UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 9 von 314
neuester Beitrag: 15.10.19 18:07
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 7835
neuester Beitrag: 15.10.19 18:07 von: jameslabrie Leser gesamt: 1241228
davon Heute: 51
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 314  Weiter  

5831 Postings, 3296 Tage Italymasterfeier

 
  
    
19.11.11 22:55
wenn MG wirklich bei  stehen sollte - dann hab ich sicher schon bei 0,20 cent verkauft vr lauter nervenflattern und beiß mir dann wohl in den arsch  

567 Postings, 3459 Tage julyitalymaster

 
  
    
1
20.11.11 07:05
wenn du bei 0,20 verkaufen willst ,könnte das schon möglicherweise im Jan.12 sein .
Letzte Wo hat MG rund 6,3 % plus gemacht. Wenn MG nur 5% plus wöchentlich macht ,haben wir im jan 0,20. Es wäre aber schade bei dem Kurs zu verkaufen ,weil kurz danach Q-Zahlen kommen .Dann wäre wohl für dich sehr wahrscheinlich der zweite Teil deines Postings 201 angesagt. Übrigens...................gegen Nervenflattern hilft  Vaaaaaalium !
Spaß muß sein !  

1353 Postings, 3465 Tage Bullenknallerkleiner Witz..

 
  
    
1
20.11.11 08:36

Neues Pharmaprodukt.." Valium-Gold " by Majestic..!

..wenn`s in China nicht klappen sollte...

LG vom Bullen 

 

1353 Postings, 3465 Tage BullenknallerDie 365 Tage..

 
  
    
1
20.11.11 10:18
Shareholder Edition in der praktischen Blechdose..!

Sorry.. aber der musste noch sein..:-)

Alles wird gut..!
LG vom Bullen  

260 Postings, 3354 Tage heimoValium

 
  
    
1
20.11.11 10:44
als Pharmazeuticus kann ich mir den Hinweis nicht verkneifen, jetzt langsam die Valium-Dosis sukzessive zu reduzieren, unter gleichzeitiger ansteigender Dosierung eines Hopfen-Baldrian-Präparates. Dann ist man spätestens bei den Quartalszahlen im Januar nicht mehr Benzodiazepin-süchtig ;-)


Mal sehen wie meine Silber-Calls laufen, wenn ich nächste Woche nen Gewinn hole dann stocke ich Majestic Gold auf.  

20 Postings, 2889 Tage goldplushumor

 
  
    
20.11.11 12:53
macht sich allmählich breit hier. Toll so....Das letzte Jahr war in dieser Hinsicht in diesem Thread etwas zu trocken. Weiter so, scheint kursunterstützend zu sein!
mfg  

5831 Postings, 3296 Tage Italymaster@ goldplus

 
  
    
20.11.11 14:37
ich hoffe ja nicht, dass es bereits galgenhumor ist, wenn es letztes jahr trocken war :-)  

567 Postings, 3459 Tage julyGalgenhumor ist das bestimmt nicht

 
  
    
1
20.11.11 17:37
Wenn man sich den Kurs der letzten beiden Wochen anschaut,wird man feststellen,dass er an allen Börsenplätzen immer schön dicht beisammen liegt!Es findet auch an allen Plätzen Handel statt was vor einiger Zeit nicht der Fall war. Bedeuted für mich : Immer mehr kaufen MG-Aktien da ,wo sie am günstigsten zu kriegen ist. Vor einiger Zeit hat das mehr nach Unterstützungkäufen ausgesehen. ( Immer kurz vor Börsenschluss in Canada u. bei uns mit kleinen Posten) Das ist jetzt nicht mehr so!Es scheint so ,dass sich MG aufrappelt um nicht mehr nur als  Explorer bewertet zu sein!
Mal ehrlich : Wer braucht viele News ,wenn der Kurs den jetzigen Trend ( 5-6 % plus/WO)
beibehält? Im übrigen : Wenn man die China- Goldaktien mal so durchfilzt,wird man feststellen ,dass wenige bis gar keine News kommen! Q-Berichte und Schluss!
Mein Fazit : Wenn's so weiterläuft mit dem Kurs ( kleine Rücksetzer wird's durch Gewinnmitnahmen immer geben) soll mir's recht sein!
Meine Strategie : Bis DEZ/ JAN nachmörteln was im Rahmen meines "Spielgeldes" mögl. ist und Q-Zahlen abwarten! Ich zitiere Bullenknaller : Alles wird gut !  

1353 Postings, 3465 Tage BullenknallerNichts für schwache Nerven...

 
  
    
21.11.11 17:44

Es gibt 2 Tatsachen welche ich nicht gedacht hätte ( die letzten Monate ). Man lernt ja nie aus..,allso das der Goldpreis fällt, wenn es in der Welt kriselt ist für mich eine total neue Erkenntnis. Wo ist den das Gold als sicherer Hafen geblieben. Gold müsste doch jetzt eigentlich steigen ohne Ende..?! Euro und USA haben Geld welches bald nur kleine bedruckte rechteckige Papiere sind  sowie geprägte rund Metallscheiben. Das einzige was dann noch da ist..,..ist und bleibt Gold. Gold ist i.m.leider an den Aktienmarkt gekoppelt. Fallen die Aktien,..fällt Gold auch.. und andersrum..! Echt komisch..

Das 2. was mich wundert, dass unser Schneckerl sich davon auch anstecken läßt. Ich erinnere noch mal ..das wir schon Kurse von fast 0,21 Euro Cent hatten und der Goldpreis notierte wesentlich tiefer..,so bei 1400-1500 Dollar. Dazu kommt noch, dass die Mühlen damals noch nicht fertig und die Finanzierung unklar war. Trotzdem stand wir bei über 0,20 Euro Cent.

Alles für mich ein großes ? , ich glaube mit Logik hat das nichts mehr zu tun. Mal gut das ich ja die 365 Tage Shareholder Edition in der praktischen Blechdose habe,..kleinen Moment..mal eine nehmen. so ja. und runter damit. Boohhh jaa jetzt gehts mir schon besser. Ich fühle mich gleich viel entspannter und ruhiger. 

Jetzt wird wieder alles gut..und schönen Abend noch..

LG vom Majestic Bullen

 

1612 Postings, 3596 Tage Lieschen muellerHängt vielleicht auch damit zusammen,

 
  
    
21.11.11 18:21
daß man in Zeiten ausufernder Inflation und allgemeiner Wirtschaftsschwächung jungen Minenunternehmen und Explorern es nur bedingt zutraut noch kostendeckend zu arbeiten.

Der Kostenfaktor für Exploration und Betrieb der Minen steht und fällt auch mit den Preisen für Betriebsmittel etc.
In einem kranken wirtschaftlich schwachen Umfeld ist es für knapp kalkulierende, mit wenig Backup ausgestatteten Unternehmen sehr schwer profitabel zu produzieren. Daher gehen die Leute da mit sehr viel Vorsicht rein. Dazu kommt die allgemein sehr wackelige politische Lage. Da zählt bei einer Investitionsentscheidung eben nicht nur das nackte zahlenwerk, das zudem auch noch relativ unverständlich rüberkommt.
Koennte ich mir vorstellen.  

567 Postings, 3459 Tage julyHeute ist aber überall der Teufel los

 
  
    
21.11.11 18:45
Hab Agrimarin auch im Depot . Vor wenigen Minuten minus 32 % ! Keine Nachrichten -nichts. Ist das eine Geldvernichtungsmaschine geworden ,damit die Inflation langsamer kommt?  

567 Postings, 3459 Tage julyHabe auf eine E-Mail

 
  
    
21.11.11 19:12
Antwort von Hern Michael Minder von AGRIMARIN auf meine Frage des Kurssturzes erhalten:
In Kanada kann man zu Jahresende immer steuerbedingte Verkäufe feststellen ,weil dort realisierte Börsenverluste von der Steuer abgezogen werden !Deshalb kommt es da zu solchen Verkäufen!
Da unsere Börsen nach der Leitbörse gerichtet sind ( gem.Fred die 0 Stellungen)haut es den Kurs bei uns auch gewaltig runter ,weil der Kurs in Kanada durch diese steuebedingten Verkäufe natürlich auch sehr stark fällt!
Trifft heute für MG wohl auch zu!!!!  

5831 Postings, 3296 Tage Italymaster@ july

 
  
    
1
21.11.11 19:20
das nenne ich eher spekulativ, dass es jetzt zu steuerbedingten verkäufen kommen würde - der gesamtmarkt schmiert ab - das ist eine der größten erklärungen.

zum thema was bullenkralle angesprochen hat - bricht der markt dann bricht auch gold - siehe hier mal der kursverlauf von gold im jahr 2009 + 2010 da gab es einen deutlichen knick im chart. was nicht heißt, dass gold begehrt ist wie nie - das was wir im chart sehen sind doch lediglich die futures & options die einen "kurs" stellen - geht man nach angebot und nachfrage, dann dürfte gold weit über 3000-4000 dollar stehen - der goldbug thread hilft hier ungemein die sache mal ins rechte licht zu rücken.

zu MG - einstiegskurs? ich bekomme auf der ask seite nicht mal ansatzweise das, was ich auf der bidseite bekomme - der spread ist hier wirklich unterirdisch schlecht  

1612 Postings, 3596 Tage Lieschen muellerJa das stimmt,

 
  
    
21.11.11 19:32
heute hat es wirklich so ziemlich alles zerlegt. Ich mag gar nicht in mein Depot schauen. Ganz bitter.  

567 Postings, 3459 Tage julyitalymaster

 
  
    
21.11.11 19:35
Ist schon klar ,dass es das nicht alleine ist, aber wenn ich die Kanada Kurse so ansehe fallen sie extrem stark heute. Es summiert sich halt dann !  

5831 Postings, 3296 Tage Italymaster@ july

 
  
    
21.11.11 20:22
aber trotzdem super für die info - hatte ich bisher selbst nicht gewusst  

1353 Postings, 3465 Tage Bullenknallerin Kanada noch 0,175..

 
  
    
21.11.11 20:56

hält sich noch ganz gut ,..aaaber schaut Euch mal die Kurse in Frankfurt und Berlin an. Beide Geld 0,118 und Brief 0,129. In Frankfurt wurde der Kurs aber mal wieder auf 0,118 ( zum Geldkurs ) runtergehobelt mit Volumen 0. In Berlin wurde jedoch der Briefkurs mit 0,129 als letzter Kurs genommen von vorher 0,124 ( sogar erhöht ) auch mit Volumen 0. Da stimmt doch was nicht..?!

Berlin nimmt den letzten Briekurs und in Frankfurt wird der letzte Geldkurs genommen. Beide mit Volumen 0..!

LG vom Bullen

 

 

1353 Postings, 3465 Tage BullenknallerKampf in Kanada..

 
  
    
22.11.11 07:29

In den letzten Sekunden ist es ja richtig spannend gewesen. Um 21:59 und 38 Sek. war der Kurs noch bei 0,1600. Um 21:59 und 59 Sek wurde dann Majestic Gold vom " Retter " mit 0,1750 abgesichert. In den letzten 21 Sek. ...

Kurstechnisch sind wir gestern leider wieder die Treppe runtergepurzelt und haben die letzten Tage mit schönem kurzfristigem Aufwärtstrent abrasiert. Ich glaube aber, dass wir schon heute wieder nach oben streben werden. Der letzte Briekurs ist ja sowieso bei fast 0,13..!  Gold steht momentan bei 1682,- Dollar. Von da könnte es auch wieder an Kraft gewinnen.

Diese ganze " Kleinkramerei " ..0,01 hoch oder 0,005 runter um dann in einem Jahr mal 0,04 oder 0,045 bei zwischenhoch mit 0,055 und " Absturz um diese 0,055 cent.. geht mir langsam aber sicher auf den Sack..! Da helfen dann auch keine Pillen mehr..!

Wenn Majestic Gold in naher Zukunft bei mind. 1,- Euro stehen sollte, werde ich garantiert auf diese Qualvolle Zeit mit einem süffisanten Blick zurückschauen  und sagen..: " Was war das damals für ein Spass "..?!

Humor ist wenn man trotzdem lacht.., in diesem Sinne..

LG vom Majestic Bullen

 

 

567 Postings, 3459 Tage julyja lieber Bullenknaller ,

 
  
    
22.11.11 07:59
mir geht das Ganze  schon seit geraumer Zeit auch ganz schön auf den Sack !Aber ich hab absolut keine Lust ,nach nunmehr einem guten Jahr mit 0,00 da rauszugehen! ( habe einen EK von 0,13 ) Würd mich echt schon mal freuen ,wenn wir 0,20 hätten. Von der 1 vor dem Komma träume ich momentan nicht. Der Spread ist auch wieder sehr ominös! Wie sollen da gute Umsatzvolumen gemacht werden??  

1353 Postings, 3465 Tage Bullenknallerjuly..

 
  
    
22.11.11 08:21

 diese Spanne zwischen ca. 0,12 und 0,15 in den letzten Monaten sagt mir aber auch, dass so richtig verkaufen auch keiner will. Für mich ist das i.g. Gezocke..hätte ich mal auch machen sollen,.. dann hätte ich jetzt garantiert doppelt soviel Aktien. Immer so um die 0,15 verkaufen und dann bei 0,12 wieder einsammeln..!

Ich traue mich nur nicht das zu machen, weil ich dieser Beziehung schlechte Erfahrungen gemacht habe. Ob ich einen Stopp Loss gemacht habe oder traden wollte.., fast immer ist der Kurs nach meinem Verkauf abgegangen,..meist schon einige Minuten später kamen dann ihrgendwelche Meldungen und ab ging die Aktie..! 

 Ich bin da bisher immer mit Verlust rausgegangen.

Nach einem Jahr Majestic Gold bin ich aber wirklich überzeugt, dass wir nächstes Jahr schöne Gewinne machen,..auch wenn ich heute mal wieder gefrustet bin..

LG vom Bullen

 

567 Postings, 3459 Tage julydas man drauflegt ist bei dem Spread klar.

 
  
    
22.11.11 08:42
Wenn ich MG irgendwann verkaufe ,rühre ich sie nicht mehr an !(aus  Prinzip )  

695 Postings, 5401 Tage spead1Eine gute Info

 
  
    
22.11.11 10:12
Auf comdirekt ist jetzt auch tradgate zu sehen. Ich finde dies ist wesentlich übersichtlicher.
Hier wird auch ein preis von 0,125 bezahlt für mg.

schöne Grüße
Spead1  

695 Postings, 5401 Tage spead1Irrtum

 
  
    
22.11.11 10:15
Ich muß mich berichtigen nicht 0,125 werden bezahlt sondern einkaufen kann mann derzeit mg um 0125.

schöne Grüße
Spead1  

1353 Postings, 3465 Tage Bullenknaller27 Mill. Gewinn..

 
  
    
22.11.11 15:46

 Ich habe mal wieder gerechnet. Fred schrieb ja in seinem 1. Beitrag, dass MG dieses Jahr 27 Mill. Gewinn machen würde. Bezogen auf 650.000 Shares sind das 0,04 Gewinn pro Aktie. Ein Faires KGV von 15 zugrundegelegt müssten wir dieses Jahr schon, fair bewertet, bei 0,60 cent stehen..ca. 0,45 Euro in 2011 !

Ich hoffe ich habe richtig gerechnet..sonst bitte schnell richtgstellen..!

Schade das diese Zahlen wohl erst nächstes Jahr veröffentlicht werden..

LG vom Bullen

 

567 Postings, 3459 Tage julyTypisch Canada 0,18

 
  
    
22.11.11 17:43
Frankfurt von 0,125 auf 0,121 mit Stückzahl 0  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 314  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben