UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nationalismus stoppen

Seite 416 von 491
neuester Beitrag: 20.01.20 07:49
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 12253
neuester Beitrag: 20.01.20 07:49 von: Akhenate Leser gesamt: 954969
davon Heute: 245
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 414 | 415 |
| 417 | 418 | ... | 491  Weiter  

50631 Postings, 5094 Tage Radelfan#375 Kauf dir endlich mal ein Rechtschreibprogramm

 
  
    
3
09.12.19 19:37
und versuchs auch mal mit ein bissel Interpunktion!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

6024 Postings, 7076 Tage major.. und Formatierung

 
  
    
3
09.12.19 19:41

50631 Postings, 5094 Tage Radelfan#377 Dafür bräuchte man aber Format!

 
  
    
6
09.12.19 19:44
;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

3151 Postings, 730 Tage FernbedienungLöschung

 
  
    
3
09.12.19 19:56

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.12.19 17:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

15337 Postings, 4137 Tage ulm000AfD bürgerliche Partei ?

 
  
    
4
09.12.19 20:05
Der Bundesvorstand der AfD ist komplett. In ihm finden sich NS-Verharmloser, Klimawandelleugner, Fremdenfeinde, Provokateure. Eine Übersicht.
Muss immer wieder lachen wenn ich höre, dass die AfD eine bürgerliche Partei sei von einem User, der mittlerweile mir keine schwarzen Sterne geben kann: "blinder Haß gegen eine bürgerliche Partei, vorgetragen auf dem Niveau von grünen Kobolden, Stromnetzwerken mit Stromspeichereigenschaften und Steuerexpertentum bei Abschreibungen für den Weg zur Arbeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Glanzlichter des Duos der Parteivorsitzenden!". >>> Tja du lieber AfDler wer ein Kobold ist ist für mich ganz klar. DU - AUFWACHEN !! Ist nicht alles was vom Rechtsaußen-Mainstream kommt wirklich wahr.

Ok es kann ja sein, dass es schon Typen gibt, die meinen dass ein Politiker wie der Kalbitz, der sich seit seiner Jugendzeit im rechtsradikalen Milieu aufhält, bürgerlich ist. Für mich ist bürgerlich dann schon etwas ganz anderes.

Für mich ist die AfD nichts anderes wie eine NPD 2.0 und das sehen wohl auch die alten NPD-Wähler so, denn die NPD, die bis vor 2014 noch in drei ostdeutschen Landtagen gesessen ist, ist mittlerweile platt. Die kommen in Ostdeutschland gerade mal noch auf 1 bis 1,5%. Warum wohl ? Nachdenken Kobolde !!

Kleiner Querschnitt über den neu gewählten AfD Vorstand mit ihren Skandalen, Beschimpfungen und "Ausrutscher". Im AfD Bundesvorstand finden sich Hitler-Verharmloser, Klimawandelleugner, Fremdenfeinde und Provokateure:

https://www.stern.de/politik/deutschland/...Sy3yZnAd_jqevf7o9-o90US1Y  

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURN**ggggggggggggggggg**

 
  
    
1
09.12.19 20:14
Ich hab euch auch ganz dolle lieb  BUSSI !


Ps .

Nationalismus Stärken !

Nie wieder Links     Faschos

 
Nie WIDER     SED


................ wobei die Zeit der SED immer noch Real ist :  

                                                                           2   0   1   9   im Bundestag

SED Kader als Vorsitzender der SED Nachfolgepartei DIE LINKE : Dietmar Bartsch
             Vorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag:  Dietmar Bartsch
                                                      1977 wurde Bartsch Mitglied der SED

                                                                               oder

                                                                         2   0   1   9   im Bundestag
                                                               SED  STASI SPITZEL im Bundestag

Inoffizieller Mitarbeiter (IM) ?Dieter? und IM ?Willy? von 1971 bis 1978 die Hauptabteilung XX/5 der Staatssicherheit informiert hatte.

                                                            https://de.wikipedia.org/wiki/Diether_Dehm

 

1014 Postings, 250 Tage Philipp RobertLöschung

 
  
    
2
09.12.19 20:21

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.12.19 17:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14681 Postings, 2507 Tage WeckmannLustig ist auch immer, wenn das AfD-Völkchen

 
  
    
5
09.12.19 20:28
die Nicht-AfDler als Linke bezeichnen.

Aber AfD und Wahrheit - da prallen halt 2 Welten aufeinander.  

19351 Postings, 2918 Tage HMKaczmarekJep, und alle nicht Mutti Fans sind Nazis

 
  
    
7
09.12.19 20:31
...da schließt sich der Kreis (-:  

14681 Postings, 2507 Tage WeckmannOk, die Schreibweise der Rechten ist etwas

 
  
    
4
09.12.19 20:35
gewöhnungsbedürftig: Real nie wider Stärken. Real Madrid, oder was??? Oder das Warenhaus???

Na gut, heißt ja auch "Rechtschreibung"...  

2393 Postings, 977 Tage UlliM@farfaraway #374

 
  
    
6
09.12.19 20:36
Erste Feststellung, ein Verweis auf die Ringparabel ist keine Begründung für: 'Toleranz kann nur für Tolerante gelten niemals für Intolerante!'

Zweite Feststellung:  'Leider wird auch hier, bei einem ernsthaften Thema überschwänglich reagiert; habe ich doch nur den Bericht von Harcoon relativiert. Da kommt gleich die AfD Keule. Soll ich nun Dich als Antifa Tante bezeichnen, nur weil Du mich so betitelt hast? ' Ich habe Dich nicht mit irgendetwas betitelt, das ist eine unsägliche Unterstellung. Was auffällt ist eine sehr einseitige Darstellung, die auf Unterstellung beruht und sich angeblich auf deutsche Kultur bezieht.

Dritte Feststellung;  Auf einmal sind 95 % der Männer deutsch. Interessant. Dann sollten doch deutsche Männer mit 5 % Ausländern kein Problem haben, oder? Oder sind das doch nicht alle Deutsche, und wenn nicht wie wird da unterschieden?

Und vielleicht liest den Nathan nochmal, kann ja nicht schaden.


 

14681 Postings, 2507 Tage WeckmannIch glaube aber nicht, dass z.B. der Kühnert

 
  
    
3
09.12.19 20:38
ein Merkel-Fan ist.

Ich glaube aber erst recht nicht, dass er ein Nazi ist.

Aber ich glaube, das war jetzt zu hoch für Dich, HMK.  

2393 Postings, 977 Tage UlliMUnd eines möchte ich noch los werden

 
  
    
4
09.12.19 20:54
Die Hetze gegen Ausländer, Bürger mit Migrationshintergrund, etc. ist nur eine Seite der Medaille. Was da an Unterstellungen gegen die Augsburger Polizei zu lesen war ist beschämend. Da geht es wohl ausschliesslich darum Misstrauen zu säen, sämtlichen staatlichen Funktionen ihre Daseinsberechtigung abzusprechen.

Die Leute da haben einen tollen Job gemacht und verdienen eine solche Verunglimpfung, wie sie in den sozialen Medien erfahren haben nicht!  

19351 Postings, 2918 Tage HMKaczmarekKlar war das zu hoch für mich, Weckmann

 
  
    
2
09.12.19 21:05
...aber danke für die Erleuchtung, dass der Kävin nicht auf Mutti abfährt...  

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURNNa Ja Weckmann

 
  
    
09.12.19 21:20
Evt . kannst du mir das erklären .

Unter der SED wurden nachweislich Säuglinge umgebracht für die Quote .Zum sterben auf die Heizung
                                                                           Kinder erschossen
                                                                           Bürger mittels Minenfelder gefangen gehalten

Das sind Fakten

Fakt ist auch das die  Nachfolgepartei der SED sich zur Zeit so nennt :  DIE LINKE

Und in der DIE LINKE sind SED Kader & SED Stasi Spitzel vertreten

Das sind Fakten


2019 !
                                                                             

15337 Postings, 4137 Tage ulm000Unterstellungen gegen die Augsburger Polizei

 
  
    
5
09.12.19 21:34
Übgrigens Waldy du gehst mir mit deinem sich wiederholenden Linken-Scheiß so richtig auf den Sack. Mal ganz abgesehen von deiner miserablen Grammatik. Hättest besser mal in der Schule aufgepasst und glaub mir da können etliche Flüchtlinge besser Deutsch wie du mit deinem tagtäglichen Linken Schrott.

In der Tat was man da lesen musste über den Augsburger Totschlag zur Polizei ist genauso widerlich wie die Hetze von den AfD Eliten und den ganzen Rechtsaußen-Typen. Aber selbst das juckt die selbsternannten deutschen Patrioten nicht die Bohne. Eigentlich ist es unglaublich wie sich Deutsche auf Facebook und Twitter aufführen. Da muss man sich als Deutscher wirklich fremdschämen. Wenn das die bürgerliche Mitte sein soll in Deutschland, dann Prost Mahlzeit.

Dazu passt ein Tweet der Münchner Polizei von heute zur Messerattacke gegen einen Polizisten am Münchner Hauptbahnhof - Entsetzen über Messerangriff auf Polizisten: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/...f-polizisten-messer-1.4715748



 
Angehängte Grafik:
afd467.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
afd467.jpg

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURNAch ulm000 ich geh mit :

 
  
    
09.12.19 21:48
" gehst mir mit deinem sich wiederholenden Linken-Scheiß so richtig auf den Sack."
Na das is ja ein Ding !

Uiiiiiiiiiiiiiiiiii.................... so richtig voll auf'n Sack ? Voll Doll??

WARUM?

Weil es die Wahrheit ist ?
Das die SED  Säuglinge umgebracht hat ? Kinder erschossen hat ? Bürger die nicht politisch gleichgeschaltet werden wollten umgebracht hat ?  

Das geht dir : " gehst mir mit deinem sich wiederholenden Linken-Scheiß so richtig auf den Sack."

Hey ulm000................ geht es dir auch " so richtig auf den Sack" das Kader SED Leute & Stasi Spitzel
2019 im Bundestag sitzen ?

Nun............ grade ihr Linken posaunt doch immer : GEGEN DAS VERGESSEN !

Nee  ulm000 die Wahrheit kann man Unterdrücken .
                                                      Aber es wird immer die Wahrheit bleiben .

Und wenn 2019  SED Kader & Stasi Spitzel für die Nachfolgepartei die sich zur Zeit DIE LINKE nennt
im Bundestag sitzt ......................... tja.............. kann man gar nicht oft genug sagen !

                                       Halt!!!! Gegen das Vergessen der Verbrechen  

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURNUnd ulm000

 
  
    
2
09.12.19 22:00
Bitte nicht vergessen .
Die Postings mit den nachweislichen Gräueltaten der SED sind schon XXXXXXmal gemeldet worden.
Aber............verdammt.............es ist die Wahrheit !Und darum bleiben die Taten stehen.

Und wenn dir die Wahrheit " so richtig auf den Sack" geht sagt das doch eigentlich alles über dich .
Ich finde das die Gräuel der NSDAP gar nicht oft genug gesagt werden müssen !

Sind die Säuglingsmorde und erschossene  Kinder im Auftrag der SED nicht exakt so verwerflich wie die selben Taten der NSDAP ?

Denk mal darüber nach  

14681 Postings, 2507 Tage WeckmannNa ja, Waldy, vielleicht kannst Du mir das erklä-

 
  
    
2
09.12.19 22:07
ren, dass sehr viele Mitglieder der Linkspartei nie in der SED waren. Und auch nie in der PDS. Und auch nie in der DDR waren.  

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURNAch Ps.

 
  
    
2
09.12.19 22:13
das Leben der linken dreht sich ja ganz offensichtlich nur noch um die AfD.
Find ich schon witzig !

 

2308 Postings, 1761 Tage WALDY_RETURNWeckmann:

 
  
    
3
09.12.19 22:19
Die ist schon klar das der Vorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag Dietmar Bartsch
1977 Mitglied der SED wurde .


&

Inoffizieller Mitarbeiter (IM) ?Dieter? und IM ?Willy? von 1971 bis 1978  sitzt auch für die DIE LINKE im Bundestag ..............2019

https://de.wikipedia.org/wiki/Diether_Dehm



Nun Weckmann..............  2019    

14681 Postings, 2507 Tage WeckmannKatja Kipping, Parteivorsitzende der Linkspartei,

 
  
    
2
09.12.19 22:51
wurde 1978 in Dresden geboren.

https://de.wikipedia.org/wiki/Katja_Kipping

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der Linkspartei, wurde 1955 in Leonberg (Ba-Wü) geboren. Er war in der WASG und wurde wegen der Fusion mit der PDS Mitglied der Linkspartei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Riexinger

Gefääährlich...  

8164 Postings, 3933 Tage AkhenatePeter Handkes Nobelpreis - Ein Skandal

 
  
    
3
10.12.19 07:01
Heute bekommt ein Schriftsteller den Nobelpreis, der ihn nicht verdient. Dabei denke ich nicht in erster Linie an seine Solidarität mit den Schlächtern von Srebrenica. Man kann moralisch total daneben liegen und trotzdem Nennenswertes schaffen. Dazu fällt mir zuerst Heidegger ein, dessen Philosophie trotz seiner Zugehörigkeit zum Nationalsozialismus auch nach 1945 und heute wieder Beachtung findet, weil sie es verdient. Sein und Zeit, allerdings, wurde schon 1927 veröffentlicht.

Auch wenn ich den Menschen Heidegger zum Kotzen finde, kann ich sein Schaffen nicht einfach abtun. Es hat Eigenbestand. Ergo Wagner. Ergo Luther.

Bei Handke fällt mir dazu nichts ein. Ich habe versucht mich in das eine oder andere Buch oder Drama einzulesen und es dann nach kurzer Zeit gähnend zur Seite gelegt.

Es tut mir leid aber für mich hat das schwedische Nobelpreiskomitee keine Ahnung von dem was Literatur ausmacht. Vielleicht hat es ja ?geholfen? Handkes Werke in schwedischer Übersetzung zu lesen. Ich weiß es nicht. Ich weiß nicht was genau die sich dabei gedacht haben, die Schweden.

Immerhin haben die Schweden im 30jährigen Krieg für ihre Feinde den ?Schwedentrunk? erfunden. Der Nobelpreis für Handke erscheint mir als eine moderne Variation davon.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

8164 Postings, 3933 Tage AkhenateLöschung

 
  
    
8
10.12.19 07:59

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 14:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

6024 Postings, 7076 Tage majorDanke ulm

 
  
    
5
10.12.19 08:18
Die Wiederholungen von W_RETURN hatten wir in den letzten Wochen zu genüge hier im Forum zu lesen bekommen, dieser User hat alles gesagt, es kommt nichts Neues, auch möchte ich mich nicht ständig als Linker bezeichnen lassen.

https://www.ariva.de/forum/...ch_result=postings&go=Suche+starten
 

Seite: Zurück 1 | ... | 414 | 415 |
| 417 | 418 | ... | 491  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom, Rubbel, taos, USBDriver