UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2531 von 2723
neuester Beitrag: 11.11.19 23:29
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 68054
neuester Beitrag: 11.11.19 23:29 von: börsianer1 Leser gesamt: 8093053
davon Heute: 21
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2529 | 2530 |
| 2532 | 2533 | ... | 2723  Weiter  

6352 Postings, 1523 Tage ubsb55Eugleno

 
  
    
27.03.19 17:30
Ich werde deine religiösen Abhandlungen sicher nicht melden, weil Du dir so viel Mühe gegeben hast. Ich reagiere nur. Ich stehe mehr auf Walhalla, da gibt es Alk und Mädels, jede Menge.

Dass du dich im Apple-Forum über die Jünger mit den A.Watch Uhren am Arm mokiert und ihrem S.Jobs Gedächnis geklatsche, finde ich merkwürdig, weil die Ähnlichkeit mit dem E.Musk Kult doch sehr ähnlich ist. Tesla hat noch nicht bewiesen, dass sie es schaffen werden, aber Apple hat zumindest ihr Betriebssystem, aus dem die Fans kaum aussteigen werden. Das könnte man als, wenn auch nicht sehr tiefen, Burggraben bezeichnen. Solange die mit ihren Endgeräten halbwegs mithalten können, werden sie nicht untergehen.
Tesla hat keinen Burggraben, nicht mal eine Pfütze. Der von mir teilweise gelobte MY ist ja erst 2022 zu haben, bis dahin sind Andere längst auf dem Markt.  

2400 Postings, 1737 Tage Eugleno@ubsb55

 
  
    
27.03.19 17:41
bin gerade aus Apple raus. Die müssen mal den ganzen neuen Kram einpflegen. Mit Gaming und Serienkucken hab ichs nicht so. Ob die Zeitschriften laufen ist auch fraglich - Apple will wohl 50% der Lizenzen einsacken. Und das IPhone ist immer noch zu teuer.

Bei Tesla sehe ich die Geschichte noch ganz am Anfang. Vielleicht wird es ne zweite Apple. Dort jedenfalls bin ich bei ca. 8 ? das erste mal ausgestiegen. Was für eine Entscheidung! Die ganzen Microsoft - Typen um mich rum haben das komplett falsch eingeschätzt!

Der Markt bei Tesla ist jedenfalls da. Das Produkt Tesla ist ebenso verschrien und innovativ wie Apple.

Vielleicht habe ich ja Glück. Vielleicht auch nicht.  

1766 Postings, 1495 Tage Lerzpftz.

 
  
    
1
27.03.19 18:15

seemaster: Schau mal es gibt einen Vollpfosten von ARK Invest der 4000$ gerufen hat

Können wir uns mal wieder abkühlen und wenigstens ein bisschen Etikette an den Tag legen? Das heißt Vollpföstin. Wir leben ja nun nicht mehr im 18. Jahrhundert oder so.

 

15195 Postings, 2502 Tage börsianer1Löschung

 
  
    
1
27.03.19 18:24

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 29.03.19 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

15195 Postings, 2502 Tage börsianer1Löschung

 
  
    
27.03.19 18:28

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2400 Postings, 1737 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
27.03.19 18:31

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 29.03.19 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1475 Postings, 1452 Tage Winti Elite Bseemaster Die Norweger wissen was ein cooles Auto

 
  
    
27.03.19 18:33
ist. Auslieferung im März über 4500 Stück nicht schlecht. Ist aber auch ein wunderschönes Auto.

https://insideevs.com/tesla-delivered-over-4000-model-3-norway/  

1475 Postings, 1452 Tage Winti Elite BNorwegen ist der wichtigste Markt.

 
  
    
1
27.03.19 18:45
In Norwegen wird entschieden wohin die Reise geht und für Tesla sieht es hervorragend aus.  

2400 Postings, 1737 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
27.03.19 18:45

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6352 Postings, 1523 Tage ubsb55WintiElite

 
  
    
1
27.03.19 19:40
"Norwegen ist der wichtigste Markt."

Na dann bleibt zu hoffen, das der risige Norwegische Markt auch ordentlich kauft. Ich muß anmerken, das nicht die Quadrat-Meter kaufen, sondern Menschen. Das sind weniger, als in der Schweiz, also riesig wichtig. Dazu haben die jede Menge billigen, sauberen Strom, wovon wir Lichtjahre entfernt sind.  

27774 Postings, 2813 Tage OtternaseWas'n Kindergarten ...

 
  
    
27.03.19 21:25
... und derweil interessiert sich niemand dafür:

Tesla:   $274.73  + 6.96   +2.6%

https://www.nasdaq.com/symbol/tsla/real-time  

2400 Postings, 1737 Tage EuglenoDoch

 
  
    
1
27.03.19 21:43
bin sehr interessiert, vor allem da ich gestern und heute mein Depot in Richtung Tesla umgeschichtet habe.

Läuft ganz gut an. Bitte weiter so und keine blöden Rücksetzer.

Solange Elon nicht twittert, sollte nichts schiefgehen.  

27774 Postings, 2813 Tage OtternaseElons 'Tweets' sind ...

 
  
    
27.03.19 21:56
... deutlich interessanter als was hier so geschrieben wird.

Meine Güte. Ich bin ja sonst für interessante Diskussionen jederzeit zu haben, aber das ist weder interessant, noch hat das mit Tesla direkt zu tun.

Boring.  

27774 Postings, 2813 Tage OtternaseDas ist etwas interessanter ...

 
  
    
27.03.19 22:03
Hybrid als Mogelpackung, wie ich bereits seit Jahren schreibe, und der Tipp des Autors lautet:

"Mein Tipp wäre: Wenn Sie unbedingt jetzt wissen wollen, wie es sich elektrisch lebt, kaufen Sie ein Elektroauto, das den Alltag abdeckt und leihen Sie sich für die gelegentlichen Langstreckenfahrten ein Dieselvehikel."

Zum Beispiel als Firmenwagen ein Tesla Model 3 - damit die 0,5% Regel für den geldwerten Vorteil greift. Ein echtes BEV, und keine Mogelpackung. Oder eben ein anderes BEV.

https://m.heise.de/autos/artikel/...der-nichts-4347696.html?seite=all
 

2851 Postings, 1869 Tage seemasterWinti

 
  
    
1
27.03.19 22:26
Tesla stellt ca. 7000 Autos pro Woche her.

Nur 7.000

So viele Autos Autos pro Woche sind für ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 50 Milliarden US-Dollar erbärmlich.
VW oder GM z.B. verfügen über eine ähnliche Marktkapitalisierung, stellen jedoch über 200.000 Autos pro Woche her. Das sind fast 30X so viele Autos.  

2851 Postings, 1869 Tage seemasterWinti

 
  
    
1
27.03.19 22:50

Tesla hatte einen siebzehnjährigen Vorsprung und besitzt immer noch eine KLEINE AUTOFABRIK in Fremont Kalifornien, die nicht mehr als 7.000 Autos pro Woche herstellen kann.

Trotzdem denkst du, dass Tesla eine wettbewerbsintensive, kapitalintensive, zyklische und margensinkende Industrie dominieren wird?

Mann Du lebst im Neverland.

Ich weiss, es ist nicht deine Schuld.

Niemand hat es Dich jemals gelehrt, dass Bäume nicht in den Himmel wachsen!

Unbequeme Wahrheit: Elon Musk gab letzten Sommer zu, dass dieses Unternehmen  "einstellige Wochen vor dem Tod" war.

TOD!

Die Schulden des Unternehmens sind als Junk-Rating eingestuft, und die Anleihen werden weit unter dem Nennwert gehandelt.

Musk wird nächste Woche einer Verachtung ausgesetzt und könnte als CEO abberufen werden, weil er die Bedingungen der Vergleichsvereinbarung, die er letzten Sommer unterschrieben hatte, nicht einhalten konnte, nachdem er am helllichten Tag WERTPAPIERBETRUG begangen hatte.

Ich denke, du musst anfangen, aufmerksam zu sein.

 

2851 Postings, 1869 Tage seemasterWinti

 
  
    
27.03.19 23:33
Norwegen ist der Wichtigste Markt.

Da hast Du Recht:

NORWEGEN

01.01.2019-27.03.2019

TESLA MODEL S ? 262
TESLA MODEL X ? 573

Total Tesla Model S und X= 835

AUDI E-TRON ? 731
JAGUAR I-PACE ? 843

Total Audi und Jaguar = 1 574

Da kommt jetzt bald Mercedes EQC dazu und Tesla schrumpft noch weiter.

Für Model 3 gibt es noch keine Konkurrenz aber die steht bereits in den Startlöchern:

Hyundai, Kia, Nissan, Chevrolet, VW, Volvo Bmw um nur einige zu nennen.
 

2851 Postings, 1869 Tage seemasterOhne Worte

 
  
    
28.03.19 00:20
Feb. 2019

1. Model 3: 791
2. VW e-Golf: 780

Jan+Feb
1. VW e-Golf: 1446
2. Nissan Leaf: 1181
3. BMW i3: 1015
4. (Mitsubishi Outlander: 965 )
5. Tesla Model 3: 808
6. Hyundai KOna: 739

http://ev-sales.blogspot.com/2019/03/norway-february-2019.html?m=1  

4458 Postings, 3857 Tage UliTs@seemaster #63271

 
  
    
1
28.03.19 00:49
Also selbst im Februar hat Tesla schon mehr BEVs in Norwegen verkauft als VW?
Beachtlich!
Ich hätte nicht gedacht, auch mal von Dir etwas Positives zu Tesla zu lesen :-) .  

27774 Postings, 2813 Tage Otternase@UliTs Klär ihn doch mal auf ...

 
  
    
1
28.03.19 02:08
... was es mit Deinen 'Witzig' Sternen auf sich hat, sonst bildet er sich darauf noch etwas ein. ;-)

Ansonsten schon lustig, was für eine Mathematik der Seemeister da aufmacht: "Da kommt jetzt bald Mercedes EQC dazu und Tesla schrumpft noch weiter."

Wenn also Mercedes irgendwann im Spätherbst soweit ist, dann 'schrumpft' Tesla? 'Liebling, Du hast Tesla geschrumpft?'

Komische Hoffnung, denn bis dahin hat Tesla sehr wahrscheinlich bereits über 300.000 Model 3 auf den Straßen, und Daimler fängt bei Null an. 300.000 minus Null ergäbe dennoch 300.000 - aber Du hast da ein falsches Verständnis, fürchte ich.

Oder wollten sie schon ein paar im Sommer verkaufen? Die mathematische Logik ist dennoch falsch.

Vielleicht noch mal im Mathebuch nachschauen, Kapitel Mengenlehre: wenn zu den 300.000 Model 3 noch zehn Daimler EQC kommen, schrumpft bei Tesla gar nix, es kommen einfach zehn BEVs hinzu - die Menge der BEVs legt zu.

Na, und Daimler muss dann erst mal 300.000 EQC verkaufen, wenn sie mit Tesla gleichziehen wollen.

Und selbst wenn sie das in nur einem Jahr mit Mühe schaffen sollten (was sehr wahrscheinlich nicht passieren dürfte), dann hat Tesla möglicherweise bereits weitere 300.000 Model 3 verkauft - also insgesamt 600.000 Stück ... und dann ...

Ob der Seemeister das Motiv wohl erkennt?  ;-)

 

1475 Postings, 1452 Tage Winti Elite Bseemaster Direkt auf Platz 1

 
  
    
28.03.19 08:14

1475 Postings, 1452 Tage Winti Elite BDeutsche Autobauer wissen um Teslas überlegenheit!

 
  
    
28.03.19 08:31

3550 Postings, 4835 Tage brokersteveChina kürzt Elektroauto Suventionen....

 
  
    
28.03.19 08:49

Das wird heute den Tesla Kurs stark unter Druck bringen....

BYD und andere Elektrohersteller haben schon heute in

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.shareribs.com/technology/automotive/...utos_id109457.html
Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 11:08
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: https://www.shareribs.com/technology/...autos_id109457.html

 

 

3550 Postings, 4835 Tage brokersteveApple verkaufen und Tesla kaufen...wahnsinn

 
  
    
1
28.03.19 08:54
Wer das empfiehlt, hat sich als teslafanboy geoutet.

Die einen verdienen Milliarden, in einem Quartal solvier wie Tesla Umsatz macht.

Da fällt mir nichts mehr dazu ein, wenn jemand so was empfiehlt.
 

3550 Postings, 4835 Tage brokersteveChina streicht eAuto Subventionen massiv....

 
  
    
28.03.19 08:54

Das wird heute den Tesla Kurs stark unter Druck bringen....

BYD und andere Elektrohersteller haben schon heute in

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.shareribs.com/technology/automotive/...utos_id109457.html
Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 11:37
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: https://www.shareribs.com/technology/...autos_id109457.html

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2529 | 2530 |
| 2532 | 2533 | ... | 2723  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben