UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netflix, Inc. Wkn.: 552484

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 20.04.19 08:34
eröffnet am: 27.01.06 19:39 von: shaker Anzahl Beiträge: 354
neuester Beitrag: 20.04.19 08:34 von: phre22 Leser gesamt: 110159
davon Heute: 44
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

1961 Postings, 5463 Tage shakerNetflix, Inc. Wkn.: 552484

 
  
    
5
27.01.06 19:39
Netflix verkauft für 10$ im Monat den Service das man sich Dvds ausleihen kann, welche dann Nachhause gesendet werden und die man auch bequem wieder über die Post zurücksenden kann (USA natürlich). Alle Spesen wurden schon bezahlt und sobald der Film wieder bei Netflix ist bekommt man den nächsten (der sich in der vom Kunden ausgewählten Reihenfolge befindet) zugeschickt. Netflix ist somit ein Konkurrent von Blockbusters, der auch schon versucht hat mit Wal Mart zusammen gegen NF vorzugehen, was aber kläglich gescheitert ist. Die Firma hat heute über 3,5 Millionen Kunden und einen Umsatz von 630 Millionen $ (Börsenwert von 1,55 mrd $ KGV: 45) -> Tendenz stark steigend!

Also ich werde mir ein paar zulegen, da ich voll und ganz vom Business Modell, als auch der Unterhaltungssucht der Amis überzeugt bin! (sind zwar recht hoch im Kurs, doch denke ich leider nicht das sie noch merklich korrigieren werden :(  )

Was denkt ihr - gibt schon ein paar Aktionäre hier?

mfg
Shaker  
Angehängte Grafik:
Netflix.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
Netflix.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
328 Postings ausgeblendet.

25 Postings, 116 Tage Belth@xoxos:

 
  
    
29.01.19 09:00
Dein Short Beitrag macht sich selbst lächerlich, wenn man bedenkt, dass Sky überhaupt nicht von Disney gekauft wurde, sondern von Comcast. Disney hat sich eher auf die Filmabteilung von Fox konzentriert.

Mit so einer guten Branchenkenntnis kann man nur davon ausgehen, dass du auch andere Zusammenhänge komplett falsch wahrnimmst und deshalb das Potential von Netflix nicht erkennen kannst.  

4 Postings, 86 Tage shortit111@Belth

 
  
    
29.01.19 12:19
Was ist deine Meinung zu Netflix? Ich versuche mir möglichst ein Übersichtliches Bild von Netflix zu machen.
Grüße
shortit111
 

263 Postings, 568 Tage evanvanmoeyNetflix mit Quartalszahlen

 
  
    
29.01.19 16:20

Netflix hat in den letzten Jahren deutlichen Einfluss rund um das Thema Fernsehen und Streaming gehabt. Auch wenn inzwischen andere Dienste nachgezogen sind, so bleibt das original eben das original.
Dazu hier eine Analyse, welche ihr euch mal ansehen solltet! Viel Spaß

 
Angehängte Grafik:
antflx.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
antflx.png

12571 Postings, 3763 Tage RoeckiOk, hab ich ...

 
  
    
29.01.19 21:04
mir angesehen. Die Analyse ist über 1 Jahr alt jetzt und was möchtest Du uns damit sagen?

Daß Netflix sogar über 400 USD angestiegen ist, um dann fast 50% zu korrigieren?
 

26 Postings, 430 Tage Warren2018Weitere Konkurrenz

 
  
    
31.01.19 09:20
Apple soll wohl bald sein Streamingdienst veröffentlichen. Dies wurde angeblich geleaked. Wie seht ihr die chancen/Risiken von Netflix. Wie seht ihr die Aktie mit den hohen Kreditbelastung in einer möglichen Rezession...bzw wenn die Zinsen weiter anziehen sollten?  

166 Postings, 104 Tage GipsyKingLöschung

 
  
    
02.02.19 11:28

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.02.19 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Werbe/Spam -ID  

 

 

12571 Postings, 3763 Tage RoeckiVon mir aus ...

 
  
    
05.02.19 10:26

25 Postings, 116 Tage Belth@shortit111

 
  
    
05.02.19 21:07
Für mich ist Netflix einfach ein hervorragendes Unternehmen mit einer tollen Kultur und einem überragenden Management, das immer einen Weg finden wird, den Wert des Unternehmens weiter zu steigern.
Das Unternehmen erinnert mich etwas an Coca-Cola vor einigen Jahrzehnten, die auch immer genau wussten, das die richtigen Schritte sind, um zu wachsen.

Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass Netflix das nächste Unternehmen wird, das die Billionen-Schallmauer durchbricht.  

2349 Postings, 4358 Tage xoxos@Belth

 
  
    
08.02.19 21:10
Na ja, ob mein Beitrag so lächerlich ist? Es stimmt, Comcast hat die Mehrheit an SKY erworben, aber bei 21 Century Fox und damit bei Disney liegen weiterhin 39% der SKY-Anteile. Erst im September hat Comcast das Bietergefecht um den Rest gewonnen. Aber letztendlich sitzt SKY im Boot.
Für mich geht es vollkommen an der Realität vorbei anzunehmen, dass die Marktkapitalisierung bald auf 1 Billion ansteigen sollte. Netflix ist sicherlich ein erfolgreiches Unternehmen, aber massiv überschuldet und hauptsächlich nur bei Serien Marktführer. Also ein kleiner Bereich. Nichts was einzigartig ist. Jeder kann Serien produzieren, aber z.B. den Superbowl kann nur einer haben. Oder Championsleague e.t.c. Und nicht kopieren.
Man sollte sich auch mal das Marktsegment klarmachen. Die Ausgaben des Einzelnen für TV liegen durchschnittlich unter 1% des Einkommens. Das müssen sich dann viele teilen, Free TV, Pay-TV, Streamingdienste, Contentanbieter, Filmemacher e.t.c. Es ist kein Segment für eine Billionen-Marktkapitalisierung. Und deshalb ist das Potential begrenzt und die Risiken sind hoch. M.E. werden wir Netflix innerhalb der nächsten 2 Jahre für unter 200 Dollar bekommen.  

5939 Postings, 1304 Tage AnonymusNo1Puuuuh...

 
  
    
13.02.19 11:53

6 Postings, 947 Tage sf.west@ Xoxos

 
  
    
13.02.19 18:04
Leider muss ich dich berichtigen Xoxos:
Fox / Disney hat seine Anteile an Sky an Comcast übertragen!

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-ZL6i2gbbK2Jq4qqYsZ3e-ap4

Schönen Abend!

Ps: Aber auch ich halte die Aktien von Disney / AT&T (Time Warner) / Comcast (Universal) im Vergleich zu Netflix für eine bessere und sicherere Zukunfts - Investition!  

1133 Postings, 390 Tage neymarnetflix

 
  
    
13.02.19 19:33
No competitor can match Netflix's value, says analyst

https://www.cnbc.com/video/2019/02/13/...lixs-value-says-analyst.html  

23 Postings, 636 Tage peterbond0815Analysts say...

 
  
    
14.02.19 10:14
@Neymar: Na, wenn es die Analysten sagen, dann wird es sicher stimmen.  

23 Postings, 636 Tage peterbond0815Na klar... unsere heiligen Orakel

 
  
    
14.02.19 10:14
@Neymar: Na, wenn es die Analysten sagen, dann wird es sicher stimmen.  

38 Postings, 69 Tage PhotonXTZockerpapier?

 
  
    
24.02.19 01:37
Ich habe mir schon mehrfach überlegt, bei Netflix einzusteigen, es war mir immer zu riskant. Im Nachhinein, hätte sich das Risiko ausgezahlt.

Netflix lebt von der Hoffnung, dass sie einestages die Kurve bekommt und ordnetlich Gewinn machen.
Ein KGV von 86-97 o.O

Dieser Traum lebt genau solange weiter, wie die Abozahlen steigen.

Andere Unternehmen haben auch die Kurve bekommen, dass Problem bei Netflix sind die hohen Kosten für neuen Inhalt und niemand wird weiterzahlen, wenn nichts neues kommt. Aus den Kosten werden sie nicht rauskommen, also brauchen sie mehr Abonennten.

Was ist ein fairer Preis? An der Börse das was die Leute zahlen; der Wert liegt aber deutlich darunter ... alles baut hier auf Hoffnung auf.
Glaube nicht, dass die Preiserhöhung wirklich Kunden abschreckt.

Wie gesagt, solange die Abozahl steigt, wir der Hohenflug weitergehen. Kann gut sein, dass das noch ein paar Jahre so geht.

Ich glaube, ich werde mal ein 1/2 Jahr mitzocken, leider ist der Einstieg gerade teuer. Mal am 25.2. ob ein paar rausgehen wegen der Preiserhöhung.

Disney will Ende es Jahres seinen eigenen Dienst an den Markt bringen names Diyney+ und zudem ihre Anteil an Hulu ausbauen (lt. aktueller Börse online 08/2019). Ob sicht das wirklich auswirkt, keine Ahnung; das Gleiche mit dem Apple-Streamingdienst. Das Apple Netflix wirklich kauft glaube ich nicht, einfach weil es total unwirtschaftlich wäre.

Kann auch gut sein, dass die neuen Streamingdienste koexistieren.  

17 Postings, 57 Tage DurchbruchLöschung

 
  
    
1
03.03.19 21:10

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.03.19 12:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

7978 Postings, 3645 Tage MulticultiIch könnte

 
  
    
05.03.19 09:07
mir vorstellen dass Netflix von Apple übernommen wird,denn der willins Streaminggeschäft
mit einer Übernahme gross einsteigen.So das Wallstreet Journal letzte Woche.  

12571 Postings, 3763 Tage RoeckiKorrektur schon beendet?

 
  
    
07.03.19 14:41
Netflix nimmt Fahrt auf und neue Year-to-date Hochs lassen grüßen!

*freu*
 

240271 Postings, 1754 Tage youmake222Studie: Anzahl der Netflix-Originale hat sich verd

 
  
    
22.03.19 23:41
Der Streamingdienst Netflix macht sich für die Zeit mit noch mehr Konkurrenz bereit. Dominierten früher Einkäufe den Dienst, nimmt die Zahl an Eigenproduktionen immer weiter zu. So macht man sich auf eine Zeit mit weniger Drittinhalten bereit. Doch geht die Rechnung auf?
 

240271 Postings, 1754 Tage youmake222Netflix erhöht Preise in Deutschland

 
  
    
11.04.19 11:12
Der Videostreaming-Dienst Netflix macht in Deutschland zwei von drei seiner Abo-Varianten teurer. Lediglich der Preis des günstigsten Angebots, bei dem man Netflix auf nur einem Gerät und ohne HD-Qualität nutzen kann, bleibt unverändert bei 7,99 Euro pro Monat.
 

2859 Postings, 2110 Tage Bullenjagd31Den dip

 
  
    
1
13.04.19 15:15
Nutz ich zum Einstieg.... Netflix ist top und wird kommende Woche super zahlen präsentieren.  

4019 Postings, 308 Tage DressageQueenIch bin hier mal short...

 
  
    
1
17.04.19 17:28
vollkommen überbewertet hier der Laden.  

440 Postings, 1567 Tage daroteüber-unterbewertet, wer weiß das schon

 
  
    
17.04.19 17:48
und kann sehn was in 5-10 Jahren los ist?
Internet? Pffh überbewertet ( 80er,frühe 90er )
Mobiltelefone? Überbewertet, brauchen nur die Wichtigtuer.
Amazon?Der olle Bücherversand?  Seit den 2010er angeblich überwertet. Interessiert die Investoren aber scheinbar auch nicht. usw.

Die Veränderungen in der Medienwelt werden mMn in den nächsten Jahren viel Raum für Spekulationen lassen und ich denke das das lineare TV über kurz oder lang ein Nischendasein einnehmen wird.
Ansonsten, wie heißt es so schön? Der Markt kann länger irrational sein als du liquide.
 

444 Postings, 1438 Tage phre22Hier ein tolles Video...

 
  
    
20.04.19 08:34
zu Netflix! Das Unternehmen wird vorgestellt / Peter Lynch / Susan Levermann & Piotroski F Score ist dabei!

Ich hab Netflix nicht im Depot ist mir zu teuer!

https://youtu.be/AJKk0MNkLio

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben