UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.10 14:44
eröffnet am: 13.12.10 08:31 von: H.STI Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 13.12.10 14:44 von: Rosalie Leser gesamt: 1466
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

636 Postings, 3081 Tage H.STILöschung

 
  
    
13.12.10 08:31

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 03.06.14 12:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - reine Pusher-ID

 

 

636 Postings, 3081 Tage H.STICharts

 
  
    
13.12.10 08:47
Charts im Überblick:

1) S&R Biogas AG (WKN 523620)

http://www.ariva.de/chart/?secu=1693

2) Trading-House.Net AG (WKN 663220)

http://www.ariva.de/chart/?secu=42470

3) Euromed AG (WKN 570680)

http://www.ariva.de/chart/?secu=95  

636 Postings, 3081 Tage H.STIUpdate

 
  
    
13.12.10 08:58
Ergänzende Infos:

1) S&R Biogas AG (WKN 523620)

In Frankfurt liegen (noch) 20.000 Aktien bei 13.3 cents im Verkauf. Wenn diese Stücke verkauft werden bzw. der Auftrag gelöscht wird, kann es hier m.E. sehr schnell zu einer deutliche(re)n Bewegung nach oben kommen. In den letzten Wochen wurden hier Stücke eingesammelt, das erste Mal seit langer Zeit. Damals (siehe Langfristchart bei Ariva) gab es die letzten wirklich hohen Umsätze zu Kursen, die noch bei 1 und 2 Euro lagen...

2) Trading-House.Net AG (WKN 663220)

Erste Taxe 1,40-1,50 Euro. Man sollte hier berücksichtigen: Der Abverkauf erfolgte bei sehr niedrigen Umsätzen! Dies kann aber genauso dazu führen, dass die Abwärtsbewegung gleichermaßen zügig wieder rückgängig gemacht werden kann - insbesondere dann, wenn es - wie bislang hier der Fall - keine Nachricht gab, die die Abwärtsbewegung in irgendeiner Weise rechtfertigen kann/ konnte.

3) Euromed AG (WKN 570680)

Vergleich zu Aktien wie Arquana, Emqtec oder Sunburst - alle diese Werte gaben nach dem ersten Erreichen der 10 cents-Marke nochmal nach - wo sie heute stehen, kann jeder sehen! (Ist natürlich keine Garantie, aber oft wiederholt sich "Geschichte" - auch an der Börse.)  

636 Postings, 3081 Tage H.STIAnschauen könnte sich lohnen!

 
  
    
13.12.10 09:36
1) S&R Biogas AG (WKN 523620)

Infos unter www.sur-ag.de

Die Aktei wurde (bislang!) im Pennystockhype völlig übersehen - und dass trotz aussichtsreicher Spekulationen. Denn hier gibt es im Gegensatz zu vielen Pennystock- und Insolvenzwerten, die ohne Grund hochgezockt wurden, wirklich noch Spekulationen über einen Neuanfang/ Neuausrichtung!! Und trotzdem ist der Wert noch nahe am Allzeittief notiert. Ich bin gespannt, ob die Aktie bald aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

2) Trading-House.Net AG (WKN 663220)

Kommt hier jetzt ein deutlicher Rebound?! Der Kursverfall ist in jedem Fall m.E. deutlich überzogen, solange gar nicht klar ist, wi die Zahlen ausfallen. Hier könnte bei der positiven Börsenentwicklung 2010 sogar eine positive Überraschung möglich sein und dann dürfte die Aktie (mit Recht!) nach oben schießen. Zumindest bietet die derzeit sehr günstige Bewertung eher Überraschungspotenzial auf der Oberseite.

3) Euromed AG (WKN 570680)

Spekulativer Pennystockwert, den man m.E. nicht zu früh abschreiben sollte. Im Bereich um 6-7 cents interessant.  

636 Postings, 3081 Tage H.STITipp

 
  
    
13.12.10 09:54
Nicht nur auf die bereits übermäßig gelaufenen Aktien schauen, sondern die vergessenen, unentdeckten und günstigen Aktien besonders beachten!

Das könnte sich lohnen. Denn hier kann man von Anfang an dabei sein.
Nur meine Meinung.  

636 Postings, 3081 Tage H.STIMeinungen?

 
  
    
13.12.10 10:02
Begründete Kritik, Lob und weitere Anregungen zu einer konstruktiven Diskussion über drei - meines Erachtens äußerst interessante! -  Aktien sind hier immer willkommen!  

636 Postings, 3081 Tage H.STIAchtung...

 
  
    
13.12.10 10:11
Aktuell laufen wieder Werte wie Prodacta, MB Software oder Cross IT.

Mal sehen, wann die Rotation beginnt.

In diesem Zusammenhang ist m.E. insbesondere die Euromed AG WKN 570680 interessant.  

636 Postings, 3081 Tage H.STIUpdate

 
  
    
13.12.10 11:18
Mal wieder stürzen sich viel in die "beliebten" alten Pennystocks...Cross IT, Prodacta, MB etc.

Ich denke, dass man da auch ein paar andere Werte auf der Rechnung haben sollte.

Ich habe drei Aktienvorstellungen geliefert, von denen ich mir bis Jahresende noch einiges erhoffe.

Alle drei Werte sind sehr günstig, noch nicht gelaufen und könnten mit News überraschen.

Noch gibt es hier keine "Marktschreier" und das ist auch gut so.

Vei Erfolg allen.  

3116 Postings, 3056 Tage Brueller_1Kabel New Media

 
  
    
13.12.10 11:19

150 Postings, 3050 Tage Staatsfernsehenklar gibt s nen

 
  
    
13.12.10 11:19
Marktschreier, schau mal in den Spiegel!  

22 Postings, 2993 Tage SeKa09mein tipp A0D9SL

 
  
    
13.12.10 11:29
A0D9SL am16.12.10 kommt Q zahlen

und die Verbraucherzentrale rechnet mit einer zulassung im 2011,,,mit STEVIA,, in Schweiz,Frankreich  ist schon ok,,,,und zeit bei uns,,,  

636 Postings, 3081 Tage H.STIUpdate

 
  
    
13.12.10 12:33
1) S&R Biogas AG (WKN 523620)

Null Umsatz weiterhin, hier wird es bald spannend. Auch charttechnisch spricht einiges für einen Kursausbruch (38- und 100 Tagelinien sind z.B. schon überschritten).

Irgendwann dürfte die Order über 20.000 St. in Frankfurt bei 13.3 cents fallen, so oder so. Meines Erachtens eine der ganz wenigen unentdeckten, aber dafür umso spannerenden Pennystocks!

2) Trading-House.Net AG (WKN 663220)

Kommt der Rebound? So langsam merken einige, dass hier ein Derivate Broker auf nahezu unglaublich niedrigem Niveau notiert (meine Meinung). Die Börse steigt, das Interesse an Börse nimmt ebenfalls wieder zu und "die" Aktie dazu (Trading-House) fällt immer tiefer?! Unlogisch und daher auf diesem Niveau in jedem Fall zumindest einen Blick wert!

3) Euromed AG (WKN 570680)

Egal, ob Arquana, Emqtec, Cross IT, MB Software, Mania oder Sunburst - alle diese Werte haben eine Megarallye hinter sich. Wer fehlt da noch aus der alten Riege?!
Richtig, die EUROMED AG (WKN 570680)! :)
Was sich auf den 1. Blick vielleicht nur lustig anhört, hat schon ein Körnchen Wahrheit.
In der Rotation der alten Penny/-Insowerte könnte auch Euromed kurz vor einem zweiten Schub Richtung 10 cents und darüber stehen. Bewertung aktuell lediglich ca. 200.000 Euro.

Alles nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung.

Ich halte diese günstigen Werte aber für weit interessanter als die bereits vor und heißgelaufenen Zockeraktien!  

636 Postings, 3081 Tage H.STINachtrag

 
  
    
13.12.10 12:39
Allen drei Werten ist gemein, dass sie noch NICHT heißgelaufen sind.

Zwei Aktien (S&R sowie Trading-House.Net) sind zudem NICHT insolvent, auch wenn sie (noch!) so bewertet werden.

Mit der Euromed AG WKN 570680 gibt es einen klassischen Zockerwert, der hochspekulativ, aber aufgrund der aktuellen Rallyes auch sehr aussichtsreich ist.

Hier kann man jedenfalls bei allen Werten im Vergleich gesehen zu den heißgelaufenen Zockeraktien noch günstig auf einen potenziellen Kursaufschwung setzen.

Nur meine Meinung.  

784 Postings, 3044 Tage Onboardnanoventure zum zocken

 
  
    
13.12.10 12:41

12846 Postings, 4427 Tage d007007007zu 13: Es gibt mM nach auch...

 
  
    
13.12.10 12:44
interessante Aktien die für einen Rebound gut wären...die noch nicht heiß gelaufen sind..!!

http://www.ariva.de/chart/...0,200&t=3years&volume=1&go=1
-----------
Ich spreche ausdrücklich niemals!! Kaufaufforderungen oder Verkaufsaufforderungen aus! Ich schreibe immer nur meine private Meinung!! Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen !!

17409 Postings, 3583 Tage M.MinningerInfo

 
  
    
1
13.12.10 12:53
VW,Porsche, Deutsche Bank und Lufthansa anschauen und die dazugehörigen Call-Optionsscheine anschauen.

Dax-Rallye bis zum Jahresende       Ziel Dax Stand 8700

http://www.youtube.com/watch?v=TAIFOCAal_A  

636 Postings, 3081 Tage H.STIDa halte ich gegen - DAX 8700 bis Jahresende? Nie.

 
  
    
13.12.10 13:32
Ich glaube, dass es vor 8000 noch eine deutliche Abwärtsbewegung im DAX geben wird, aber nur meine Meinung. (Könnte schon bald (Jan/Feb) einsetzen mit Mindestziel 6300 und tiefer.)  

636 Postings, 3081 Tage H.STIUpdate

 
  
    
13.12.10 13:36
Zur Trading-House.Net-Aktie WKN 663220:

Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von TRADING-HOUSE.NET

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
    12,10 Aktien im Verkauf     5.000
     1,70 Aktien im Verkauf     2.500
     1,65 Aktien im Verkauf     1.000
     1,44 Aktien im Verkauf     2.000

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/TDU.aspx

140       Aktien im Kauf 1,405
2.500      Aktien im Kauf 1,40
2.000      Aktien im Kauf 1,37
2.000      Aktien im Kauf 1,35
1.000      Aktien im Kauf 1,30

Nimmt man die Verkaufsorder bei 12,10 Euro raus, die man als z.Z. nicht realistisch bezeichnen darf, dann gibt es erstmals seit langem wieder ein Kaufüberhang!

Wie gesagt: Die Aktie ist extrem überverkauft und wurde mit geringen Umsätzen innerhalb von wenigen Monaten um 60% ins Minus gedrückt - OHNE irgendeine News!

Lt. Website Zahlenaufstellung bis Dezember! (Quelle: http://www.trading-house.net/ueber-uns/...s/unternehmenskalender.html )

Die kleinste positive Überraschung dürfte für einen deutlichen Rebound sorgen (meine Meinung). Hier scheinen ja alle mit Insolvenz zu rechnen (siehe Kurs + Bewertung) - was ist aber, wenn es nicht so kommt und Zahlen inline oder besser??!!

Es wird spannend.  

17409 Postings, 3583 Tage M.Minninger#12 +13 Hallo H.STI

 
  
    
13.12.10 14:32
Dein aussichtsreiches Investment oder Empfehlung, ist ja hochgradig gefährlich.
So zieht man keine Anleger an.
Ist ja ein Delisting-Todeskandidat.

EUROMED 570680

################################

Beschluss

EUROMED AG, Fürth
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
__________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE0005706808, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 61 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 61 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des
12.04.2011 wirksam.

Frankfurt am Main, 12.10.2010

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung
Quelle: Deutsche Börse

#################################

Quelle  :  http://deutsche-boerse.com/INTERNET/IP/...E/Beschluss.pdf?OpenElement

Wie kannst Du mir den soetwas empfehlen ?  

39641 Postings, 2998 Tage Rosaliea0mlzh auf die Watchliste setzen

 
  
    
13.12.10 14:44
lohnt sich ,da der Wert noch bei 0,009/0,01 gelistet ist.


Hier ist noch viel Fantasie gegeben .U.a. läuft am 22.12 die Hauptversammlung.

Letzte Woche riesiges Tagesvolumen. Seit 2Tagen ist es ruhig.

Aber wenn es up geht, dann meistens schnell.

Daher ist es nicht verkehrt ,sich mit dem Wert mal zu befassen und sich evt.schon einmal in Position zu setzten.  

   Antwort einfügen - nach oben