UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 6636 von 7273
neuester Beitrag: 25.05.19 00:43
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 181802
neuester Beitrag: 25.05.19 00:43 von: tom.tom Leser gesamt: 18817838
davon Heute: 2868
bewertet mit 209 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6634 | 6635 |
| 6637 | 6638 | ... | 7273  Weiter  

1874 Postings, 5203 Tage manhamHelmut sieht es absolut richtig.

 
  
    
6
26.03.19 10:56
EBIT ist entscheidend.
EK ist hier nachrangig.
Wenn operativ verdient wird, läuft es auch mit den Gläubigern
(Zinssatz-Minimierung)

Kein Bauer schlachtet ein Huhn. das goldene Eier legt!  

71 Postings, 472 Tage sharefarm10% Zinsen

 
  
    
26.03.19 11:01
ich denke auchdas die Gläubiger spätestens bei der Verlängerung der Frist auf die Zinszahlung beharren, und was soll ST auch dagegen machen? Und Tate , pflaum mal nicht gleich den Helmut so an, seine Beiträge sind immer sehr lesenswert und zeugen von fundierten Kenntnissen.  

1716 Postings, 403 Tage Mysterio2004@Helpdesk

 
  
    
1
26.03.19 11:02
Mhm, soll ich Dir verraten warum der Kurs sich bis dato heute so ruhig bewegt? Eigentlich ganz einfach, die Gesellschaft hat den Markt bisher noch gar nicht über die Verlängerung der Abstimmungsfrist der Gläubiger informiert & somit haben wir bisher auch kein Endzeit Geschreibsel der Börsenblättchen an der Backe. ;-)

Von mir aus kann es auch gerne so bleiben, jedoch traue ich dem Braten noch nicht, da die Gesellschaft ja eigentlich schon verpflichtet wäre den Markt über die Verschiebung zu informieren.

Schauen wir mal was der Tag noch so bringt.

 

1047 Postings, 526 Tage Claudimalfeuer frei!! 0,11 gleich durch

 
  
    
1
26.03.19 11:02

460 Postings, 190 Tage Herr_RossiBei 0,1 CENT

 
  
    
26.03.19 11:02
Rinnt der Geifer in Strömen...:-)  

207 Postings, 399 Tage Helmut84Löschung

 
  
    
1
26.03.19 11:06

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

1874 Postings, 5203 Tage manhamRossi

 
  
    
26.03.19 11:07
Cent oder Euro
Oder Komma Verschiebung.

Geiger und Gier liegen beieinander
Das andere sind Tränen  

600 Postings, 133 Tage NL0011375019Jetzt gehts endlich los!

 
  
    
3
26.03.19 11:10

1791 Postings, 357 Tage BobbyTH@tom.tom

 
  
    
3
26.03.19 11:11
die 1 Million wird wieder zum drücken des Kurses benötigt. zumindest hatte ich sowas schon oft beobachtet.  

1656 Postings, 401 Tage BrilantbillLöschung

 
  
    
6
26.03.19 11:11

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 13:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

1987 Postings, 494 Tage __DagobertAdd derzeitige Zinsen

 
  
    
2
26.03.19 11:15
Dass die 10% ab Beginn CVA zu laufen beginnen, wissen wir. Wir wissen aber nicht, wie hoch die Zinsen derzeit sind.
Es könnten die Zinsen aus den Verträgen sein, wobei ich es (habe die Dokumente nicht gelesen) nicht ausschließen kann, dass es zu Strafzinsen kommt, wenn die Bilanzen nicht zeitgerecht gelegt werden.

Wir wissen aber, dass die Gläubiger bei Nichtlegen der Bilanzen die Möglichkeit der Fälligstellung haben. Wir wissen nicht, ob nicht alle Gläubiger fällig gestellt haben und dann einfach die Forderung nicht betrieben haben. Lock up agreement ist etwas tolles.
Wenn dem so wäre, würde ich von unternehmerischen Zinsen 9,2% über Basiszinssatz ausgehen. Strafzinsen kann ich nicht nachvollziehen, da ich die Verträge nicht kenne.  

2125 Postings, 565 Tage MarketTraderfaellt ?0,1030/?0,1040 dann support bei ?0,0970

 
  
    
26.03.19 11:18

406 Postings, 431 Tage paidin@Dirty, Mysterio etc.

 
  
    
1
26.03.19 11:23
Habe mich mit dem Thema nicht wirklich beschäftigt aber steht es bereits fest, dass Pepco oder andere Teile der Holding an die Börse gebracht werden sollen?

 

808 Postings, 1235 Tage UhrzeitHir ist alles da bei

 
  
    
26.03.19 11:25

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackDas Look Up A.

 
  
    
16
26.03.19 11:25
Trat nach Zustimmung der Gläubiger in Kraft, ab da waren die alten Schulden gesperrt, eingefroren.
D.h. an der bestehenden Schuldensumme konnte von beiden Seiten nicht mehr gerüttelt werden. Hinzu kommen anschließend die weiterhin auflaufenden Zinsen, Gebühren usw. Das alles geht zusammen in die neuen Kreditlinien der LUXFINCOS, die mit PIK Zinsen um die 10 % ausgestattet worden.
Noch bestehen diese neuen Kreditlinien nicht, lediglich die LUXFINCOS sind gegründet, wie Mysterio mal aufgezeigt hatte.
Auf die Laufzeit dieser 3 Kreditlinien werden die Gläubiger bestimmt nicht verzichten.
Wie gesagt, den 21-er Bond müßte man mal bei Gelegenheit in seiner neuen Kreditlinie abfragen.
Wenn dieser Akt im Rahmen der CVA´s abgeschlossen ist, erst dann haben die SIHNV Aktionäre auch wieder ein Stimmrecht.
Auch sind mit Abschluss der Restrukturierung und Start der neuen Kreditlinien Zahlungen an die LUXFINCOS möglich, unter Beachtung verschiedener Bedingungen, wie Verteilung der Gelder über die Gläubiger usw.
Wenn keine Sonderzahlungen eingehen, dann haben wir am Ende die Schulden plus 3 Jahre PIK Zins.
Die müsste SH dann mit neuen Kreditlinien zu günstigeren Zinsen ablösen.
Aber, lt. allgemeiner CVA Bedingungen in England und Wales sind regelmäßige Schuldentilgungen im CVA Verfahren eine Voraussetzung für ein erfolgreiches CVA.  

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackMoin Dago,

 
  
    
3
26.03.19 11:28
Strafzinsen konnte ich für die Look Up Zeit auch nicht ausmachen, aber jede Menge saftiger Gebühren zusätzlich zu den laufenden Zinsen.
Vielleicht steckt ja auch in den bisherigen Kreditverträgen, die alle gesperrt worden mit dem LUA die Bedingung drin, wenn der Kredit nicht mehr bedient wird? Denn noch haben diese Bestand.
Wäre jetzt sehr mühselig, dort nachzuschauen.  

198 Postings, 774 Tage Taisonic1SDAX

 
  
    
26.03.19 11:32
Solange Steinhoff noch nicht vom Handel ausgesetzt wird, mache ich mir keine Sorgen.

Xetra führt Steinhoff auch noch im Handel. Die sind ja relativ schnell dabei, wenn es aussichtslos ist und eine Insolvenz anstehen sollte.

Also alles noch EAZZZZZZY  

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackBilanzen

 
  
    
4
26.03.19 11:35
Die Frist dafür läuft endgültig am 30.09.2019 ab.
Wurde im WO-Forum und auch schon mal von mir gepostet.
Finde ich jetzt nicht so schnell, reiche ich aber nach.  

907 Postings, 564 Tage GlùcksdedeRossi

 
  
    
26.03.19 11:35
Bei o.o1 Euro rinnt der Geifer in Stròmen.......
Das sind bei mir immerhin 1000.Euro brutto😊😉  

10822 Postings, 2414 Tage H731400@Helmut

 
  
    
2
26.03.19 11:38
Ich kann Deine Gedanken 100% nachvollziehen und freue mich das Du wieder aktiv am Forum teilnimmst. Ist alles richtig was Du postest, und eventuell kommt es auch so.

Ich hatte aber gestern meine Theorie gepostet, da ich denke das der MF Deal kein Geschenk war und eine über 1 jährige Schulden Restrukturierung anders aussehen sollte bzw anders ausgehen muss, als das ein Unternehmen mit 0-10% EK Quote hervor geht, das eventuell 10% Zinsen abstottern kann und dann noch Wachstum finanzieren muss etc....

Ich gehe von einer signifikanten Schulden Reduzierung aus über weiter Asset Deals siehe MF.

Würde auch zur der Aussage passen vom Ex CFO, das die alten Kurse nie wieder kommen, oder zu der Aussage von Frau Sonn das man erstmal wieder ordentlich wachsen muss um Werte für die Aktionäre zu schaffen.

Klar kann ich damit auch voll daneben liegen.
 

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackLöschung

 
  
    
9
26.03.19 11:40

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackLöschung

 
  
    
12
26.03.19 12:02

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.03.19 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

1839 Postings, 192 Tage Dirty JackBerichtigung zu #165956

 
  
    
1
26.03.19 12:05
"Auf die Laufzeit dieser 3 Kreditlinien werden die Gläubiger bestimmt nicht verzichten. "

Soll heissen:

"Auf die Laufzeit von 3 Jahren dieser Kreditlinien werden die Gläubiger bestimmt nicht verzichten."  

460 Postings, 190 Tage Herr_RossiGlücksdede...

 
  
    
26.03.19 12:07
Wow!!....das ist ja höchst interessant !!  

907 Postings, 564 Tage GlùcksdedeNachgekauft

 
  
    
1
26.03.19 12:08
Ùber Baader Bank....Konnte nicht
Nein sagen.😉Freu mich......  

Seite: Zurück 1 | ... | 6634 | 6635 |
| 6637 | 6638 | ... | 7273  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben