UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lion E_Mobility "Aktie par excellence"

Seite 4 von 25
neuester Beitrag: 02.04.19 11:39
eröffnet am: 15.02.12 22:41 von: brandy2 Anzahl Beiträge: 623
neuester Beitrag: 02.04.19 11:39 von: niovs Leser gesamt: 98361
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25  Weiter  

364 Postings, 4295 Tage DrSchafsteinHeute gabs ne News mit

 
  
    
27.03.12 16:39
einem interessanten Kommentar von einem Ingenieur der Firma, da scheint also mehr Business in der Pipeline zu sein:

Herr Tobias Mayer, leitender Diplom-Ingenieur des Projektes, kommentierte: Die Second Life Verwendung gebrauchter Batteriezellen aus dem Automobil wird mit jedem neuen Elektrofahrzeug auf den Straßen weiter an Bedeutung gewinnen, da sowohl aus monetären als auch aus ökologischen Gründen die Lebenszeitverlängerung einer Batterie anzustreben ist. Bereits jetzt zeichnen sich weitere ähnlich geartete Projekte für die LION Smart GmbH ab."  

571 Postings, 2837 Tage brandy2Finde ich auch interessant

 
  
    
27.03.12 17:20
man muß nur zwischen den Zeilen lesen und um so interessanter wird der Kommentar.  

4 Postings, 3095 Tage dichevDidi3011

 
  
    
28.03.12 08:47

Hat einer von Euch eine Idee, was da abgeht? Rauf runter rauf runter........

 

571 Postings, 2837 Tage brandy2ich kann es mir denken

 
  
    
28.03.12 11:14

negativ- also runter weil alle auf die News warten das die Software läuft und es sie im Webshop zu kaufen gibt positiv - weil keiner an dieser Aktie vorbei kommt, weil sie unwahrscheinliches Potential hat für die Zukunft. Alleine die Beteiligung an der TÜV SÜD sollte in den kommenden Jahren soviel Gewinn abwerfen, daß die momentane Bewertung ein Lacher ist. Dazu kommt das Hauptgeschäft BMS und Batteriebau noch hinzu. Ich bin der festen Meinung, wenn die  Meldung kommt, daß alles läuft( und die sollte auch demnächst kommen) sehen wir solche Kurse nicht mehr. Durch die News von gestern kommt noch ein viel größeres Geschäftsfeld für mich hinzu. Ich zitiere nochmal:Die Second Life Verwendung gebrauchter Batteriezellen aus dem Automobil wird mit jedem neuen Elektrofahrzeug auf den Straßen weiter an Bedeutung gewinnen, da sowohl aus monetären als auch aus ökologischen Gründen die Lebenszeitverlängerung einer Batterie anzustreben ist. Bereits jetzt zeichnen sich weitere ähnlich geartete Projekte für die LION Smart GmbH ab." Das ist die Zukunft und die Batterien aus den Automobilen liefert der TÜV SÜD.Wenn das ok von Firmenseite kommt, sollten auch die angesprochenen Verträge mit den DAX Unternehmen folgen.

 

 

 

 

155 Postings, 4063 Tage DollarhexeAngsthasen @dichev

 
  
    
1
28.03.12 14:26
eigentlich liegt der Grund für die ausgiebige Seitwärtbewegung auf der Hand. Der Streubesitz bei der Aktie ist relativ gering. Die großen Shareholder werden von Ihren Stücken aufgrund der sehr guten Zukunftsperspektive nichts verkaufen. Allerdings ist die Nachrichtenlage was Zahlen betrifft derzeit dünne. Und jeder Anleger ist natürlich auch ein Angsthase und zukunftsorientiert ist nicht gleich gewinnträchtig. Man sieht ja wie die ehemals besten PV Werte allesamt an die Wand gefahren wurden (in meinen Augen von der Politik).  Wenn also jetzt mal gute Zahlen oder nachrichten kommen dann geht hier sicher die Post ab. bin schon länger dabei und stocke jedes Monat weiter auf.
Zumal hier sehr potente Partner am Werk sind.
Die neue WEB-Side ist sehr gelungen das stimmt mich schon mal positiv. nach meiner Einschätzung werden die 3 EUR fallen wenn mal eine gute nachricht mit Tragweite kommt.  

10 Postings, 2828 Tage Didi3011Angsthase

 
  
    
28.03.12 15:03

ich bin sicher kein angsthase. aber man darf nicht vergessen, dass es auch andere firmen gibt die bms systeme machen.

firmen die viel geld haben wie z.B. MAGNA oder INFINEON . ich glaube nicht , dass man mit einem BMS board viel geld machen kann.

bleibt noch das batterietesting geschäft. da kenn ich mich nicht aus, ob man da überhaupt was verdienen kann.

 

571 Postings, 2837 Tage brandy2Magna und Infineon fallen weg

 
  
    
28.03.12 20:10
arbeite selber bei der Magna und die stellen kein BMS her. Infineon hat auch mit so einer Sache nichts zu tun und stellen vielleicht die Halbleiter für das BMS Teil her.
Geld wird erst mit der geschriebenen Software verdient und die ist so verschlüsselt,
das man sie nicht switschen kann. Mit der Hardware, welche jeder nachbauen kann,
kann somit auch kein großes Geld verdient werden. Das wäre auch zu einfach.
Das Problem ist nur der Webshop, da man hier die Software und die Hardware noch nicht
bestellen kann, obwohl von Firmenseite der 30.02.2012 genannt wurde.
Also springen einige ab und verkaufen ihre Aktien weil sie Angsthasen sind und nicht
warten können. Das auf und ab kommt natürlich auch durch den geringen Streubesitz von
500.000 Stück der doch schnell einen Kurs bewegen kann.
Mit dem Testing wird sehr viel Geld verdient da es bestimmt in Zukunft zu jeder Tüv
Untersuchung dazu gehört.
Der Weg aller Batteriehersteller wird über das TÜV Testing laufen, da die Batterien auf Schlag,Explosion,Crash und andere Ereignisse getestet werden müssen, um das Zertifikat
zu erhalten.
Das wäre ja auch zu schön, wenn jeder bauen könnte was er wollte und dadurch Leben gefährdet.  

364 Postings, 4295 Tage DrSchafsteinInteressanter Artikel in der Automobilwoche

 
  
    
1
29.03.12 14:54
Schon gesehen?

LION is mit den ganz Grossen in einem Boot!

Da das "Effizienzhaus Plus" mehr Strom generiert als es verbraucht, wurde in Kooperation mit der Lion Smart GmbH - einer Tochtergesellschaft der Lion E-Mobility AG - und der BMW Group ein System zur stationären Speicherung der überschüssigen Energie entwickelt. So können die Batterien nach ihrem Einsatz im Fahrzeug weiterverwendet werden. Dieses "Second Life" der Batterien ermöglicht es, die hohen Kosten der Batteriezellen auf einen längeren Zeitraum umzulegen.

Quelle: http://www.automobilwoche.de/article/20120327/...m-effizienzhaus-plus

@brandy2: das sehe ich ähnlich wie du. Am TÜV Testing führt kein Weg dran vorbei. Allein aufgrund der Beteiligung an der TÜV Testing Gesellschaft ist die aktuelle LION Bewertung schon gerechtfertigt. Alles andere mit BMS und Batteriepacks sind die Extras obendrauf und bedeutet für uns Kurspotential Richtung 4 Euro!  

571 Postings, 2837 Tage brandy2ein schöner Nischenmarkt

 
  
    
29.03.12 15:23
wäre das für Lion, denn die Automobilhersteller sind froh wenn sie ihre Packs,
die nicht mehr die volle Leistung haben, noch einmal zur Verwendung bringen.
Bei dem Effizienthaus hat Lion einen tollen Job gemacht und sind lobend erwähnt wurden,
im Sinne von Pünklichkeit und Qualität. Ein großer Markt wenn man bedenkt
wieviel Batterien in Zukunft anfallen werden. Umsonst sind sie ja nicht vom Ministerium
ausgewält wurden an diesem Projekt mitzuarbeiten und zu betreuen.
The early bird catches the worm!!!
Es zeichnen sich weitere Projekte ab.  

71 Postings, 2794 Tage 1mojo0aha

 
  
    
29.03.12 20:37
ImpressumImpressumCrain Communications GmbH
Technopark - Argelsrieder Feld 13
82234 Oberpfaffenhofen
Tel. 08153 907 400
Fax: 081 53 - 90 74 26
E-Mail: automobilwoche@craincom.de

Geschäftsführer:


Keith E. Crain
Helmut Kluger
Peter D. Brown
William A. Morrow        

Herausgeber: Helmut Kluger


Chefredakteur: Guido Reinking


Verlagsleiter Verkauf/Marketing: Thomas Heringer, Prokurist

Sitz und Registergericht:
Amtsgericht München
HRB 135 110
Umsatzsteuer-ID-Nummer
DE813253505


DisclaimerWir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte verlinkter Internetseiten Dritter und konnten diese auch nicht vollumfänglich prüfen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Internetseiten Dritter und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.



ein schelm wer ................


push it !!!  

71 Postings, 2794 Tage 1mojo0nur kurz

 
  
    
29.03.12 20:49

71 Postings, 2794 Tage 1mojo0the only one ?? ha ha ha .....

 
  
    
29.03.12 20:52

71 Postings, 2794 Tage 1mojo0or

 
  
    
29.03.12 20:54

71 Postings, 2794 Tage 1mojo0long time ago,and it will...................

 
  
    
29.03.12 21:02
Elektroauto [Bearbeiten]Für die Olympischen Sommerspiele 1972 entwickelte BMW einen „1602 Elektro“, der als Begleitfahrzeug der Langstreckengeher und Marathonläufer eingesetzt wurde. Der Energiespeicher bestand aus einem 350 Kilogramm schweren Paket mit zwölf Blei-Starterbatterien unter der Motorhaube. Damit konnte man bei 50 km/h etwa 60 Kilometer weit fahren.

source:www.wikipedia.de  

571 Postings, 2837 Tage brandy2Konsolidierung vorbei?

 
  
    
30.03.12 12:18
ca 400.000 gehandelte Stücke auf dem gleichen Niveau in den letzten 4 Wochen.  

364 Postings, 4295 Tage DrSchafsteinIch denke bald ist es soweit...

 
  
    
30.03.12 14:38
keiner weiss genau an welchem Tag der Ausbruch passiert, und genau deshalb sollte man hier halten. denn wenn es weiter nach oben geht dann richtig schnell, ohne dass man Zeit hat zu reagieren. Da ist man dann froh dass man ein paar LION Aktien im Depot hat.  

571 Postings, 2837 Tage brandy2welchen Sinn macht es

 
  
    
02.04.12 15:17
das einige Aktionäre ihre Aktien zu einem niedrigeren Preis verkaufen
als der momentane Kurs ist. Seit Wochen kaufen bei günstigen Kursen
doch Andere sofort wieder ein, so dass der Kurs wieder oben ist.
Merken sie denn das nicht!!!
Oder stehe ich hier auf dem Schlauch???  

364 Postings, 4295 Tage DrSchafsteinDu hast völlig recht, brandy2

 
  
    
02.04.12 15:44
Nein, du stehst hier sicher nicht auf dem Schlauch.

Für mich auch ein Rätsel wieso manch einer eben bei 2,802 oder 2,774 verkauft und nun stehen wir schon wieder bei 2,854! Die Kunst des grossen Gewinns ist es, eine Aktie mal länger zu halten.  

10 Postings, 2828 Tage Didi3011@brandy2

 
  
    
02.04.12 18:28

es könnte ja auch sein dass eigentümer ihre aktien verkaufen, weil sie wissen was die firma wirklich wert ist.

 

571 Postings, 2837 Tage brandy2glaube ich nicht

 
  
    
02.04.12 20:49
da sich das bestimmt schon auf dem Markt  rumgesprochen hätte und die Aktie
viel stärker unter Druck geraten würde. Ich glaube eher, dass es  wie DrSchafstein
schreibt an der Ungeduld der Leute liegt, die schnell Gewinne einfahren wollen,
aber nicht warten können. Es kommt der Tag an dem es so schnell geht und man
vor der Entscheidung steht ob man auf den Zug noch schnell aufspringt, oder ihn fahren
läßt. Selbst wenn, was ich nicht glaube, vieles in die Hose gehen sollte wird TÜV Süd
ihren Weg gehen und die Bewertung von Lion wird in den nächsten Jahren alleine durch die
30% Beteiligung gedeckt.
Meiner Meinung sind bei der Aktie von Lion wenig Risiken und hohe Chancen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben