UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biofrontera ! Zulassung ist da !

Seite 1 von 213
neuester Beitrag: 19.07.19 08:37
eröffnet am: 21.10.11 13:27 von: itleiter Anzahl Beiträge: 5314
neuester Beitrag: 19.07.19 08:37 von: sonnenschein. Leser gesamt: 1192917
davon Heute: 49
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 213  Weiter  

72 Postings, 3447 Tage itleiterBiofrontera ! Zulassung ist da !

 
  
    
16
21.10.11 13:27

http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...n/human/002204/WC500116867.pdf

 

Jetzt geht es los.... jetzt fehlen noch die News zu den Lizenzdeals und wir werden wohl richtung 8 EUR marschieren....

 

 

31878 Postings, 3391 Tage tbhomy1. Kursziel?

 
  
    
21.10.11 13:34

133 Postings, 3039 Tage TheologeHammer

 
  
    
21.10.11 14:20

Umsatzpotenzial des Medikaments   auf 250 Mio. € JÄHRLICH geschätzt ! Unternehmen selbst !

Bei einer MCAP von 43 Mio  € Potential ohne Ende Ziel 6 - 8 €!

Fr, 02.09.11 12:11
Original-Research: Biofrontera AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

Original-Research: Biofrontera AG - von GSC Research GmbH

Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu Biofrontera AG

Unternehmen: Biofrontera AG ISIN: DE0006046113

Anlass der Studie: Aufnahme des Research Empfehlung: Kaufen seit:  02.09.2011 Kursziel: 3,92 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte  Ratingänderung: entfällt Analyst: Thorsten Renner

Fairer Wert schon jetzt 50 Prozent höher Biofrontera verfügt mit dem  Wirkstoff BF-200 ALA zur Behandlung Aktinischer Keratosen (heller  Hautkrebs) über ein Produkt, das in einer großen, internationalen Phase  III-Studie eine deutliche Überlegenheit gegenüber dem bereits  zugelassenen Produkt Metvix gezeigt hat. Mit der europäischen Zulassung  von BF-200 ALA rechnet Biofrontera noch im laufenden Jahr, die  Markteinführung wird ab Dezember 2011 erwartet. Das Umsatzpotenzial schätzt das Unternehmen auf 250 Mio. Euro jährlich.  Insgesamt hat Biofrontera bislang rund 80 Mio. Euro an Kapital  eingeworben - verglichen mit üblicherweise mehreren hundert Millionen  Euro zur Entwicklung eines neuen Pharmazeutikums eine eher bescheidene  Summe. Entsprechend war das Unternehmen in den letzten Jahren durch die  mangelnde Finanzierung gehandicapt. Mit Hilfe der aktuellen Platzierung  einer Optionsanleihe hat Biofrontera sich die nötigen Mittel bis zur  Markteinführung von BF-200 ALA gesichert. Gelingt es, das verbleibende  Volumen von gut 19 Mio. Euro Optionsanleihen noch zu platzieren, sollte  die Finanzierung bis zum Break-Even endgültig gelöst sein. Wir rechnen  ab 2012 mit sukzessive steigenden Erlösen, die selbst auf Basis höherer  (Vertriebs-)Kosten, einer etwas langsameren Umsatzentwicklung als von  Biofrontera selbst erwartet und ohne mögliche Downpayments von  Lizenzpartnern binnen zwei Jahren zum Break-Even führen sollten. Auch  bei hohen Risikoabschlägen liegt der faire Wert mit aktuell 3,92 Euro  weit über dem derzeitigen Börsenkurs. Umgekehrt halten wir die Risiken  des Papiers für überschaubar. Durch Downpayments und reduzierte  Risikoabschläge bei planmäßigem Verlauf des Geschäfts kann sich das  Potenzial mittelfristig sogar in den Bereich von 6 bis 7 Euro je Aktie  vergrö%3

 

31878 Postings, 3391 Tage tbhomyBei NUR 30% aus 250Mio...

 
  
    
21.10.11 14:45
hätte Biofrontera zusätzliche 75Mio. p.a. Mal auf die Shares umgerechnet...  

31878 Postings, 3391 Tage tbhomyKursdrückerei...?

 
  
    
21.10.11 14:46

500 Postings, 3730 Tage kleinstanlegerPassend zum Threadtitel

 
  
    
21.10.11 15:13

frage ich hier vorsichtshalber auch noch einmal nach:

Die EMA empfiehlt eine Zulassung durch die EU-Kommission.
Besteht die Gefahr, dass die EU-Kommision die offizielle Zulassung (die wohl erst im Dezember erfolgen wird) dennoch ablehnt?

Kurs gibt wieder ganz schön nach - warum?

 

72 Postings, 3447 Tage itleiternaja

 
  
    
21.10.11 15:34

 "sell on good news" da werden von denen die wirklich spekulativ unterwegs sind die gewinne mitgenommen.
ich warte ab was jetzt passiert die nächsten monate...

 

31878 Postings, 3391 Tage tbhomyAber...

 
  
    
21.10.11 15:55
..wer verkauft jetzt z.B. für 3,78 ? oder 3,84?, wenn er weiss, dass er Montag dafür 4,10 ? oder sogar 4,30 ? bekommen kann?

Vlt. nur weil heute Freitag ist?  

6229 Postings, 3364 Tage mo1esMir egal

 
  
    
21.10.11 16:31

ich kaufe. Danke  grade wieder für 3,85.

Hätt zwar tiefer sein können, aber war auf Arbeit habs nicht mitbekommen.

Da kommen jetzt noch viele heim die dann zuschlagen

 

6229 Postings, 3364 Tage mo1esKleinstanleger. Hier Quelle: www.boerse.de

 
  
    
21.10.11 16:50

Biofrontera AG:Ad hoc: EMA empfiehlt Zulassung von Biofronteras BF-200 ALA

 Biofrontera AG / / Ad hoc: EMA empfiehlt Zulassung von Biofronteras  BF-200 ALA . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für  den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

 Leverkusen, den 21. Oktober 2011 - Die European Medicines Agency (EMA)  hat heute ihre positive Empfehlung zum europäischen Zulassungsantrag für  Biofronteras Medikament BF-200 ALA zur Behandlung der aktinischen  Keratose mitgeteilt. Das Medikament wird unter dem Namen Ameluz(®)  vermarktet werden. Es gibt keine Vorgaben zu einer zeitlichen Begrenzung  oder Einschränkung der Zulassung. Diese positive Beurteilung des  Produkts, erstellt von dem zuständigen Komitee der EMA, dem Committee  for Medicinal Products for Human Use (CHMP), wird nun der Europäischen  Kommission zum formalen Abschluss des Verfahrens vorgelegt. Bis zu der  voraussichtlich im Dezember erfolgenden Zulassung durch die Europäische  Kommission werden die Produktinformationen in alle Landessprachen der EU  übersetzt und mit den jeweiligen Landesbehörden abgestimmt. Nach  Vorliegen der Zulassung kann Ameluz(®) in den 27 Ländern der  Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein vertrieben  werden.



Biofrontera AG, Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen

ISIN: DE0006046113

WKN: 604611

 

58 Postings, 4247 Tage 3yk0nNich bin dann auch mal

 
  
    
21.10.11 17:29
hier dabei...

Hallo ;)  

6229 Postings, 3364 Tage mo1es3yk grüß dich

 
  
    
21.10.11 17:34

500 Postings, 3730 Tage kleinstanlegermo1es

 
  
    
21.10.11 17:52

Von dieser Nachricht sprach ich ja, ich kannte sie.

Meine Frage dazu war, ob die EU-Kommission uns trotzdem noch einen Strich durch die Rechnung machen kann bzw. ob es so etwas schon einmal gab. Aber die Frage wurde ja schon halbwegs beantwortet.

Schade, dass wir kursmäßig mittlerweile wieder genauso wie vor der Meldung dastehen.

 

6229 Postings, 3364 Tage mo1esaber sieh mal wo wir letzte Woche standen

 
  
    
21.10.11 17:55

Bin spät rein, aber trotzdem bereits guten Gewinn. Trotz heutigem Kauf zu 3,85.

Kaufen wenns hoch geht nicht wenns fällt

 

500 Postings, 3730 Tage kleinstanlegermo1es

 
  
    
2
22.10.11 00:27

Wirklich nix für ungut, aber wenn man dauerhaft erfolgreich sein will, muss man sich möglichst antizyklisch verhalten!
Kaufen, wenn alle verkaufen, weil sie miese Stimmung haben - einfach den Schweinhund überwinden und kaufen, obwohl alle schwarzmalen und dann, wenn alle euphorisch werden, muss man verkaufen.
Sell on good news ist keine schlechte Wahl - Kollege hat es heute richtig gemacht, den SL konsequent nachgezogen und bei 4,20 ausgestoppt - er hat seinen Gewinn sicher und kann nun, sehr kurze Zeit darauf wieder günstiger einsteigen.

Stopbuy (oder manuell bei steigenden Kursen kaufen, weil man sich mehr davon verspricht) ist eine Möglichkeit, Gewinne zu machen. Aber die Gewinnspanne wird eingeschränkt und es geht nicht immer gut.
Die beste Methode meiner beschränkten Anfängersicht nach ist: Kaufen wenn alle verkaufen und Kurs im Keller, warten und dann sell on good news, wieder einsteigen und wieder warten.
Zwischendurch immer Gewinne mitnehmen und Peaks ausnutzen, indem man einen engen SL setzt, wenn man merkt, dass sich was nach oben bewegt, Charttechnik, insbesondere den RSI beachten und ensprechend handeln.
So macht man meiner Meinung nach die größten Gewinne, aber man muss dafür flexibel sein und Zeit haben sowie zu jeder Zeit bereit sein!

Fakten auf den Tisch - "wir" haben eine Empfehlung, letztes Wort spricht die EU-Kommission (wahrscheinlich erst im Dezember) und bis dahin kann der Kurs nochmal kräftig zusammensacken, Gewinnmitnahmen / Verkäufe durch Ungeduldigkeit können erfolgen und Mitte November kommt man vielleicht günstiger als jetzt wieder rein und kann noch mehr Gewinn machen, wenn man den jetzigen Gewinn schon mitnimmt, so lange er noch da ist, günstiger wieder einsteigt und unterm Strich dann noch durch höhere Aktienanzahl mehr Gewinn machen kann.

Bitte nicht falsch verstehen - ich glaube an diese Aktie und Kurse jenseits der 5 oder gar 6 €, aber den Peak heute nicht auszukosten war meiner Meinung nach ein Fehler, denn 50% Gewinn hätte ich mir schon gönnen können, um dann dadurch noch mehr gewinnen zu können.

 

72 Postings, 3447 Tage itleiterich denk da

 
  
    
22.10.11 11:16

eher längerfristig. seh das für mich mehr als invest denn als reine spekulation.
ich warte ab bis die zulassung kommt und dann die lizenzdeals.
es sollten die nächsten monate ja einige gute neuigkeit kommen.
endgültige zulassung
lizenzdeals
möglich vorabzahlungen der linzenznehmer und auflösen der wandelanleihe.
dann ist mal alles in butter und es muss gewartet werden wie sich das produkt am markt.
das werden wir aber erst in 1-2 jahren sehen.
sollte das auch gut sein bin ich mir sicher das wir bei 10 sind und nicht bei 6.
bis im frühjahr lass ich sicher liegen. werde aber in jedem fall nachkaufen wenns nochmal runtergeht.
 

 

27 Postings, 2871 Tage BettieInteressante Aktien

 
  
    
22.10.11 14:37

 Kennt eigendlich jemand eine Seite wo man interessante, spekulative Aktien finden kann?

 

6229 Postings, 3364 Tage mo1esMeine Antwort Bettie als Bordmail

 
  
    
22.10.11 21:47

6229 Postings, 3364 Tage mo1esMeiner Meinung nach haben

 
  
    
22.10.11 21:49

viele diese Supernachricht am freitag verpennt. Die merken das am Wochenende. Deshalb rechne ich mit einem steigenden Kurs am Montag. Außerdem ist nun genügend Phantasie drinnen. Wie Ileiter das schon schreibt.

nach und nach die Lizensen usw

Aber kann auch alles ganz anders kommen

 

737 Postings, 3627 Tage Mr.DaxImmer mit der Ruhe

 
  
    
1
23.10.11 14:48
Auch wenn ich für den Post sicherlich wieder nette Kommentare lesen darf!
Es wird m. E. erstmal wieder runter gehen! Es sei denn das kleine Zockerblättchen sorgt am Dienstag wieder mit Empfehlungen. Kurzfristig sehe ich den Kurs leicht fallend zumindest bis zur def. Zulassung! KZ 3,00 Euro!

Bin seit Freitag zum Größten Teil raus mit einem Gewinn von 1,62 Euro pro Aktie :) bis auf eine kleine Position die ich weiterhin halten werde. Die Nachrichten am Freitag waren sehr gut. Was man wieder und wie immer gut gesehen hat, Gewinne wurden knallhart gegen Wunschgedanken anderer realisiert. Der Anstieg der letzten Tage bzw. Wochen war echt schön für jeden der weit unter 3,00 Euro rein ist ;).

Es ist natürlich noch keine Zulassung aber diese wird folgen.

@Kleinstanleger: Vielleicht hat sich Dein Kollege vertippt gehabt und ärgert sich nun...! Er hat allerdings die Möglichkeit wieder günstiger einzukaufen. Und das evtl. sogar mit dem Gewinn aus dem Invest. Und mit dem Startkapital könnte er wieder woanders zocken/hoffen/glauben und was weiß ich.

@mo1es
Selbst wenn viele am Freitag diese Supernachricht verpennt haben, so hätten sie alle noch bis 22 Uhr kaufen können! Haben sie aber nicht! Schaut man sich die Umsätze auf Tradgate von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr an, so haben lediglich 3550 Stück Ihren Besitzer gewechselt. In Frankfurt haben in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr immerhin 8500 Stück den Besitzer gewechselt. Bei L&S ist bis 23:00 Uhr auch nicht mehr viel passiert! Was ich damit aber eher sagen will ist, dass die Möglichkeit des Kaufens weiterhin bestand, aber anscheinend nicht so wahr genommen wurde! Am Montag wird bei fallenden Kursen der Kampf derjenigen starten, die zu spät rein sind und versuchen werden ihre Verluste in Grenzen zu halten! Das heisst, die Jungs und Mädels die rechtzeitig rein sind, haben ihr Polster aber diejenigen, die am Freitag bei 3,90 Euro bis zu 4,31 Euro rein sind, die sitzen jetzt schon da und fangen an nachzudenken! Denn wenn wir vom "Hoch" ausgehen sind das bei Schlusskurs Frankfurt/Xetra fast 50 Cent Verlust pro Stück! Im übrigen könnte man Deinen Satz auch umkrhen und sagen "Viele haben diese Supernachricht verpennt und werden deswegen vielleicht noch am Montag aussteigen? Gerade auch weil sie nun noch bis Montag sehen konnten das nix passiert ist nach der Empfehlung zur Zulassung?

Aber es wurde am Freitag auch ein Rekord auf Xetra wie auch Frankfurt abgeschossen. Es war der stärkste Tagesumsatz seit mehr als 12 Monaten!

So wünsche nun allen weiterhin viel Erfolg, und werde versuchen das Luder zu 3,00 Euro bzw. nach Möglichkeit darunter zu erlegen :)!  
Angehängte Grafik:
bio6mchart.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
bio6mchart.jpg

6229 Postings, 3364 Tage mo1esder tag wird es zeigen.

 
  
    
23.10.11 18:16

ich lese aber schon deinen Wunschgedanken raus. smile

 

31878 Postings, 3391 Tage tbhomyKönnte passieren, dass die kommenden Tage...

 
  
    
23.10.11 20:12
..größere Pakete gekauft werden als bisher.

Wer die Bedeutung der EMA-Option richtig einschätzt...  

6229 Postings, 3364 Tage mo1esMr,Dax

 
  
    
24.10.11 06:32

die Leute die wo bei 4 oder mehr rein sind werden wissen dass hier viel mehr langfristig drinnen ist. Ist ja wohl Quatsch dann wieder raus zu gehen mit Verlust.

Ich selber habe auch nochmal bei 3,85 nachgekauft

 

Aber nur meine meinung

 

6229 Postings, 3364 Tage mo1esKurzer Rücksetzer

 
  
    
24.10.11 09:46

und schon ghets wieder ab.

Tradegate 3,85

 

 

6229 Postings, 3364 Tage mo1eswar jeden Tag so

 
  
    
24.10.11 09:52

außer am Fr.

morgens gedümpel das du fast verkaufen wolltest und abends dann das große Plus

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 213  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben