UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 4 von 177
neuester Beitrag: 21.10.19 09:21
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 4408
neuester Beitrag: 21.10.19 09:21 von: schnorps01 Leser gesamt: 648788
davon Heute: 576
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 177  Weiter  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleCORESTATE erhält Rating von S&P

 
  
    
06.11.17 08:37
CORESTATE erhält erstmals langfristiges Unternehmensrating der internationalen Rating-Agentur Standard & Poor's

- Unternehmensrating: BB+ / stabiler Ausblick

- CORESTATE ist der einzige Immobilien-Investmentmanager in Deutschland mit einem Unternehmensrating durch eine führende, internationale Rating-Agentur

- Das Rating eröffnet CORESTATE den Zugang zur Kapitalmarktfinanzierung, insbesondere zum Anleihemarkt

Am 06. November 2017 vergab die Ratingagentur Standard & Poor's die Bonitätsnote BB+ mit einem stabilen Ausblick für die langfristige Kreditwürdigkeit der CORESTATE Capital Holding S.A. ("CORESTATE" bzw. "das Unternehmen").

Das Rating bestätigt CORESTATEs erfolgreiches Geschäftsmodell mit einem hohen Anteil an wiederkehrenden Erträgen sowie einer starken Marktposition.

"Das Unternehmensrating ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, der es uns erlaubt, unseren Zugang zu Finanzierungen weiter zu verbessern. Zukünftig werden wir günstigere Kapitalkosten haben und in der Lage sein, flexible Finanzierungstrukturen kurzfristig umzusetzen. Das Rating gibt CORESTATE einen klaren Wettbewerbsvorteil in der Umsetzung weiterer Zukäufe im Asset Management Sektor," so Lars Schnidrig, CFO von CORESTATE.

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ndard-poors/?newsID=1035273  

2544 Postings, 3763 Tage ExcessCashCorestate - Dividendenerwartung ?

 
  
    
09.11.17 20:38
Hi,
nach den Prognoseangaben im letzten WP-Prospekt sollten die eps 2017 auf ca. EUR 4,20 rauslaufen.
Bei einer angestrebten Ausschüttungsquote von 50% ergäbe das EUR 2,10; eine Div-Rendite von 4,4%.

2018 dann 2,60 EUR... nicht so schlecht !

47,85

 

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleCORESTATE - das Trüffelschwein

 
  
    
10.11.17 08:35
"Vor allem wenn das Marktumfeld turbulenter wird, werden CORESTATEs Einnahmequellen noch stärker. Wie ein Trüffelschwein spürt CORESTATE interessante Nischen und exzellente Immobilienprodukte auf. Unser organisches Wachstum ist dabei der Schlüssel zum Erfolg, und Zukäufe wie der der Hannover Leasing treiben die Entwicklung zusätzlich an."

10.11.2017 / 08:30
CORESTATE verpflichtet Gründer Ralph Winter als Berater im Bereich Unternehmensstrategie
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...nsstrategie/?newsID=1036705  

880 Postings, 2153 Tage Heisenberg2000Corestate

 
  
    
15.11.17 18:48
Morgen kommen die 9M-Zahlen! Erstmals werden HL and HFS vollkonsolidiert.  

954 Postings, 729 Tage irgendwieHier sind sie:

 
  
    
1
16.11.17 07:45

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleTop!

 
  
    
16.11.17 07:46
Die Zahlen sind top! 2018er Prognose angehoben. So kann es weitergehen!  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleZahlen für 2018

 
  
    
4
16.11.17 08:51
Gewinn 120
EPS = 120 / 21,3 = 5,63
KGV = 50 / 5,63 = 8,88
Div = 0,5 x 5,63 = 2,81
Div Rend = 2,81 / 50 = 5,62%  

954 Postings, 729 Tage irgendwieDas interessiert anscheinend

 
  
    
16.11.17 09:25
auch kein Schwein. Verstehe es wer will.  

154 Postings, 997 Tage pikbubejetzt

 
  
    
16.11.17 13:12
interessiert es schon mehr und morgen womöglich noch mehr.
Auf zu NEUEN Höhen.  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleCorestate Capital vs. Patrizia

 
  
    
17.11.17 13:22
Corestate Capital vs. Patrizia: Wer punktet im Duell der Immobilien-Asset-Manager?
http://www.intelligent-investieren.net/2017/11/...s-patrizia-wer.html  

574 Postings, 1749 Tage sirmike150 Mio. Euro Wandelanleihe

 
  
    
21.11.17 09:56
CORESTATE begibt EUR 150 Mio. Wandelanleihe mit EUR 50 Mio. Erhöhungsoption


Kupon zwischen 1,0% und 1,75%, "Wandlungsprämie von 25 - 30% über dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktien im XETRA-Handel zwischen Beginn und Preisfestsetzung des Angebots". Durchschnittskurs dürfte also heute Abend feststehen; Wandlungspreis also 60 Euro plus X.

Sehe keinen Grund, die Aktie deshalb auf Talfahrt zu schicken. Im Gegenteil, für Altaktionäre sind das doch erfreuliche Nachrichten/Konditionen!

http://www.finanznachrichten.de/...o-erhoehungsoption-deutsch-016.htm  

225 Postings, 2267 Tage robin saneWandelanleihe

 
  
    
1
21.11.17 11:24
Finde ich persönlich ebenfalls überhaupt nicht schlecht für uns Privatinvestoren.

Kann aber ein Hinweis sein, warum der Kurs in der letzten Zeit um die 50 EUR pendelt
und sich nicht positiv entwickeln darf.

Der Kupon der Wandelanleihe mit wahrscheinlich eher 1,0% denn 1,75% p.a. ist bei BB+ angemessen und wirkt aufgrund Mittelverwendung für Refinanzierungen / Wachstum positiv voll auf die Ergebnisse der kommenden Jahre.

Es ist doch auch immer ein Geben und Nehmen. Die ganzen Portfolio-Verwaltungsmandate die vergeben werden, die Übernahmen, usw. Dort sind stets Banken/Investoren im Hintergrund, die im Gegenzug ein wenig vom Kuchen abhaben wollen. Dafür ist dieser Wandler doch optimal geeignet.

Wenn das von uns erwartete Wachstum nur annähernd eintrifft, reden wir 2020 über ganze andere Bewertungen. Bis dahin habe ich im Gegensatz zu den Anleihehaltern dreimal Dividende kassiert.

Ich habe heute nochmals zugegriffen und wie sagt sirmike immer so schön:
"Corestate ist damit meine  größte Position im Depot"
 

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleEquinet erhöht Kursziel

 
  
    
27.11.17 08:43
Equinet erhöht Kursziel für Corestate Capital von ?67 auf ?69 und stuft mit Buy ein.
vor < 1 Min (heute 08:41) via Guidants News
 

954 Postings, 729 Tage irgendwieJa und der Kurs fällt weiter

 
  
    
1
27.11.17 11:34

574 Postings, 1749 Tage sirmikeUnd?

 
  
    
2
27.11.17 12:24
"Anleger machen oft den Fehler, Marktschwankungen als Fakt und nicht als Meinung zu begreifen."
(Seth Klarman.)

"Investoren wissen nie, weshalb der Preis einer Aktie schwankt."
(Seth Klarman)

"Value Investing ist die Disziplin, Wertpapiere mit deutlichem Abschlag auf ihren aktuellen wirklichen Wert zu kaufen und sie zu behalten, bis dieser Wert realisiert wird. Das Element des Schnäppchens ist der Schlüssel zu diesem Prozess."
(Seth Klarman)

 

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleNews aus Wien

 
  
    
28.11.17 08:44
CORESTATE realisiert erfolgreiche Club Deal-Investition einer EUR 432 Mio. Projektentwicklung in Wien

CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, hat eine Club Deal-Investition einer EUR 432 Mio. Projektentwicklung in Wien erfolgreich realisiert.

Bei diesem Club Deal handelte es sich um Wiens bekannteste Projektentwicklungen, TRIIIPLE und Danube Flats, mit einem Gesamtinvestitionswert von EUR 432 Mio. TRIIIPLE, ein Komplex von drei Hochhaustürmen mit insgesamt 847 Apartments, entsteht im Herzen des beliebten 3. Bezirks nahe des Donaukanals und des Praters. Danube Flats mit 463 Apartments befindet sich in direkter Nachbarschaft zur UNO City, und wird nach der Fertigstellung mit 150 Metern das höchste Wohngebäude in der D-A-CH Region sein.

Beide Projekte beinhalten Miet- und Eigentumswohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Das Nutzungskonzept schließt Concierge- und Kinderbetreuungsdienste, Fitnessstudios und Dachgärten ein. Um die Bedürfnisse der späteren Bewohner zu befriedigen, ist für beide Entwicklungen zudem die Einrichtung von Bibliotheken und TV-Lounges vorgesehen.

Thomas Landschreiber, Chief Investment Officer von CORESTATE: "Der Ausstieg aus dem Club Deal hat früher stattgefunden als geplant, aber hat unseren Investoren eine sehr attraktive Rendite erwirtschaftet. Diese Art von Club Deals sind die Basis für ein sehr erfolgreiches Geschäftsmodell für die Family Offices und UHNWI unter unseren Investoren. Unsere Club Deal-Investoren gehören zu den loyalsten und treuesten CORESTATE Kunden überhaupt. Wir werden daher unsere Club Deal-Aktivitäten weiter ausbauen, um dieser Investorengruppe noch attraktivere Investitionsmöglichkeiten zu bieten."

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...cklung-wien/?newsID=1040021  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleMikro-Apartments

 
  
    
28.11.17 18:33
Mikro-Apartments sind gefragt, sie gelten als flexibel und versprechen hohe Renditen. In Zeiten der Mietpreisbremse kann sich ein Investment in kleinteiliges Wohnen besonders lohnen.

Mehr lesen unter https://www.capital.de/immobilien/mikro-apartments-weniger-ist-mehr

Auch Corestate Capital hat entsprechende Angebote im Portfolio. Ein heißer Markt.

Die einstellige KGV Bewertung ist nicht mehr nachvollziehbar.  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleCORESTATE erweitert Team

 
  
    
30.11.17 08:43
CORESTATE erweitert Capital Raising Team mit Audrey Klein

Die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, erweitert das Capital Raising Team mit der Einstellung von Audrey Klein. Ab Mitte Januar wird Audrey Klein den Ausbau der europäischen und globalen Investoren-Plattform, mit Fokus auf internationalen institutionellen Investoren, unterstützen. Audrey arbeitet bereits seit 18 Jahren erfolgreich auf diesem Gebiet. Vor ihrem Wechsel zu CORESTATE war sie bei Cromwell in London für über 400 Investor Relations-Mandate im Nahen Osten, Asien und in allen europäischen Ländern zuständig. Zuvor war sie seit 2006 bei der Park Hill Real Estate Group, Teil der Blackstone Group, wo sie zum Managing Director ernannt wurde. Park Hill Real Estate ist ein führender globaler Finanzberater und Placement Spezialist im Bereich Immobilien Private Equity für Investmentmanager und Betreiber. Audrey absolvierte ein Bachelor-Studium in Wirtschaft und erhielt einen Master-Abschluss in Finanzen, Marketing, Management & Strategie von der J.L. Kellogg Graduate School of Management Northwestern University, Evanston (IL, USA). Thomas Landschreiber, Chief Investment Officer, CORESTATE: "Wir sehen große Nachfrage von internationalen Investoren, die gerne eine langfristige Zusammenarbeit mit hochrangigen Asset Managern wie uns aufbauen würden. Der Ausbau unserer Kundenbasis ist eines von CORESTATEs Hauptzielen, um noch attraktiver zu werden. Wir brauchen exzellente Management-Expertise, um auf dem Wachstumspfad zu bleiben."

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...udrey-klein/?newsID=1040443  

96 Postings, 761 Tage moneyheadDer Kurs ...

 
  
    
30.11.17 17:20
kennt leider nur noch eine Richtung. Total irrational. Das Gap ist dann jetzt auch zu.
Charttechnisch sollte der Kurs sich langsam mal fangen.  

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleDer Kurs...

 
  
    
01.12.17 13:31
Die Aktie konsolidiert nach Ihrer starken Performance aktuell und sollte dann (meine Meinung) Anfang 2018 wieder in den Fokus geraten. Kurstreiber: Aufnahme in den S-DAX, weitere Akquisitionen wie z. B. Atos.

Die 5% Dividenden-Rendite ist ebenso attraktiv.

 

4294 Postings, 4494 Tage ObeliskAR kauft

 
  
    
14.12.17 19:49

1507 Postings, 1339 Tage PaleAleNeuer COO

 
  
    
22.12.17 08:06
CORESTATE beruft Ex Credit Suisse Stefan Scherrer zum Chief Operating Officer

Die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, beruft Stefan Scherrer zum Chief Operating Officer (COO) der CORESTATE Capital Group.

Seit Anfang Dezember ist Stefan Scherrer verantwortlich für den Betrieb und Ausbau der CORESTATE Shared Services Plattform. Ein Hauptfokus in seiner neuen Tätigkeit ist die Integration der einzelnen Geschäftseinheiten auf die gemeinsame Plattform. Dies mit dem Ziel, die angestrebten Synergien zu realisieren und dadurch die unternehmerische Stärke der einzelnen Geschäftseinheiten zu festigen.

Vor seinem Wechsel zur CORESTATE war Stefan COO der Credit Suisse (CS) Asset Management Division in den Regionen Schweiz & EMEA. In dieser Funktion hat Stefan die strategische Weiterentwicklung der CS Asset Management Division entscheidend mitgeprägt und war unter anderem verantwortlich für die Weiterentwicklung der Investment Plattform, die Implementierung von regulatorischen Anforderungen, sowie die Integration von neuen Geschäftsfeldern.

Micha Blattmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, CORESTATE: "Stefan überzeugt durch seine stark prozessorientierte und strukturierte Herangehensweise, die uns vor allem in den Post-Merger-Integrationsaufgaben von großem Nutzen sein werden. Für das weitere Wachstum der CORESTATE-Gruppe ist es sehr wichtig, dass die Management-Expertise sukzessive erweitert wird."

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ing-officer/?newsID=1044885  

1350 Postings, 1929 Tage MitschSDAX

 
  
    
2
20.01.18 12:43
Ich sehe gute Chancen für Corestate Capital im März in den S-Dax aufzusteigen. Bei der MarketCap ist Corestate schon auf Rang 92. Beim Umsatz liegt Corestate zwar noch auf Rang 106, wird aber bis März wohl noch 5-10 Plätze gut machen können.

Neben Corestate Capital sehe ich aktuell noch Befesa und HelloFresh als Aufsteiger.

Gerry Weber, MLP und Vossloh dürften wohl ziemlich sicher absteigen. Adler, BAH und BVB sind Wackelkandidaten, die nach aktueller Einschätzung aber wohl noch drinnen bleiben sollten.

Shop Apotheke, BayWa, Jost Werke und Tom Tailor gehören zum erweiterten Kreis potenzieller Aufsteiger und könnten gegebenenfalls die Wackelkandidaten ersetzen.  
Angehängte Grafik:
sdax.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
sdax.png

1350 Postings, 1929 Tage MitschCharttechnik

 
  
    
1
23.01.18 14:14
Die Aktie hat genau an der Kreuzunterstützung nach oben gedreht. Der Aufwärtstrend wurde damit bestätigt. Ich könnte mir schon in den nächsten Wochen einen Angriff auf das Allzeithoch bei 57? vorstellen. Auch von der fundamentalen Lage steht dem nichts im Wege. Zusammen mit der S-Dax Phantasie sehe ich hier ein hervorragendes CRV für die nächsten Wochen und Monate.  
Angehängte Grafik:
corestate_capital_holding_s.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
corestate_capital_holding_s.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 177  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben