UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2530 von 2686
neuester Beitrag: 20.09.19 23:14
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 67143
neuester Beitrag: 20.09.19 23:14 von: Otternase Leser gesamt: 7898022
davon Heute: 4376
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2528 | 2529 |
| 2531 | 2532 | ... | 2686  Weiter  

14969 Postings, 2449 Tage börsianer1WOW GM baut den effizientesten

 
  
    
4
26.03.19 20:48
GM baut den effizientesten EV Traction Motor

https://www.youtube.com/watch?v=APhRPSdmdmk

Und ich dachte, Daniel Düsentrieb Musk wäre der Meister der EV Motoren Technik.  

6127 Postings, 1470 Tage ubsb55Otternase

 
  
    
1
27.03.19 08:17
"ubsb55 meinte gleich seinen wertvollen schwarzen Stern verbraten zu müssen"

Sorry, hätte dir auch mehr gegeben, aber geht ja nicht. Wer so viele Meldungen absetzt, wie Du und Euglenio ( vor allem wegen Off Topic), der wird halt nicht mehr Ernst genommen.

Ich hab mir das neuste Video vom H.Lüning Sprit-Werbekanal über das MY angeschaut. Seine arrogante Art hat er nicht verloren, im Gegensatz zu den Diskussionsrunden, wo er auftaucht. Der Tesla MY sieht zwar nicht wahnsinnig aufregend aus, aber auch nicht wirklich schlecht. Auf jeden Fall besser als das M3. Vor allem scheint es einige Fortschritte gegenüber dem M3 gemacht zu haben. Eine große Heckklappe, gut geformtes Gepäckabteil, bei umgeklappten Sitzen ebener Laderaum ( und reichlich davon), AHK ist möglich, sowas in Long Range mit 4 WD, ohne AP, wäre schon eine Überlegung wert. Dann fällt der Blick auf das Armaturenbrett und die ganze positive Überlegung fällt in sich zusammen, leider.  

1124 Postings, 230 Tage Neutralinsky@Otternase #63213

 
  
    
1
27.03.19 10:22
Zitat @ON: . . . von Neutralinsky kommt, das passt nun zum Gesamtbild; es kam von ihm bisher kaum eine Quelle, die auch nur halbwegs glaubwürdig oder seriös sein könnte.
Ist so, ich kann nix dafür - er aber schon.

@Otti; "Kompliment". Du hast nun mit Verzögerung aber immerhin anerkannt !
was andere bereits seit Quartalen vermuten:
Nämlich das die von mir am häufigsten verwendete Quelle ir.tesla. com financials&accounting
bei den dortigen z.B. production&delivery-reports nicht ganz vertrauenswürdig ist.
Manch kritischer Analyst hat schon länger vermutet, das Reservierungen*, output/week-Ziele, u.ä.
etwas geschönt sein könnten ?
*Skepsis war angebracht:  erst hieß es 518T brutto, dann jedoch zugegeben 455T netto... usw.  

4386 Postings, 3804 Tage UliTs@neutralinsky

 
  
    
1
27.03.19 11:08
Irgendwie habe ich das Gefühl, du hast dich ein bisschen oft wiederholt...  

27204 Postings, 2760 Tage Otternase@UliTs Quotenpflicht ;-)

 
  
    
3
27.03.19 12:20

3438 Postings, 4782 Tage brokersteveWenn ihr das mal lest, verkauft ihr...

 
  
    
2
27.03.19 12:37
Black swan....
(Quelle:Yahoo Forum)


Worth a read, TESLA fraud ???:

Den Link kopieren:

https://cdn2.hubspot.net/hubfs/4626988/...t6LpVjLg&_hsmi=71096108

 

3438 Postings, 4782 Tage brokersteveAktuelle Kurse noch gute Ausstiegsschance bevor...

 
  
    
2
27.03.19 12:48
der Kurs in den Keller rauscht.

Tesla ist massivly overvalued. Tesla ist mit dem 4 fachen wie BMW bewertet und hat 17 Jahre nur Verluste produziert und von Förderungen profitiert.
Das ist eigentlich Wahnsinn, aber es gibt (noch) einige, die dem Lügenbaron Elon Musk auf den Leim gehen. Seine Ankündigung mit dem ersten Quartal Gewinne zu machen, werden mal wieder nicht erfüllt und wer glaubt, dass es im Rest des Jahres noch nennenswerte Gewinne (nicht frisierte Gewinne) gibt, der ist wirklich ein Stück weit naiv.

- wettbewerbsumfeld zieht extrem an
- Preissenkungen führen zu immer geringeren Margen
- Model s Verkäufe mit Margen werden immer weniger
- Konsulumfeld eher etwas angespannt
- qualitätsprobleme immer noch eklatant, was höher Folgekosten bewirkt
- finanzielle Ausstattung und Stabilität äußertest bedenkenswert, zudem weiter fällige Schuldentilgungen die anstehen
- und das trotz hoher Investitionsbedarfs ja in China
- SEC Streit wird  und muss auch Konsequenzen haben
- grottenschlexhter serbixe, zum Teil nur Hotline...Leute in USA versuchen ihre Autos zum Teil selbst zu reparieren und bereuen den Kauf

Ich sehe hier einen Fall des Kursess nicht nur auf 210 USD, sondern noch deutlich weiter auf 180 USD. Und da muss dann aber alles laufen und nicht so wie aktuell bei einer Startup Bude jede Woche eine andere ?Hell?.

Es gibt nämlich nur eine Hell bei Tesla....das ist die ?CEO Hell?.

Meine Meinung.


 

1269 Postings, 1399 Tage Winti Elite Bbrokersteve: Meine Meinung strong buy !

 
  
    
2
27.03.19 12:53

3438 Postings, 4782 Tage brokersteveNa dann Kauf mal....ich gehe Short...

 
  
    
3
27.03.19 12:58
Der Laden wird die bwl Logik nicht dauerhaft außer Kraft setzen.

Seine letzten Heilsverkündigungen haben schon nicht mehr gewirkt, da wartet mal ab, was passiert, wenn man wieder Ziele verfehlt.

Einige Instis haben schon verkauft...und der Türspalt wird immer enger, um noch rauszukommen. Danach sitzt man auf einen Haufen Tesla Aktien bei 100 USD und der Laden wird bewertet wie eine Autohersteller, der er ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Die wunderträume sind dan geplatzt und ich sehe hier schon alle weinen, dass sie nicht verkauft haben.

Aber jeder muss das für sich selbst entscheiden.  

2739 Postings, 1816 Tage seemaster@brokersteve

 
  
    
27.03.19 13:31
Es wird wie ein Gesellschaftsspiel wie Reise nach Jerusalem oder Reise nach Rom werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reise_nach_Jerusalem

Sobald ein institutioneller Investor Aktien abwirft, wird es den anderen schwerfallen, herauszukommen.

Diejenigen, die sich verzögern, werden sehr dumm aussehen und in die Röhre gucken, wenn sie diese Aktie nicht bei 300 Dollar verkauft haben

Tesla ist strukturell unrentabel, die Bilanz ist schrecklich; und der Gegenwind pfeift in alle Richtungen.

In Anbetracht der Abkehr von der Rechnungslegung / Rechtsabteilung, glaube ich, dass plötzlich ein Schwarzer Schwan vor der Tür steht. Etwas ist faul.

Sogar rentable Automobilunternehmen mit stärkeren Bilanzen und besseren Managementteams handeln zum oder nahe dem Buchwert. Teslas Buchwert beträgt keine 30 US-Dollar.

Das ist eine grosse Trennung.

Langfristig ist der Markt eine Wiegemaschine.

Die Risiken tendierten stark nach unten.  

2081 Postings, 1684 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
27.03.19 13:58

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.03.19 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6127 Postings, 1470 Tage ubsb55ULITS

 
  
    
1
27.03.19 14:25
Du kannst das Forum schließen. Jetzt werden schon Posts zum Model Y , die dazu noch großenteils positiv sind, als off Topic gemeldet und sogar gelöscht. Posts zur EE-Wende ( wo soll der Strom für die e-Mobile herkommen?) sind off Topic, endlose Dinoposts nicht.  

2081 Postings, 1684 Tage Eugleno@seemaster: Fragen zu #63238

 
  
    
1
27.03.19 14:39
teilweise verstehe ich deine Formulierungen, die nicht aus dem deutschen Kontext stammen können nicht. Ich bitte deshalb um Erläuterung:

"Sobald ein institutioneller Investor Aktien abwirft, wird es den anderen schwerfallen, herauszukommen."

Meine Frage: Wo herauskommen?

"Tesla ist strukturell unrentabel, die Bilanz ist schrecklich; und der Gegenwind pfeift in alle Richtungen."

Meine Frage: Seit wann pfeift denn Gegenwind in alle Richtungen? Bedeutet dies dann auch
Rückenwind. Denn genau diesen spüre ich seit meinem gestrigen Zukauf. Läuft doch!

"...dass plötzlich ein Schwarzer Schwan vor der Tür steht. Etwas ist faul.

Meine Frage: Warum plötzlich. Du postest doch schon das immergleiche Untergangs-Samsara seit Monaten. Was ist plötzlich anders?

"Sogar rentable Automobilunternehmen mit stärkeren Bilanzen und besseren Managementteams handeln zum oder nahe dem Buchwert"

Meine Kommentar :
Klar, mit dem Ausblick der Verbrennerindustrie! Wundert Dich das?

"Die wunderträume"

Meine Frage: Was sind denn wunderträume? Gibt es das Wort im deutschen Wortschatz?


 

2081 Postings, 1684 Tage Eugleno@UliTS: #63232

 
  
    
1
27.03.19 14:41
"Irgendwie habe ich das Gefühl, du hast dich ein bisschen oft wiederholt... "

Ja das dumpfe Gefühl habe ich bei seemaster aber auch. Sehr dumpf!  

6127 Postings, 1470 Tage ubsb55Eugleno

 
  
    
3
27.03.19 15:02
" @UliTS: #63232"

Nur zur Info, diese Nummern werden bei Finanzen.net nicht angezeigt, laufen also ins leere.

Wenn Du schon Andere wegen ihrer Ausdrucksweise kritisierst, was ist ein "Untergangs-Samsara".  

6 Postings, 178 Tage berlinersgUnd wieder ein grüner Tag...

 
  
    
27.03.19 15:30
Steigende Kurse trotz unzähliger Verkaufsempfehlungen sogenannter Finanzexperten. So viel zum Thema Expertenmeinungen.  

2081 Postings, 1684 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
1
27.03.19 16:06

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 13:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2739 Postings, 1816 Tage seemaster@ Eugleno

 
  
    
27.03.19 16:09
Na wo herauskommen?

Aus der Aktie ist doch logisch. Man kommt dann schon raus aber zu welchem Preis? Ed wird zu spät sein und schon jetzt guckt man blöd dass man nicht von Allzeithoch bei 380$ nicht verkauft hat.

Alle meine Posts tippe ich von Smartphone aus.

Deshalb kann es sein dass ich das eine oder andere etwas missverständlich eintippe
 

1269 Postings, 1399 Tage Winti Elite Bseemaster Jefferies Kursziel USD 450.-

 
  
    
27.03.19 16:15

2081 Postings, 1684 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
27.03.19 16:23

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14969 Postings, 2449 Tage börsianer1@Eugleno

 
  
    
27.03.19 16:35
Es wäre sicher auch für dich als Anleger wünschenswert, wenn Oberguru Musk freiwillig ins Nirwana verschwinden würde.

Leider ist aber auch das Nirwana nur Teil einer Simmulation und ich als Obersimmulator werde ihn solange Mist bauen lassen, bis VW odet Gazprom Tesla rettet

Tut mir leid. So ist halt das Leben.

 

2739 Postings, 1816 Tage seemasterWinti 450?

 
  
    
27.03.19 16:53
Nur so wenig?

Schau mal es gibt einen Vollpfosten von ARK Invest der 4000$ gerufen hat

https://www.google.ch/amp/s/www.cnbc.com/amp/2018/...-go-to-4000.html

Mann hat er sich getäuscht!  

2739 Postings, 1816 Tage seemasterWinti

 
  
    
27.03.19 16:54
Aber eine Meinung kann man schnell wieder ändern, schau mal hier:

31. Dezember 2018

Teslas Kursziel durch Chowdhry von Global Equities auf 550 USD angehoben

Trip Chowdhry, Analyst bei Global Equities Research, erhöhte sein Kursziel von Tesla auf 550 USD (von 500 USD). Er sagte, dass jeder Fonds die Aktie besitzen sollte, da langfristig fundamentale Aktien solide sind.
Chowdhrys Schlüsselbotschaft:

         ?§Jeder Fonds sollte eigene TSLA besitzen - wahrscheinlich das einzige innovative Unternehmen - Apple ist zum Scheitern verurteilt
         ?§Der TSLA Delivery Hub hat eine sehr starke Kundenaktivität - Apple Stores sind tot
         ?§Am 29. Dezember war die Checkout-Linie für Fremont Delivery Hub von TSLA größer als bei Fremont Costco
         ?§TSLA ist der neue Apple. Modell 3 ist das neue iPhone - Apple ist fertig - null Innovation - keine Aufregung
         ?§Alle traditionellen Autohersteller stecken in der Steinzeit:
         o§GM, Ford, BMW, Porsche, Mercedes, Toyota, Lexus, Honda, Jaguar, Bentley usw. haben NIE eine Chance gegen TSLA zu gewinnen
Der Analytiker wies außerdem darauf hin, dass seine Tesla-Fabrikprüfungen vom 29. Dezember Folgendes zeigten:
         ?§Während die Welt im Urlaub ist und darauf wartet, 2019 willkommen zu heißen, sind die TSLA-Mitarbeiter hart am Werk, produzieren und liefern TSLA-Fahrzeuge
         ?§Es gibt keinen Feiertag bei TSLA - der 29. Dezember, Samstag, war ein voller Arbeitstag, die Angestellten waren äußerst energiegeladen und super aufgeregt
         ?§In der Woche vom 24. Dezember betrug die Produktion von TSLA Model 3 problemlos 6.500 pro Woche
         ?§Der internationale Versand von Model 3s hat begonnen
Chowdhry veröffentlichte mehrere Fotos von seinem Besuch, darunter das unten abgebildete, das etwa 100 Modell 3 mit geöffnetem Frunk (Front Trunk) zeigte, gerade hergestellt wurde und vom Produktionsbereich in den Haltebereich fuhr.
https://up.picr.de/35256188qm.png

Ein anderes Foto zeigte eine sehr starke Kundenaktivität am Tesla-Lieferzentrum. Der Analyst sagte, vergleichen Sie dies mit den Apple Stores, die "total tot" sind.
https://up.picr.de/35256192ya.png

https://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...wdhry/14960376.html

Der gleiche Analyst, 2 Monate und 10 Tage später:

Teslaa Q1-Auslieferungszahlen durch Chowdhry von Global Equities gekürzt
Trip Chowdhry , Analyst bei Global Equities Research, sagte, die Lieferzahlen von Tesla Q1 könnten "sehr schlecht sein". Er reduziert die Schätzungen für die Modell-3-Lieferungen auf 30.000 Einheiten. Er reduziert die Schätzungen von Model S / X Delivery auf 18.000 Einheiten, verglichen mit 23.500 Einheiten.
Chowdhry sagte, dass die Preissenkung die US-Nachfrage nicht stimuliert. In der Zwischenzeit ist die Markenverdünnung gefährdet, und die Kunden sehen unter Umständen die günstigere Version von Modell 3 als dummifizierte / gestrippte Version von Modell 3 an.
Während die USA Schwierigkeiten haben, sagte Chowdhry, es scheint ihnen, scheint das Unternehmen ein hohes Maß an Modell 3 mit niedrigem Preis zu produzieren, mit Fokus auf chinesische und internationale Verbraucher.
Chowdhry war ein ultra-Bulle auf Tesla, daher könnten die heutigen Kommentare ab Montag Auswirkungen haben.

https://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...wdhry/15239237.html  

2739 Postings, 1816 Tage seemasterWinti

 
  
    
27.03.19 16:56
Mann, dieser hat sich auch getäusch!  

2081 Postings, 1684 Tage Eugleno@börsi

 
  
    
27.03.19 17:03
"Es wäre sicher auch für dich als Anleger wünschenswert, wenn Oberguru Musk freiwillig ins Nirwana verschwinden würde."

Wie immer. Ich versuche etwas zu erklären z. B. dass E.M. nichts religiöses anhaftet und du verstehst es wieder nicht. Was kann man denn da machen? Ich bin da ratlos.

Simulation gehört genauso nicht in das Universum der Börse, egal was du und Musk denken. Da hast du wieder was gefunden. Oh je.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2528 | 2529 |
| 2531 | 2532 | ... | 2686  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben