UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1848 von 1965
neuester Beitrag: 19.06.19 08:20
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 49118
neuester Beitrag: 19.06.19 08:20 von: WD Beobac. Leser gesamt: 8781548
davon Heute: 4196
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1846 | 1847 |
| 1849 | 1850 | ... | 1965  Weiter  

4323 Postings, 3296 Tage BirniNur nicht verkaufen.

 
  
    
21.05.19 19:13
Wirecard hat in den nächsten Jahren eine super Zukunft.  

5734 Postings, 6927 Tage ByblosEinfach nur ein paar Jahre warten

 
  
    
4
21.05.19 19:14
und wer es schafft, wird sehen, was für sagenhafte Gewinne bei Wirecard noch drin sind.
Ich persönlich bin seit 3 Jahren (37,60 Euro) investiert und habe einen Anlagehorizont von 8 Jahren und einen Zielkurs um 750-850 Euro.
Traden und andere Aktionen intwressieren doch in Wirklichkeit niemanden.
Wer richtig Geld verdienen will, muß Geduld und Nerven haben.
Ist man erst ordentlich im Plus interessiert einen nur noch der Wochenschlußkurs und die Wochenperformance.
Wirecard ist immer noch im Anfangsbereich der Story! Es ist kein Ende in Sicht!
We believe in Dr Marcus Braun!

Be strong and stay very very long!  

199 Postings, 1327 Tage skipper2004@Byblos

 
  
    
21.05.19 19:19
Zeithorizont von 8 Jahren ab heute oder ab"vor 3 Jahren" :)))

mfg  

53 Postings, 132 Tage QwerleserDie Welle läuft

 
  
    
21.05.19 19:21
Würde jetzt der Gesamtmarkt mal durchatmen können, z.B Trumpel macht den besten Deal aller, aller Zeiten mit China und May bekommt doch ein zweite Referendum hin, dann ist das keine Welle mehr dann wird  das ein Tsunami.
Ich danke der FT und Mc C. das ich noch mal günstig Einsteigen konnte.  

1801 Postings, 1994 Tage Volker2014Meine Glaskugel strahlt

 
  
    
1
21.05.19 19:23
Es sind noch 27 Tage bis zur HV und hier blinkt die 170.
Also durchhalten und kein Stück verkaufen  

1801 Postings, 1994 Tage Volker2014Am 15.02.19

 
  
    
3
21.05.19 19:28
Schrieb ich noch.... melde mich wieder bei 150. Da schrubbte der Kurs um die 100 rum. 3 Monaten und 6 Tage später sind wir bei 150 bzw. plus 50%. Danke Herr Braun und der Softbank für Ihren geplanten Einstieg.
Und der Ausblick ist noch immer sehr gut. Die Kursziele liegen immer noch 50% höher. Ich bin sehr optimistisch bis Ende diesen Jahres.
https://www.ariva.de/forum/...2014-2025-497990?page=1105#jump25459851  

59 Postings, 2993 Tage knochenhund56tacki100

 
  
    
21.05.19 19:33
Wir dürften einfach nicht mehr traden. Egal was wir anfassen, immer nur Gewinne, Gewinne und die Angst, die Kohle wieder gewinnbringend anzulegen.
Treffen wir uns am Donnerstag 10.30 Uhr in der
Brasserie in der Galeria Kaufhof (Karlsruhe).
Ich denke, dass da noch einige Investoren auftauchen.
Ich freue mich auf Dich.

 

321 Postings, 601 Tage Lupus PecuniaeOff-Topic

 
  
    
21.05.19 19:57
Einige hatten hier ja DQ vermisst - schaut mal in den Nachbarthreat (seriöse Gespräche)! Da ist sie/er/es superlong und empfiehlt drinzubleiben. Denke ich ja auch, Frage mich aber Grade, ob das nicht ein guter Kontraindikator ist...  

85 Postings, 325 Tage NurZahlenPanik

 
  
    
21.05.19 20:10
Ich habe die ganze Panik und das gejammere über den Kurs vor einigen Monaten sowieso nicjt verstanden. Hey da gab es ein super Unternehmen zum Schnäppchen Preis. Da kauf ich doch zu wenn ich an das Unternehmen glaube. Ich habe es zum Einstieg benutzt und bleibe lannnnnnnngggge dabei.

Hat unsere Drama Queen nicht erst vor kurzem bei Tesla dick eingekauft? Wenn er/sie/es irgendwo long einsteigt, steige ich aus :D  

15 Postings, 89 Tage john.24Tradegate Orderbuch

 
  
    
21.05.19 20:15
nun ich bin relativ neu im Orderbuchbeobachten, bitte daher  um Nachsicht. Meine Frage, was hat es denn mit diesen unter 10 Stück Ordern auf sich die Zeitlich auch allein stehen und sicherlich von den Gebühren her nicht wirtschaftlich sind oder sind das dennoch Teilausführungen?  Schönen Abend!

Mal ein P.S. aus alten Zeiten: Bei all der Euphorie möchte ich noch einmal erinnern, dass hier sicherlich noch einige im Minus sind. Mir scheint als hätte jeder hier beteiligte bei Tiefstpreisen gekauft(gut wenn ihm/ihr das gelungen ist oder eh schon vor Jahren gekauft hat).  

71 Postings, 1691 Tage grimlu10 Stück

 
  
    
6
21.05.19 20:27
Sind aktuell 1500?. Ich habe vor Jahren mit 1000?/Position angefangen.
Wirtschaftlich: Kauf/Verkauf je 7,5? -> 15? Gebühren -> 1% Kurssteigerung notwendig um die Gebühren des Kaufs und des Verkaufs wieder drin zu haben. Kann man als längerfristige Anlage schon machen.

Wenn man dem Faden hier glaubt, kaufen hier wohl alle im 10.000er-Pack (was aktuell 1,5 Mio. sind). Jeder fängt mal klein an. Auch hat hier nicht jeder 100% Depotanteil durch WDI.

1500? je Position zu 10-20 Positionen (diversifiziert & langfristig) sind 15-30k ?. Haben Leute, die mit der Börse grade erst anfangen nicht.

Ich werfe es nur mal ein - nicht jeder hier ist Multimillardär und auch "Neulinge" dürfen kaufen.

Nicht persönlich nehmen, aber mich hat das immer geärgert am Anfang...

Off-Topic-Ende:
Alles wie erwartet. Es kühlt sich ab. Vola geht raus. Langfristig legt sich die Aufruhr wieder. Und in 2-3-4-5 Jahren passiert genau das gleiche und wieder geraten alle in Panik. Leider.

Mir tut es dabei nur um die Leute leid, die sich rausschütteln lassen (durch SL oder Market) - statt die Position möglichst tief deutlich zu erhöhen. Lohnt sich jedenfalls.

Uuuuuuuunnnnddd... wieder weg....  

71 Postings, 1691 Tage grimluMeine natürlich mit Vola in dem Fall die Vola nach

 
  
    
21.05.19 20:32
unten. Es beruhigt sich halt in Bezug auf Auswirkungen durch die "Artikel". Nach oben geht es ja :-D  

15 Postings, 89 Tage john.24grimlu

 
  
    
21.05.19 20:43
falsch verstanden, ich bin sicherlich mit wenig Geld dabei (nicht für mein Empfinden). An deine Vorstellung habe ich auch gedacht. Natürlich sind das 1500?, aber selbst bei sagen wir mal 5% Anstieg denk ich mit hier doch nicht ich bin raus und nehme die Gewinne mit?  

317 Postings, 530 Tage StochProz@john.24 WDI-Longies mussten Short-Attacken

 
  
    
1
21.05.19 20:44
schon mehrfach ertragen und kaufen tatsächlich bei 50% Rabatt massiv nach. Das sind fundamentale Käufer.

Auf die Ausbruchschance über den 200-Tagedurchschnitt wurde in den Medien und auch in diesem Forum ausgiebig hingewiesen. Darauf reagieren die Trader.

Aber auch die Anleger, die sehr weit oben kauften, sollten nicht mehr lange auf die 160 warten müssen. Anders als 2016 zogen sich diesmal die LV wesentlich schneller unter die Meldeschwelle zurück. Das Leerverkaufsverbot und der Softbank-Deal hatten wohl die gewünschte abschreckende Wirkung gegen allzu gierige LV.

Übrigens, aktuell ist WDI fundamental immer noch mindestens leicht unterbewertet.  

476 Postings, 121 Tage TangoPauleMidterm: meine Einschätzung...

 
  
    
2
21.05.19 20:52
Bis zur HV mit einer knappen 16x,yy- tja? Und dann? Abhängig davon wie gut der SB-Deal kommuniziert wird vielleicht die 17x und mehr?!  

15 Postings, 89 Tage john.24grimlu und StochProz

 
  
    
21.05.19 20:54
grimlu, ich bin wie gesagt neu also geht dein Post auch zu Gunsten von mir. War wirklich nur ein Verständnisfrage und nicht abschätzig bezüglich der unter 10 Stk. gemeint.  

188 Postings, 74 Tage MesiasAuch

 
  
    
21.05.19 20:56
kleine Orders von 5 Stck können sich lohnen und für manch sind 100 Euro Gewinn viel Geld.Jeder fängt mal klein an  

71 Postings, 1691 Tage grimlu@john.24

 
  
    
21.05.19 21:09
War nur so gemeint:
"Nicht persönlich nehmen, aber mich hat das immer geärgert am Anfang... ". Garnicht mal unbedingt gegen dich. Hier wird des Öfteren von Zahlen geschrieben, die aus meiner Sicht krass sind. Ich sag mal so: Ich bin mir sicher hier sind Leute unterwegs, denen bei meiner Position die Kinnlade runter fällt (die Anzahl ist nichtmal 4stellig). Vermutlich sind hier auch Einige, die wenn sie das lesen einen Lachanfall bekommen :-)

Also eher als generelles Statement pro Kleinanleger. Ich glaube wir liegen garnicht weit auseinander.

Vlt. hat auch jemand bereits seine 10.000 Stück voll und kratzt die letzten Euros zusammen :-) Oder eine monatliche Sparrate von 1500? und kauft jeden Monat 10 Stück :-) Nächsten Monat gibts dann nur noch 9. Oder 8...

Ich glaube zu viel kann man am Oderbuch auch nicht interpretieren.  

15 Postings, 89 Tage john.24Antworten

 
  
    
21.05.19 21:12
also ist das wirklich der Kleinanleger, so wie ich, der um ca. 21 Uhr bei TG seine unter 10 Aktien schmeißt, habe ich das richtig verstanden? War wirklich eine ernste Frage!  

188 Postings, 74 Tage MesiasJa

 
  
    
21.05.19 21:14
Das sind klein Anleger.
Die freuen sich über den gewinn  

15 Postings, 89 Tage john.24grimlu

 
  
    
21.05.19 21:15
deine Antwort habe ich erst nach meiner Post gesehen!  

15 Postings, 89 Tage john.24Find ich nett

 
  
    
21.05.19 21:18
wenn mal ein Austausch stattfindet, statt nur von Raketen, unglaubwürdiger FT und komischen Forenteilnehmern zu schreiben.  

188 Postings, 74 Tage MesiasIch zum

 
  
    
21.05.19 21:18
Beispiel habe von meinem Patenkind auch 1000 Euro investiert.Seine Eltern trauen mir sein Geld an,weil die keine Ahnung haben und so habe ich da auch 2 mal für 500 was gekauft.Einmal 500 in Sixt und 500 in Aixtron.Lohnen tut sich es auch da.Long halt  

2195 Postings, 2386 Tage Wasserbüffel151,20 Euro auf Tradegate, Wahnsinn!

 
  
    
21.05.19 21:19
Warum steigt die Aktie heute so stark?
Bin weiterhin long.  

217 Postings, 1035 Tage Nicks1971Jedenfalls sind da 10 Aktien

 
  
    
21.05.19 21:23
uber die Ladentheke gegangen. Kann natürlich auch ne Teilausführung sein. Kann man auch selbst ausprobieren. Einfach mal ne krumme Order auf Tradegate platzieren. Sofern ausgeführt, kann man diese dann bei den Umsätzen sehen.

Ausserdem sind auf der HV ganz viele Aktionäre, die " nur" weniger als 100 Aktien auf dem Stimmrechtsbogen stehen haben. Jede einzelne Aktie in fester Hand zählt!  

Seite: Zurück 1 | ... | 1846 | 1847 |
| 1849 | 1850 | ... | 1965  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben