UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 8 von 1253
neuester Beitrag: 13.11.19 00:56
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 31325
neuester Beitrag: 13.11.19 00:56 von: UlliM Leser gesamt: 1051839
davon Heute: 266
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1253  Weiter  

7535 Postings, 2475 Tage Sternzeichen#166 Tendenziöse Berichterstattung

 
  
    
11
20.12.18 16:01
.. die Bezeichnung Lügenpresse ist offensichtlich nicht aus der Luft gegriffen. Zudem man solche Greehorns auch noch ohne Hinterfragen mit Preisen überhäufte. So hinterfrage ich, inwieweit darf und kann man dieser 2,5 Tage-Bart Generation an Greenhorns überhaupt vertrauen?

Die Katastrophe wird durch diesen Satz markiert: "Anfangs, schreibt Ullrich Fichtner, sei Moreno gegen Wände gerannt und auf Misstrauen gestoßen.

" Schlimmer geht nimmer. Zeigt der Satz die ganze Arroganz und Unglaubwürdigkeit der Grünaffinität  (in dieser Zeitung stand, daß 82% der Journalisten sich zu den Grünen bekennen) Mainstreammedien.

In diesem Fall handelt es sich um direkte Fälschung. Als solcher ist es aber sicher nur die Spitze des problematischen Eisberges.

Viel weiter verbreietet dürfte tendenziöse Berichterstattung sein. Da wird die Person interviewt die zu einer Geschichte so passt wie man sie erzählen möchte, eine andere Person welche das Bild verkompliziert dann aber nicht. Da wird ein Fakt irgendwo berichtet wenn er in die Story hineinpasst, nach widersprüchlichen Tatsachen sucht man aber nicht oder berichtet wenn man sie hat nicht darüber.

Fälschung ist nur die gröbste Art, eine Geschichte so zu erzählen wie man sie haben möchte. Viel einfacher ist es, tendenziös zu berichten. Und man muss wahlich nicht lange suchen um Geschichten zu finden, bei denen es nach tendenzïöser Berichterstattung riecht.

Der Spiegel gibt hier auch offen zu, dass die Redakteure mehr oder minder null Ahnung und auch keine echten Möglichkeiten haben, eine Geschichte auf Wahrheit und Ausgewogenheit zu kontrollieren.

Relotius hat nicht nur für den Spiegel geschrieben, sondern für fast alle namhaften Zeitungen und Magazine in Deutschland und der Schweiz. Da hatte also niemand den Verdacht, dass seine gefühligen Geschichten nicht ganz stimmen könnten.

Wikipedia zählt zehn journalistische Preise auf, die ihm verliehen wurden. Mit Preisen positioniert sich derjenige, der sie verleiht. Relotius lieferte die Botschaften, die die schreibende Klasse in Deutschland verbreitet sehen wollte.

Als erste Zweifel auftauchten, wurde der Zweifler unter Druck gesetzt. Es scheint, unser Pressepersonal kann die Wirklichkeit nicht ertragen und erfindet sich deshalb eine schöne Ersatzwelt.

Relotius ist schließlich aufgefallen. Er ist wohl ein Einzelfall.!

Ein Kinderspiel die Geschichten des Autors wurden über den grünen Klee gelobt, mit Preisen bedacht und hatten GROSSEN EINFLUSS bei der öffentlichen Meinungsbildung.

Das ist ein Schiffbruch für die deutschen Medienlandschaft, aber auch die deutsche Politik. Und wieder mal haben die "rächten" Populisten eine feine Nase bewiesen, dem Spiegel Parteilichkeit vorzuwerfen.

Dazu kommen nun Arroganz und mangelndes Qualitätsbewusstsein.

Der Grundtenor der gefälschten Geschichten hat so schön in das politische Weltbild und den Kampf gegen Andersdenkende gepasst!!!

Sternzeichen  

35391 Postings, 1997 Tage Lucky79Alle haben Dreck am Stecken...

 
  
    
6
20.12.18 16:02
Schwarz Rot Grün Gelb...

man muss nur ein bisschen suchen...!  

4682 Postings, 1716 Tage manchaVerdeWar Mozart nicht

 
  
    
2
20.12.18 16:05
Österreicher?? Salzburg ist doch die Mozart-Stadt.....

Generell habe ich es nicht so mit klassischen Komponisten. Ich glaube auch nicht, dass sich unsere heutigen Problemen dadurch lösen lassen, indem man stolz auf Musiker zurück blickt, die vor 200 J. oder wann auch immer gelebt haben.

 

4004 Postings, 4089 Tage salzburger76Mozart wurde in Salzburg

 
  
    
4
20.12.18 16:40
in der Getreidegasse gebohren, Franz Schubert war Wiener und Gustav Mahler kommt aus Tschechien...

Was dass allerdings wirklich mit Stolz auf Deutschland zu tun hat entzieht sich auch meiner Kenntnis!

Stolz kann man sein auf die Menschen sein, die Deutschland und Österreich nach dem 2 WK unter widrigsten Bedingungen wieder aufgebaut haben mit immensen Fleiß und Ausdauer! Daher ist es auch umso verwerflicher, dass dieses Erbe jetzt so mit Füßen getreten wird durch die Politik, speziell in Deutschland. In AT siehts ja nach der letzten Wahl etwas besser aus und es bleibt zumindest eine gewisse Hoffnung, dass man sich wieder mehr auf die Wurzeln besinnt!  

2558 Postings, 2225 Tage Benz1manche werda

 
  
    
1
20.12.18 17:04
Ja der Wolfgang wurde in Salzburg geboren, der Vater war aber ein Augsburger, glaub damals war es österreichisches Reich.........  

7554 Postings, 3492 Tage mannilueDreck

 
  
    
6
20.12.18 17:17
Jo..der Diesel macht Dreck....und..Michel soll schnell davon abgebracht werden..weil...

Politik und Hersteller sagen: Nachrüstung geht nicht..zu teuer..und das dauert....etc bla bla bla.

Das Sonderbare aber ist doch... dieselben Diesel, die hier in D für so viel für Aufregung sorgen..sind in den USA viel sauberer.
Wie kann das sein?
Nun..zB BMW hat dort bereits seid 2008 ( also seid 10 Jahren) eine funktionierende Abgasreinigung.....
und das absolut lustige dabei ist...die dazu notwendigen Teile sind

MADE IN GERMANY. !!!!
Aber hier nicht erhältlich!!???

Aber hier sagt man...die Entwícklung solcher Teile dauert ca 3 Jahre.....

Tja Michel..kommste dir nicht irgendwie verkaspert vor?
Und die Mitmenschen..die eine Luft atmen müssen, die wesendlich sauberer sein könnte...wenn..ja wenn...

Schön das sich wenigstens unsere Kanzlerin für den Autofahrer und alle Bürger einsetzt.....ähhh wirklich????

Nachzuschauen unter:

 

2058 Postings, 1109 Tage QasarIn Ö spricht man ja auch Deutsch

 
  
    
10
20.12.18 17:20
insofern könnte Österreich genauso Teil Deutschlands sein wie Bayern oder Sachsen. Denn die Sprache und Kultur war damals 1848 das Kriterium für die Zugehörigkeit zur dt. Nation.
Eine andere Geschichte war, was dann Bismarck draus machte, denn eine der beiden Großmächte musste weichen.

Aber die Österreicher wollen heute ganz bestimmt nicht dazugehören zu einem Land, in dem wir gut und gerne viel Steuern zahlen, geringe Renten haben, längste Lebensarbeitszeiten verkraften, ohne Aussicht auf Wohneigentum, dank EZB Inflationierung.

Klassische Musik muss man nicht mögen, aber speziell darin haben Österreicher Herausragendes geleistet. Und das ist kein Nachteil für das Ansehen Deutschlands in der Welt.  

46287 Postings, 3295 Tage boersalinoDarf ich an Philosophen und Dichter erinnern

 
  
    
7
20.12.18 17:20
- und an Herrscher, die das Etikett "der Große" erhalten haben?!

 

2058 Postings, 1109 Tage QasarKurze Anmerkung zu Diesel und Feinstaub

 
  
    
10
20.12.18 17:29
Es ist klar, dass man an vielbefahrenen Straßen nicht gesund lebt.

Aber niemand macht sich Gedanken über die Mikrowellenstahlung aus Mobilfunkantennen oder WLAN.
Die Menschen und die Wirtschaft schreien geradezu nach 5G. nachdem 4G schon schlimm ist.
Damit kann man dann gezielt viel Energie pulsieren lassen, was sehr gesundheitsschädlich ist, speziell an den Straßen und Autobahnen wird dies dann praktiziert werden. Es gibt Leute, die behaupten, dass man damit gezielt großen Schaden anrichten kann, speziell wenn man noch in einem Blechkäfig abgeschirmt ist, weil dann die Sendeleistung sehr hoch sein muss.

Das wäre ein Thema für die Grünen, möchte man meinen, aber ich habe noch kein einziges Mal dort etwas darüber gehört...  

19471 Postings, 2384 Tage derFrankesag mal Salzburger

 
  
    
9
20.12.18 17:40
unsere Länder wurden von türkischen Gastarbeiter wieder aufgebaut,

hörst du nicht zu was die linken Grünmenschen uns so sagen!

Nix Trümmerfrauen und Kinder, sonst müsste man wirklich stolz auf diese Vorfahren sein  

35391 Postings, 1997 Tage Lucky79Was zum Geier ist an unseren Flughäfen los....?

 
  
    
6
20.12.18 18:00
https://www.chiemgau24.de/politik/...rgrund-moeglich-zr-10905035.html

4 Personen werden angeblich gesucht...

Warum keine Öffentlichkeitsfahndung, wenn es doch so brandeilig ist...?

Mir schwant wieder was schlimmes...!
 

5331 Postings, 1500 Tage bigfreddy#168 stimmt nicht ganz, Frau Nahles

 
  
    
12
20.12.18 18:08

hat sich mit ihrem "Studium" gewissenhaft auf ihre derzeitige Tätigkeit vorbereitet. Wahrscheinlich hatte es deshalb so lange  gedauert.

20 Semester Germanistik-Studium,
vier Jahre Juso-Vorsitzende und jetzt die erste Chefin der SPD: Wie hat Andrea Nahles das geschafft?
Andrea Nahles vor ihrer Uni im Jahr 1995: Abschlussarbeit über Liebesromane.



Andrea Nahles wurde am Sonntag SPD-Chefin, die erste in der Geschichte. Wir zeigen dir ihren Lebenslauf, klären über ihren Unfall auf und verraten, was sie im Studium gemacht hat.
 

35391 Postings, 1997 Tage Lucky79Was zum Teu... hat den denn geritten...?

 
  
    
4
20.12.18 18:12
https://www.chiemgau24.de/politik/...hofer-knallhart-zr-10901045.html

Söder in der jetzigen Situation zu demontieren...???

Guttenberg ist mittlerweile bei der CSU fehl am Platze...!

Er sollte von der Partei ausgeschlossen werden.  

35391 Postings, 1997 Tage Lucky79unser täglich Terror...

 
  
    
6
20.12.18 18:19
https://www.chiemgau24.de/politik/...-terrorverdacht-zr-10905448.html

Explosion an Schule in Schweden, Tatverdächtiger festgenommen...!  

35391 Postings, 1997 Tage Lucky7910. Verdächtiger geschnappt

 
  
    
7
20.12.18 18:22

5393 Postings, 1153 Tage 007_BondIch warte die ganze Zeit

 
  
    
11
20.12.18 18:33
auf die Dieselfahrverbote für Bundeswehrpanzer! ;-)

Oder Schiffe, die überwiegend immer noch mit Schweröl betrieben werden (und es auch noch bis 2020 weiterhin dürfen) und dann ganze Städte verdrecken - wo bleiben hier eigentlich die Verbote, die Häfen anzusteuern? Und überhaupt CO2 - nimmt das nur auf dem Land Einfluss auf das Klima?

https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/...ot-14515436.html

Wir werden doch total verarscht!  

5393 Postings, 1153 Tage 007_BondSo viel verbraucht ein Panzer:

 
  
    
6
20.12.18 18:37

7060 Postings, 3580 Tage no IDBundeswehr braucht keine Fahrverbote

 
  
    
10
20.12.18 18:56
da fährt, schwimm, taucht und fliegt eh nicht viel!!

Und da die Technik schon recht alt ist haben die sicherlich historische Zulassung, also H-Kennzeichen und dürfen somit auch in Umweltzonen einfahren.  

46287 Postings, 3295 Tage boersalinoSuizidversuch im Stadtverkehr?

 
  
    
9
20.12.18 18:58
Inzwischen gebe es Hinweise, dass der Fahrer des Autos sich selbst umbringen wollte, erklärte eine Polizeisprecherin auf Anfrage von FOCUS Online. Es sei aber noch völlig unklar, ob er auch gezielt andere Personen verletzen wollte.

https://www.focus.de/panorama/welt/...neun-verletzte_id_10097576.html  

7060 Postings, 3580 Tage no IDIm Frieden fährt der im Sparmodus!

 
  
    
7
20.12.18 19:00
also politisch voll krass korrekkt!

Zita aus dem Link in #193:

"...Kraftstoffmenge: 1.160 Liter (im Frieden auf 900 Liter begrenzt)
Kraftstoffverbrauch und Fahrbereich gemäß Hersteller-Angaben: Straße: ca. 340 l/100 km, ca. 340 km
Gelände: ca. 530 l/100 km, ca. 220 km
Mittel: ca. 410 l/100 km, ca. 280 km
Standlauf: 12,5 l/h, 72?93 Stunden (bei 900?1160 Liter Kraftstoffmenge) ..."


 

5393 Postings, 1153 Tage 007_BondDann kann ich ja auch sagen:

 
  
    
2
20.12.18 19:25
Kraftstoffpreise interessieren mich nicht! Ich tanke immer nur für 20 Euro!

Ob der nun mit 1.160 oder 900 Litern betankt wird, am Verbrauch wird das nicht sonderlich viel ändern.  ;-)  

5393 Postings, 1153 Tage 007_BondÜbermorgen gehe ich hier auf den Weihnachtsmarkt!

 
  
    
8
20.12.18 19:28
Muss mir schnell noch einen Zettel schreiben:  
"Bitte unbedingt die schusssichere Weste, nicht vergessen anzulegen!"  

19471 Postings, 2384 Tage derFrankeBond

 
  
    
5
20.12.18 20:00
Sehr leichtsinnig von dir, denkst du auch an deinen Hals?
ich meine ja nur...


Kopflos über den Christkindlsmarkt macht keinen Sinn wo bringst dann die Feuerzangenbowle rein?  

58732 Postings, 7321 Tage KickyTerrorverdacht an Flughäfen Stuttgart u.Paris

 
  
    
8
20.12.18 20:21
"Die Polizei geht dem Verdacht nach, dass der Stuttgarter Flughafen zweimal für einen Anschlag ausgespäht wurde. Vergangene Woche und am Mittwoch seien arabisch aussehende junge Männer von einer Überwachungskamera gefilmt worden, die sich an der Sicherheitsschleuse aufhielten ? ohne einen Flug antreten zu wollen und ohne Reisegepäck...Die deutschen Behörden sind besonders wachsam, da es auch in Paris den Verdacht gibt, Islamisten hätten vergangene Woche den Flughafen Charles de Gaulle ausgespäht. Eine Überwachungskamera habe ebenfalls arabisch aussehende junge Männer gefilmt, die an einem Terminal mit einem Fahrzeug kamen und dann das Gebäude fotografierten..."

https://www.tagesspiegel.de/politik/...ttgart-und-paris/23783192.html

inzwischen heisst es auch im Fernsehen, die marokkanischen Behörden hätten gewarnt vor Anschlägen  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1253  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben