UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Seite 68 von 76
neuester Beitrag: 19.10.19 11:39
eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 1890
neuester Beitrag: 19.10.19 11:39 von: TurboTomme Leser gesamt: 371471
davon Heute: 26
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... | 76  Weiter  

2436 Postings, 507 Tage stockpicker68da bin ich ja gespannt...

 
  
    
1
09.04.19 08:59

Im Jahresverlauf soll es zudem mindestens drei weitere Transaktionen bei Mutares geben. Die Experten erwarten für 2019 einen Gewinn je Aktie von 0,01 Euro, der 2020 auf 0,52 Euro ansteigen soll.

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=132196#ref=rss

 

2780 Postings, 602 Tage Carmelitader anteil an sts

 
  
    
1
09.04.19 17:39
ist jetzt gerade noch 30,11 mill. wert, die Leute die die Aktie zum Börsengang gezeichnet zu 24 euro gezeichnet haben sind vermutlich begeistert (aktueller kurs 7,80), Verlust geht in Richtung 70 % in noch nicht einmal 12 Monaten  

2780 Postings, 602 Tage CarmelitaDanke an alle Vorstände

 
  
    
09.04.19 17:40

458 Postings, 733 Tage Midas13Aurelius hat

 
  
    
09.04.19 18:13
auch die nun bei mutares angegangene Rechtsform.  

381 Postings, 3583 Tage phoenix.tim@Carmelita

 
  
    
09.04.19 19:06
Ich glaube, mutares gefällt es am wenigsten, dass der STS Kurs im Keller ist. Schließlich will man ja die restlichen 60% Anteil an STS auch noch auf den Markt schmeißen. Und ob mutares bei den jetzigen Kursen noch Gewinn macht ... ? Zu welchem Mischkurs bist du denn in STS? Jetzt heißt's, entweder Geduld haben oder Verluste realisieren und weiterziehen.  

294 Postings, 965 Tage ahoffmann19@Alle

 
  
    
10.04.19 08:14
Hallo Leute,
mal eine Frage an alle Investierten. Bin gerade erst bei mutares für 10 ? eingestiegen. Könntet ihr mir in kurzen Worten sagen, warum der Kurs in den letzten Monaten so runtergeprügelt wurde ? Wir haben hier eine Dividendenrendite von über 10 %;; ein KGV von 3,5; der Vorsttand kauft massiv eigene Aktien; die vorläufigen Zahlen waren in Ordnung etc. etc. !
Das findet man nicht mal bei Aurelius und/oder bei Corestate, bei denen ich auch investiert bin. Dazu sackte der Kurs gestern Abend trotz der Dividendenankündigung massiv ab. Steht jetzt nur noch bei 9,60 Euro, also über 10 % Divi.rendite !
Wäre schön, wenn ihr mal Eure Meinung und Sichtweisen schildern könntet. Ich denke, ich werde hier etwas länger investiert sein.
Danke Euch !  

1778 Postings, 3545 Tage ZeitungsleserLucky buy oder badwill - das ist hier die Frage

 
  
    
10.04.19 08:27
Der Kapitalmarkt denkt sich, kein Verkäufer hat etwas zu verschenken. Die Ursache, dass mutares die Gesellschaften unter Buchwert erwerben kann, liegt in den Altlasten begründet. Die Börse unterstellt, dass es sich beim Erfolgsausweis um einen Badwill handelt. Das Unternehmen selbst ist der Ansicht, dass es ein Schnäppchen ist (lucky buy) und man die Beteiligungen wieder auf Vordermann bringen kann. Die Zeit wird es weisen. Hat der Vorstand recht, haben wir einen guten Deal gemacht. Hat ei Börse recht, dann gehen wir unter.  

3 Postings, 1811 Tage Tieger28Dividende

 
  
    
10.04.19 20:20
Weiß jemand aus welchem Konto die Dividende bezahlt wird? Ist die Dividende steuerfrei?  

353 Postings, 4268 Tage oranje2008@zeitungsleser

 
  
    
10.04.19 23:25
Badwill aka lucky buy ist eigentlich üblich bei PEs wie Mutares. Das liegt schlicht in der Natur, dass es um Assets geht, die z.B. durch Dritte schwer zu restrukturieren sind. Man gibt hier also z.B. entsprechende Werte mit bzw. kauft unter Wert zu Zeiten, wenn "Werte" noch vorhanden sind. Dann bleibt nur die Kernfrage: Kann ein PE den Wert kapitalisieren und hierauf weitere Werte aufbauen? Falls ja, dann liegt ein Erfolg vor. Das ist aber nichts unübliches, sondern normales Geschäft ;)  

2780 Postings, 602 Tage Carmelita@phoenix

 
  
    
11.04.19 03:30
ca 8,50 mischkurs

@ahoffmann: warum mutares gefallen ist? meine subjektive Meinung: die hatten mal einen Umsatz von 1,6 mrd angepeilt in 2018, ist 865, dazu hat sich die Kernbeteiligung sts im Kurs gedrittelt, dazu noch Theater auf der Vorstandsebene, alles in allem ein ziemlich unseriöser Laden, dem man nicht über den Weg trauen sollte, sobald die dividende ausbezahlt wurde, wird auch der kurs vermutlich  weiter abstürzen -  da der Vorstandsvorsitzende grosse Aktienpakete hält, hat er zudem Interesse an einer so hohen Dividende, betriebswirtschaftlich macht das wohl keinen Sinn, von dem Geld könnte man doch besser neue Unternehmen aquirieren  

2780 Postings, 602 Tage Carmelitaalso wenn mutares etwa so wie sts bewertet wird

 
  
    
11.04.19 03:42
dürften die demnächst (exdividende) bei ca. 5,50 euro stehen, am besten kurz vor der HV verkaufen, (die dividende muss ja auch versteuert werden)  

381 Postings, 3583 Tage phoenix.tim@1685

 
  
    
11.04.19 09:28
"... da der Vorstandsvorsitzende grosse Aktienpakete hält, hat er zudem Interesse an einer so hohen Dividende ..."
Damit hat er aber auch ein großes Interesse daran, dass der Kurs nicht in den Keller abrauscht (spätestens dann, wenn er sich aus der Firma mal zurückziehen möchte). Laut director's dealings müsste er eh jetzt schon dick im Minus sein. Und auch am wirtschaftlichen Fortbestand sollte er als einer der Hauptaktionäre interessiert sein - zu mind. bis zu seinem Ausstieg. Also, alles in allem hat er eher großes Anreize, dass der Firma gut geht. Und dass es ihr gut geht, könnten seine häufig wiederholten Nachkäufe von mutares-Aktien zu mind. andeuten.

"... betriebswirtschaftlich macht das wohl keinen Sinn, von dem Geld könnte man doch besser neue Unternehmen aquirieren."
Vielleicht gibt es derzeit keine aussichtsreichen Aquisekandidaten. Aber ich stimme dir zu, dass das Geld besser im Unternehmen aufgehoben wäre. Ich würde auch lieber auf die paar Euro Dividende verzichten.  

292 Postings, 913 Tage SMARTDRAGONDividende

 
  
    
11.04.19 10:02
?.letztes Jahr gab es bei der Dividende zwei Zahlungen.
der größte Teil kam als Rückzahlung aus dem steuerlichen Einlagenkonto, also ohne Abzug, dafür auf den Einstandspreis mindernd.

Der geringere Teil ca. 20 Cent waren eine normale Dividende, mit den üblichen Abzügen. (alles Erinnerungswerte)

Wie es in 2019 sein wird, habe ich noch nichts gefunden.

so Long smartdrago  

304 Postings, 5776 Tage DiddiDividende 2018

 
  
    
1
11.04.19 13:55
2018 wurden ausgezahlt:  0,8514? steuerfrei   - 0,1486? zu versteuern.  

2436 Postings, 507 Tage stockpicker68mal sehen was draus wird...

 
  
    
1
12.04.19 02:10

Neues von der Mutares-Tochter STS Group: Der Automobilzulieferer hat in China einen dritten Produktionsstandort in Betrieb genommen. Der Konzern will die Produktion und auch den Marktanteil in dem Land stark ausbauen: Bereits jetzt beliefere man sieben der zehn größten chinesischen Nutzfahrzeug-OEMs in China, so STS. ?China ist für uns ein essenziellerer Bestandteil unseres Unternehmens und seines Wachstums?, so Konzernchef Andreas Becker am Donnerstag.

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=132293#ref=rss


Hoffentlich kriegen die bald die Kurve...65% Minus seit Börsengang ist echt übel.




 

1778 Postings, 3545 Tage ZeitungsleserDividende macht die Aktie erst interessant

 
  
    
1
12.04.19 08:26
Die Dividende macht doch die Aktie erst interessant. Wenn die mir jedes Jahr 1 Euro Dividende zahlen (10% Rendite), ist mir der Kursverlauf im Grunde gleichgültig. Besser als eine dubiose Mittelstandsanleihe.  

456 Postings, 5071 Tage schibamEs sieht jetzt sehr

 
  
    
12.04.19 12:25
danach aus, das der Verkäufer der die letzten Monaten den Kurs immer wenn er etwas anzog abgefangen hat, sein Pulver verschossen hat.
Zu hoffen ist es!
 

177 Postings, 627 Tage Mini-CashMorgen startet die Rakete...

 
  
    
15.04.19 11:06
... es kommt der Geschäftsbericht raus. Ich denke, wir haben Ende der Woche 13? / Aktie. Was denkt ihr?  

2436 Postings, 507 Tage stockpicker68so,so...28%

 
  
    
15.04.19 11:15
in 4 Tagen? Wäre schön  :))  

1778 Postings, 3545 Tage ZeitungsleserEndgültige Zahlen sind da.

 
  
    
1
15.04.19 19:09

1778 Postings, 3545 Tage ZeitungsleserMein Kopf brummt

 
  
    
15.04.19 19:15
Ein 299 Seiten starker Umwandlungsbericht. Wer soll denn das alles lesen und vor allem verstehen.

https://mutares.de/investor-relations/hauptversammlung/  

2096 Postings, 1449 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,.............

 
  
    
15.04.19 19:34
Und plötzlich sind alle Sorgen vergessen und alle gieren nach der Dividende. Warum wundert mich das nicht?...

Die Geschäftszahlen sind auf den ersten Blick im Endeffekt doch genau das was man erwartet hat.  

199 Postings, 463 Tage der_fliegenfaengerGuten Morgen: Geschäftsbericht 2018

 
  
    
16.04.19 08:25

346 Postings, 580 Tage börsetogoes berauscht mich jetzt nicht...

 
  
    
16.04.19 09:07
Es klingt solide, löst aber bei mir keine Fantasie aus. Aber wir müssen auch sehen, dass der NAV gerade denkbar schlecht bewertet ist, da STS runtergeprügelt wurde (ich glaube bei Exits von Beteiligungsgesellschaften ist der Markt auch immer vorsichtig, da man Angst hat, dass zuvor schön gerechnet wurde).

Aber der NAV liegt immer noch über 13 EUR und sollte aus meiner Sicht recht schnell wieder Richtung 15 EUR gehen, wenn der Markt sich beruhigt.

Für mich ist Mutares ein klarer Kauf und ich sehe mindestens 50% Kurspotential auf 1 Jahr (genau wie bei Aurelius).  

177 Postings, 627 Tage Mini-CashDer geschäftsbericht

 
  
    
16.04.19 09:35
ist solide... warum geht es nicht gen Norden hier mit der Aktie?  

Seite: Zurück 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... | 76  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben