UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Club der ehrlichen loser

Seite 2 von 7
neuester Beitrag: 31.01.19 16:41
eröffnet am: 24.10.07 09:41 von: all time high Anzahl Beiträge: 152
neuester Beitrag: 31.01.19 16:41 von: all time high Leser gesamt: 14236
davon Heute: 3
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

7786 Postings, 6625 Tage all time highhallo,short läft noch immer

 
  
    
1
25.10.07 19:27

gehe gleich wieder in den keller, schaut so aus, als ob heute dieselbe geschichte, bei den amis abläuft, wie gestern.

mfg
ath  

6131 Postings, 4560 Tage relaxedath, jeder Tag läuft anders. ;-)

 
  
    
25.10.07 19:28

7786 Postings, 6625 Tage all time highg, morgen

 
  
    
2
26.10.07 08:30

Nachdem gestern wieder ein tag war, der mit realitätsbewustsein nichts zu tun hat u. ich ausserdem angst vor guten msft zahlen hatte, habe ich bei 7906, meine shorts geschmissen.

Verlust auf grund "Verbilligungskäufe"  53 punkte.
Werde heute versuchen in eine DAXstärke zu shorten.

mfg
ath

 

3030 Postings, 5455 Tage ORAetLaborafalls die Quartalsaison zur Ende ist,

 
  
    
1
26.10.07 08:33
sollte man nicht mehr, bzw. nur vorsichtig reinshorten?  

7786 Postings, 6625 Tage all time highDAX

 
  
    
1
01.11.07 16:51

DAX short, neu eingestiegen bei 7966, dann bei 7941 wieder raus, da ein termin auf dem friedhof angesagt war.
Wollte mich absichern um einen eventl. kursanstieg zuvorzukommen.

jetzt DAX ca. 7860, also ca. 100 punkte liegengelassen...;-((

mfg
ath  

4969 Postings, 7176 Tage chreilIch bin

 
  
    
01.11.07 16:56
seit 5 Monaten in Festgeld weil mich das ständige Rauf und Runter der Indizes nervt. Für so'n Scheiß hab ich keine Zeit... :-P

Ach so, daher hab ich aber auch keine Verluste realisiert. Opportunitätskosten was ist das?

 

119 Postings, 4779 Tage BlackGoldchreil..

 
  
    
1
01.11.07 17:03
man kann es auch Opportunitätsgewinne nennen...
habe Heute Morgen Allianz und Daimler gekauft..schnauz..so n Mist.  

410 Postings, 5392 Tage KauffiHi Jungs und Mädls,

 
  
    
1
01.11.07 17:05
hänge immer noooooch bei der Deutschen Bank

DB694T  kk 0,18
fffffffffuuuuck
Ganz viele Grüße vom Kauffi  

3216 Postings, 4716 Tage Börsenfreak89Riehe mich auch ein..........

 
  
    
2
01.11.07 17:12
So habe vor kurzen Freenet gekauft, als die Übernahmegerüchte anfingen, war dann auch "schnell" 50 % im plus kaufte dann nach und freenet stürzte ein, anstatt die 50 % gewinn mitzunhemen, sitze ich jetzt auf einen verlust von ca. 70 % hoffe, dass noch ein übernahmeangebot folgt!


-----------------------------------------------
Leisten wir uns den Luxus,
eine eigene Meinung zu haben...

Otto von Bismarck  

483 Postings, 5189 Tage isnogood1Outen

 
  
    
2
01.11.07 17:40
Dann will ich mich auch mal outen. Ich hänge seit April in einem Call auf Patrizia Immobilien. KK dereinst 0,08 Euronen, derzeitiger Wert 0,001 und läuft noch bis zum 13.12.07. Ich hoffe ja noch auf ein kleines Wunder, aber ich denke, das Ding ist tot.
Seit ich Ende 2005 angefangen habe, habe ich mit Patrizia drei kapitale Böcke geschossen: 1. Aktien der Axia Group gekauft. Eine suuuuper Story damals, die wollten Billighäuser in den Tsunamigebieten bauen. Nach einigen Reverse Splits hatte ich dann noch 0,47 Aktien im Wert von 0,15 Euro.
2. mußte ich lernen, wie schnell ein KO auf den Dax sterben kann. Plötzlich und unerwartet war er weg...
Was lerne ich daraus? 1. Finger weg von den Super-Duper-Hyperchancen auf 3.000 % Gewinn in  drei Tagen. 2. KO´s sind riskant. Und meine letzte Erfahrung mit Patrizia: Stopkurse beachten.
Das traden in Einzelwerten scheint mir mehr zu liegen. Zur Zeit bin ich noch mit 10% in den Miesen mit meinem Depot, aber ich hoffe, bald mal wieder in den grünen Bereich vorzustoßen.
 

3656 Postings, 4519 Tage CasaubonHier meine neueste Heldentat

 
  
    
1
02.11.07 10:25

7786 Postings, 6625 Tage all time highder tag

 
  
    
1
08.11.07 17:28

noch habe ich meinen shortkauf von gestern bei DAX 7791 nicht realisiert.

Heute begann es ja eigentlich wunderbar, gleich nach eröffnung ging es auf 7701 u. da die gier gross bzw. die zeit knapp war, lies ich den schein laufen (knockout 8300)

Jetzt meine frage,war jemand im 7705 LS740B short?
Den diesen schein wollte ich eigentlich gestern noch kaufen.

mfg
ath

PS. und die, die in 7700 ern short waren, sollten heute ein ordentliches abengebet ablegen...
 

5531 Postings, 7145 Tage DerYetisoo

 
  
    
2
08.11.07 23:42
ich wollte nur kurz vorm zubettgehen anmerken, dass ich seit mittwoch!! mit einem put bis 06.08 bei der postbank short bin...gut, die postbank hat heute 15% gemacht...aaaaber, is ja noch zeit ;O)

n8 all, good trades morgen, ich hab frei, weil es is freitag :)
-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

2517 Postings, 4470 Tage AlterSchwede_rel20.Yau... mein Depot ist komplett im Minus.

 
  
    
2
09.11.07 01:43
Ist total auf fallende Kurse eingerichtet.
Bsp. Historie Apple-Put:
Schlusstag   Depottext   Beleg   Kurs   Stück/Nominale
07.11.2007 KAUF 24603983001 0,02
01.11.2007 KAUF 24398268001 0,019
12.10.2007 KAUF 23854005001 0,043
24.09.2007 KAUF 23349461001 0,09
12.09.2007 KAUF 23066520001 0,20
Im Schnitt ist diese Position mit allen Nachkäufen immernoch locker 90% im Minus.
Grund dafür ist aber auch der gigantische Spread von 33%

Meine Puts auf VW:
Schlusstag   Depottext   Beleg   Kurs  
22.08.2007 KAUF 22461325001 0,022
21.08.2007 KAUF 22461258001 0,032

Diese Position wurde zwischendrin mit einem einstelligen EURO-Betrag bewertet, wenn ich mich richtig erinner.

Die laufen aber noch ewig die schein und werden bestimmt nochmal ins Plus laufen.

Heulen kann ich aber deswegen:
Schlusstag   Depottext   Beleg   Kurs   Stück/Nominale
25.09.2007 KAUF 23372752001 0,11
17.08.2007 KAUF 22381684001 0,68
16.08.2007 KAUF 22292046001 0,84
Der Schein stirbt Mitte Dezember und wird sein Break-Even bis dahin auch nicht mehr erreichen. Das war richtig teuer.
Bernanke sei Dank habe ich nicht die geringste Hoffnung auch nur halbwegs mit Geld da wieder rauszukommen.
 

176 Postings, 4588 Tage krummezahlATH ja ich mit 500 stueck

 
  
    
1
09.11.07 02:12
der 7705 wurde 8.59 so bei 7740 getaxt...um 9.00 genau 7704 und dann stieg es 9.01 auf 7740...so ungefähr.....is aber nicht das erste mal


mit l+s habe ich schon sehe viel schlechte erfahrung gemacht !  kann aber keine alternative finden nach 22 zu traden........

ist alles scheisse mit den turbos von l+s
hat mich mein ganzes vermögen gekostet....bald is spielgeld alle und endlich schluss..........war heute bärisch auf den dax.....und alle anderen wussten das es eine bärenfalle ist......nur ich depp hab die us vorgaben falsch ausgelegt

 

676 Postings, 4594 Tage Carsten.86Ich wurde am 22. Oktober bei EUR/USD-Call

 
  
    
1
09.11.07 02:25
ausgestoppt. Das war dieser 1,xx % Rücksetzer vor paar Wochen. Naja, der Kauf 2 Tage vorher bei 1,43 war trotzdem eine Richtige Entscheidung.

Hab für den Monat Oktober mit 20% Minus in meinem Depot abgeschlossen ;O)
Komt zu stande durch verpasste Gewinnchancen wie oben, sogar mehrach.
Ich glaub ich muss meine SL-Strategie überdenken, mein Musterdepot hier in Ariva hat diese Probeme nicht weils viel zu träge ist. ^^
So schön kan Börse sein.  

976 Postings, 4533 Tage BankenopferKopf Hoch

 
  
    
2
09.11.07 13:24
Sehr sympathischer Thread ich hoffe der bleibt so.
Ich denke man muss Verluste als Investition in die Zukunft sehen.
Also lernen  was lief gegen mich warum usw.
Macht man das nicht ist man reif für die Klapsmühle.
Also nach  guten Jahren wird es mich heuer erwischen schätze mal -50 % wenn in den nächste 3 Wochen kein Wunder geschieht.
Habe mein Spielgeld immer auf 20 000 beschränkt was drüber war abgeschöpft.
Also mit dem was ich dieses Jahr gelernt habe hoffnungsvoll ins 2008.
Ich denke das ist kein Verlierer Thread  wenn man zugibt das man was falsch gemacht hat und draus lernt kann?s nur aufwärts gehen
Also Kopf hoch .
BO
 

676 Postings, 4594 Tage Carsten.86@Bankenopfer

 
  
    
1
09.11.07 13:36
Die selbe Strategie mit dem Abschöüfen pflege ich auch, so kann man die Verluste meiner Meinung nach gut abgrenzen. Nur mache ich das mit viel weniger Geld und monatlich. Monatlich abschöpfen geht natürlich nur wenn ich über meinem Limit bin, da muss ich im moment wieder hinkommen.  

3656 Postings, 4519 Tage CasaubonWenn Nasdaq&Dow so weiter machen,

 
  
    
3
10.11.07 10:41
dann könnt ihr schon mal hier Platz für mich machen und evt. einen Stammtisch reservieren ;-)))
Gruß
Casaubon  

7786 Postings, 6625 Tage all time high@ nasdaq

 
  
    
3
10.11.07 13:08

wenn ich mir ansehe, wie RIMM, AAPL, GOOG oder CSCO in den letzten tagen gefallen sind, schmerzt mein herz, dass ich nicht shortgegangen bin.....

Genau diese burschen + einige der US-banken, hatte ich bereits auf meiner shortliste.
Früher waren es meine grossen "lieblinge" doch seit einiger zeit, nachdem ich die aktien verkauft hatte, wurde ich bearish u. versäumte dadurch jede menge performance.

PS. aber andererseits wollte ich google bereits bei 100 USD, apple bei 80 USD shorten, habe es aber nicht getan um den nächsten u. nächsten u. nächsten anstieg abzuwarten.

Wird also spannend wie es weitergeht.

mfg
ath  

2517 Postings, 4470 Tage AlterSchwede_rel20.@ATH

 
  
    
1
12.11.07 00:19
natürlich bleibt es spannend, doch ich denke, dass wir (falls das nicht schon die Hochs waren) definitv für diesen Up-Zyklus am oberen Limit stehen.
Putchance deutlich über Callchance.
Hier meine Meinungen:
http://www.ariva.de/Der_USA_Baeren_Thread_t283343#jump3728831

http://www.ariva.de/...s_Fundamentals_t259625?pnr=3723477#jump3723477

http://www.ariva.de/Vergleich_fuer_c4p_t259625?pnr=3724059#jump3724059  

2517 Postings, 4470 Tage AlterSchwede_rel20.AAPL

 
  
    
1
12.11.07 00:23
Dass wir die 80$ im kommen Jahr wiedersehen werden halte ich keineswegs für undenkbar.
Es kommt auf den Ausblick der Aktien bei den kommenden Quartalszahlen an!  

3656 Postings, 4519 Tage CasaubonSo, macht mal Platz hier und reicht mir bitte die

 
  
    
9
15.11.07 10:43
Taschentücher.

HAb gestern in einem Anflug geistiger Umnachtung Apple-Zertis gekauft und in Panik heute verkauft. Hab dabei 7K verbrannt.
Aber das KO kam mir zu nahe. Nach meinem Verkauf der Zertis, scheint das Teil jetzt wieder ein bisschen zu steigen. Ich krieg gleich den Ekel. Fehlt jetzt nur noch, dass Apple heute nachmittag neues ATH erreicht.


Snif


Casaubon  

7786 Postings, 6625 Tage all time highhallo

 
  
    
3
15.11.07 10:46

gebe dir keinen stern, weiss nicht welcher passen würde....

mfg
ath

 

1461 Postings, 4547 Tage MegamillionHab Alibaba mit 14% Minus verkauft um auch

 
  
    
4
15.11.07 10:47
mal was zu posten.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben