UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NM und Dax: Solange der Umsatz ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.06.01 11:09
eröffnet am: 18.06.01 10:26 von: KAWAMAN Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 19.06.01 11:09 von: KAWAMAN Leser gesamt: 1185
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

826 Postings, 6996 Tage KAWAMANNM und Dax: Solange der Umsatz ...

 
  
    
18.06.01 10:26
... fehlt, wie unschwer zu sehen ist, wird der Nm und Dax nicht steigen können.
So einfach ist das eigentlich.

Ich pers. kaufe weiter monatlich 5 Fonds (Ansparplan) und erziele so einen noch günstigeren Kaufkurs (cost average effekt).

Ciao
KAWAMAN  

821 Postings, 6913 Tage everhopeMöchtest du bald in Rente gehen? o.T.

 
  
    
18.06.01 10:31

41 Postings, 6555 Tage patrepaul@Kawaman

 
  
    
18.06.01 11:44
Welche Fonds?.
Würdest Du diese namentlich nennen?

Danke  

1564 Postings, 6866 Tage Seth Geckoein ansteigender NM bei großen Umsätzen wäre in

 
  
    
18.06.01 12:17
meinen Augen eher ein Signal für eine weitere Bullenfalle.
Eine wirklich "erholsame" Aufwärtsbewegung beginnt doch meist bei geringen Umsätzen: Wenn die meisten schon verkauft haben, die übrig gebliebenen nicht mehr verkaufen wollen oder müssen, und der kleine (-> kleine Umsätze) (schlauere?) Teil der Anleger beginnt, "günstig" (alles ist relativ) einzusammeln. Mit der Zeit kriegen immer mehr Leute mit, daß die Kurse wieder steigen, und dann steigen auch wieder die Umsätze.
Das wäre eine "gesunde" Aufwärtsbewegung. Zu einer solchen wird es wohl aber noch nicht allzuschnell kommen, so fondsverseucht wie der NM ja ist.

cu, seth  

826 Postings, 6996 Tage KAWAMAN@ petrepaul

 
  
    
18.06.01 15:40
Hallo

Da ich mit Sicherheit NICHT pushen kann, bin ja kein GURU und halte mich auch nicht für einen solchen, kann ich ja meine Fonds preisgeben...

Auswahlverfahren:
Ich habe einmal nachgedacht, wo ich pers. für die Zukunft die größten Chance sehe und das war einmal Europa, dann die USA (alles orientiert sich noch nach den Amis) und auch International sollte man nichts verpassen.

849081 DWS US Aktien
971984 Julius Bär Europe
973925 ABN Amro Europe
973684 ABN Amro Germany
989595 J.Bär Global Megatrend

Sehr gut würde ich auch einen China (Emerging Markets) finden, aber irgendwann muss auch Schluss sein...Baring ist da sehr gut.


Zertifikate monatlich vom S+P 500 oder NASDAQ wäre auch eine tolle Sache...

Die sind auch sehr gut und befinden sich auf meiner Watchlist:

    543744§Zertifikat NASDAQ   USA     NASDAQ 100
    559132§Zertifikat S+P 500   USA     S+P 500
    987653§Threedneedle Amer Sel.G1   USA     Wachstum USA
    986392§Fidelity Int. Intern.
    974430§DIT Dresdner US Equity   USA     Namhafte US Werte
    976981§DWS US Techno.           USA       Techn. Aktien

PS: Glaube mir, mit einem solchen System ist man (ich bis jetzt immer) am besten dran, überhaupt in solch schlechten Börsenzeiten.
Das letzte Mal, als sich 1,5 Jahre nichts tat, habe ich genau das selbe getan und 50 % gemacht. Durchhaltevermögen muss man natürlich schon haben, denn wenn sich eine soo lange Zeit nicht tut zweifelt man ja, ob sich überhaupt jemals wieder etwas tut....

Der Erfolg wir uns Recht geben.

Ciao
KAWAMAN  

41 Postings, 6555 Tage patrepaul@Kawaman

 
  
    
18.06.01 15:59
Danke, ich sehe keinen Biotech ?.
Warum?.
Traust Du den Biotechs nicht?.



 

42 Postings, 6644 Tage 1234abcdBlue C weiter ------- KAUFEN------------gleich im

 
  
    
18.06.01 16:16
++++++++++++++++  

821 Postings, 6913 Tage everhope1234: Tippe auf schweren Fall geistiger Umnachtung

 
  
    
18.06.01 16:28
Oder warum wiederholst Du Dich heute schon zum fünftenmal mit dem gleichen Text?  

826 Postings, 6996 Tage KAWAMAN@ petrepaul

 
  
    
19.06.01 11:09
Hallo

Nein. Biotech könnte toll laufen oder auch ein Flopp werden. 50:50 Chance.
Ich vertraue da lieber auf die wirklich großen, wie Amgen,Biogen,etc.
Die haben auch wirklich Cash und sind nach 5 Jahren weiterhin am "Leben", was man von vielen Cashburn Biotechunternehmen vielleicht nicht sagen kann...

Große und mittlere Unternehmen in Europa, USA und evtl. China sind meine Favoriten für die Zukunft.

Ciao
KAWAMAN  

   Antwort einfügen - nach oben