UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 8 von 315
neuester Beitrag: 03.12.19 14:38
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 7868
neuester Beitrag: 03.12.19 14:38 von: krahwirt Leser gesamt: 1252760
davon Heute: 134
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 315  Weiter  

1353 Postings, 3518 Tage BullenknallerKursvernichter.in F.

 
  
    
18.11.11 08:44

hat wieder zugeschlagen. 0,126 bei einer Stückzahl von 0 ( Null ) !

LG vom Bullen

 

20 Postings, 2942 Tage goldplusbullenknaller,

 
  
    
1
18.11.11 09:21
ich denke, das kommt daher, weil an der Vorbörse kein Handel zustandekam. Nun erscheint der Preis, den jemand gewillt wäre, zu bezahlen und das ist im Moment 0.126...
mfg  

31 Postings, 2977 Tage deja-vuBullenknaller

 
  
    
1
18.11.11 09:52
Bin durch sharewise aufmerksam geworden. Bei 0,16 gekauft und hoffe mal auf einen Anstieg. Verfolge seitdem  dieses  Forum. Das Niveau ist erheblich besser als in manch  anderen Threads. Weiter so.

mfg Uschi  

20 Postings, 2942 Tage goldplusdeja-vu

 
  
    
1
18.11.11 10:41
bin schon lange hier drin (habe meinen Benutzernamen heute jedoch geändert). Ich kann Deine Feststellung bezüglich Niveau nur unterstützen. Man begegnet sich Fair und mit Anstand. Es gibt Leute, die beste Infos und Analysen weitergeben.
Heute bisher tote Hose bei MG. Denke, wenn ein Kauf hier zustandekäme, würde auch die Parität mit Toronto ausgeglichen und dort ging die Aktie gestern plus 3% hoch. wir werden sehen...
mfg  

902 Postings, 3240 Tage Fred_Feuerstein30Chinesische Goldnachfrage explodiert

 
  
    
1
18.11.11 10:49

Aus dem Artikel: http://german.china.org.cn/business/txt/2011-11/...ntent_23953274.htm  "Alle Goldproduzenten in China arbeiten unter voller Auslastung. Die Nachfrage wächst um ein Vielfaches schneller als das Angebot." Das hört man doch gerne.

Betr. Minenlizenz: Ich hör mich gerade in Kanada um, wenn ich was erfahre stell ichs hier rein

@deja-vu: Hoffe du hattest schon ein Deja-vu mit Majestic Gold bei Kurs 2,7 EURO in 2012,oder so :-).Auf jeden Fall haben wir beide schon mal fast den gleichen Einstiegskurs, und bei Kurs 2,7€ verkaufen wir dann, ok? :-) Grüße Fred

 

31 Postings, 2977 Tage deja-vuFred

 
  
    
18.11.11 11:58
bin einfach bescheidener 2,00? würden mir reichen.
mfg Uschi  

20 Postings, 2942 Tage goldplusFrankfurt

 
  
    
18.11.11 12:44
wieder 0.13!  

99 Postings, 3241 Tage Dejavu888@deja-Vu lol du Namensdiebin ;)

 
  
    
1
18.11.11 15:30
Ich bin seit über 1 Jahr in MG investiert mit fast einer gleichen Stückzahl wie Fred :) glaub mir Geduld hat sich schon immer ausgezahlt. alles wird gut werden! ;)  

1723 Postings, 3595 Tage Arriba1@Bullenknaller

 
  
    
1
18.11.11 16:06
ist richtig,  ich überschlage teils auch nur grob.

Die Zeiten von KGV 10 , 20 und höher , die früher für größere Minen berechnet wurden sind leider in letzter  Zeit überwiegend  unter die Räder gekommen.

MG  gehört ja nun wirklich nicht zu den größeren.

Vergleiche evtl. mal mit Peer Group

anfangs kann man wohl eher von niedrigeren Bewertungen ausgehen, bin da aufgrund von Erfahrung etwas konservativer geworden.

Wenn alles problemlos gut  läuft sind natürlich Deine Annahmen längerfristig auch möglich.

mfg
Arriba1  

567 Postings, 3512 Tage julyWas ich nicht ganz verstehe ist,

 
  
    
2
18.11.11 16:44
das z.B. Bonifaz Gold meldet ,wir haben eine Anlage gekauft und fangen an zu produzieren.Einige Pusherblättchen publizieren das und .......sie steigt und steigt, jetzt schon fast 0,8 Euro! Aber ich denke mal ,dass es da auch schnell wieder bergab geht! Das ist nur ein Beispiel !Aber die Käufer springen zunächst auf !Wahnsinn! Und bei MG kämpfen Sie um 1/10 tel Cent beim Kaufversuch! Das ist auch irgendwie Wahnsinn!  

5831 Postings, 3349 Tage Italymasterdie rechnung geht nicht auf

 
  
    
1
18.11.11 17:02
denn - es sind wesentlich mehr aktien vorhanden als in der rechnung eingedacht Aktienanzahl 495,9 Mio. (Stand: 17.01.11)  

103 Postings, 2953 Tage Garfield89Man sollte doch die Tatsachen sehen

 
  
    
5
18.11.11 20:09

Eine Frage: Was ist mir als Investor lieber (und nur darum geht’s ja!!!!!):

Eine seriöse Firma, die so seriös ist, dass sie (praktisch jahrelang) keine news verbreitet und damit der Kurs monatelang/jahrelang als Schnecke seitwärts tendiert, oder eine Firma die ständig auch noch so kleine Erfolge (zurecht) lautstark propagiert und somit weitere Investoren anlockt und der Kurs explodiert?

Tatsache ist dies: Wir machen uns seit vielen Monaten eigentlich nur gegenseitig Mut. Mal hoffen wir auf steigende Kurse wenn die 1. Mühle fertig ist, wenn die Produktion beginnt, wenn 6000 Unzen im Jahr gefördert/verkauft werden, wenn die 2. Mühle fertig ist (ein Video davon gibt’s ja aber warum wurde dies nicht im Internet z. B. auf Goldinvest, Goldseiten ect. veröffentlicht?), wenn die neue Homepage fertig ist, wenn neue Quartalszahlen vorliegen, wenn die Edelmetallmesse in München vorbei ist usw. aber nichts passiert.

Zur Zeit hoffen wir mal wieder: Wenn die Genehmigung der 2. Mühle bekannt wird, wenn ein Übernahmeangebot an MG gemacht wird, wenn das Hongkong-Listing  steht, wenn die 3. Mühle gebaut wird usw…..Dann hoffen wir wieder (wie so oft) daß wir in den nächsten 6 Monaten ganz andere Kurse sehen werden.  Wir haben jetzt denselben Kurs wie Anfang 2008 (also wie fast vor 4!! Jahren) Der Goldpreis lag Anfang 2008 bei 600 €, zur Zeit liegt er bei 1350 €, hat sich also mehr als verdoppelt. Damals hat MG 0 produziert.  

Ganz im Ernst: Machen wir uns vielleicht alle etwas vor, weil wir es einfach nicht glauben können, daß mit den Voraussetzungen, die MG hat, nichts vorwärts geht?  Ich habe den Glauben (noch nicht) verloren, aber wenn ich z. B. andere Juniorproduzenten sehe, wie die ihre Erfolge bekannt machen, kommen mir doch schon langsam erhebliche Zweifel.

  Für mich die Frage schlechthin: Wenn MG in der Vergangenheit eine so katastropale Informationspolitik betrieben hat, wird sich das dann in der Zukunft ändern????????????????????????????

Habe jetzt den Maydorn Report angeschrieben, um auf MG aufmerksam zu machen.  Wird zwar nichts nützen, aber ärgerlich ist die ganze Situation schon.  Vielleicht sollten wir mal die ganzen Börsenbriefe anschreiben, aber das kann doch nicht unsere Aufgabe sein, dass wir das Marketing von MG übernehmen.  

Wenn dies nicht so ein super Forum wäre (mit tlw. wirklich kompetenten Leuten), hätte ich mein Geld garantiert schon in eine andere Goldmine investiert.  Aber letztendlich muss sowieso jeder für sich entscheiden.

    L. G. Garfield                              

 

1665 Postings, 4813 Tage dearDer Valium- Konsum wird hoch bleiben

 
  
    
3
18.11.11 22:08
die nächsten Monate; ich nehm zwar keines, aber ob ich den langen Atem haben werde, der hier ganz offensichtlich nötig ist, weiß ich auch noch nicht.

Tatsache ist doch, dass Husband & Co viel versprechen , aber recht wenig liefern. Habe gerade Seite 38 ihrer Dezember 2010 Präsentation vor mir liegen und staune wie die an ihren Prognosen vorbeischrammen, wahrscheinlich so nach dem Motto, was stört mich mein Geschwätz von gestern. Für das Kalenderjahr 2011 hat man eine Goldproduktion von 30 Tsd. Unzen und Umsatzerlöse von 38 Mio USD prognostiziert. In einem seiner neueren Interviews hat Husband mal 28 Mio Umsatz als Hausnummer genannt. In den ersten neun Monaten hat man ca. 6600 Unzen produziert (davon ca. 4000 Juli-Sept.). Für Okt.-Dez. kommen da m.E. nicht mehr als 6000 raus, wenn überhaupt. Dann werden das also 12/12,5 Tausend.  Umsatz bislang Jan.-Sept. ca 13 Mio USD; optimistisch nochmals 10 Mio drauf werden es 23 Mio.

Aber in 2012 wird alles ganz anders. Wirklich? 100000 produzierte Unzen und Gewinne ohne Ende, von 100 Mio war glaube ich hier schon die Rede. Vollauslastung der Mühle im 2. Quartal und dann eine Erzverarbeitung mit 3/4 oder noch mehr Gramm/Tonne; einfach traumhaft. Super unternehmerisch denkend fasst man schon mal die Produktion einer dritten Mühle ins Auge. Dabei ist noch völlig im Ungewissen, wann die Zweite in die Gänge kommt.  In der aktuellen November- Präsentation verkneift man sich, wenn ich es richtig gelesen habe, diese Terminierung Q2/2012 für die Mühlenvollauslastung und spricht lediglich von einer Realisierung in den nächsten zwölf Monaten. Was das für die 2012-er Produktionsmenge und für die entsprechenden Umsatzerlöse bedeutet, will ich mir garnicht ausmalen.    

Was die für ein Spiel mit ihren freien Aktionären treiben, o.k ich versteh es nicht. So eine Informationspolitik hab ich bislang noch nicht erlebt. 90 Tage "due diligence" und alle haben Verständnis, dass da nichts rüberkommt an Infos, vorher kam aber auch nichts und nach Ende der DD auch nicht. Der Ausgang der DD hat die freien Aktionäre nicht zu interessieren, klar, verstehe.  

Euer Glaube an ein gutes Ende ist irgendwie bewundernswert oder vielleicht auch nur rührend.  Mir ist dieser Glaube inzwischen abhanden gekommen, wenngleich ich immer noch Aktionär der MJS bin.  

1353 Postings, 3518 Tage BullenknallerGarfield89

 
  
    
2
18.11.11 22:54

Die Fragen die Du Dir stellst, gehen mir auch oft durch den Kopf. Ich glaube das Jahr 2012 ist wirklich das Jahr der Wahrheit für Majestic Gold. Sollte es unserem Schneckerl gelingen trotz Produktion von ca. 150.000 Uz einen " sichtbaren " Kursanstieg zu verhindern, ist es dann auch für mich Zeit eine interne Neubewertung zu starten. Ich bin jetzt rund 12 Monate dabei und mein Konto ist leider immer noch rot. ( wird aber langsam rosa..) 

Wenn man die Sache aber mal " nüchtern " betrachtet muß man fairerweise sagen, dass Majestic erst in diesem Jahr die Vorraussetzungen geschaffen hat um in Zukunft ( ab 2012 ) dauerhaft Gold zu Produzieren. Ich bin fest davon überzeugt das viele Investoren MG schon auf der Liste haben und nur noch warten ob sich das hier wirklich entwickelt. Das bedeutet Cash..,die wollen Kohle sehen..,Gewinne und tatsächliche über 100.000 Uz Produktion. Für mich sind wir wirklich kurz davor eine tolle Goldstory zu erleben. Dazu kommt noch eine momentane allgemeine Goldminen Unterbewertung welche auch nicht auf Dauer sein wird. 

Mein Trost ist z.Zt. auch, dass die Aktien,. welche ich mir gekauft hätte..wäre ich nicht in MG investiert ordentlich gefallen sind. Da hätte ich mich dann richtig geärgert. Jetzt fehlt nur noch 0,01 cent und ich bin plusminus Null..! Das ist sozusagen Geldparken mit Feuerwerk Option..!

Ich glaube fest daran, dass spätestens 2012 sich unsere Träume erfüllen werden...

aaaber leider nur m.M..!

LG vom Majestic Bullen

P.S.: In München ist doch tatsächlich mal der umgekehrte Fall eingetreten von 0,13 auf glaube ich 0,136 mit Menge 0 ! So rum finde ich das besser..:-)

 

99 Postings, 3241 Tage Dejavu888Meine Meinung zum kursverlauf :)

 
  
    
4
18.11.11 22:55
Warum MG da steht wo es jetzt steht ist meiner Meinung nach zum einen die allgemeine Eurokrise dran schuld!
2. Haftet dem Management noch das versagen mit global hunter an den Schuhen. Aber viele verstehen es einfach nicht, dass nicht jeder explorer der paar Löcher bohrt auch reibungslos bis zur Produktion schaffen. Auch wenn sie es geschafft haben, heißt es noch lange nicht, dass die Firma auch erfolgreich und gewinnbringend geführt wird. Denn so eine Mine zubetreiben ist nicht so einfach wie manche es sich vielleicht im Kopf vorstellen. Denn einige tausend Tonnen Gestein abzubauen und zu verarbeiten ist sehr aufwendig! Ich spreche aus Erfahrung da ich schon mal in der Branche gearbeitet habe, aber mit eisenerz! Wir haben damals 4000 Tonnen eisenerz als Probelieferung an einen Kunden aus China geliefert. Allein dieses Erz vom Abbau aus der Mine bis zur Zerkleinerung, Sortierung, Reinigung, Verteilung, Transport und Lagerung ist so kompliziert und aufwendig, dass kann sich einer der nie mit der Materie zu tun hatte nicht verstehen! Es ist wirklich eine Haufen Arbeit, um ein paar hundert vielleicht tausend Tonnen Gestein zubewegen und zuverarbeiten!!!
3. Ist natürlich auch die zurückhaltendeweise des Managements mit News und Updates des Projekts ein großes Manko!
Aber kann natürlich auch was mit der HK listing zu tun haben. Vielleicht weiß da Fred mehr ;)

Was mich aber sehr positiv stimmt,ist die Zusammenarbeit mit dahedong! Denn da ist ein potenter Partner mit Geld, der die
Mühle finanziert hat, zum teil Erfahrung, vielleicht aber das wichtigste die richtigen connections in China, da ja chinesische Firma, auch Vielleicht noch von der lokalen Regierung unterstützt, zum Erfolg zuführen! Denn was ist das wichtigste was ein Explorer der nur löcher bohrt braucht, ist eines Geld, die richtigen Partner in der Region und gute gute connetions! Denn ohne connections läuft auf dieser Welt nun mal (fast) gar nix! Da jetzt auch noch CMR mit 10 Mio eingestiegen ist, ist bei mir jeder Zweifel verflogen! Ich spreche aus Erfahrung und weiß wie die Chinesen arbeiten!
Ich glaube die warten nur auf das HK listing, wenn das kommen sollte, dann sehen wir zu 100% ganz andere Kurse!!!
Alles nur meine Meinung! Schönes Wochenende euch allen noch!  PS: habe alles auf iPhone getippt, hoffe ihr könnt mir Rechtschreib und Grammatikfehler verzeihen! ;)  

99 Postings, 3241 Tage Dejavu888Prognosen

 
  
    
2
18.11.11 23:33
@dear
Eine genaue Prognose ist immer gut, aber leider nur sehr schwer zuerfüllen! Denn man weiß nie was so beim Abbau und Verarbeitung von Erz so alles passiert. Bei unseren ersten 2500 tausend Tonnen eisenerz ist z.B. der Brecher/zerkleinerer kaputt gegangen, da das zu verarbeitendes Erz zu hart war. Das hat uns gleich 1 Monat vom zeitlplan zurück geworfen! Deswegen, es kann so viel passieren, Unwetter, arbeits/Maschinen Ausfälle, oder wie jetzt bei MG was zB Fred in einem früheren Post schon mal geschildert hat, dass man da etwas erstmal wegräumen muss vom vorgänger usw...
Daher ist so eine Vorhersage sehr schwer einzuschätzen, natürlich hoffen die vom Managment dass alles reinungslos abläuft und somit die Prognose eintrifft. Naja die Menschen denken doch meist sehr optimistisch über Ziele usw, wie wir doch auch hier bei MG ;)  

677 Postings, 3048 Tage -fredi-was

 
  
    
1
19.11.11 18:15
denkt ihr denn was so das erste quartal bringen könnte? 0,17-0,20? ?wenn es bald richtig losgeht ? :) wäre ja schön!  

103 Postings, 2953 Tage Garfield89Ich haette einen Vorschlag zu machen :-)

 
  
    
19.11.11 19:42

Jeder von uns Forumsmitgliedern zahlt  einen bestimmten Betrag auf ein Konto ein. Mit diesem Geld finanzieren wir Fred eine Reise nach China zur Mühle von MG und erhalten dafür Informationen aus 1. Hand :-)  ;-)  :-). 

 

677 Postings, 3048 Tage -fredi-habe noch ne bessere idee

 
  
    
19.11.11 20:46
wir alle von ariva geben paar euro verschiedene broker und die ermitteln aus erster hand...siehe wallstreet ;)  

902 Postings, 3240 Tage Fred_Feuerstein30Diverses

 
  
    
2
19.11.11 21:02
Ich hab mich in Kanada umgehört: 
1.) Minenlizenz: Es ist so, dass es nicht an Majestic liegt, dass noch keine Minenlizenz für die volle Tagesproduktion von 7400tpd vorliegt. Die im Juni 2011 ausgelaufene Minenlizenz für die Tagebaumine (open pit mine) wurde quasi verlängert bis die Chinesen ihre Umweltverträglichkeitsstudie für die volle Produktion abgeschlossen haben. Somit kann Majestic munter produzieren bis zum Sankt Nimmerleinstag, da ja die Chinesen am Zuge sind. Majestic ist da überhaupt nicht im Zugzwang, und kann abwarten und chinesischen Tee trinken. 

2.) Kritik von dear wegen nicht Erfüllen der Prognosen: Wie andere schon geschrieben haben, ist es extrem schwierig Prognosen exakt einzuhalten. Die Anzahl Unzen die produziert werden, hängen in erster Linie vom verarbeiteten Erz ab, erst in zweiter Linie von der Tagesproduktion. Majestic mußte viel taubes Gestein (>60m) abräumen um jetzt an die höhergradigen Bereiche zu gelangen. Der beste Beweis, dass sie das geschafft haben ist die 100% Steigerung der Goldproduktion im letzten Quartal. Es ist sehr wahrscheinlich, um nicht zu sagen fast zwingend, dass sie nun jedes Quartal die Goldproduktion hochfahren, v.a. durch Verarbeitung höhergradigen Materials.

3.) Dear: Wohlmeinender Rat: Du scheinst nicht die besten Nerven zu haben, deshalb ist es wohl besser, wenn du verkaufst und die deiner Ansicht nach rührend (wohl naiven) Majestic Aktionäre ihre hoffnungslose Naivität ausleben läßt. Am Ende wirst du Recht behalten, und Majestic war nur eine Verarsche zur Kaptitalvernichtung. Dumm nur, dass auch die Manager von Dahedong und Majestic einen Totalverlust erleiden werden.

4.)Dejavu888: Du meintest wahrscheinlich Verona Development, das war aber kein Versagen, sondern wurde aufgegeben aus Rentabilitätsgründen, da sie die notwendigen Ressourcen nicht gefunden haben. Das ist ein ganz normaler Vorgang in der Explorerszene. Global Hunter scheint sich langsam wieder zu berappeln.
 
5.) Nein Fred wird nicht nach China fliegen, auch nicht in einem bezahlten Flug :-). Den Aktionär möchte ich sehen, der so einfach eine Besuchserlaubnis für eine Goldmine bekommt (noch dazu in China). Ich brauch das vor Ort auch nicht zu sehen, meine recherchierten Daten sagen mir genug. 

Grüße Fred
 

902 Postings, 3240 Tage Fred_Feuerstein30neuer IR Chef, Buero in China

 
  
    
1
19.11.11 21:19

Es gibt neue Kontaktdaten auf der Majestic Homepage sowie die Entschuldigung, daß die letzten 60 Tage keine Mails verschickt wurden (auch aufgrund der Umstellung). Außerdem habe ich eine Mail bekommen, daß  ein neuer IR-Chef eingestellt wurde. Den Namen werd ich nachliefern, ein Kanadier wird ihn mal anrufen.

 http://www.majesticgold.net/contact_us.php

Mailing Address

Head Office: Majestic Gold Corp.
502-535 Thurlow Street
Vancouver, B.C.
Canada V6E 3L2

E-Mail: info@majesticgold.net

Beijing Office: Majestic Gold Corp.
509-C Building
6 Futongdong Ave.
Fengheng International Center
Wangjing
Beijing, 100102
China
Investor Relations
Telephone:+1 (604) 681-4653
Fax:+1 (604) 568-4902
Email:investors@majesticgold.net

Please Note: We have had some server issues in the past 60 days collecting the email submissions from the website.
If you submitted your email address in the past, please re-submit and we will be in touch immediately.

We apologize for any inconvenience and will provide updates in the future.

 

642 Postings, 3301 Tage Mr. MoneypennySchau grad Fluch der Karibik

 
  
    
2
19.11.11 21:36

Komisch überall dreht sich alles nur um Gold...... Fehlt nur noch Herr der Ringe..... MEIN SCHAAAAATZ!

Fred, an Deiner Stelle würde ich mir 30.000 € für den Flug und die Unterkunft überweisen lassen. Würde dann für 1000 € nach Malle fliegen und von dort per Online-Banking 29000 € in Majestic investieren. Und dann würde ich mit einem fetten Grinsen das Jahr 2012 auf dem Ballermann verbringen... Hö Hö Hö.

So jetzt mal im Ernst.... Ich denke wenn wir bis Jahresende annähernd an die 20 cad bzw. 16 cent rankommen dürfen wir hochzufrieden sein. Ausser es kommen jetzt wirklich noch Hammernews. Aber das bezweifle ich leider mittlerweile. So long....

 

 

103 Postings, 2953 Tage Garfield89Fred

 
  
    
2
19.11.11 21:41

Mist, habe ich mir aber schon fast gedacht, dass ich dir das mit dem Flug nach China nicht schmackhaft genug machen kann :-) . Aber wenn das mit MG gut ausgeht (das heisst für mich Kurs >1,00 €), kannst du statt China fliegen gerne zu uns am Chiemsee fahren. Es ist auch sicherlich hier schöner als in Shandong. Da gibt’s dann eine riesen Feier und wir verjubeln einen (meinen) Teil der Kohle ;-)  ;-).   

L.G.

Garfield

 

642 Postings, 3301 Tage Mr. Moneypennygarfield

 
  
    
2
19.11.11 21:53

Also wenns so läuft, würde ich mich gerne an der Fete beteiligen. Chiemsee ist ne schöne Gegend und von mir auch nur knapp 200 km entfernt. (Sitze ziemlich in der Mitte zwischen Nürnberg und Ingolstadt). Dann sitzen wir nach dem 8. Bier am Lagerfeuer und lachen uns tot über unsere jetzigen Posts.....

 

103 Postings, 2953 Tage Garfield89Feier

 
  
    
2
19.11.11 22:26

O.k. ausgemacht, die Einladung steht bei > 1,00€ (damit wir auch was zum Feiern haben). Du kannst dann auch noch ein paar supergute Marillenschnäpse am Lagerfeuer dazu trinken. Fahren musst du auch nicht mehr, da wir eine Ferienwohnung im Haus haben. Ich hoffe nur, dass uns MG keinen Strich durch die Rechnung macht und wir uns stattdessen vor Karstadt sitzend mit dem Hut in der Hand treffen. Oder wenn’s aber so mit dem Kurs weiter geht (schleicht), dann gibt’s die Feier erst im Jahr 2022 :-).

 

Gruß

 

Garfield

 

p.s. Wo siehst du eigentlich immer den Kurs in Kanada?

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 315  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben