UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 287
neuester Beitrag: 14.12.19 08:59
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 7152
neuester Beitrag: 14.12.19 08:59 von: Aktiensamm. Leser gesamt: 670812
davon Heute: 565
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
285 | 286 | 287 | 287  Weiter  

6309 Postings, 1762 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

 
  
    
5
09.02.19 14:33
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
285 | 286 | 287 | 287  Weiter  
7126 Postings ausgeblendet.

1488 Postings, 3623 Tage wamu wolleboden ist erreicht

 
  
    
13.12.19 14:53
boden ist erreicht!  

23853 Postings, 3665 Tage WeltenbummlerJa ja.Bei 145 ? verkauften wir und begannen Leer

 
  
    
1
13.12.19 14:56

verkäufe zu eröffnen und aufzustocken. Was gab es da für schimpfe und aussperrungen.

Unsere Ziele von 110 ? sind unterschritten und nun geht es zu den 82-85 ?


https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=3390#jumppos84754

 

454 Postings, 276 Tage BackInStockErste Leerverkäufer decken sich ein!

 
  
    
13.12.19 14:58
Greenvale Capital LLP reduziert gestern seine Shorts von 0,62% auf 0,56%.

Das kann dann ganz schnell gehen wenn die ersten zum Ausgang rennen :)  

54 Postings, 1366 Tage 0816trader@wamu..

 
  
    
1
13.12.19 14:59
nix Boden.
Ein neues Jahrestief gilt es noch zu setzen.
Damit der Chart auch so richtig ?gut? aussieht.  

454 Postings, 276 Tage BackInStockSchon lustig, Welti

 
  
    
13.12.19 15:10
"Ihr" wart (belegbar, da noch immer nachlesbar) so gut wie immer daneben mit "Euren" Prognosen.

Du giltst ja im anderen Topic inzwischen schon als der absolute Kontraindikator :)

Zudem verlinkst Du auch noch in ein völlig themenfremdes BitCoin-Topic....

 

8758 Postings, 2522 Tage BÜRSCHENFreue mich auf die US-Boys

 
  
    
13.12.19 15:13
Könnte wenns sehr gut läuft die 100 heuer noch bringen

Auf gehts will mit Freude ins WE !!!  

1310 Postings, 287 Tage KornblumeWir befinden uns mitten in der

 
  
    
1
13.12.19 15:15
2. größeren Abwärtswelle. Die 1. begann Mitte September im Bereich knapp unter 160. Der Druck nach unten ist mächtig.  

975 Postings, 4692 Tage MucktschabernatKlarer Kursverdoppler

 
  
    
4
13.12.19 15:21
in 2020. Wer Eier hat, kauft jetzt schon ein.  

1310 Postings, 287 Tage Kornblume@Mucktschaber

 
  
    
1
13.12.19 15:38
>>>Dass der nicht ganz richtig tickt 608.08.19 09:02 #3377  
wusste ich schon immer, aber dass ihr diesem Schwachkopf auch noch antwortet, versteh ich nicht ganz. Die IGNORE-Taste ist doch eine schöne und sinnvolle Einrichtung!<<<

Das hast du liebevoll im August hier über mich geschrieben. Da standen wir bei 150. Wer ist denn nun der Schwachkopf.

 

1223 Postings, 1272 Tage aktienmädelMucky

 
  
    
1
13.12.19 15:43
Bist du nicht schon bei 150 all in gegangen? Mir war so als hätte ich da was gelesen...lach. mit was willst du also nachlegen?
Meine bescheidene Meinung  

975 Postings, 4692 Tage MucktschabernatAn was liegt denn das bloss

 
  
    
13.12.19 15:52
dass ich die Furz-Beiträge von einigen hier an Board nicht lesen kann? Kann mir mal einer weiterhelfen? Da war doch was..... Zefix, was war denn das schon wieder?? hahahahahahahahahaha  

715 Postings, 3980 Tage butschiWirecard geht jetzt vom Leerverkauf in

 
  
    
13.12.19 15:56
den Vollverkauf über.

Wenn die Fonds wackeln dürfte es Richtung Jahresende spannend werden. Wer will schon einen Looser im Depot, wenn er nicht muss (Index).  

1223 Postings, 1272 Tage aktienmädelMucki

 
  
    
13.12.19 15:57
Erklär uns doch mal wie du jetzt kaufen kannst wenn du vor monaten schon all in gegangen bist? Lach
 

1310 Postings, 287 Tage KornblumeLieber Herr/Frau Muckti

 
  
    
13.12.19 16:07
>>>>Mucktschaber.: An was liegt denn das bloss   15:52 #7138  
dass ich die Furz-Beiträge von einigen hier an Board nicht lesen kann? Kann mir mal einer weiterhelfen? Da war doch was..... Zefix, was war denn das schon wieder?? hahahahahahahahahaha<<<

Es ist durchaus nicht nötig, diesen Thread mit weiteren dieser geistreichen Posts zu beglücken.  

228 Postings, 243 Tage serg28#7129: welti

 
  
    
13.12.19 16:17
bitte halte dein Wort, so jetzt auf 85 und dann aber schnell auf mind. 120! Alles wie in Februar-Mai.  

454 Postings, 276 Tage BackInStock@aktienmädel

 
  
    
13.12.19 16:35
Es soll ja angeblich Menschen geben bei denen regelmäßig Geld rein kommt...

 

454 Postings, 276 Tage BackInStockBin gespannt ob es wie 2016 laufen wird?

 
  
    
5
13.12.19 16:39
Da sind einige mit Short-positionen dann ganz plötzlich ins Long-Lager gewechselt als die ersten angefangen haben Ihre Shorts abzubauen.

Den Kursverlauf ab 2017 bis 2018 kennt man ja.

Gleiches Muster auch schon bei den Attacken davor.

 

242 Postings, 85 Tage Joel888butschi

 
  
    
1
13.12.19 17:05
Sich das Frettchen in aller Öffentlichkeit zu schrubben, zeugt von keiner guten Kinderstube.  

212 Postings, 212 Tage Heute1619Ich nehme an, die Doppelboden steht ! Oder ?

 
  
    
1
13.12.19 18:00

18500 Postings, 6603 Tage lehnaBullen aktuell nur

 
  
    
13.12.19 19:45
weicheiernde Konflikt-Flüchter.
Die traun sich einfach nicht aus der Deckung, diese verklemmten Luftschloßmaschinisten.
Charttechnisch siehts damit trotz ARP weiter düster aus.
Trotz allem bleibt Optimisten die Spekulation, dass die 100 hält und sich ein hübscher 2019er Doppelboden bildet...
ariva.de


 

454 Postings, 276 Tage BackInStockUnglaublich vieles spricht für Wirecard:

 
  
    
3
13.12.19 23:09

Zitat des Users InvestBIG:

Es gibt das Risiko eines Totalverlusts, falls die Firma ein einziger Betrugsverein wäre.
Das ist auch der Grund warum auf dem ganzen Globus keine AG gibt, die bei solchem Wachstum (40%) einen so niedrigen KGV für 2020e hat. Bei einem EPS von 5,70? für 2020 wäre der bei 18. So eine niedrige Bewertung ist verrückt und einmalig auf der gesamten Welt.
Warum ich persönlich keine einige Aktie meines sehr hohen Einsatzes bisher verkauft habe, trotz des Risikos Wirecard hat die Welt und dutzende Wirtschaftsprüfer Jahrzehnte an der Nase herumgeführt - ich denke es ist einfach verschwindend gering und die möglichen Kurssteigerungen einfach zu orbitant (bei einem KGV von 100 wie bei Adyen wären wir bei ein einem Kurs von 570? bei einem EPS von 5,70 in 2020 - vervielfachungen innerhalb eines Jahres? Kein Problem - siehe Varta):

- Es gibt seit Jahren Testate für das Unternehmen, manch einer hält das für irrelevant, ich nicht, ich glaube nicht, dass man Milliarden an Umsätzen und Transaktionsvolumen so fälschen kann, dass es keiner der Dutzenden WP über ein Jahrzehnte auch nur einmal bemerken würde, das sind Profis keine Amateure. Seit Maddoff haben die auch ihre Standards weiter erhöht.

- Die namhaften Kunden und dir Umsätze mit denen gibt es ja wirklich, denke nicht dass die Teil einer großen Verschwörung sind.


- Die 5500 Mitarbeiter gibt's ja auch, wäre eine betrügerische Firma nicht eher aufgestellt wie Adyen mit 500 Mitarbeitern? Würde doch zum simulieren eines Geschäftsbetriebes reichen. Adyen braucht ja auch nicht mehr für einen realen Geschäftsbetrieb. 5000 MA kosten im Schnitt locker 60.000-70.000 ? Brutto sind ja keine Bandmitarbeiter. Also Personalkosten könnte man locker um 300 Mio im Jahr runterschrauben, das könnte der CEO sich stattdessen als Boni einverleiben.
WDI hat in seiner Peer Group eh die meisten Mitarbeiter je Umsatz. Alles nur Statisten zum simulieren eines Geschäftbetriebs? Das ginge deutlich billiger.

- Würde ein CEO einer Betrügerfirma 7% der Aktien halten? Hätte er nicht mal Teilverkäufe realisiert bei 199, hätte ihm wahrscheinlich keiner verübelt wenn er da mal ein Prozentchen verkauft hätte, er lebt doch auch in der Angst aufzufliegen mit der Konsequenz Totalverlust.

-Würde ein solcher CEO nicht versuchen die Firma auszusaugen mittels Boni und Gehalt? Er bekommt gerade mal läppische 3,5 Mio in 2018 (siehe Geschäftsbericht).
Würde er nicht eher den Gaul so lange mit Vollgas reiten bis er zusammenbricht? Also eher ein Gehalt wie Woodman bei GoPro damals (das lag bei 285 Mio. $ ). War zwar keine Betrugsbude aber der CEO wollte sich so lange das Unternehmen strahlte erstmal die Taschen voll machen.

- Würde eine solche Betrügerbude ohne Not ein Aktienrückkaufprogramm starten und 200 Mio. ? versenken. Wohlwissend, dass die Aktien nach dem KPMG Bericht um einiges billiger sind? Als Kurstreiber ist es untauglich, das wissen wir alle.

- Würde ein solches Unternehmen von einem halben Dutzend Institutionellen Anlegern gehalten werden? Die meisten könnten mit Gewinn noch raus, tun es aber nicht. DWS hat mal eben 10% der Aktien gekauft und der gemittelte EK liegt sicher weit über den 110?

- Würde ein solches Unternehmen mal eben 900 Mio. ? einer Kreditlinie vorzeitig zurückzahlen?
finanz-szene.de/banking/richtigstellung-zu-wirecard/

- Und würde ein solches Unternehmen ohne Not eine externe Prüfung beauftragen um den Sachverhalt aufzuklären?

- Würde der CEO vor die Kameras treten und versichern dass die Vorwürfe längst geprüft wurden und nichts dran ist? Das erhöht sein Strafmaß enorm.

Alle McCrumschen Artikel sind ausschließlich im Konjunktiv geschrieben weil er keine Ahnung hat worüber er schreibt, er mutmaßt einfach, nach dem Credo einfach lange genug mit Dreck schmeißen irgendwas wird schon hängen bleiben.

Ich denke eine Betrugsbude würde an der ein oder anderen Stelle anders agieren, also z.B.:

- keine vorzeitige Kreditrückzahlungen
- kein Aktienrückkaufprogramm, sondern stattdessen immer wieder neue Kapitalerhöhungen um das Wunder am laufen zu halten.

- Hohe Gehälter an die Eingeweihten, also zuallererst an den CEO.

Es gibt noch mehr Argumente, hab aber heute keine Lust mehr drauf einzugehen, werde meine Überlegungen verfeinern und demnächst noch mal reposten.

Lasst euch nicht verunsichern, es wäre Schade wenn die Kleinanleger bei der anstehenden Rally leer ausgingen...

Wenn stattdessen es nur bei Al Alam zu überhöhten Umsätzen gekommen wäre durch Betrügereien der Angestellten vor Ort und sagen wir der Gewinn in Wirklichkeit nur ein Viertel betragen würde, was wäre das Unternehmen dann Wert? Ich glaube Square macht ca. ein viertel des Gewinns, das hat ne Marktkapitalisierung von 18 Milliarden, als ein Kurs bei WDI bei ca. 145 ;) Nur mal so als Risikobtrachtung: es kommen lokale Verfehlungen heraus.

Schönes Wochenende allen, war doch ne mega erfolgreiche Woche für unser ARP ;)

 

975 Postings, 4692 Tage MucktschabernatKlarer Kursverdoppler in 2020

 
  
    
14.12.19 08:26
Das Geld liegt auf der Straße. Man muss es nur aufheben. Meine Meinung.  

221 Postings, 35 Tage Aktiensammler12BackInstock,

 
  
    
14.12.19 08:51
super sachlicher Beitrag. Bin auf nächste Woche gespannt...  

221 Postings, 35 Tage Aktiensammler12Nein lehna,

 
  
    
14.12.19 08:53
Optimisten haben den Wunsch dass die Bude bis auf 80 gedrückt wird (;  

221 Postings, 35 Tage Aktiensammler12@butschi,

 
  
    
14.12.19 08:59
musst ja eine mega shortposition aufgebaut haben wenn die Firma für dich ein looser Papier ist.
Wieso bist Du ansonsten in dem Forum und dass ständig?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
285 | 286 | 287 | 287  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben