UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blue Cap - Neue Chancen durch Planatol

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 28.08.19 17:50
eröffnet am: 18.08.10 13:58 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 502
neuester Beitrag: 28.08.19 17:50 von: share999 Leser gesamt: 125855
davon Heute: 47
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  

12563 Postings, 5165 Tage ScansoftBlue Cap - Neue Chancen durch Planatol

 
  
    
7
18.08.10 13:58
Die neue Beteiligung Planatol könnte Blue Cap vielleicht langsam aus dem Winterschlaf holen. Aktuell ist BC bei 3 EUR ca. auf der Höhe des bilanziellen Eigenkapitals von 9 Mill. bewertet. Da BC nach HGB bilanziert ergibt sich der Mehrwert aus den bislang gebildeten Reserven und die dürften wirklich erheblich sein, was alleine das Beispiel Planatol verdeutlicht.

Planatol wurde von BC im Rahmen einer Restrukturierung erworben. Im Sanierungsjahr 2009 konnte Planatol bei 31 Mill. Umsatz ein EBITDA von 1,8 Mill. erzielen. Nach dem ersten Halbjahr 2010 liegt der Umsatz schon bei 16 Mill. bei einem Nettoergebnis von 1,1 Mill.!!!Mittlerweile hat BC - finanziert durch mehere KE - seinen Anteil auf 72% aufgestockt und wird wahrscheinlich die Option auf 100% ziehen. Die Halbjahreszahlen von Planatol indizieren eine operative Umsatzrendite von 10%. Annualisiert läge der Umsatz von Planatol bei 32 Mill. mit einem Ebit von 3,2 Mill. Da Planatol breit im Bereich von Klebstoffen aufgestellt ist verspricht die Zukunft zudem ein solides Wachstum. Unabhängig von der Frage wie teuer die restlichen 28% noch für BC sein werden (geschätzt 1 Mill EUR) hat der Planatolkonzern einen Wert von 20 Mill. EUR (BC Anteil 14,4 Mill.) Alleine aus Planatol ergibt sich ein NAV von 4,8 EUR pro Aktie.


Wenn man die restlichen profitablen Beteiligungen konservativ zum Anschaffungspreis hinzurechnet steigt das NAV auf 6,8 EUR. Zwei große Hebel für BC bestehen bei Planatol weiterhin. Zum einen die günstige Aufstockung auf 100% und die Aussicht auf gutes Wachstum bei Planatol bei zweistelligen operativen Margen. In diesem Fall kann der Wert von Planatol auch auf 30 - 40 Mill. EUR steigen
-----------
"Drei Dinge treiben den Menschen zum Wahnsinn. Die Liebe, die Eifersucht und das Studium der Börsenkurse."
John Maynard Keynes
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
476 Postings ausgeblendet.

96326 Postings, 7154 Tage KatjuschaHenkel hat ja vor allem im Klebstoffsegment

 
  
    
24.01.19 21:55
einen Einbruch gemeldet.

Dürfte das auch die wichtigen Tochterfirmen von BlueCap betreffen?
-----------
the harder we fight the higher the wall

113 Postings, 3021 Tage Andi75Neschen

 
  
    
24.01.19 22:45
zumindest bei Neschen scheint es zu laufen
http://www.sn-online.de/Schaumburg/Bueckeburg/...n-schliesst-Umzug-ab

(wobei sie ja nicht direkt Klebstoff herstellen)  

33 Postings, 977 Tage 63AMGUpdate

 
  
    
12.02.19 10:18
Wie geht es hier wohl weiter?

Mehr Chance als Risiko?  

3733 Postings, 3704 Tage Versucher1... Oliver Kolbe im Interview von heute:

 
  
    
2
26.02.19 08:42


In unserem heutigen Interview haben wir die Gelegenheit mit Oliver Kolbe, dem Vorstand der PartnerFonds AG, zu sprechen. Die Industrieholding aus Planegg bei München bereitet seit vergangenem Sommer den Aufstieg in die Top10-Liste der ...
 

3733 Postings, 3704 Tage Versucher1ich

 
  
    
26.02.19 08:55
... denke nun, dass der gestrige Kurs-Absacker bei BC wohl eher Kolbes Formulierungen im letzten Absatz des Interviews geschuldet sind.  

252 Postings, 3626 Tage cargowestZahlen 2018?

 
  
    
28.02.19 19:04
Vor einem Jahr am 01. März kamen vormittags die vorläufigen Zahlen für 2017. Die waren damals top. Wie wird es dieses Jahr sein? Wird der erste Märztag traditionell ? Oder eher die
nächste Woche?
 

54 Postings, 1752 Tage LennyKLKeine aoHV

 
  
    
1
05.03.19 19:49
Wie es aussieht gibt es erstmal keine außerordentliche HV https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=131265

Zahlen zum 1.3. gab es leider auch nicht ;)  

8 Postings, 685 Tage cp0301Knapp 50% Abschlag zum NAV.. nicht schlecht..

 
  
    
09.04.19 16:12
..wenn nur der Herr Kolbe nicht wäre...  

724 Postings, 1006 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
09.04.19 17:40
Es wird diesen Sommer bei der ordentlichen Hauptversammlung auf jeden Fall spannend.
Kolbe und Konsorten werden dort alles versuchen - aber sie haben eben nicht die Mehrheit...

Werden die auf der Blue Cap-Hauptversammlung abgewehrt und kann HPS im Gegenzug bei der Hauptversammlung von Partnerfonds diese Gestalten entmachten, dann sehen wir hier eine Kursrakete...
Wenn eines oder beides nicht geschieht - ja dann wird es hier finster. Blue Cap ist HPS, ohne HPS und wenn gar Kolbe und Konsorten hier das Ruder übernehmen, dann kann man das Unternehmen vergessen.

Die erfreulichen Zahlen zeigen auf jeden Fall, dass operative Geschäft von Blue Cap trotz dem Ringen hinter den Kulissen nicht leidet. Biolink war damals ein Riesen-Verkauf und trotzdem konnte die entstandene Lücke im operativen Geschäft durch die Zukäufe vollständig geschlossen werden...gute Arbeit. Und im Sommer wissen wir dann mehr, was die Perspektive von Blue Cap angeht.  

54 Postings, 1752 Tage LennyKLNAV

 
  
    
09.04.19 19:35
Der NAV liegt damit bei knapp 30 ? die Aktie, also signikant Potential vorhanden. Es bleibt aber natürlich der schwelende Machtkampf, der das Auschöpfen des (vollen) Potentials hemmt.
Hier die Ad-Hoc:
https://www.blue-cap.de/news/news-presse/...75dadd0a6e870eb18dfad8282  

252 Postings, 3626 Tage cargowestEinladung in den nächsten Tagen....

 
  
    
25.04.19 23:00
Die Einladung zum Showdown muss nun in den nächsten Tagen erfolgen.
Summa summarum etwa 36/ 37 Tage vor HV Termin vom 07.06.2019.
Dann werden auch die Tagesordnungspunkte bekannt inkl. Dividendenvorschlag,
also Vorschlag zur Gewinnverwendung.  Es werden wohl viele Ordnungspunkte und damit ein langer Tag. Der erste Teil des Kräftemessen.  

252 Postings, 3626 Tage cargowestDividende 25 Cent!

 
  
    
27.04.19 00:03
Das scheint mir einem Affront gegenüber Partnerfonds / Kolbe zu dienen. Denn aus dieser
geringen Gewinnbeteiligung kann Kolbe seinen PF- Aktionären keine interressante Dividende in Aussicht stellen. Es sieht für mich nach einem primitiven Stühlerücken aus.
Blue Cap HV könnte Schubert und AR den Stuhl weg ziehen, da Kolbe / PF mit 44 % ausreichend Macht haben wird. Er inthronisiert sich dann selbst oder stellt entsprechend loyales Personal. Bei der späteren HV der Partnerfonds AG könnte gleiches Kolbe und Co. wiederfahren. Schubert und Evoco gemeinsam werden Interresse haben Kolbe dort zu entfernen.
Mit dem Wissen beider Seiten um diese Möglichkeiten, sollte eigentlich ein Kompromiss  zu finden seien. Wahrscheinlich wird aber schon hinter den Kulissen seit Monaten attackiert und gerungen. Einer wird wohl verlieren müssen. Wer hat im Hintergrund mehr Macht gebündelt ??
Es wird viel gepostet bei WO. Ua. über eine mögliche Kapitalerhöhung bei Blue Cap und der folgenden Übernahme mittels Erwerb von Unternehmen von PF  mit überhöhten Kosten für Blue Cap. So schilderte sich auch das Geschehen lt. Homepage Blue Cap im Zusammenhang mit der geforderten ao. HV durch PF / Kolbe.
Was wäre wenn PF / Kolbe diese 2 - 3 Unternehmen als Hauptaktionär der Blue Cap als
Sacheinlage Kapitalerhöhung  einbringt im Gegenzug für 2 Mio Aktien. Wenn er einen solchen Tagesordnungspunkt  in der HV Blue Cap siegreich etabliert hat er 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Unternehmen eingebracht und Aktienmehrheit wenige Wochen nach der HV. Was würde dann auf der späteren PF HV im August / September  passieren?
Kann Schubert hier gegensteuern ?  

11 Postings, 186 Tage MoneyboxerSchubert Rücktritt

 
  
    
1
11.05.19 20:26
Oha, damit hatte ich jetzt nicht gerechnet: Dr. Schubert legt sein Vorstandamt zum 31.12.2019 bei Blue Cap nieder:
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=132973

Mir wäre eine Lösung mit Schubert an der (operativen) Spitze am liebsten gewesen.  

698 Postings, 2238 Tage Homer_SimpsonSchubert Rücktritt

 
  
    
13.05.19 10:16
natürlich ist der Schubert Rücktritt für mich aus Investorensicht einerseits nicht begrüßenswert. Andererseits kann natürlich auch die Klarheit über den nun feststehenden Abschied bzw. Wechsel in den Aufsichtsrat für Klarheit sorgen.

 

724 Postings, 1006 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
22.05.19 16:46
Tja, heute völlig ohne News hochgeschossen. Die Unsicherheit scheint sich durch die letzten Entwicklungen in der Führungsetage langsam zu verziehen. Die Zuversicht kehrt wieder.

Na mal sehen, ob der Kurs nun Anlauf in Richtung des NAV nimmt...  

724 Postings, 1006 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
22.05.19 17:10
Und habe auch gerade gelesen, dass KC seine Blue Cap-Position verdoppelt hat. Dann werden auch seine Follower nochmals aufgestockt haben...

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-eines-langfristdepots  

574 Postings, 1743 Tage sirmikeKC

 
  
    
22.05.19 21:07
KC sieht den NAV von Blue Cap nun schon bei 37 Euro (unter Berücksichtigung der Immobilien im Eigenbestand!) und spricht von einer 50%-Chance. Was bei dem NAV ja eher 100% Kursplus wären, um zu den 37 Euro aufzuschließen... Vor allem aber hat sich die "allgemeine Gemengelage" ja merklich aufgehellt, seit der Streit zwischen PartnerFonds und Blue Cap beiderseits deeskaliert wird. Und... Dr. Schubert deutet ja interessante Zukäufe an, die er in der Pipeline hat. DAS ist letztlich der Trigger für den Kurs und der könnte in nächster Zeit auch wieder über die 20 Euro gehen, wenn das Momentum weiter anhält (und damit beziehe ich mich nicht auf diesen Börsenindikator). Ich fühle mich jedenfalls mit meiner Position wieder deutlich wohler, seitdem sich abzeichnet, dass Blue Cap nicht von einem unzumutbaren Vorstand geführt werden wird, der (nur) die Interessen des Großaktionärs im Blick hat und die Interessen der Kleinaktionäre allenfalls als lästige Störgeräusche wahrnimmt.  

218 Postings, 1445 Tage skipper2004@sirmike

 
  
    
22.05.19 21:41
Ich glaube, dass KC die 37? als Grundwert nimmt und die ca. 19? dann in etwa 50% davon wären. Du nimmst die 19? als Grundwert und die 37? wären dann eben fast 100% höher.

mfg  

724 Postings, 1006 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
23.05.19 09:27
Wobei natürlich die prozentuale Betrachtung von sirmike mehr Sinn macht.

Ich gehe allerdings nicht davon aus, dass der Kurs nun direkt auf Höhe des NAV geht. Aber schon die Rückkehr zu alten Höhen vor der Bekanntgabe der HPS-Anteile an Partnerfonds wäre doch schön...  

218 Postings, 1445 Tage skipper2004Finde

 
  
    
23.05.19 09:39
ich auch. Man soll/muss den Kurs zugrunde legen (=100%) und nicht den NAV.
 

574 Postings, 1743 Tage sirmike50% oder 100%

 
  
    
23.05.19 10:12
Ich lese KCs Aussage so: 50% Kurschance aufgrund der sich aufhellenden Gemengelage rund um Dr. Schubert/PartnerFonds. Und dann bleibt noch immer reichlich Luft zwischen Kurs und NAV - einen gewissen Abschlag hatte Blue Cap ja immer; der Abstand war kurzzeitig mal relativ gering, bevor die Top-Beteiligung Biolink verkauft wurde. Danach war ja wieder mehr Unsicherheit im Unternehmen, wie sich die Zukäufe entwickeln (Neschen, Knaur/Uniplast).

Aber wenn man mit 25% NAV-Abschlag einsteigt, sich das Unternehmen operativ um 20% verbessert und der Kurs ebenfalls um 20% steigt, so dass/weil der NAV-Abschlag bei 25% bleibt, hat man ja trotzdem klug investiert... ;)  

52 Postings, 267 Tage MikeyMasterNAV vs. Buchwert?

 
  
    
13.06.19 15:58

ich sehe das mit dem nav ein wenig anders

hier ein beitrag dazu: https://bouvier-investiert.net/gbk-vs-blue-cap/

was sagen sie dazu herr kissig

 

113 Postings, 3021 Tage Andi75@MikeyMaster

 
  
    
14.06.19 12:55
du findest Blue Cap ist noch zu teuer? Ist es dein Beitrag der da verlinkt ist?  

669 Postings, 4233 Tage share999Sehr sehr schöne & begrüßenswerte Entwicklung

 
  
    
28.08.19 17:50

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben