UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 129 von 134
neuester Beitrag: 14.10.19 13:31
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 3330
neuester Beitrag: 14.10.19 13:31 von: ixurt Leser gesamt: 460026
davon Heute: 149
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 127 | 128 |
| 130 | 131 | ... | 134  Weiter  

6862 Postings, 3052 Tage ixurtTonY lesen/verstehen ist bei dir wohl Zweierlei?

 
  
    
06.09.19 15:36
Mal unabhängig davon, dass ich iwan das sinnlose Nachkarten ohne Mehrwert für den Thread von Chris T lan leid war, wüsste ich nicht warum ich mit dir jetzt dass gleiche schon wieder durchkauen sollte!?

Soviel sei aber noch gesagt, lies dir den Beitrag #3199 vielleicht nochmal ganz unaufgeregt durch!

Dort beziehe ich mich nämlich auf den wirklichen Beginn und dem eigentlichen Sinn der Diskussion sowie der später ausufernden, völlig unnötigen brotlosen Auseinandersetzung mit Chris T lan .

Egal wenn du das anders siehst... letztendlich gehen mir die Ansätze deiner oder Chris T lans Rechthaberei am Popo vorbei!

Mich interessiert vielmehr die im Threadsinn aufgeworfene Frage, wie man den Kurs von HIVE näherungsweise beschreiben könnte?
Und dass nicht nur jetzt sondern auch vorwärtsblickend!
Dass war und ist übrigens auch meine Intention weshalb ich in #3131 mein HIVE- Näherungsmodell vorstellte.
Und hier entzündete sich denn auch die Diskussion indem Chris T lan und Ghosttrader1 meine Modellberechnung unter die Lupe nahmen.
Was ich ja eigentlich ausdrücklich begrüße.
Chris T lan hat aber offensichtlich einen völlig anderen Anspruch an einer Modellberechnung als ich!
Was ja auch ok aber für mich nicht bindend für mich ist.
Die eigentliche Diskussion bzgl. Pro und Kontra einer Substanzbewertung begann denn auch nicht von mir sondern wurde freundlichweise von Ghoasttrader1 in #3141 angestoßen.
@Tony,
ich weiß nicht warum du mich immer wieder sinnzerstörend und persönlich werdend provokativ anmachst!
Wird wohl iwelche mir unerfindliche Gründe geben!
Ich lasse mich von dir aber nicht aus der Reserve locken.
Vielmehr bitte ich dich hier keinen weiteren Unsinn zu unterstellen und es vielleicht auch mal etwas höflicher anzugehen.
Falls dich nicht nur eine persönlich gegen mich geführte Provokation motiviert,
empfehle ich dir zwecks gerundeten Gesamtüberblick zum eigentlichen Thema die Beiträge beginnend ab #3129 (CAD 123...) durchzulesen.

Das Thema ist für mich durch... ausgelutscht... auch mit dir... verstehst du?
Ich bitte dich erneut dein Stalking gegen mich einzustellen.  

1718 Postings, 795 Tage TonY417Ich stalke dich also :P?

 
  
    
06.09.19 16:07
Du unterstellst mir gerade stalking dir gegenüber^^.

"Ich bitte dich erneut dein Stalking gegen mich einzustell­en."

Das ist dein satz. Weisst du also das ich dich stalke? Weil stalken ist halt schon straftatbestand. Hast du beweise für deine aussage? Oder ist das nun eine unterstellung deinerseits?
 

1718 Postings, 795 Tage TonY417Es ist im übrigen

 
  
    
06.09.19 16:24
sinnlos deine beiträge wiederholt zu lesen, wenn du darauf veweist. Du beantwortest mir nie meine fragen. Sogar wenn ich dich frage "ist dies nun dein satz oder nicht?" und poste dann deinen satz hast du NOCHNIE gesagt "ja, das war mein satz"
Du bist einfach komplett kritikresistent. Du triffst keine falschen aussagen, selbst wenn man deine falschaussage belegen kann. Dann isses wieder aus dem kontext gerissen usw. Du kannst NICHT zugeben, dass du mal unrecht hast oder hattest.
Ein extrem belastender makel, denn niemand ist perfekt. Niemand weiss alles. Deine beiträge in diesem forum erzeugen bei mir den eindruck, dass du eig schon teil des znternehmens sein könntest, so intensiv verteidigst du es^^  

6862 Postings, 3052 Tage ixurtTonY, lass mich doch einfach in Ruhe, ok ;-)

 
  
    
06.09.19 16:33

1718 Postings, 795 Tage TonY417Beantworte mir doch

 
  
    
06.09.19 17:49
einfach mal meine fragen, so wie ich auch immer wieder deine beantworte. Sehr einseitig die nummer iwie.

Also: bezichtigst du mich ernsthaft des stalkings dir gegenüber, was immerhin einen straftatbestand darstellt oder gibst du zu, dass diese aussage ETWAS überreagiert war?  

1093 Postings, 697 Tage Maridl81Was

 
  
    
06.09.19 18:29
Ihr für einen scheiß diskutiert.. Warum geht ihr nicht privat...  

16 Postings, 239 Tage AutobummExakt, Maridl :(

 
  
    
06.09.19 18:49
Wäre schön, wenn aus diesem Forum wieder eine ganz normale Fläche für Objektives werden könnte. Würde ich als Neueinsteiger zuerst diesen Thread abchecken, wäre das rote X oben rechts vom Browser mein nächster Schritt und kein Investment.  

6862 Postings, 3052 Tage ixurtTonY, da du nichts inhaltliches zum Threadthema

 
  
    
06.09.19 19:50

beiträgst und ich weder einen persönlichen Austausch noch Kontakt zu dir wünsche,
bat ich dich schon mehrfach mich in Ruhe zu lassen!

Da du meinen Wunsch "Distanz zu mir zu wahren" offensichtlich ignorierst,
scheinst du vermutlich nicht zu wissen was Stalking ist.
Anbei eine Definition aus wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stalking

PS.
Ich empfinde genauso wie Maridl81 und autobumm.
Privat will ich mit dir allerdings erst recht nicht!
Ergo... wie gesagt, schreib was inhaltliches zu HIVE... dann ok...
aber lass mich endlich in Ruhe.

 

1093 Postings, 697 Tage Maridl81Perfekt so mag ich das :-)

 
  
    
06.09.19 20:07

90 Postings, 905 Tage homerun66Frank ist weiter optimistisch

 
  
    
07.09.19 10:58
Ein paar interessante Statements zu Hive innerhalb der GROW Conference (Thomson Reuters StreetEvents, vom 7. September 2019):

https://finance.yahoo.com/news/...-earnings-conference-235346544.html

Auszug:
Next, please. So last year, this -- no, 2 years ago, we launched of HIVE. As I said, it was a roller coaster ride. We made a strategic investment, and it's been very volatile to our overall GROW stock because the underlying stock in cryptocurrency and HIVE seems to -- it was correlating very tightly with bitcoin and Ethereum, particularly Ethereum price action almost on a daily basis. It became a proxy for those who did not want to open a wallet and trade bitcoin, Ethereum indirectly. HIVE became a proxy for investors.

Next, please. So HIVE 2.0 is growing. It's a coin inventory. And we've been -- we've sold and bought. And so we assess opportunities to participate in the blockchain technology ecosystem, and we evaluate, execute accretive M&A deals.

But -- the next visual, please. But we have been consumed this year. We had a proxy pattle. We had great concerns with our largest investor, who earns the bulk of their shares through a swap at the beginning of the creation of HIVE. And so what really transpire when I became the interim CEO was transparency, the GMPs of the world who took the company public and helped raise $200 million, their research analyst who kept talking about lack of transparency on cost, et cetera. And Genesis Mining is a private company, and the management there had big turnover in change. And they were just basically [somewhat] private company, and they weren't going to give us the transparency that we needed to raise money with or to make investors feel that we weren't gouged for pricing. And that led to a big dispute. And -- but we prevailed. We resolved at the end of June. We had a peace and prosperity agreement. And so now we've seen HIVE has been sold down. It was so down in particular -- it came out that Genesis sold a lot of stock in the month of July.

And then we've had delays in getting our audits out and done. And the reason for that big part of this whole delay is new accounting rules in Canada for any public blockchain crypto company came out. The accounting Board of Canada made these pronouncements the fourth quarter of last year. And most of the companies had their year-end was in December, ours was March. So we didn't get this notice that all the major audit firms were basically pushed to drop audits on -- and mid cap audit firms on anything with blockchain. And so those turmoil [maintenance], we didn't think we're going to go through it. And in February, we got a letter that we had to find new auditors. So we had to go through that process, and it delayed us by 6 weeks. We were able to secure a firm that has great expertise now in this space and dominates audits on the micro cap stocks in Canada. So Davidson Partners (sic) [Davidson & Company], so they're a great firm, and they're rigorously doing the audit. And hopefully, we get it out as soon as possible in this -- the month of July is -- as we -- every 2 weeks, we make announcement that we're making progress on this. And so I think that that's been sort of a headwind until we get this out. And once that's done, that audit's done, then I think that it recalibrates itself, HIVE.

HIVE is producing again in Sweden. And so we're major Ethereum producer globally, and we're taking over the facilities. That transition is taking several months because of the technology and et cetera and hardware and software. But we've got revenue and we've got cash flow. And that's very positive for us as we go into being able to provide more transparency for the investors. And Genesis can go on and do what they want to do. It's a private company, and we can go on to be able to be more independent and be able to get transparency that investors and brokers are requiring of us to provide.
Allen ein schönes Wochenende. Die Hoffnung stirbt zuletzt! HR66
 

6862 Postings, 3052 Tage ixurtdanke fürs Einstellen homerun66 :-)

 
  
    
07.09.19 13:54

Dem Bericht kann man entnehmen,
wie fatal es sein kann,
ein Unternehmen wie HIVE mit einer vermutlich viel zu dünnen Personaldecke zu fahren!?

...   wie kann es sonst sein,
dass HIVE wochenlang nicht mitbekommt,
dass es für Blockchain-Kryptounternehmen neue Rechnungsvorschriften in Kanada gibt?

siehe anbei Teilauszug aus link #3210:
" The accounting Board of Canada made these pronouncements the fourth quarter of last year. And most of the companies had their year-end was in December, ours was March. So we didn't get this notice that all the major audit firms were basically pushed to drop audits on -- and mid cap audit firms on anything with blockchain. "

Unglaublich eigentlich, dass so wichtige Aufgaben über lange Zeit unerledigt bleiben.
Für mich ein eindeutiges Indiz,
dass es dem HIVE-MM an wichtigem Branchen-Überblick mangelt!
Wer weiß, welche Probleme sonst noch entstehen, weil man an vielleicht falschen Stellen Recruiting-Kosten einspart?

Und weiter irritiert auch folgende Aussage:
" HIVE is producing again in Sweden. And so we're major Ethereum producer globally, and we're taking over the facilities.
That transition is taking several months because of the technology and et cetera and hardware and software.
But we've got revenue and we've got cash flow ".

Hmmm, was bedeutet das konkret?
Natürlich begrüßen alle auf "long" eingestellte HIVE-Investierte dass die Schwedenanlagen wieder in Betrieb gesetzt wurden.
Nach Verkündung der Einigung mit Genesis und der bevorstehenden Wieder-Inbetriebsetzung der Schwedenanlagen teilte Frank H. mit, dass es nur einer IBS-Dauer von drei Tagen bedürfe
und Genesis bei der Betriebsführungsübergabe an den neuen Betriebsführer kooperativ zur Seite stehen würde.

Kurzum...
ich ging bis soeben davon aus,
dass die Schwedenanlagen wieder zu 100% geminen!?
Die aktuelle Aussage, siehe zuvor fettgedrucktes,
verunsichert bzw. reduziert
nun aber wieder meine bisher positiv gestimmte Erwartungshaltung.

Denn meint Frank H. nun
- die "Voll- Produktion"
oder
- nur die "Einführung in die Betriebsführungsübergabe"
wenn er mitteilt,
dass der Übergang aufgrund der Technologie mehrere Monate dauern würde,
HIVE aber Einnahmen und Cash-Flow fährt?

Meinungen hierzu?

 

1093 Postings, 697 Tage Maridl81Ein

 
  
    
07.09.19 23:41
Wirwar..
Wie kann man als Unternehmen nicht mal mit bekommen, dass es neue Vorschriften gibt??? Schläft das MM im Keller?
dazu hab ich aktuell überhaupt keine meinung mehr, ich warte nur noch auf die Zahlen.. Das andere bringt wohl nix..
Ich bin in Schweden schon davon ausgegangen, dass die Anlage 100 Prozent läuft.. Warum sollte das hochfahren Monate dauern? Glaube ich eher nicht.. Vielleicht ein paar Tage um ne Software anzupassen, aber nicht länger.. Man wird es sehe..  

16 Postings, 239 Tage AutobummIch würde meinen,

 
  
    
08.09.19 16:42
es geht hier eher um betriebsinterne Abläufe, die an HIVE komplett übertragen werden o.Ä. - ich bin technisch nicht sehr versiert und bin daher immer froh über Ixurts Rechnungsmodelle (ansonsten könnte ich nur schwer nachvollziehen, welche Rechenkapazität für welchen Ertrag steht usw.), dennoch, von dem was ich so mitbekommen habe, erwähnt der Kerl (besitzt eine eigene Mining-Farm) hier https://www.youtube.com/user/kristoffer1223 immer wieder, dass er nur einen "Schalter umlegen muss" und einen anderen Algorithmus startet, um andere Coins/Projekte zu minen.

Und bezüglich des Verschnarchens der angepassten Rechenvorschriften ist mein einziger Erklärungsansatz, dass sie sich da eventuell schon so verstrickt haben mit Genesis, also notgedrungen erstmal die internen Probleme zu lösen hatten und kaum Fokus für das Drumherum aufwenden konnten.

Alles in allem wird immer deutlicher, meines Erachtens, dass der forcierte Versuch, ein breites Netzwerk mit Partnerfirmen aufzubauen, zu früh stattfand und erst eine solide Basis in Eigenregime hätte gebildet werden müssen :( Als Außenstehender kann man natürlich schlecht beurteilen, ob es notwendig war oder sich Frank Holmes einfach übernommen hat und zu früh, zu viel wollte, aber HIVE hätte sicherlich komplett allein ein weitaus besseres Standing.

Aber hoffen wir mal, dass jetzt, wo HIVE erstmal seinen eigenen Weg geht, wir endlich die richtige Richtung einschlagen. Wenigstens scheint es langsam in die Richtung zu gehen, dass wir mehr und mehr informiert werden, auch wenn wir noch eher häppchenweise mit Informationen gefüttert werden.  

17 Postings, 329 Tage coineroMeine Sorge

 
  
    
09.09.19 09:44
ist, dass mit Genesis auch der Technologieträger gegangen ist. Soweit ich das verstanden hatte war Genesis der Mining-Technologiexperte und Hive Kapitalgeber und Management. Ich habe deshalb keine großen Hoffnungen in Bezug auf die Zahlen und die Zukunft von Hive. Bakkt ist meiner Meinung nach schon eingepreist im derzeitigen Bitcoinkurs weswegen auch von dieser Seite keine Impulse mehr kommen. Bitcoin kann natürlich trotzdem steigen wegen des Halvenings nächstes Jahr oder wer weiß warum

Was hier auch noch nie diskutiert wurde ist warum Hive nur 33.000 ETH mined aber dafür 80.000 ETC (Zahlen vom  Juni 18). ETC ist doch absolut passe`und wird nicht wirklich weiterentwickelt.

 

222 Postings, 1620 Tage harry_limeFrank Holmes sieht Gold auf 10.000 Dollar steigen

 
  
    
09.09.19 16:42
so ist er einfach, der gute alte Frank! Zum Glück kennt er die Kryptobranche noch besser als den Goldmarkt - nicht wahr!
Frank Holmes gilt schon seit jeher als Goldbulle. Sein neues Kursziel: 10.000 Dollar. Aber (noch) nicht in den nächsten zwölf Monaten.
 

6862 Postings, 3052 Tage ixurtharry?

 
  
    
09.09.19 17:33

1093 Postings, 697 Tage Maridl81Vielleicht

 
  
    
1
09.09.19 21:44
Schlägt Holmes für HIVE bald mal Euro 10 vor :-)...  

157 Postings, 189 Tage serg28ich wiederhole

 
  
    
10.09.19 12:07
CANADA-SCAM-SCHEISS. Mich wird es nicht wundern wenn es die Firma überhaupt nicht gibt.  

763 Postings, 794 Tage GeKirSo allmählich

 
  
    
10.09.19 15:43
steigt in mir auch ein mulmiges Gefühl auf, aber bei 20.000 zu 19.5 Euro
ist mein Risiko doch begrenzt, und die Hälfte hab ich schon durch meinen
Verkauf bei 31 Cent reingeholt, also bin relativ safe.

Trotzdem kommt mir das auch immer mehr wie ein typischer Can-stock vor,
der mal wieder "Stupid german money" abgreifen will und wir hier auch schön
mitspielen.
Genauso wie bei Netcents, da glauben die Jünger auch an alles, was getwittert
wird.

Wünsche uns allen viel erfolg und das wir uns nicht länger über HIVE ärgern, sondern
das mal positive Zahlen kommen, an denen man sich orientieren kann und weiß,
wo das Unternehmen steht...  

6862 Postings, 3052 Tage ixurtGekir...

 
  
    
10.09.19 17:50
Wer sollen denn deiner Meinung nach die Jünger hier im Thread sein,
die alles glauben was getwittert wird?

Eigentlich dachte ich (bis #3219) dir wären die internen und übergeordneten Fundamentaldaten
sowie die Unternehmens-Biografie von HIVE bekannt, welche zur momentanen Situation geführt haben?
Mit seinen real existierenden Anlagen typischer Can-stock vor,
der mal wieder "Stupid german money"

Dein emotionaler Ausbruch #3219,
HIVE-  mit ihren real-existierenden Rechenzentren in Island und Schweden-
als einen typischen Can-stock zu verdächtigen,
welcher nur auf "Stupid german money" aus wäre,  erstaunt mich nun doch!
Wer bei seinen Beschreibungen die Fundamentaldaten und aktuelle Biografie eines Assets außer Acht lässt, der kann m.E. eigentlich auch blind investieren. Passt iwie garnicht zu dir?

Ich geh allerdings einfach mal davon aus, dass deine Nerven durch die gegenwärtige Situation zum zerreißen gespannt sind!?
Wen wunderts... sind meine auch!
 

17 Postings, 329 Tage coineroPuahhah

 
  
    
1
10.09.19 19:33
die Jünger glauben alles was getwittert wird. Es wird nur nichts getwittert...nichts ,gar nichts.  

6862 Postings, 3052 Tage ixurtcoinero #3214... deine Sorge...

 
  
    
11.09.19 00:26
Das Personal von  HIVE ist extrem kostenorientiert aufgestellt.

Soweit mir bekannt, hat das HIVE-MM ihre sämtlichen Dienstleistungen outgesourct.

Inwiefern das HIVE-MM über ein effektives steuerbares (?) controlling verfügt darf gerätselt werden.

Dumm wenn Missstände zu spät auffallen, wie beispielsweise das Debakel mit dem Jahresgeschäftsabschluss.
Deshalb wohl auch der Wechsel des Wirtschaftsprüfers im Frühjahr.
https://www.hiveblockchain.com/news/...n-announces-change-of-auditor/

Zu deinen Fragen #214 nur soviel... bzgl. der Kryptoproduktion ob Ether oder Ether classik bzw. Grin dürfte Genesis als Knowhow-Träger den Ton angegeben haben. Und überhaupt... im komplett ausstehenden Finanzberichtszeitraum war Genesis noch mit im Boot. War offensichtlich nicht der beste Partner...
Übrigens... um falschen Verdächtigungen vorzubeugen:
ich bin in HIVE ursprünglich sogar wegen Marco Streng (Genesis) eingestiegen.
Mittlerweile bin ich aber überzeugt,
dass Genesis mehr die Interessen von Genesis wahrnahm
und im Zweifel nicht immer im Sinne von uns Klein-Aktionären handelte.

Apropo Betriebsführungsübergabe Genesis - Blockbase:

Die Übergabe der GPU-Schwedenanlage von Genesis zur Blockbase Group DWC-LLC schreitet planmäßig voran.

Erste Verbesserungen in Effizienz und Leistung am schwedischen Standort.

Die Übernahme auf das Blockbase-Fernmonitoring erfordert voraussichtlich keine Abschaltung der Anlagen und soll vor Ende September abgeschlossen sein.

https://www.hiveblockchain.com/


 

236 Postings, 292 Tage Jack in the BoxNeuer Blockchain Player aus Deutschland

 
  
    
11.09.19 06:58
Heute Beschluss auf Hauptversammlung:

 
Angehängte Grafik:
1004c04c-766b-423f-b65b-c95514150e3a.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
1004c04c-766b-423f-b65b-c95514150e3a.png

1093 Postings, 697 Tage Maridl81Kurs

 
  
    
11.09.19 08:39
Seit langem wieder mal mit ask bei 0,20.
Es sieht aktuell so aus- dass sich der Kurs zwischen 0,15-0,20 hält und nicht weiter abstürzt...
 

1093 Postings, 697 Tage Maridl81news

 
  
    
11.09.19 09:12
...Erste Verbesserungen in Effizienz und Leistung am schwedischen Standort.

Wenigstens einmal mal Positives... jetzt müssten wir nur noch wissen wie viel gemint wird :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 127 | 128 |
| 130 | 131 | ... | 134  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben