laden eröffnen zu können, müssen Betreiber außerdem eine eigene ladenspezifische Einzelhandelsgenehmigung (AGCO Retail Store Authorization) von der AGCO erwirken, für welche ab 2. März 2020 Anträge gestellt werden können. Ab April 2020 sollen rund 20 Anträge pro Monat genehmigt werden.

Vor dem Hintergrund des neuen Rahmengesetzes von Ontario hat YSS beschlossen, sowohl Personal als auch Kapital nach Ontario zu verlagern und die Errichtung der drei Läden in Alberta, deren Eröffnung ursprünglich im ersten Quartal 2020 geplant war, aufzuschieben. Damit trägt das Unternehmen seinem strategischen Ansatz Rechnung, in dieser dynamischen Branche beweglich zu bleiben und so ein vernünftiges Gleichgewicht zwischen neuen Geschäftschancen, Wachstum mit Maß und Ziel sowie gezieltem Kapitaleinsatz zu halten.

YSS macht sich die Erfahrungen, die das Unternehmen mit der Eröffnung von Cannabis-Einzelhandelsläden in Alberta sammeln konnte, zunutze und wird das Augenmerk auch weiterhin auf hochwertige Geschäftschancen legen, die eine rasche Amortisierung sowie langfristige Erträge in einem ausgereiften Markt versprechen. YSS prüft gerade mehr als 100 potentielle Standorte, um den einzigen Pachtstandort, den das Unternehmen aktuell in Ontario besitzt, durch weitere zu ergänzen.

YSS wird im Rahmen seiner Strategie zunächst mindestens drei Standorte in bester Lage errichten und dann abwarten, bis der Zeitplan des Genehmigungsverfahrens etwas klarer geworden ist. Darüber hinaus wird YSS - ähnlich wie im Rahmen der bereits in Westkanada praktizierten Strategie - im Zuge der weiteren Marktentwicklung auch in Ontario entsprechende strategische Partnerschaften und Übernahmemöglichkeiten sondieren.

Neuigkeiten aus dem Board of Directors
YSS gibt außerdem bekannt, dass Sonny Mottahed aus dem Board of Directors des Unternehmens ausscheidet, um sich in Zukunft anderen Geschäftsinteressen zu widmen. Sonny war seit der Gründung von YSS im Juni 2018 eine enorme Stütze für das Unternehmen und hat dem Board wertvolle Dienste geleistet, erklärt James Miller, Chairman von YSS. Im Namen des Board of Directors, der Unternehmensführung und unserer Aktionäre wollen wir Sonny dafür danken und ihm alles Gute für seine zukünftigen Aufgaben wünschen.

YSS ist bestrebt, die vertrauenswürdige Cannabisdestination in Kanada zu werden, indem es ein erstklassiges Einzelhandelserlebnis in den Geschäften schafft, die Kundenanforderungen und -daten versteht, standardisierte Verfahren einführt, in Marken- und Einzelhandelsdesign investiert, interaktive Technologien in den Geschäften anbietet und ein erfahrenes und freundliches Team zusammenstellt. Das Unternehmen erachtet die kontinuierlichen Investitionen in Kundenerfahrungen als entscheidend für die Etablierung der Kundenbindung, die Wiedererkennung der Marke und schließlich auch für das zukünftige Geschäft."  

702 Postings, 1069 Tage TheseusXKrasser Kurssprung heute nochmal

 
  
    
17.01.20 19:48
Dürfte nächste Woche über die 20 Cent Marke steigen. Und bleibt auch auf dem Niveau massiv unterbewertet wenn man Gewinn/Umsatz auf ein Jahr hochrechnet anhand der Zahlen die wir kennen...  

6 Postings, 625 Tage NT2018Aktuelle ENtwicklung

 
  
    
20.01.20 11:35
@TheseusX: danke für deine Beiträge im Forum. War die letzte Woche im Urlaub und konnte bei der Kursentwicklung nur schmunzeln...

Ich sehe vorallem hierin den Grund für die positive Kurzentwicklung:
"Vor dem Hintergrund des neuen Rahmengesetzes von Ontario hat YSS beschlossen, sowohl Personal als auch Kapital nach Ontario zu verlagern und die Errichtung der drei Läden in Alberta, deren Eröffnung ursprünglich im ersten Quartal 2020 geplant war, aufzuschieben. Damit trägt das Unternehmen seinem strategischen Ansatz Rechnung, in dieser dynamischen Branche beweglich zu bleiben und so ein vernünftiges Gleichgewicht zwischen neuen Geschäftschancen, Wachstum mit Maß und Ziel sowie gezieltem Kapitaleinsatz zu halten."

-> neues Rahmengesetzt hin zur offenen Marktwirtschaft -> gut für starke, solide Unternehmen, wozu ich YSS nach den letzten Q-Meldungen zähle
-> agiles Management mit klarer Entscheidungsfindung -> 3 Läden von Alberta werden zu 3 Läden in Ontaria -> von außen gut nachvollziehbare Entscheidung
-> Standortanalyse von pot. 100 Standorten -> zeigt für mich die Seriosität mit der gearbeitet wird

Hab meine Positionsgröße unverändert belassen.  

   Antwort einfügen - nach oben