UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3122
neuester Beitrag: 26.08.19 06:08
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 78035
neuester Beitrag: 26.08.19 06:08 von: Motox1982 Leser gesamt: 12603645
davon Heute: 1313
bewertet mit 162 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3120 | 3121 | 3122 | 3122  Weiter  

24541 Postings, 6686 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
162
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3120 | 3121 | 3122 | 3122  Weiter  
78009 Postings ausgeblendet.

98 Postings, 517 Tage markowskyLöschung

 
  
    
25.08.19 15:02

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 25.08.19 22:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1371 Postings, 852 Tage MrBlockchainofftopic Narren

 
  
    
1
25.08.19 16:03
Was bringt es  euch immer wieder offtopic Themen herauszugeben  ? Habt ihr so ein unkontrolliertes Mitteilungsbedürfnis oder meint ihr ihr könnt die Welt mit eurem Beitrag retten ? Wenn ihr was machen wollt , nicht hier! Nutzt die Zeit besser und verschwendet nicht meine und deren zeit  die sich mit Bitcoin beschäftigen wollen.  

4048 Postings, 4053 Tage Motox1982Kurs

 
  
    
2
25.08.19 18:21
Will nicht mehr unter die 10k fallen.

Die bullen kaufen die 10K permanent.

Das sollte zur baldigen kapitulation der bären führen, like it :)  

4048 Postings, 4053 Tage Motox1982Bären

 
  
    
1
25.08.19 18:23
Wenn der letzte bär erlegt wurde müssen die bullen weiterziehen auf höhere niveaus um weitere bären zu erlegen.


Auf gut deutsch:  es sind nicht genügend btc für alle da.  

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobody#78012

 
  
    
25.08.19 20:02
wkir sind allgemein sozial engagierte Menschen, das verstehst du als asozialer nicht, sorry tut mir leid für dich  

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobodywir

 
  
    
25.08.19 20:06

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobodybreitmaulnashörner vor dem aussterben

 
  
    
25.08.19 20:08

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobodyfür die asozialen menschen

 
  
    
25.08.19 20:34
empfehle ich als weiterbildungsmassnahme "Gran Torino"

für die bekloppten  

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobodyfür vöölig bescheuerte

 
  
    
25.08.19 20:40
erdscheibengäubige empfehle ich "Köinigreich der Himmel"  

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobodydie Wahrheit tut nicht weh

 
  
    
25.08.19 20:52
sie ist REALITÄT

Jetzt und Heute. Fakt  

406 Postings, 208 Tage johe7Meine Empfehlung

 
  
    
25.08.19 20:54
Bitcoin für eine Welt!  

1371 Postings, 852 Tage MrBlockchainHelden

 
  
    
25.08.19 21:58
"wkir sind allgemein sozial engagierte Menschen, das verstehst du als asozialer nicht, sorry tut mir leid für dich"

Wenn man meint gemütlich auf dem Arsch sitzend irgendwelche Beiträge schreiben ist soziales Engagement dann arme Welt die auf solche Helden gerne verzichten kann.  

14477 Postings, 7208 Tage preisfuchsDigger hast du all die Filme angesehen?

 
  
    
25.08.19 21:59
wäre dann oberbekloppt, oder ;-)  

14477 Postings, 7208 Tage preisfuchsupps

 
  
    
25.08.19 22:01
gibt ja wieder ein gesperrt.

So long
und Carpe Diem auch Monaco  

14477 Postings, 7208 Tage preisfuchsMonaco

 
  
    
25.08.19 22:06
Mein Sohn fragte mich, warum hier alles so teuer ist.

Antwort:
Warum kostet ein Bitcoin nicht mehr 6 $

Langes überlegen ;-)  

1371 Postings, 852 Tage MrBlockchainBitcoin Wal bereitet Hebel Ausverkauf vor

 
  
    
25.08.19 22:29
https://cryptomonday.de/...uf-bitmex-verschoben-folgt-jetzt-der-dump/

Die Krypto-Börse BitMEX hat gestern Abend eine Einzahlung von genau 5.000 BTC erhalten, was zum heutigen Kurs etwa 51 Millionen US-Dollar entspricht.  

357 Postings, 487 Tage Mr49Vlt

 
  
    
25.08.19 23:00
Gibt es ja bald größere Wale als es die jetzt gibt, würde heißen das Leute die jetzt weiterhin akkumulieren diese 5k btc aufsaugen könnten. Wer weiß das schon, Berliner hat in dem Punkt zu 1000% recht, warum sollte ein Bulle mehr bezahlen als er muss, vor allem wenn dieser Bulle zu denjenigen gehört die permanent einsammeln  

14106 Postings, 2772 Tage berliner-nobody#78025

 
  
    
25.08.19 23:18
"Warum kostet ein Bitcoin nicht mehr 6 $

Langes überlegen ;-) "

weil dein Sohn und du es nicht begreifst, für dein Sohn habe ich verständnis, er ist jung.

für einen "angeblichen" Erwachsenen Menschen und seiner Dummheit nicht :D  

336 Postings, 78 Tage Hildegard von Binge.Und tschüss:-))

 
  
    
25.08.19 23:38
8000 wird nicht das Minimum bleiben............................  

Clubmitglied, 5390 Postings, 5383 Tage 10MioEurona dann....

 
  
    
25.08.19 23:54
möge die party beginnen.  

Clubmitglied, 5390 Postings, 5383 Tage 10MioEuroes gab mal einen der

 
  
    
25.08.19 23:58
in kürzester Zeit 5 milliarden verzockt hat....
weil er short gegangen ist.
danach hat er sich vor einen zug geworfen...


 

125 Postings, 639 Tage C9nX@Mr49

 
  
    
26.08.19 00:40

VLT
>>"Gibt es ja bald größere Wale als es die jetzt gibt, würde heißen das Leute die jetzt weiterhin akkumulieren diese 5k btc aufsaugen könnten. Wer weiß das schon, Berliner hat in dem Punkt zu 1000% recht, warum sollte ein Bulle mehr bezahlen als er muss, vor allem wenn dieser Bulle zu denjenigen gehört die permanent einsammeln"<<


Dem müsste aber voraus gehen, dass es 
a) genügend gibt, die bereit sind u.a. auch aufgrund Ihrer Einkaufskurse, zu einem gewissen Kurs Ihre BTC
überhaupt bereit sind abzugeben. Also das Angebot größer als die Nachfrage. Und indes 
b) auch weniger dieser, die ebenso nicht bereit wären, mehr als 5K dafür zu zahlen.

Im ersten Moment erscheint mir das ne zu teure Angelegenheit, zumal man ja zunächst erstmal BTC haben muss
um den Kurs nach unten zu bewegen. Ich will keineswegs damit behaupten, dass eine Kurs von 5K nicht möglich wäre.
Allerdings, weniger der "Permabulle" sein Auftritt haben, sondern der "Guckbulle" der auf einen Einstieg mit
größerem Kapital an der Seitenlinie steht und darauf hofft oder spekuliert, käme mir spontan erstmal dafür in Frage.
Die hat Berliner ja auch schon mal erwähnt. :-)

 

2211 Postings, 2607 Tage pfreakhm

 
  
    
26.08.19 02:32
Also ich weiß nicht was ihr habt, aber BTC und ETH starten echt gut in die Woche
Meine Longs freuts :-)  

125 Postings, 639 Tage C9nXder Wochensstart isses nicht

 
  
    
26.08.19 04:25
was mich etwas stutzig macht.
Heißt: "here we go" ins deutsche übersezt: "und tschüsss" ?
oder sagt man das auch sinngemäß dann, wenn man dem Kurs hinter schaut, wie er einem davon läuft?

 

4048 Postings, 4053 Tage Motox1982Gönn dir!

 
  
    
26.08.19 06:08
Coinbase.

~5000btc.

Kauf.

Gönn dir.

Regel #1 befolgt.

Check.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3120 | 3121 | 3122 | 3122  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben