UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 139
neuester Beitrag: 05.12.19 20:48
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 3455
neuester Beitrag: 05.12.19 20:48 von: elPresidentee. Leser gesamt: 252698
davon Heute: 1748
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139  Weiter  

50 Postings, 876 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    
11
26.05.19 00:28
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139  Weiter  
3429 Postings ausgeblendet.

549 Postings, 715 Tage NOBODY_FRAIntel sicher nicht abgeschrieben

 
  
    
04.12.19 14:53
Aber die bekommen zur Zeit irgendwie nichts richtig gebacken, und das dtrotz der Kohle die sie in der hinterhand haben, getreu dem Motto viele Köche Verderben den Brei ;)

ich denke auch das Intel sicher dabei bleibt, bzw. wieder zu alten höhen zurückkehrt nur das dauert hoffe ich noch ein Paar Jahre ;)
und um den Markanteil zu halten, bzw. nicht gänzlich AMD zu überlassen, müssen Sie mit dem Preis über kurz oder lang runter. Aktuell betroffen nur HPC und Server da die desktop CPU´s noch selbstläufer sind. nur wenn AMD mit Raven4xxx auch noch eine TOP notebok APU bringt kommt der nächste große Markt wo es Intel an die Marge geht.

Aktuell bleibe ich bei AMD weiter Optimistisch und sehe mehr Intel sowie Nvidia in Gefahr.
Aktuell Positiv AMD
3500 bis 3800 sehr gut lieferbar ( Production läuft somit.
3900x besser lieferbar wie im Q3 aber immer noch schlecht
3950x teilweise garnicht lieferbar
Rome keine Lieferengpässe laut Presse.

daraus hoffe ich das die Produktion ansich gut läuft aber AMD einfach noch nicht die Nachfrage bedienen kann, man darf auch nicht vergessen das AMD bis Q2/19 ein kleinstkunde bei TSMC war, und Kapazitäten genau zum Weihnachtsgeschäft hochgefahren wurden, das da die Bestandskunden bevorzug werden ist normal, ab november/Dezember sind die die Umsätze bei TSMC aber normal rückläufig, meint sie haben auch mehr Möglichkeiten vermehrt für AMD zu fertigen. ich für meinen teil hoffe mal wieder darauf das AMD endlich einmal die Prognose Q4 übertrifft, bzw. wenn wieder nur Inline dann zumindest der Q1 Ausblick nochmal deutlich >10% über dem Q4 liegt.
Wenn AMD die eigenen Erwartungen für 2020 weiter gering hält, werde ich wohl auch rausgehen denn irgendwann müssen ja die früchte kommen. und OEM systeme gib es immer mehr irgendwann muss auch der Umsatz mit denen ja mal kommen, denn das die Systeme Ladenhüte sind und sich nur schlecht verkaufen kann und will ich nict glauben ;)  

513 Postings, 181 Tage Stakeholder2Oh Oh...

 
  
    
04.12.19 15:31
Trump abruptly cancels NATO press conference after summit turns sour
President Donald Trump on Wednesday abruptly canceled a press conference that was scheduled to cap a contentious trip to London for the North Atlantic Treaty Organization?s 70th anniversary meeting.

?When today?s meetings are over, I will be heading back to Washington. We won?t be doing a press conference at the close of NATO because we did so many over the past two days. Safe travels to all!? Trump tweeted.  

5277 Postings, 3786 Tage tagschlaeferdie tage der nato sind gezählt, trump hat sich

 
  
    
04.12.19 16:43
gerade vom brit. imperium verabschiedet ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

546 Postings, 2608 Tage amdfanuweNOBODY_FRA: Q1 erwartungen

 
  
    
7
04.12.19 17:16

dann zumindest der Q1 Ausblick nochmal deutlich >10% über dem Q4 liegt.

 Q1 dürfte saisonal schlechter ausfallen als Q4. Weihnachtsgeschäft ist gelaufen und DIY dürfte sich etwas abkühlen. Denke nicht, dass TR und Ryzen 3950X sowie Server das in Q1 rausreißen. Von daher erwarte ich für Q1 eher 1,8 Mrd. wie in Q3/19.

Neue Produkte in Q1 ( 7nm APU, Radeon 5500, 5600 ) brauchen etwas Anlaufzeit und werden erst später zum Umsatz beitragen.

Richtig spannend wird es erst mit den Aussichten auf  Q3. Server und TR Workstation sollten dann schon halbwegs laufen, OEMs mal langsam auch was bestellen, Designs mit 7nm APU, schnelle RDNA 2 GPUs und vor allem initiale Konsoleneinnahmen.

-------

Mich wundert, dass hier niemand auf den erneuten Rückkauf der "AMD Company’s 2.125% Convertible Senior Notes due 2026" eingeht.

Einmal über $199 Millionen am 5. November  http://ir.amd.com/node/29756/html

und jetzt über $227 Millionen am 22. November http://ir.amd.com/node/29801/html

Damit sollte Q4 eine knapp 400 Millionen geringere Schuldenlast ausweisen und nur noch bei ~ 600 Millionen liegen.

Wenns so weitergeht, ist AMD in Q3/20 Schuldenfrei.

Ich habe mal AMDs Tabelle vorbereitet :-)



 
Angehängte Grafik:
debtq4.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
debtq4.jpg

1172 Postings, 3200 Tage PlattenulliAMD Radeon RX 5300M 3-GB-Mobilitäts-Navi-GPU

 
  
    
1
04.12.19 22:04
AMD Radeon RX 5300M 3-GB-Mobilitäts-Navi-GPU-Benchmarks durchgesickert - schneller als die 4-GB-Mobilitäts-GPU GTX 1650 von NVIDIA
https://wccftech.com/...4-gpu-faster-than-gtx-1650-3dmark-benchmarks/

NVIDIA: Wir möchten alle mit einer 7-nm-Ankündigung (GPU) überraschen
https://wccftech.com/...-surprise-everyone-with-7nm-gpu-announcement/

Dell will AMD evaluieren — Intels Lieferschwierigkeiten bis Ende 2020?
https://www.planet3dnow.de/cms/...ieferschwierigkeiten-bis-ende-2020/

AMD Radeon RX 5500 XT in diesem und RX 5600 XT im nächsten Jahr?
https://www.planet3dnow.de/cms/...m-und-rx-5600-xt-im-naechsten-jahr/

2020 bringt weitere Gewinne für Advanced Micro Devices Stock
Die anhaltende Expansion der Aktien in einem sich erholenden Halbleitermarkt wird die AMD-Aktie ankurbeln
https://investorplace.com/2019/12/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29

Intel Vs. Advanced Micro Devices: Kein Nullsummen-CPU-Spiel
https://seekingalpha.com/article/...cro-devices-not-zero-sum-cpu-game



 

780 Postings, 4594 Tage hewi62@amdfanuwe

 
  
    
04.12.19 22:28
...vielen Dank dafür...das habe ich glatt übersehen...dann winkt ja für 2020 die erste Dividendenzahlung...naja, evtl. etwas optimistisch. Aber das Ganze ist der Beleg für den guten Cash Flow...und das bei nur leicht verändertem Cash Bestand und Working Capital...alles gut...  

513 Postings, 181 Tage Stakeholder2Q1-20 EPS 0.201

 
  
    
05.12.19 07:58
Q4-19 dagegen 0.306

dafür sieht der Rest Bombastisch aus in 20'
Q2 - 0.236
Q3 - 0.323
Q4 - 0.337

zum Vergleich 19'
Q1 - 0,06
Q2 - 0,08
Q3 - 0,18  

5277 Postings, 3786 Tage tagschlaeferwoher nimmst du diese schwachen zahlenspiele?

 
  
    
1
05.12.19 08:09
tataler nonsens. wenn lisa von "a lot of money" spricht, dann sind das harte eps-dollars :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

513 Postings, 181 Tage Stakeholder2Forecast auf CNBC!

 
  
    
1
05.12.19 08:20
Ich kann nichts für diese Zahlen! Aber danke für den Schwarzen Stern!

 
Angehängte Grafik:
eps1920.png
eps1920.png

19774 Postings, 2399 Tage Max84ist das nicht so, dass wenn wir weniger Schulden

 
  
    
05.12.19 09:11
haben so ist es positiv für EPS?!
Und in 2020 wird AMD WESENTLICH weniger Schulden haben und somit das Fremdkapital mit weiniger Zinsen bedienen müssen?

Nun fängt es richtig interessant zu werden da AMD irgendwann in 2021 SCHULDENFREI sein wird!
Geilomatisch würde ich sagen!

Und schon wieder mal: Lisa, hast du sehr gut gemacht, danke dir für deine Weitsicht!  

1593 Postings, 1031 Tage Tichy_so ein grüner surprise wäre mal toll ;)

 
  
    
05.12.19 09:49

1157 Postings, 1073 Tage Shearer1892Der Schuldenabbau

 
  
    
2
05.12.19 10:00
wurde aber mit der Ausgabe von neue Aktien bezahlt, ggfs gab es deswegen im November die Tage mit den schwächeren Kursverläufen insbesondere wo es so Spikes nach unten gab im Intraday Verlauf.

Naja besser als 2017, wo sowas mal -10% an einem Tag bedeutete.

Der Reboud der letzten beiden Tage war beeindruckend.  

1172 Postings, 3200 Tage PlattenulliAMD ermöglicht ein Ökosystem für

 
  
    
1
05.12.19 10:02
AMD ermöglicht ein Ökosystem für leistungsstarke Mini-PCs, die von Ryzen betrieben werden
AMD hat angekündigt, ein offenes Ökosystem für OEMs zu ermöglichen, mit dessen Hilfe Hochleistungs-Mini-PCs mit Ryzen Embedded V1000- und R1000-Prozessoren erstellt und angepasst werden können.

ASRock Industrial, EEPD, OnLogic und Simply NUC sind die ersten OEMs, die diese neuen Mini-PC-Plattformen für den Industrie-, Medien-, Kommunikations- und Unternehmensmarkt anbieten und verkaufen, so AMD. Diese Unternehmen bieten Kunden eine offene und anpassbare Plattform auf der Basis eines Hochleistungs-CPU / GPU-Prozessors mit umfassender Peripherieunterstützung, umfassenden Sicherheitsfunktionen und einer geplanten 10-jährigen Prozessorverfügbarkeit.

"Die Nachfrage nach Hochleistungs-Computing beschränkt sich nicht nur auf Server oder Desktop-PCs. Embedded-Kunden möchten Zugriff auf PCs mit kleinem Formfaktor, die offene Softwarestandards unterstützen, anspruchsvolle Workloads am Rande bieten und sogar 4K-Inhalte anzeigen, und das alles mit eingebetteten Prozessoren." haben eine geplante Verfügbarkeit von 10 Jahren ", sagte Rajneesh Gaur, Corporate Vice President und General Manager von Embedded Solutions, AMD. "Aus diesem Grund haben sich viele unserer Technologiepartner für AMD Ryzen Embedded-Prozessoren entschieden, um ihre Mini-PCs mit Strom zu versorgen. Wir freuen uns darauf, zusammenzuarbeiten und der Branche ein neues offenes Ökosystem für Small Form Factor Computing zur Verfügung zu stellen."

Diese neuen Mini-PCs haben Zugriff auf ein vorhandenes Embedded-Prozessor-Ökosystem, das offene Softwarestandards unterstützt und OEMs die Möglichkeit bietet, anpassbare Plattformen zu erstellen.

https://www.digitimes.com/news/a20191205VL200.html

Ryzen UCFF-palooza: Mehrere PC-Hersteller liefern jetzt AMD Ryzen Embedded Systems aus
https://www.anandtech.com/show/15197/...with-ryzen-embedded-available  

19 Postings, 325 Tage DaSpinUpgrade GS

 
  
    
2
05.12.19 12:35

Goldman Sachs maintained AMD (AMD) coverage with Neutral and target $37
Past Target Price: $34
Issuance Date: 2019-12-05


Copyright 2019 StreetInsider.com  

19774 Postings, 2399 Tage Max84Krass! Da frieren doch alle Höllen zu, GS und

 
  
    
05.12.19 12:46
Preistargeterhöhung bei AMD?!

Ne, das ist ja wie Geburtstag und Weihnachten an einem Tag ;-)  

634 Postings, 243 Tage MesiasStarkes Signal

 
  
    
05.12.19 12:50
Das wir so schnell wieder auf die 40$ laufen  

19774 Postings, 2399 Tage Max84Haben wirklich nur RSI etwas abkühlen lassen und

 
  
    
05.12.19 12:52
Jetzt zu 48$?

Wäre Geilomatisch  

634 Postings, 243 Tage Mesiasschön

 
  
    
1
05.12.19 12:55
schön zu sehen das wir steigen und die Aroganten von Intel im Kurs fallen  

34 Postings, 444 Tage Rabe04Grafikkarten-Marktanteile im dritten Quartal 2019

 
  
    
1
05.12.19 13:04

513 Postings, 181 Tage Stakeholder2Der Kurs von Intel wird nicht Schmelzen

 
  
    
1
05.12.19 13:27
Das ist Trickserei für Zukünftige, und Momentane Anleger.
Schönheitskorrekturmaßnahme -> Aktienrückkaufprogramm.
Dazu kommt noch "Verscherbeln was geht" (Siehe Q3 2019, Rekord Quartal!)

Man möchte die Momentane Schwäche nicht Preisgeben und Versucht sie zu Kaschieren.
 

3199 Postings, 4604 Tage maverick77Klingt doch sehr gut

 
  
    
05.12.19 14:05
https://www.anandtech.com/show/15197/...with-ryzen-embedded-available

Ryzen UCFF-palooza: Mehrere PC-Hersteller liefern jetzt AMD Ryzen Embedded Systems aus

 

549 Postings, 715 Tage NOBODY_FRA@amdfanuwe

 
  
    
1
05.12.19 14:08
Interessant mir dem Schuldenabbau auch wenn nur durch neue Aktien immerhin ein guter Weg ;)

das das Q1 Sesional schlechter wie Q4 ist ist klar, aber denke durch den ein oder anderen OEM win, sowie ab Q1
hoffentlich breite Verfügbarkeit der 3900x & 3950x CPU´s sowie Customs 5500 GPU´s (oem läuft ja schon) sowie langsam anziehende Rome verkäufe, denk ich schon das AMD die sesionale schwäche dank der breiten verfügbarkeit sowie eventuell auch noch neue APU´s das abfangen und ausbauen kann.

AMD muss ja irgendwann mal richtig wachsen mit den ganzen neuen Proukten, das Q1 auch stärker sein kann hat AMD Q1/18 bereits gezeigt auch wenn das wohl dem Mining boom geschuldet war, das geht mit OEM design wins locker zu toppen denn da gehen die Stückzahlen.

https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...-wachstum-haelt-an.html

und die Markanteile wachsen stetig weiter je mehr % AMD hier gutmacht und je weniger Intel liefert um so besser für uns.
Desktop Markt stehen wri schon beinahe bei 20%, Client PC wird wohl dank Intel fokus auf Highend schneller wachsen, die Server sollten auch ordentlich zulegen und wenn wir noch eine 7nm APU anfang des jahres sehen geht es auch bei den Mobilen schneller.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...r-gegen-Intel-4582477.html

aber wie gesagt nur meine Hoffnung, nur denke ich das AMD die Zahlen immer auf den Punkt vorhergesagt hat, das sich daran in zukunft nicht wirklich was ändern wird, das aber Prognosen über den erwartungen waren gab es öfter schon ;)



 

1172 Postings, 3200 Tage PlattenulliAMD 'Zen 4' 5nm-Produkte kommen im Jahr 2021

 
  
    
2
05.12.19 16:59
AMD-Ziel erhöht auf Umsatzwachstumspotenzial von 10 USD auf 40 USD.
https://seekingalpha.com/news/...t-raised-on-revenue-growth-potential

AMD 'Zen 4' 5nm-Produkte werden im Jahr 2021 auf den Markt gebracht. Der Ertrag von 5nm hat bereits 7nm überschritten
https://wccftech.com/amd-zen-4-5-nm-launching-2021/  

3199 Postings, 4604 Tage maverick77Was ein Paukenschlag!

 
  
    
1
05.12.19 18:03
AMD schon Anfang 2021 mit fünf Nanometer. Wahnsinn! Da wird Intel immer noch mit seinem 14 Nanometer Prozess rumeiern.
Die fünf Nanometer APUs werden natürlich dann alles zertrümmern was in den Weg kommt.
Laut Gerüchten sieht es auch bei Grafik bei Intel beschissen aus. Und die wollen ja angeblich die ersten Karten 2021 in 7 Nanometer bringen.

Man bin ich glücklich dass Intel 10 Nanometer verkackt hat und viel zu spät auf 7 Nanometer gesetzt hat. Jim Keller Meisterstück wird frühestens 2022 in 7 nm stattfinden. Und Raja hat wieder mal seinem Namen alle Ehren gemacht. Man bin ich froh dass Lisa ihn damals degradiert hat. Bei Grafik wird AMD demnächst mit Nvidia absolut konkurrenzfähig sein. Denke Anfang 2020 kommt noch der 5600 und 5800 noch auf den Markt.  

249 Postings, 380 Tage elPresidenteeeeWer

 
  
    
05.12.19 20:48
Eine 3950x haben möchte kann jetzt zuschlagen, scheint eine größere Charge angekommen zu sein bei den Händlern.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alfret, Arkane, CedrikvanHelsing, cloudxx, Israeli1, Norris82, Patersky, Salomonn