UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Phönix der Superbulle !

Seite 135 von 136
neuester Beitrag: 19.12.18 12:42
eröffnet am: 06.02.08 21:58 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 3384
neuester Beitrag: 19.12.18 12:42 von: tbhomy Leser gesamt: 578616
davon Heute: 45
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 132 | 133 | 134 |
| 136 Weiter  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentAuf was aufpassen?

 
  
    
04.01.18 09:37

16217 Postings, 3316 Tage duftpapst2Räumungsverkauf

 
  
    
04.01.18 11:42
wird vermutlich ablaufen wie bei Solarworld und vielen anderen Solarwerten der letzten Jahre.

Ein Investor kauft die werthaltige Substanz und den Aktionären bleibt der leere Aktienmantel.
Nee danke.  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentAuf diesem Niveau...

 
  
    
04.01.18 12:29
...lohnt sich kein Einstieg, wenn nur die Assets einen Abnehmer finden. Ab 5 Cent könnte man sich nochmal zum letzten showdown bereit machen....

 

772 Postings, 1992 Tage antres325 Cent lächerlich-Marktcap nur 1,68 Mill-

 
  
    
04.01.18 13:09
andere Inso Aktien haben teilweise das doppelte-dreifache.  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentDie MK ist egal...

 
  
    
1
04.01.18 14:15
...bei Insowerten, wo evtl. nur die Assets verscherbelt werden und die AG stirbt. Da geht es doch nur noch darum, wie weit die Aktie nahe 0 fällt.

Und bei diesem Schuldenstand ist es für mich schwer vorstellbar, dass die AG überlebt...  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentHab mir...

 
  
    
05.01.18 09:11
...nochmal den Q3-Bericht angeschaut und Übersicht von Q1-Q3...

Demnach bin ich der Meinung, dass Phoenix nicht überlebensfähig war. Die schieben einen riesigen Berg an Verbindlichkeiten vor sich her, haben eine hohes negatives Eigenkapital. Außerdem sind die Roherträge sowas von gering, dass die Mitarbeiter umsonst arbeiten müssten, um irgendwann mal schwarze Zahlen schreiben zu können.

Mein Fazit: Ich denke, dass die Chancen nahe 0 sind, dass die gesamte AG verkauft wird.

 

16217 Postings, 3316 Tage duftpapst2wird passieren wie bei Alno

 
  
    
09.01.18 08:25
oder bei Solarworld.

Ein Investor kauft für kleines Geld die wenigen Restwerte und der Aktionär behält den Aktienmantel und die Schulden. Malhzeit.
Der einzige der mit so etwas noch Gewinn gemacht hat war der Gründer von Solarworld.  
Der hat mit KE etc. die Aktionäre mehrfach abgezockt bevor er die Restwerte kaufte für eine GmbH.
Gewinne mit den Aktien sind evtl. kurzfristig möglich. Für Zocker .  Siehe Aln aktuell 200  an einem Tag.  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentIch denke...

 
  
    
11.01.18 10:41
....so wie es aussieht, brauchen die auch keinen neuen CEO mehr...Leider...

Ad hoc: Phoenix Solar Aktiengesellschaft: Tim P. Ryan wird aus dem Vorstand der Phoenix Solar AG ausscheiden  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentUnd der letzte...

 
  
    
11.01.18 10:42
...macht das Licht aus..  

1179 Postings, 610 Tage Claudimalbin wieder mit dabei!!

 
  
    
1
13.01.18 12:42
hab mich fett eingekauft die tage.irgendwas passiert hier grade.kurs steigt seit 1 woche in ganz kleinen schritten.xetra plötzlich fettes bid von 30k.da ist was im anmarsch.vermute hier wollen sich irgendwelche leute gezielt unauffällig eindecken.
man hat auch gesehn das der kurs nicht mehr unter 0,21 gefallen ist.da kam nix mehr raus.also alle die raus wollten sind raus meiner meinung nach.taxe derzeit 0,26/0,29 da hat gestern noch einer zugeschlagen bei tradegate ganz spät abends.
rechne mit inso rücknahme und einstieg eines investors der die 8 mio zahlt.inso somit vom tisch.amikunde kann ausgezahlt werden und geschöäfte laufen  normal weiter.
das wäre mein szenario.sehr gespannt wie es weiter geht montag.könnte ne absolute rakete werden mit ziel 1 euro rum.  

1179 Postings, 610 Tage Claudimalich erwarte demnächst news

 
  
    
13.01.18 15:07
kursverlauf sagt alles.seit 1 woche steigender kurs.
hier noch mal die news von dezember.denke da kommt jetzt bald was.

https://www.pv-magazine.de/2017/12/19/...olar-geht-vorlaeufig-weiter/  

1179 Postings, 610 Tage Claudimalbleibe weiterhin voll dabei.

 
  
    
17.01.18 07:22
in naher zukunft sollte was kommen.(: )  

8135 Postings, 1061 Tage Senseo2016Hier will jmd einen Zock anleiern :-)

 
  
    
18.01.18 12:26

8135 Postings, 1061 Tage Senseo2016Von gesamt 7 Mio wurden heute bereits 500.000 Stck

 
  
    
18.01.18 12:45
gehandelt. Gemessen am freefloat garnicht mal so wenig Handelsvolumen  

8135 Postings, 1061 Tage Senseo2016Leider kein Short möglich , sonst würde ich

 
  
    
18.01.18 12:53

16217 Postings, 3316 Tage duftpapst2ähnlich wie bei

 
  
    
1
24.01.18 08:40
den früheren Solarwerten.
Da waren totgeweihte Titel nur noch mit Calls zu zocken. Allerdings lohnt das bei Pennystocks selten. Wer noch daran glaubt soll es aussitzen, wer nicht , dann nicht .

Ich hab mich seit 2010 von allen solarfirmen fern gehalten. Denkt mal an Solarworld. Für Aktionäre ein Fiasko. Für den Gründer immer noch ein Geschäft.  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentWar ja klar bei der Überschuldung..

 
  
    
27.02.18 21:27

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentDer Ausverkauf...

 
  
    
28.02.18 10:02

31878 Postings, 3419 Tage tbhomyAktionäre dürften leer ausgehen

 
  
    
01.03.18 12:27
"Aller Voraussicht nach werden die Verwertungserlöse jedoch nicht ansatzweise ausreichen, um die fälligen Verbindlichkeiten der Phoenix Solar AG zu decken", so Insolvenzverwalter Dr. Michael Jaffé in seinem Gutachten zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens."

Quelle Link #3367.

Insolvenzquote demnach wahrscheinlich weit unter 100%. Ergo werden die Aktionäre wieder einmal leer ausgehen und an der Schlussverteilung der vorhandenen Insolvenzmasse, sobald es dazu kommt, nicht teilnehmen.

Nur meine Meinung.  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentEs geht immer...

 
  
    
08.03.18 16:24
...weiter runter.

Bei höherem Volumen sind wir bald bei 2 Cent..  

2985 Postings, 4547 Tage tausendprozentDie Aussichten...

 
  
    
08.03.18 16:25
...sind ja auch grausam für die AG  

772 Postings, 1992 Tage antres32Marktkap. unter 1 Million-nicht viel-

 
  
    
09.03.18 13:38
wenn da noch ein paar Anschlußkäufe kommen-dann sind wir schnell 2 stellig im Plus-nur meine Meinung-oder was meint Ihr.  

31878 Postings, 3419 Tage tbhomyPhoenix Solar

 
  
    
21.03.18 15:29
ariva.de

...und nach dem 18. Januar totale Stille im Nachbarthread. Die Asche des Phoenix vom Winde verweht ?  

31878 Postings, 3419 Tage tbhomyantres32

 
  
    
21.03.18 15:35
"Die Marktkapitalisierung eines Unternehmens spiegelt den aktuellen Marktkonsens zu dem Wert des Eigenkapitals (Equity Value) eines börsennotierten Unternehmens wider. Sie ergibt sich aus Angebot und Nachfrage nach den Aktien des Unternehmens. Die Marktkapitalisierung wird teils wesentlich von den Erwartungen der Anleger in die zukünftige Ertragskraft des Unternehmens beeinflusst und kann starken Schwankungen unterliegen. Sie wird als der Wert verstanden, den man aufwenden müsste, um das ganze Unternehmen zu kaufen."
https://de.bergfuerst.com/ratgeber/marktkapitalisierung

Macht bei einer Insolvenzaktie nicht viel Sinn, oder ? Wie hoch ist hier denn nach Insolvenzeröffnung noch das Eigenkapital ? Oder die Ertragskraft ?

Meine Meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 132 | 133 | 134 |
| 136 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben