UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 11 von 1381
neuester Beitrag: 14.12.19 08:54
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 34513
neuester Beitrag: 14.12.19 08:54 von: Ananas Leser gesamt: 1197426
davon Heute: 1067
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1381  Weiter  

59324 Postings, 7352 Tage KickyDeal mit Erdogan ?

 
  
    
3
21.12.18 12:21
"Dass es einen Deal gegeben hat, dafür würde auch sprechen, dass nun die Türkei plötzlich Patriot-Raketenabwehrsysteme von den USA im Wert von 3,5 Milliarden US-Dollar kaufen will, was am Dienstag von der Defense Security Cooperation Agency genehmigt wurde.  Zuvor gab es große Aufregung, weil die Türkei - zum Schein oder zur Erpressung - das russische Raketenabwehrsystem S-400 kaufen wollte.
Die Türkei, so heißt es in der Begründung der Behörde, sei ein "entscheidendes Element unserer Nationalen Sicherheitsstrategie" und "ein entscheidender Nato-Verbündeter an der Front des Kampfes gegen den Terrorismus"....
https://www.heise.de/tp/features/...ien-umsetzen-koennen-4257031.html

ich habe kürzlich gelesen, dass der Irak die YPG zu kurdischen Terroristen erklärt hat ....

Erdogan kurz vor Einmarsch in Syrien
https://www.theguardian.com/world/2018/dec/12/...acked-kurds-in-syria
"Ankara has repeatedly said that Turkey will do what is necessary to protect its security, but has not yet attempted to cross the river, on the eastern bank of which 2,000 US troops are stationed. On Wednesday, a Pentagon spokesman said that any such move would be ?unacceptable?.?Unilateral military action into north-east Syria by any party, particularly as US personnel may be present or in the vicinity, is of grave concern. We would find any such actions unacceptable,? said Cmdr Sean Robertson."

 

59324 Postings, 7352 Tage KickyTrump plant, Truppen aus Afghanistan abzuziehen

 
  
    
3
21.12.18 12:27
https://www.theguardian.com/world/2018/dec/21/...f-afghanistan-report
Donald Trump is planning to withdraw more than 5,000 of the 14,000 US troops in Afghanistan, a US official and US media have said, in the latest sign Trump?s patience with America?s longest war is wearing thin.
On Wednesday, Trump rebuffed top advisers and decided to pull all US troops out of Syria, a decision that was swiftly followed by the abrupt resignation of US defence secretary Jim Mattis on Thursday over significant policy differences with the president.

die Entscheidung zu Syrien löste den abrupten Rücktritt  von US-Verteidigungssekretär Jim Mattis aus  

7606 Postings, 2506 Tage SternzeichenHochkonjunktur für Abmahnvereine!

 
  
    
8
21.12.18 12:36
Ein gefährliches Spiel in Deutschland wenn jetzt Abmahnvereine jeden Bürger abmahnen und damit verbundenen Geld machen! Es geht dabei schon lange nicht  mehr um Recht und Ordnung sondern um eiskalte Bereicherung der Abmahnvereine. Von der Politik gefördert soll ein ganzes Land durch Abmahnvereine geschleift werden und dabei spielt es wohl kaum eine Rolle mehr wie der Bürger ausgenommen werden soll.

Das Zauberwort heißt "Verbieten"und dann "Abmahnen" und damit einen Vielflieger die Moralkeue schwingen darf!

Ich bin für eine absolute Flugverbotszone über ganz  Deutschland. Als Hon-Circle Inhaber (mind. 600 000 Meilen) wird sich Herr Resch bestimmt dafür einsetzen!?

Sternzeichen  

59324 Postings, 7352 Tage KickyDie Pille ist in Verruf geraten?

 
  
    
3
21.12.18 12:42
"In den vergangenen drei Jahren ist jedoch viel in Bewegung geraten. So gab es mehrere kritische Veröffentlichungen in Bezug auf die Verhütung mit Pille & Co. Etwa den sogenannten Pillenreport der Techniker Krankenkasse1, in dem Hormonpräparate der 3. und 4. Generation als gefährlich kritisiert wurden. Die Siemens-Krankenkasse zeigte sich 2017 zudem besorgt darüber, dass hormonelle Verhütungsmittel immer mehr auch minderjährigen Frauen verschieben werden, was in den letzten Jahren ein stark steigender Trend sei. ...Trotz der Kritik finanzieren die Krankenkassen aber weiter hormonelle Verhütungsmittel und sehen sie nicht grundsätzlich als gefährlich und vermeidbar an....
Weshalb gibt es etwa bisher keine Pille für den Mann? Und warum sieht es nicht so aus, als werde es in Zukunft eine solche geben.?"

https://www.heise.de/tp/features/Der-Kampf-um-die-Pille-4233254.html

 

59324 Postings, 7352 Tage KickyRaubüberfall auf einen Schüler in Celle

 
  
    
4
21.12.18 12:47
"Es kam hier eine Gruppe von vier jungen Männern auf ihn zu, wobei er unvermittelt von zwei Tätern festgehalten und von einem dritten derart in den Bauch getreten wurde, dass er zu Boden sackte. Auf dem Boden liegend wurde das Opfer gegen den Kopf getreten.
Nun wurde dem Jugendlichen die Geldbörse aus der Jacke gezogen, Nach Angaben des Opfers stammen die vier Täter vom äußeren Erscheindungbild her aus dem arabischen Raum und können wie folgt beschrieben werden: Zwei der Täter waren ca. 20 Jahre alt, und ca. 180 cm groß. Beide hatten schwarze Haare, einen schwarzen Bart und eine auffällige "Hakennase"..."

http://www.cellesche-zeitung.de/Celle/Blaulicht/...rfall-auf-Schueler  

59324 Postings, 7352 Tage KickyDer Bluff mit den Elektroautos

 
  
    
5
21.12.18 12:52
"....Kein Gedanke daran, dass die Rechnung in absehbarer Zeit nicht aufgehen kann, weil niemand weiß, wie das Ganze technisch funktionieren soll. Müsste ein E-Auto doch wenigstens 100.000 Kilometer fahren, um eine bessere Umweltbilanz zu erreichen als die mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Fahrzeuge. Vorausgesetzt, die Laufleistung wäre mit einer einzigen Batterie zu erreichen, vorerst ein Ding der Unmöglichkeit.  Aber wer, der vorgibt, den Weltuntergang abzuwenden, hätte sich je um vernünftige Einwände gekümmert. Mehr als die Realität zählt der Plan. Was es mit ihm auf sich hat, was darauf zu geben ist, wusste schon Bertolt Brecht, der alte Spötter, als er dichtete: Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch ?nen zweiten Plan, gehn tun sie beide nicht....
In der Politik gehört dieser Betrug samt Selbstbetrug zum Geschäft. Wer darauf hereinfällt, sollte nachher nicht über die Enttäuschung zetern..."

https://www.achgut.com/artikel/die_eu_in_den_fussstapfen_des_comecon
 

7606 Postings, 2506 Tage Sternzeichen#254 Wenn Verhüten dann bitte alle beide!

 
  
    
5
21.12.18 12:53
Und Kondome sind eine wirklich günstige Variante mit fast keine Nebenwirkung wenn man sie richtig einsetzt.

Und wer las Mann bereits  Kinder hat der sollte als echte Verhütungsmethode die Vasektomie in betracht ziehen. Vasektomie hat den Vorteil den unehrlichen Partner der mal schnell fremd geht und ein Kuckuckskind zeugt sofort zu enttarnen.

Sternzeichen

 

11532 Postings, 5918 Tage .Juergen#250, Feinstaubbelastung

 
  
    
6
21.12.18 12:57
Baden-Württembergs Landesgesundheitsminister Manfred Lucha hat in der Feinstaubdebatte zur Verhältnismäßigkeit aufgerufen. ?Ich bin keiner, der Äpfel mit Birnen vergleicht, aber zur Ehrlichkeit in der Feinstaubdebatte gehört auch:
>>>>>>>>Eine Ziga­rette setzt mehr Feinstaub frei als ein Dieselbetrieb ohne Katalysator bei einer Stunde Laufzeit?, sagte der Grünenpolitiker der Heilbronner Stimme.<<<<<<<<<<<<<<

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/77433/...staub-frei-als-Diesel

oder in Zahlen auch anders ausgedrückt:
ca. 25 Millionen Raucher in DE verursachen jährlich mehr Feinstaub als der Betrieb aller Diesel PKW`s zusammen!
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

59324 Postings, 7352 Tage KickySpur mutmaßlicher Islamisten führt nach Aachen

 
  
    
6
21.12.18 13:03
"Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist vergangene Woche am größten Flughafen Frankreichs, dem Pariser Airport Charles de Gaulle, ein Transporter mit Aachener Kennzeichen aufgefallen.
Das Auto soll demnach einem Salafisten marokkanischer Abstammung gehören, der mehrere ähnliche Fahrzeuge besitzt und den die Behörden in Nordrhein-Westfalen schon länger kennen. Er konnte dem Vernehmen nach fliehen, bevor ihn die französische Polizei stoppen und befragen konnte. An der Ausspähaktion am Flughafen Stuttgart, von der es Video-Aufnahmen gibt, war den Angaben zufolge ein Sohn des Salafisten beteiligt....Auf die Spur gekommen sind die Ermittler den Männern laut "SWR"-Informationen auch durch Hinweise marokkanischer Sicherheitsbehörden. Diese hätten verdächtige Chat-Nachrichten abgefangen und übermittelt."
https://www.morgenpost.de/vermischtes/...erroranschlag-alarmiert.html
 

7606 Postings, 2506 Tage SternzeichenIst Tabak nicht CO2 neutral?

 
  
    
6
21.12.18 13:04
Das Verbrennen von Tabak erzeugt kein zusätzliches CO2, da die Pflanze schon CO2 aus der Atmosphäre aufgenommen hatte.

Anders verhält es sich mit fossilen Brennstoffen. Das ist zusätzlicher Kohlenstoff, der - einst tief in der Erde gebunden - zusätzlich in den atmosphärischen Kreislauf gelangt.

Tabak verbrennen, also Rauchen  ist quasi erneuerbare Energie und damit Klimaneutral.

Dass Nikotin ein pflanzliches Pestizid ist, steht auf einem anderen Blatt.

Rauchen ist trotzdem für den Raucher schädlich denn es kommt auf die Dosis an!

Sternzeichen  

11532 Postings, 5918 Tage .JuergenTeure Reaktion auf "Gelbwesten"

 
  
    
8
21.12.18 13:04
Frankreich verabschiedet Sozialreform
Sie verhandeln und streiten mehr als 13 Stunden, am Ende spricht sich dennoch eine große Mehrheit der Mitglieder in der französischen Nationalversammlung für die neue Sozialreform von Präsident Macron aus. Der will damit die sogenannten "Gelbwesten"-Protestler besänftigen. Doch die Kosten sind gewaltig.
Frankreichs Parlament hat das milliardenschwere Sozialpaket gebilligt, mit dem die Regierung den Unmut der sogenannten Gelbwesten und anderer Kritiker besänftigen will.

Neu ist unter anderem, dass auf Überstunden von 2019 an weder Sozialabgaben noch Steuern gezahlt werden müssen. Zudem werden rund 70 Prozent der Rentner von der Erhöhung einer umstrittenen Sozialabgabe ausgenommen. Ferner sollen Beschäftigte auf Mindestlohnniveau pro Monat 100 Euro mehr bekommen.

https://www.n-tv.de/politik/...edet-Sozialreform-article20783790.html

Damit steigt der Mindest Stundenlohn  in Frankreich auf umgerechnet auf ca. 10,50? an.
im Vergleich vs DE beträgt er hier 8,84 ? > "Michel schlaf weiter"
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

11532 Postings, 5918 Tage .Juergen"EU geschreddert"

 
  
    
7
21.12.18 13:19
Europas Medien reagieren entsetzt auf Italien-Einigung
"Der EU-Stabilitätspakt kann gleich geschreddert werden."

Italien und die EU-Kommission haben ihren Haushaltsstreit mit einem Kompromiss vorerst beigelegt.
Rom peilt nun eine Neuverschuldung von 2,04 statt 2,4 Prozent an und muss dafür vorerst kein Defizitverfahren aus Brüssel fürchten. Italien hat mit über 2,3 Billionen Euro und 130 Prozent der Wirtschaftsleistung eine der höchsten Staatsverschuldungen der Welt. In der Eurozone sind maximal 60 Prozent erlaubt.  

https://www.huffingtonpost.de/entry/...en_de_5c1b3445e4b08aaf7a84f7ce

Entsetzt? war doch zu erwarten das die EU letztendlich nachgibt um ein größeres weiteres  Zerwürfnis mit Italien zu vermeiden.
Merkwürdigerweise wird immer nur von Schulden gesprochen - der Hintergrund ist doch eine gewaltige geplante Sozialreform in Italien  - Steuersenkungen - Bürger Mindesteinkommen - Rentenverbesserungen,  u.v.m. "und das von Rechts Populisten und Konservativen."
Man kann dabei nur neidisch nach Österreich - Frankreich - Italien und vielen anderer EU Ländern schauen.

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

7606 Postings, 2506 Tage Sternzeichen#262 Die Fliehkräfte nehmen zu...

 
  
    
7
21.12.18 13:36
das gesamte Konstrukt des Euro's ist so malade und allein Deutschland haftet bereits mit 915 Milliarden EU für andere EU.  

Der Euro wird wohl auch in 20 Jahren geben, aber zu 99,9% werden sich einige Staaten aus dem Euro verabschieden.

Die EU uns Euro funktioniert nur dadurch das einige wenige Staaten alles zahlen und die meisten EU Staaten äähhh deren Eliten nur nehmen.

Ich will Italien und deren jetzigen Regierung keine Schuld geben den es waren die ehemaligen Eliten die diese Abzockerei betrieben haben.

Auch wenn man in den deutschen Medien liest die Schulden werden weniger gilt das in der gesamt summe nicht für die EU den die Schulden steigen weiter und die Enteignung der Sparer geht auch bald zu ende wenn nichts mehr da ist!

Sternzeichen



Sternzeichen  

11532 Postings, 5918 Tage .Juergenweiterhin "seltsame Sprit preise"

 
  
    
6
21.12.18 15:26
Nachdem der WTI - Oelpreis um 32%  von Anfang Oktober 77 $ auf 53 $ in der letzten Woche gefallen war, aber dies nicht im gleichen Umfang bei den Spritpreisen weitergegeben wurde
jetzt die nächste Merkwürdigkeit
in den letzten 7 Tagen fiel der WTI Preis nochmals um ca. 15% von 53 $ auf aktuell ca. 45 $
aber eine entsprechende Sprit Preissenkung ? wieder Fehlanzeige!
Achja wegen dem niedrigen "Rheinpegel"...sorry hatte ich dabei ganz vergessen.

Wann endlich werden auch bei uns die Energie Preise staatlich geprüft respektive reglementiert?
damit die Bürger nicht weiter der Abzocke Willkür ausgesetzt sind?
Aber darauf werden wir lange warten können - denn der Staat profitiert mit seinen Steuern an hohen Preisen und hat Steuermindereinnahmen bei fallenden Preisen.

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

Clubmitglied, 42619 Postings, 7033 Tage vega2000Hm, in M sind die Preise kräftig gesunken

 
  
    
8
21.12.18 15:57
Diesel von 1,56? in der Spitze auf 1,30?..., immerhin & jetzt wo der Regen zurück nach D gefunden hat, sollte die Ausrede, "Wegen Niedrigwasser der Flüsse kann das Rohöl z.Zt. nicht per Schiff zu den Raffinerien transportiert werden, -der Transport über die Straße ist aufwendiger & teurer", bald Geschichte sein.  

59324 Postings, 7352 Tage KickySchlag in die europäische Magengrube

 
  
    
1
21.12.18 16:11
Rücktritt von Mattis
https://www.faz.net/aktuell/politik/...von-james-mattis-15953456.html
"Donald Trump hat schon zu Jahresbeginn den Außenminister Rex Tillerson gegen Mike Pompeo ausgetauscht und nach dem Zerwürfnis mit seinem zweiten Stabschef John Kelly kürzlich Mühe gehabt, einen dritten zu finden. Wie lange es sein dritter Sicherheitsberater, der Unilateralisten-Ultra John Bolton, im Weißen Haus noch aushält, ist nach den jüngsten Bauchentscheidungen des Oberbefehlshabers ungewiss. Trump hat vor anderthalb Jahren den FBI-Chef James Comey herausgeworfen und vor kurzem seinen Justizminister Jeff Sessions gefeuert. Er hat seinen Chefstrategen Steve Bannon verstoßen, sein Kommunikationspersonal, seinen Wirtschaftsberater und etliche Fachminister ausgetauscht....."

man fragt sich tatsächlich ist das noch normal?
die europäischen Verbündnispartner einfach vor den Kopf gestossen...  

36442 Postings, 2028 Tage Lucky79Am Ende kündigt sich Trump selbst... ;-)))

 
  
    
2
21.12.18 16:17

59324 Postings, 7352 Tage Kickydas Weltklima soll gerettet werden m. Grenzwerten

 
  
    
3
21.12.18 16:21
sagt die EU
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...en-fuer-die-beschaeftigten/

"Wie berichtet, sollen im Jahre 2030 die CO2 Werte im Abgas neuer Automobile noch um weitere 37,5 Prozent sinken. Das würde umgerechnet einen Verbrauch von 2,6 Liter Benzin pro 100 Kilometer bedeuten. Bezogen ist die Reduzierung auf die ab 2021 geltenden CO2-Werte, die schon vermindert sein müssen.
Die EU sagt, dass mit diesen geringeren CO2-Ausstößen das Weltklima gerettet werden soll. Ein Zusammenhang zwischen dem CO2 Gehalt der Luft und einer Klimaveränderung ist nicht belegt. Kohlendioxid ist als sogenanntes Spurengas mit 400 Teilchen in einer Million Luftteilchen ( 400 ppm ) enthalten und ist der wichtigste »Baustoff« für die Pflanzen.... doch verblüfft der Glaubenseifer, der da an den Tag gelegt wird. Denn klar ist: Deutschlands Anteil an den Emissionen beträgt gerade 2,2 Prozent; und davon entfällt wiederum nur ein Bruchteil auf den Straßenverkehr...Auch Elektro-Autos brauchen Energie; inwieweit dieser Strom und das Fahrzeugkonzept wirklich sauberer ist kann leicht bestritten werden...."


Elisabeth Köstinger, Österreicherin, abgebrochenes Studium der »Kommunikationswissenschaft«  von Technik keine Ahnung ,leitet die Verhandlungen der EU ...Ismail Ertug sitzt für die SPD im Europaparlament, ehemaliger AOK-Firmenkundenberater, Er sagt: »Emissionen von Autos müssen drastisch reduziert werden, um das Klima und die Gesundheit der Menschen zu schützen.«  

36442 Postings, 2028 Tage Lucky79Ist der Weg nach Oben nicht für alle irgendwie

 
  
    
4
21.12.18 16:24
"schwer"...?

Es ist sogar, gut, dass der Weg nach oben schwer ist...
denn sonst könnte auch weniger qualifiziertes Personal den weg nach oben
schaffen... und so selektieren sich nur die Besten draus...!

Karriere sollte steinig sein...!

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...nnen-steinig-.html

Und ich bitte zudem um Verständnis, dass Fr. Chebli noch nicht Bundeskanzlerin ist...
es muss alles seine Zeit haben...  ;-)  

59324 Postings, 7352 Tage KickyDer linke Zukunftsstaat: Generalangriff auf

 
  
    
7
21.12.18 16:33
Industrie, Kapital und Wohlstand
Der Kampf der Politik gegen ?die Industrie? nimmt immer absurdere und hysterischere Formen an ? und gefährdet die Grundlagen unseres Wohlstandes....
https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...ie-kapital-und-wohlstand/

"VW kündigt jetzt den Abbau von Arbeitsplätzen an; Emden macht den Anfang, Ingolstadt mit Audi wird folgen. Bayer will ebenfalls Tausende entlassen. Immer weitere Industriebereich werden angegriffen. Die Zukunft des linken Zukunftsstaats hat schon begonnen. ?Die Industrie? ist zu einem Schimpfwort geworden, obwohl sie die Basis unseres Wohlstandes ist. Täglich überbieten sich EU-Bürokraten, deutsche Politiker und natürlich die Vertreter der Weltuntergangssekte ?Die Grünen? mit neuen Ideen im Kampf gegen ?das Kapital?. Bilder von Plastik im Meer flimmern täglich über die Bildschirme und Journalisten spekulieren über mögliche gesundheitliche Folgen von ?Mikroplastik?, über die es in Wahrheit keinerlei wissenschaftliche Erkenntnisse gibt. Allein die vage Vermutung, irgendetwas könne vielleicht die Gesundheit gefährden reicht aus für Alarmstufe 1 in der öffentlichen Debatte.  
Die EU will jetzt Strohhalme und Wattestäbchen verbieten....

80 Prozent des Meeresmülls stammt aus asiatischen Ländern, nur 1 Prozent aus Europa !
 

36442 Postings, 2028 Tage Lucky79Aus Bayern wird auch kaum ein Strohhalm von

 
  
    
6
21.12.18 16:36
der Eisdiele den Weg ins Meer finden...!!

 

7639 Postings, 3523 Tage mannilueWenn Verhüten dann bitte alle beide!

 
  
    
5
21.12.18 16:37
gaaaanz falsch....
Kinder machen für Deutschland.... nix verhüten.
Wird doch vonne Regierung belohnt....
also.. da ist Verhütung doch kontraproduktiv...

denn....unsere neuen Mitbürger.... na ja... dazu brauch ich ja wohl nix zu sagen...
kaum eine Frau..die keinen Kinderwagen schiebt.

Nehmt euch ein Beispiel am Niger ( ist ein Staat in Afrika) Da hat jede !!!! Frau im Durchschnitt 7,6 Kinder.( Deutschland bringt es auf 1 und ein halbes Kind !)
https://derstandard.at/2000033345236/...-Niger-waechst-unkontrolliert

Aber, wenn sich der Deutsche ein wenig "ins Zeug legt" wird auch ratz fatz der Facharbeitermangel beseitigt werden.

Also..auch Verhütung unter Strafe stellen. Kann doch nicht sein, das die Krankenkassen das auch noch bezahlen.....das die Deutschen aussterben......


.....................................................
wer meint, ich könnte hier das eine oder andere nicht so ganz ernst gemeint haben..könnte richtig liegen. Aber die Fakten stimmen!  

59324 Postings, 7352 Tage KickyFertigprodukte mit weniger Zucker, Salz u.Fett

 
  
    
2
21.12.18 16:37
"Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich mit Teilen der Lebensmittelindustrie auf eine sogenannte ?Reduktions- und Innovationsstrategie? geeinigt. Die besagt, dass Fertigprodukte schrittweise mit weniger Zucker, Salz und Fett auskommen. Erreicht werden soll das bis 2025 über freiwillige Zielvereinbarungen. Natürlich langt das den Grünen nicht, die erst dann zufrieden sind, wenn der Staat alles gesetzlich reguliert, verbietet und den Menschen vorschreibt, wie sie sich ernähren sollen. Organisationen wie ?Foodwatch? machen den ganzen Tag nichts anderes, als die Lebensmittelindustrie an den Pranger zu stellen und Forderungen nach Ge- und Verboten zu erheben..."
https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...ie-kapital-und-wohlstand/

im Fernsehen gibt es Vorträge vor Schulklassen vom Diabetesverein dazu....
wir könnten ja alle Diabetes bekommen....  

36442 Postings, 2028 Tage Lucky79#273 generell zu begrüßen...

 
  
    
2
21.12.18 16:42
aber wenn mich eine Pizza nicht satt macht..
kauf ich halt noch eine zweite...!

Also ist der Effekt wieder verpufft...!
Im Gegenteil, es steigert den Umsatz der Lebensmittelindustrie...
drum poltern die auch nicht dagegen...
ist alles längst durchkalkuliert..  ;-)

Bravo Fr. Klöckner... für das Konjunkturpaket...

Und wenn die zweite Pizza dann doch ein bisschen zu viel ist....
werf ich den Viertel Rest halt in den Müll, nicht..!

Sehr klug durchdacht das Gesetz... sehr klug...
ein Schnellschuß... der am Ziel weit vorbei geht.  

59324 Postings, 7352 Tage KickyGrundsteuer sollen künftig nur d. Vermieter zahlen

 
  
    
6
21.12.18 16:43
schlägt Barley vor
"Das hatten zuletzt schon die SPD-Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern bei einer Klausur beschlossen. Auch Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zeigte sich dafür offen. Die Folge wäre, dass Immobilieninvestments bald unwirtschaftlich wären (jedenfalls im Wohnungsbereich), da eine Beseitigung der Umlagefähigkeit auf die Miete mit Sicherheit zur Folge hätte, dass die Kommunen die Grundsteuer vervielfachen würden (schon heute liegen die Hebesitze in der Spitze bei bis zu 910 Prozent). Durch all diese Maßnahmen entsteht keine einzige neue Wohnung, ganz im Gegenteil. Augenwischerei und Aktionismus, scheinbar im Interesse der Mieter,....Der Feind ist immer der gleiche: ?die Industrie? oder auch Immobilieneigentümer, kurz: Das Kapital. ...Die Weltuntergangssekte ?Die Grünen? gibt den Ton an, die SPD folgt ihr..."

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...ie-kapital-und-wohlstand/  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1381  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben