UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mercedes vs. Volkswagenkonzern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.08.08 23:14
eröffnet am: 28.08.08 08:51 von: Brotkorb Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 28.08.08 23:14 von: Brotkorb Leser gesamt: 6221
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

302 Postings, 5091 Tage BrotkorbMercedes vs. Volkswagenkonzern

 
  
    
28.08.08 08:51
Meine Frage an Euch: Wo sind größere Potenziale zu sehen? In Der Aktie von Mercedes, oder der des Volkswagenkonzern?
Ich bin ja bei Daimler rein bei ca. 37-38 Euro. Was wäre wenn ich noch bei VW investiere - ist da noch ein Sprung drin?
Ich glaube das Mercedes die größeren Potenziale bietet. Vermutlich steht die Aktie bis Ende des Jahres wieder bei 55-60 Euro.
Aber wo könnte VW stehen?  

12915 Postings, 5402 Tage WoodstoreAutomobilaktien

 
  
    
1
28.08.08 09:06
völlig egal welche, sind aktuell mit glühender Kohle
zu vergleichen, sollte man tunlichst die finger von lassen!

Öl-Preis, politische Instbilität, gerade mit Russland
(großer Absatzmarkt für Mercedes),
konjunkturelle ungewissheit (Amerika)
alles nicht so rosig....

da binsch skeptisch.....wenn der markt sich für eine
Richtung entscheidet, sieht man es an den Automobilaktien
meist am deutlichsten....also am besten mal nen Branchenindex
suchen/selbst basteln und abgleichen!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

304 Postings, 6486 Tage Schorsch DabbeljuhVermutlich auch bei 55-60 Euro

 
  
    
28.08.08 10:22

302 Postings, 5091 Tage Brotkorbdu meinst

 
  
    
28.08.08 11:16
VW könnte auf 60 tacken abrutschen? da würde meines erachtens vorher eher die weltwirtschaft zusammenbrechen.


Was wärte wenn die Porsche Familie bei Mercedes einsteigt? ist das ein Ding der unmöglichkeit? Immerhin bringen ja einige schon Mercedes und BMW zusammen.  

1577 Postings, 4169 Tage holly1000Porsche

 
  
    
28.08.08 12:50

hat jetzt erstmal genug mit VW zu tun...das halte ich für nahezu ausgeschlossen und BMW...ich bin ja der Meinung das passt, aber der Rest der DAI Gemeinde sieht das anders....die Wahrheit liegt auf dem Platz...die Börse entscheidet, die Großen, nicht wir!

...aber unter Synergie-Effekten...BMW/DAI Fusion und LKW-Sparte gesondert an die Börse...und der Kurs gen 100€

 

12915 Postings, 5402 Tage WoodstoreZeichen dafür sind auf Grün

 
  
    
28.08.08 12:57
"da würde meines erachtens vorher eher die weltwirtschaft zusammenbrechen."

Ölpreis, Rezssion in Nordamerika, Konjunkturflaute Europa....
das geht schneller als man denkt!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

302 Postings, 5091 Tage Brotkorb...

 
  
    
28.08.08 23:14
Ich denke die Punkte die du ins Feld führst sind "noch" Relativ schwach. Selbstverständlich könnte es besser laufen. Aber das kann es immer.  

   Antwort einfügen - nach oben