UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 1288
neuester Beitrag: 25.07.17 20:25
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 32190
neuester Beitrag: 25.07.17 20:25 von: sinavel Leser gesamt: 3260933
davon Heute: 4911
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1286 | 1287 | 1288 | 1288  Weiter  

1191 Postings, 2461 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    
47
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1286 | 1287 | 1288 | 1288  Weiter  
32164 Postings ausgeblendet.

865 Postings, 421 Tage Absahner16Soviel zu fundamentalen Daten

 
  
    
24.07.17 09:27
und Kurszielen. Alles gezocke. Ist meine Erkenntnis. Ich zocke aktuell PUT. Erwarte das der Kurs unter 18 rutscht. Nur mein Gefühl.  

68 Postings, 96 Tage markusinthemarketwaren buffet

 
  
    
24.07.17 09:40
hab irgendwo mal was gelesen das warren buffet einsteigen soll.. und das nach so einer ankündigung erstal die kurse in die tiefe gehen... meint ihr da ist was dran?  

11354 Postings, 1331 Tage GalearisEnde der Puscherei, Ernüchterung bei LH Hype

 
  
    
2
24.07.17 09:55

865 Postings, 421 Tage Absahner16Erstmal abgesahnt.

 
  
    
24.07.17 10:03
Hartgeld 50?. 18,25 ? scheinen ein stabiler Wiederstand. Beobachte weiter. Vielleicht Call, aber der DAX scheint mir doch etwas Absturz gefährdet. Denke die 12000 werden heute getestet.  

4 Postings, 14 Tage augenbliccWarren Buffet

 
  
    
3
24.07.17 10:05
Mit welchem Ziel und welchen Perspektiven sollte Warren Buffet bei Lufthansa einsteigen?           Ich kann da nichts entdecken, was für Warren Buffett dahingehend Sinn machen würde.  

68 Postings, 96 Tage markusinthemarketmein Fehler

 
  
    
24.07.17 10:25

68 Postings, 96 Tage markusinthemarketmm.. ganz leicht im plus

 
  
    
24.07.17 13:50
was meinen die experten? kommt ein rebound oder gehts bald weiter ins minus?  

237 Postings, 516 Tage MeinichmalAir France-Aktie

 
  
    
2
24.07.17 14:01
Heute schon wieder 4 % im Plus und die sind gar nicht so stark gefallen wie LH.  

68 Postings, 96 Tage markusinthemarketokay...

 
  
    
24.07.17 14:03
was da abgeht.. würde mal gerne mal so ein hedgefond experten interviewen.. wird man bestimmt ein wenig schlauer...  

2122 Postings, 1468 Tage Eskimooman schaue sich Adidas an

 
  
    
24.07.17 14:17
wenn man wissen will, wie es weiter geht...  

1 Posting, 1 Tag FlugsaurierHallo allerseits

 
  
    
5
24.07.17 14:37
Seit langem stiller Mitleser, habe ich mich jetzt auch mal angemeldet.

Ich handle schon länger ETF, an Aktien habe ich mich erst vor ca. 1 Jahr ernsthaft rangetraut und mich unter anderem für LH entschieden. Ich gebe gerne zu dass ich mich mit Kennzahlen noch relativ schwer tue, geschweige mit Charttechnik,aber auch beruflich kenne ich mich mit der Luftfahrtbranche ganz gut aus und halte LH für sehr gut aufgestell, und ich habe mich ganz bewusst und überlegt für Lufthansa entschieden (zusätzlich in dieser Branche noch Southwest in den USA), da der Einstieg sehr günstig war und die Story stimmt.

Ich war von dem Kursrückgängen letzte Woche aus fundamentaler Sicht sehr überrascht, bin aber noch dabei (letzten Endes sind meine LH Aktien ja noch ordentlich im Plus) und überlege mich vorsichtig an relativ risikoarmen Calls heranzutasten, die bis Mitte/Ende 2018 laufen. Meine persönliche Meinung ist, dass es wieder hoch geht und man das Kurstief nutzen sollte um etwas agressiver einzusteigen. Vielleicht geht der Kurs noch tiefer, aber die Richtung die LH nimmt stimmt. Ich lerne dass die Börse nicht immer logischen und mit Zahlen belegbaren Entwicklungen folgt, aber der Kurssturz der letzten Woche ist fundamental gesehen schwer nachzuvollziehen.

Der heutige Kursanstieg bei Air France macht mir Hoffnung. Letzte Woche wurde angekündigt, dass mit Joon eine neue Billiglangstreckenairline an den Markt bei AF kommt (was ich persönlich eher skeptisch sehe), Auch war vorletzte Woche (?) angekündigt worden dass sich AF grundsätzlich mit wichtigen Pilotengewerkschaften geeinigt hat. Gute Zahlen sind diese Woche ebenfalls zu erwarten. Trotz all dem ist der Kurs mindestens genauso stark wie bei LH eingestürzt (nachdem er noch stärker als LH gewachsen ist) und ich sehe keine News die den Anstieg bei AF heute rechtfertigen, mit Ausnahme der (ich glaube) am Donnerstag anstehenden Zahlen.

Hier bin ich noch auf Hab Acht Stellung. Nachdem Ryanair trotz super Zahlen heute angekündigt hat dass man vorsichtig für das 2. Halbjahr in Bezug auf Ticketpreisen ist, hoffe ich dass AF - die von der Aufstellung einer LH ähnlicher ist als Ryanair - nicht auch so eine Meldung herausgibt. Das könnte den Kurs weiter unter Druck setzen, Und LH wird ja kommende Woche ebenfalls Zahlen für das 1.HJ präsentieren, wobei diese ja weitestgehend bekannt sein dürften.

Es bleibt spannend, ich denke dass es aber auf mittelfristige Sicht wieder steigen wird.

Nachdem ich lange hier still mitgelesen habe und mich bei allen Postern bedanke, freue ich mich künftig mich aktiver hier beteiligen und Erfahrung sammeln zu können.  

61 Postings, 41 Tage stailthEskimoo, und wie gehts weiter?

 
  
    
24.07.17 16:05

2122 Postings, 1468 Tage Eskimoowenn ich das wüsste...

 
  
    
24.07.17 16:13
ohne Markteinbruch sehe ich weiter stegende Kurse.

Die aktuelle Konso könnte aufgrund der Heftigkeit schon gelaufen sein.
Kurzfristig ist immer alles möglich!  

11399 Postings, 3128 Tage RoeckiIch gehe schon ...

 
  
    
3
24.07.17 16:18
bald davon aus, daß sich der Kurs von LH mit einem schönen V im Chart bemerkbar machen wird und die letzten Höchstkurse in ein paar Wochen getoppt werden. Die Korrektur ist/war gesund. Nun sind neue Interessenten dabei, die noch höhere Kurse erwarten und so kann man  als Jahrestiefs-2016-Einsteiger ganz gemütlich weiter zusehen.

Im Übrigen finde ich es sehr interessant, daß Ryanair sich jetzt mit Allitalia rumschlagen möchte ...

http://www.ariva.de/news/...szahlen-vor-und-ruestet-sich-fuer-6356532

Zitat:
Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters ist Ryanair auch an der Übernahme der angeschlagenen Fluglinie Alitalia interessiert. Ryanair-Finanzchef Neil Sorahan soll die Abgabe eines  unverbindlichen Angebots für die kriselnde italienische Fluggesellschaft bestätigt haben.

 

2210 Postings, 2998 Tage magmarothat jemand

 
  
    
25.07.17 08:14
die aktuelle shortquote?  

11399 Postings, 3128 Tage RoeckiAlso ich hab ...

 
  
    
1
25.07.17 09:25
0% Shortquote!
 

43 Postings, 403 Tage DaxverwerterBoarding completed

 
  
    
25.07.17 09:46
ready for take off...  

61 Postings, 41 Tage stailthTakeoff nach...? Heutiges Flugziel?

 
  
    
25.07.17 09:49

865 Postings, 421 Tage Absahner16Abwarten ist angesagt.

 
  
    
2
25.07.17 10:34

43 Postings, 403 Tage DaxverwerterNiederlande...

 
  
    
25.07.17 11:56
oder irgendwas flaches  

2210 Postings, 2998 Tage magmarotder Pilot

 
  
    
25.07.17 12:14
sollte schon auch an Board sein. So wie es ausschaut hat er heute Urlaub.  

43 Postings, 403 Tage DaxverwerterSie kommt net gescheit hoch

 
  
    
25.07.17 13:57
wir sind noch zu schwer. Bitte Ballast abwerfen.  

120 Postings, 736 Tage luftschnapperWie

 
  
    
25.07.17 14:57
wirkt sich denn der $ Kurs auf LH aus?  

68 Postings, 96 Tage markusinthemarketschätze

 
  
    
25.07.17 15:11
die ganzen Abkommen mit United etc. neutral (da ich mal annehme dass es eine Art Einkauf / Verkauf von Flügen ist)

Aber das ist nur spekulation.. denke mal bzw. hoffe es ist nicht so schlimm wie bei den grossen Autokonzernen..  

2 Postings, 2026 Tage sinavelBisher habe ich nur Beiträge gelesen.

 
  
    
25.07.17 20:25
Jetzt möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Ich handel seit etwa 10 Jahren Aktien.Ich habe gelernt, mit wirtschaftlichen Daten hat die Börse nur wenig zu tun. Seht euch mal den Chart der der letzten 6 Jahre an. Ich denke ein Stop-Los ist hier angesagt. Kurse von 10 - 11 ? könnten wieder kommen. Außerdem ist ein Einbruch der gesamten Börse längst überfällig. Ist nur meine persönliche Meinung - keine Empfehlung zum Ver- oder Einkauf.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1286 | 1287 | 1288 | 1288  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben