UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 6556
neuester Beitrag: 19.03.19 19:46
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 163878
neuester Beitrag: 19.03.19 19:46 von: Danjo Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 71441
bewertet mit 185 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6554 | 6555 | 6556 | 6556  Weiter  

26005 Postings, 5129 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
185
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6554 | 6555 | 6556 | 6556  Weiter  
163852 Postings ausgeblendet.

14337 Postings, 5695 Tage harry74nrwtolle Medienpräsens heute

 
  
    
1
19.03.19 18:58
- 5 %

wie wäre es mit einem Pakt des Schweigens bis Ostern?

NOCHMALS, der Kurs wird nicht von ARIVA(Lesern, Besuchern oder Schreibern) gemacht

 

43 Postings, 2583 Tage findus123CEO of Steinhoff

 
  
    
4
19.03.19 19:03
https://youtu.be/1oT6FRDKTA8
Hier der Link zu einem Interview heute nach dem Treffen.
Ab min. 4.40 geht er auf seifert und die Einigung mit dem Gläubigen ein.


 

47 Postings, 243 Tage Tom1405@harry

 
  
    
1
19.03.19 19:04
Ich denke aber, dass sich viele (Klein-)Anleger hier informieren - und entweder Angst oder Mut suchen und finden...

Ehrlich muss ich mir eingestehen, dass mein Mut mich auch immer wieder einmal verlässt - dann hilft nur Forum schließen, Depot schließen und was anderes machen! Wenn dann noch Fakenews hier verbreitet werden, schürt das die Angst gleich nochmal!

Geduld ist jetzt wichtig !
 

464 Postings, 447 Tage HE1050HSwas wäre wenn

 
  
    
2
19.03.19 19:04
die nächsten Wochen eine Nachricht kommt ...

... Steinhoff verklagt Wiese und seine Hintermänner auf 6,5 Milliarden Schadensersatz?

Mal rein theoretisch, ist dann in der Buchhaltung Forderung an Ertrag möglich?  

55 Postings, 39 Tage Rafimaxkurz bevors richtig zur Sache geht ...

 
  
    
1
19.03.19 19:04
bin ich auch dabei. Wenn die Aktie vorm 18.04. um 0,09 rumeiert kaufe ich auch noch mal meinen jetzt 27.600 Euronen ein. Dann hilft dem Trend, bei 0,13 bin ich wieder raus ... mehr scheint die Aktie nicht an Vertrauen zu haben. Bei Einstieg bei 0,09 wären das mehr als gute  12.000 Euro. Gehe natürlich davon aus das dann viele verkaufen .... was den Kurs langfristig erledigt. Dann gehts zum nächsten Pennystock :)
Ja Daytrader sind wenig beliebt, wenn juckts ....  

649 Postings, 4738 Tage kittijetzt geht es richtig zur Sache...

 
  
    
19.03.19 19:05

2893 Postings, 5137 Tage 123456a@Rafimax

 
  
    
2
19.03.19 19:13
Ach mit Daytradern kann man Leben.
Nur die wenigsten geben ihre wahre Verluste zu. Und so selbstverständlich wie Du hier Deine Gewinne prognostizierst, so selbstverständlich werden wir nie erfahren, wie es in Wirklichkeit sein wird.  

2022 Postings, 3973 Tage Private BrokerIch fasse den Tag hier im Forum mal zusammen...

 
  
    
5
19.03.19 19:17
..."die Anhörung war uninteressant", zeitgleich "lief alles aus dem Ruder & die Herde (den Bashern) ins Mündungsfeuer" (sinngemäß nach Tomtom #163849), doch immerhin "stehen seit heute 8 Hauptschuldige an der Wand", abgerundet wird dieses Szenario noch durch "flennende Muschis, welche noch vor ein paar Tagen ein Ebita von 8%  gesehen haben" (sinngemäß nach Herren Rossi #163837)...

So im Großen und Ganzen könnte dat auch die Kriegsberichterstattung aus dem Vietnamkrieg / Stalingrad sein...

Ich finde dieses Forum einfach great...      ...und bin -unter diesem Gesichtspunkt- durchaus froh, dass sich die Kiste hier noch 'ne ganze Weile hinziehen wird...     ...wenn man hier mitliest, kann man sich das TV- Progrom durchaus schenken...  

1844 Postings, 1543 Tage Jackson Coalman@Dirty Jack: Kleiner Nachruf vom Parlament

 
  
    
1
19.03.19 19:19

"The committees once again urged the Hawks and the NPA to act expeditiously and also to secure the necessary auditing, forensic and other technical expertise necessary to complete this task. They encouraged the Hawks, the NPA and the regulators to secure the PwC report from Steinhoff within 24 hours,if the law permits."

Dicke Fresse von Yunus Carrim. Er weiss selber ganz genau, dass suedafrikanische Gesetze das nicht zulassen werden. Wird der PwC-Bericht konfisziert, so schneiden sich die Hawks selber die Knicker ab.

 

1828 Postings, 1109 Tage WallstreetknightChart Update

 
  
    
2
19.03.19 19:21
Zuerst einmal ist hier noch kein Aufwärtstrend zu sehen.
Eher das Gegenteil ist der leider der Fall.
Wir haben einen kurzfristigen Aufwärtstrend (Trendlinie) und einen noch mittel/langfristigen Abwärtskanal.
Wenn die Unterstützung des kurzfristigen Aufwärtstrends nach unten gebrochen wird dann kann es nochmal stark fallen.
Daytrader werden hier wohl Ihre Chancen sehen.
Chartbild ist meine Sichtweise, dient nicht zur Handlungs Kauf oder Verkaufsempfehlung.
Trotz des schlechten Starts in die Woche wünsche ich allen wenigstens etwas sonnigere folgende Tage.
 
Angehängte Grafik:
steinhoff74.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
steinhoff74.jpg

375 Postings, 363 Tage AndiLatteAb Minute 4:40

 
  
    
6
19.03.19 19:22
wird es für uns interessant.

Prekäre Situation, da

(1) Seifert noch blockiert (soll hoffentlich nächste Woche gelöst werden) und den

(2) Klagen (man will Zusammenarbeit und eine Lösung finden).

Er sagt, dass es im Interesse aller sei, dass Steinhoff überlebt.

Huuuu, beruhigende Worte!
Prekär also nicht wegen der finanziellen Situation, sondern aufgrund der beiden oben genannten Dinge.

https://youtu.be/1oT6FRDKTA8

Ab Minute 4:40 wird es interessant!  

943 Postings, 2936 Tage KleinerInvestorLeute

 
  
    
19.03.19 19:23
rein...raus...rein...raus...rein...raus... war leider BISHER die bessere Strategie.. besser als nur drin lassen und dann am Ende schlapp machen so wie ein User hier heute gepostet hat. Sorry musste einfach sein der Kommentar :)  

83 Postings, 376 Tage kaylieRelation

 
  
    
1
19.03.19 19:24
Bedenkt einfach mal das wir mit Fischen in einem Teich schwimmen,  die sich von zwei Wochenumsätzen den ganzen Laden leisten könnten. Nur mal so: Bank of Amerika Jahresergebnis 22 mrd $. pa.
Das ist nur einer der Akteure die hinter den Hedgefonds stehen. Also das was wir hier seit Monaten sehen ist doch nur Portokasse. Aus meiner Sicht wäre es den Jungs völlig Wumpe ob 10,11, 12 oder 18 Cent. Warum kurspflege betrieben wird? Ich denke: Warum leckt sich nen Hund am Schwanz.? Weil er es kann!

Wenn ich mir dieses Schauspiel heute resume passieren lasse, weiß nicht wer den Live Stream verfolgt hat, einer hat verstohlen hinter der Hand an seiner Stulle geknabbert, die andere hat ihre Fragen vergessen, dann ist für mich eigentlich nur hängengeblieben, das Namen genannt wurden. Oh, welch investigative Befragung! Endlich haben Die mal Druck gemacht! Welche Neuigkeiten! Um es kurz zu machen, ich bin der Überzeugung echte Knaller news werden wir kurz vor den Wahlen in SA erfahren das ganze kommuniziert ja auch wunderbar mit dem bilanztermin. Wir erinnern uns PIC.

Meine Meinung ist das die causa steinhoff nur ein Bestandteil der Interessen derer ist, die Interesse haben.

So long
Kay
 

10494 Postings, 2347 Tage H731400die einzigste gute Frage heute

 
  
    
19.03.19 19:26
Der Rest alles nur Schrott und dummes  Zeug heute

youtu.be/1oT6FRDKTA8

Ab Minute 4:40 wird es interessant  

70 Postings, 91 Tage aktienlordder letzte macht das Licht aus

 
  
    
10
19.03.19 19:28
über 20% Verlust seid dem hoch am Freitag zeigt das der Markt jede Hoffnung verloren hat. Jeder versucht hier nur noch rauszukommen.  

313 Postings, 123 Tage Herr_Rossi@ private broker

 
  
    
19.03.19 19:29
Naja... im Vietnamkrieg war jeder Beteiligte zu 1000% überzeugt in seinem Tun als Soldat und verrichtete den Dienst für sein Land in ebenso hoher Überzeugung....
Hier sind viele bis zur Haarspitze  investiert ( sind also Aktionär) und meinen, dass es ? nicht gut aussehe?...SO WHAT !!!! Das reicht einfach nicht, wenn man sein erspartes Cash hier in Muddi Steinhoff geparkt hat....
Aber ich dank? dir, habe kurz herzlich lachen müssen bei der Zusammenfassung über meine Zusammenfassung!!!
 

83 Postings, 376 Tage kaylie

 
  
    
19.03.19 19:31

3066 Postings, 3980 Tage XL10@H73

 
  
    
7
19.03.19 19:32

1844 Postings, 1543 Tage Jackson Coalman@kaylie: an seiner Stulle geknabbert #163867

 
  
    
19.03.19 19:34
Vllt. KFC. Die werden ja auch mit der Wahl wieder richtig Zaster fuer das richtige Kreuz machen. Waehler werden in Bussen fuer ein kostenloses T-Shirt und Fresspaket in 1000en rangekarrt. Alle 4 Jahre das gleiche.  

714 Postings, 497 Tage Investor55@aktienlord

 
  
    
19.03.19 19:35
Wer ist denn dieser JEDER? ICH kann jedenfalls nicht gemeint sein...  

10494 Postings, 2347 Tage H731400@XL10

 
  
    
1
19.03.19 19:37
Danke, ich lerne dazu :-))

Der CVA Termin steht wohl leider noch nicht genau fest  

822 Postings, 398 Tage LazomanKurs

 
  
    
19.03.19 19:42
Der Kurs fällt nicht einfach so, Grund wie gesagt man hat mehr erhofft von dem CEO zumindest was die Zukunft anbelangt, leider wurden heute alle wieder enttäuscht was aber bei SH keine Überraschung ist.

Hier wird es bis auf absehbare Zeit keine Rockets oder sonst was geben.

Hier wird heftig gepusht und das seit 14 Monaten, Verlierer waren immer die, die Long geblieben sind.
Fakt ist dass die Holding richtige Probleme hat sei es die Klagen oder der Herr Seifert.
Operativ ist es auch nicht atemberaubend von dem jetzigen Umsatz kann man getrost 15% abziehen.
Da SH nicht die gesamten Unternehmen gehört und somit auch der Umsatz nicht.

Wir haben im ersten Quartal einen Umsatz von ca. 4,5 Milliarden Euro, davon kann man Pepkor Africa abziehen für das EBIT da kaum was ausbezahlt wird die DIVI kann man für die Holdingskosten übertragen, bleibt also 3,5 Milliarden Euro, davon kann man die 15% abziehen die SH nicht gehören da paar Beteiligungen dabei sind, ergibt also ca. 3 Milliarden Euro. Im Jahr macht das ganze dann 12 Milliarden Euro. Wenn wir hier ein Gewinn von 5% haben  sind wir bei ca. 0,59 Milliarden Euro sprich 590 Millionen Euro, runden wir das ab auf 500 Millionen Euro.

Davon müssen jetzt noch Zinsen bezahlt werden für die sagen wir 8 Milliarden Euro, bei einem Zinssatz von 6 - 6,5 % sind das knappe 500 Millionen Euro, sprich es bleibt nichts übrig man kann den Kredit nicht mal tilgen und bezahlt nur die Zinsen. Wie kann so eine Holding überleben ?

Es ist nur meine GROBE Berechnung. Es muss viel passieren dass das ganze sich zum Positiven entwickelt.
 

2022 Postings, 3973 Tage Private BrokerRossi,...

 
  
    
19.03.19 19:45
...ich danke euch allen - ich musste (und muss) in gewisser Regelmäßigkeit ebenfalls laut (& herzlich) lachen wenn ich mir die Postings zu Gemüte führe (im positiven Sinne), denn ohne Humor biste im Leben (& an der Börse) nicht sehr haltbar...

p.s. Jene im Vietnamkrieg (anfänglich) zu 1000% Überzeugten änderten mitunter ihre Meinung, als sie im Dschungel saßen...     ...dat lässt sich 1:1 auf so manch' hier aktiven Kollegen übertragen...      ...einige ändern ihre Meinung sogar täglich...   ;-)  

258 Postings, 4800 Tage Danjoes tut schon etwas weh

 
  
    
19.03.19 19:46
dass es so schnell runter geprügelt wird.... ich war mit steini schon mindestens 5 mal dick im gewinn um kurz darauf wieder fett in den miesenn zu sein. aber eins ist sicher, der nächste up kommt wieder! man wird mit jedem mal ruhiger... ich bin jetzt so lange am start, dass ich endlich auch sehen will was nach den bilanzen passiert. ich denke wenn alles scheiße ist, so viel tiefer fällt es-auch nicht mehr, wir sind ja quadi auf insolvenzniveau.... aberr wehe wenn es auch nur einen hauch besser ausfällt als erwartet, dann glaube ich schon, dass sich über shortsqueeze und gierigen tradern eine eigendynamik entwickeln wird, die den Börsenwert vervielfachen kann. Tag X rückt näher, Leute. Das Vorgeplänkel ist bald vorbei...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6554 | 6555 | 6556 | 6556  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, Huslerjoe, profi108, rallezockt, Talismann, uljanow