UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 17.05.19 14:32
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 2217
neuester Beitrag: 17.05.19 14:32 von: KalleZ Leser gesamt: 529634
davon Heute: 168
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  

10094 Postings, 6411 Tage TigerMOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

 
  
    
9
12.05.10 09:09

MOLOGEN AG erreicht weitere wichtige Meilensteine

MOLOGEN AG / Quartalsergebnis

12.05.2010 09:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

--------------------------------------------------

- Phase 2 Studie für Darmkrebsmedikament genehmigt
- Fördermittel für Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B
- Kapitalerhöhung sichert geplante Aktivitäten und klinische Studien bis
ins Jahr 2011

Berlin, 12. Mai 2010 - Im laufenden Geschäftsjahr hat die MOLOGEN AG
weitere wichtige Meilensteine erreicht: Das Unternehmen hat im März die
Genehmigung zur Durchführung einer klinischen Studie der Phase 2 für das
Krebsmedikament MGN1703 von den zuständigen Gesundheitsbehörden in
Deutschland und Österreich erhalten. Es wird erwartet, dass die Studie
zeitnah begonnen werden kann. Erste Ergebnisse der Phase 2 Studie werden
nach einer Zwischenauswertung bereits in etwa neun bis zehn Monaten
vorliegen.

Auch im Bereich der DNA-basierten Impfstoffe hat MOLOGEN weitere
Fortschritte erzielt. Das Unternehmen hat eine Zusage für Fördermittel zur
präklinischen Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B erhalten. Das
Forschungsprojekt wird zusammen mit der Firma Synvolux Therapeutics B. V.
aus den Niederlanden durchgeführt und soll bis Ende 2012 abgeschlossen
werden. Außerdem erhält MOLOGEN eine finanzielle Förderung für die
Entwicklung eines DNA-Impfstoffes gegen Leishmaniose. Derzeit werden erste
präklinische Tests mit dem neuartigen Impfstoff durchgeführt.

Neben den wichtigen Fortschritten in der Entwicklung der eigenen
Produktkandidaten ist es MOLOGEN darüber hinaus gelungen, mit der
erfolgreichen Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung im Januar 2010
alle geplanten Aktivitäten und klinischen Studien bis ins Jahr 2011
finanziell abzusichern.

Wirtschaftliche Entwicklung im Plan

Die wirtschaftliche Entwicklung der MOLOGEN AG entsprach auch im ersten
Quartal 2010 den Planungen. Insgesamt wurden in den ersten drei Monaten des
Geschäftsjahres 2010 1,2 Mio. EUR für Forschungsvorhaben eingesetzt, nach
0,7 Mio. EUR im Vorjahr. Die Erhöhung der Ausgaben im FuE-Bereich ist
insbesondere auf die Vorbereitungen für die Phase 2 des Krebsmedikaments
MGN1703 zurückzuführen. Der Fehlbetrag erhöhte sich im Berichtszeitraum im
Vergleich zum Vorjahreswert erwartungsgemäß auf -1,6 Mio. EUR. Die
Vermögenslage der MOLOGEN ist nach wie vor von einem hohen Anteil liquider
Mittel an der Bilanzsumme gekennzeichnet.

Über MOLOGEN

Die MOLOGEN AG, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, ist
auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Arzneimittel auf Basis von
DNA-Strukturen spezialisiert. Im Fokus der Aktivitäten stehen
Produktentwicklungen für die Behandlung von Krebs sowie Impfstoffe gegen
schwere Infektionskrankheiten.

MOLOGEN wurde 1998 gegründet und gehört weltweit zu den wenigen
Biotechnologie-Unternehmen mit einem gut verträglichen DNA-basierten
Krebsmedikament im klinischen Entwicklungsstadium.

Die Aktie der MOLOGEN AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet
(ISIN DE 0006637200).

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Bestimmte Angaben in dieser Meldung beinhalten zukunftsgerichtete Ausdrücke
oder die entsprechenden Ausdrücke mit Verneinung oder hiervon abweichende
Versionen oder vergleichbare Terminologien, diese werden als
zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) bezeichnet.
Zusätzlich beinhalten sämtliche hier gegebenen Informationen, die sich auf
geplante oder zukünftige Ergebnisse von Geschäftsbereichen,
Finanzkennzahlen, Entwicklungen der finanziellen Situation oder andere
Finanzzahlen oder statistische Angaben beziehen, solch in die Zukunft
gerichtete Aussagen. Das Unternehmen weist vorausschauende Investoren
darauf hin, sich nicht auf diese Zukunftsaussagen als Vorhersagen über die
tatsächlichen zukünftigen Ereignisse zu verlassen. Das Unternehmen
verpflichtet sich nicht, und lehnt jegliche Haftung dafür ab, in die
Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren, die nur den Stand am Tage der
Veröffentlichung wiedergeben.



MOLOGEN AG
Kontakt: Jörg Petraß
E-Mail: investor@mologen.com
Telefon: +49-30-84 17 88-13
Fax: +49-30-84 17 88-50

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden
E-Mail: baden@kirchhoff.de
Telefon: +49 40 60 91 86 39







12.05.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MOLOGEN AG
             Fabeckstraße 30
             14195 Berlin
             Deutschland
Telefon:      030 / 841788-0
Fax:          030 / 841788-50
E-Mail:       info@mologen.com
Internet:     www.mologen.com
ISIN:         DE0006637200
WKN:          663720
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 16.05.10 14:17
Aktion: -
Kommentar: bitte bestehende threads nutzen. Z.B. : http://www.ariva.de/MOLOGEN_Jetzt_t248977

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
2191 Postings ausgeblendet.

2832 Postings, 5744 Tage HiGhLiFEeher 8?

 
  
    
16.04.19 22:19
als 2?, meine meinung,  keine empfehlung  

2832 Postings, 5744 Tage HiGhLiFEgeduldspiel

 
  
    
23.04.19 13:15
warten auf phase 3  

10094 Postings, 6411 Tage TigerAbwarten!

 
  
    
23.04.19 13:16

216 Postings, 5045 Tage karasIduna hat Bestand um 7% reduziert,

 
  
    
24.04.19 19:06
denn laut Meldung vom 4.Dez.2018 hatte Iduna noch 299625 Stück. Gemäss heutiger Meldung ist der Bestand auf 278625 Aktien abgesunken. Sieht so aus als hätte man die Kurserholung  für den Abbau der Position genutzt. Die verbliebenen  Stücke (2,77%) kann man nun verscherbeln ohne melden zu müssen - so man es will.

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1143777

 

195 Postings, 3231 Tage aggronDas ist eine Lüge. Wo ist der Beweis dafür?

 
  
    
24.04.19 19:33
Ich habe die Meldung gelesen und kann keinen Verkauf von Signal Iduna feststellen.

Anzahl der ausstehenden Aktien: 10.063.346  Mologenaktien
davon sind 2,77% der ausstehenden Aktien:  278.625 Mologenaktien
also sind das vor dem Aktienschnitt von 5 zu 1 insgesamt: 1.393.125 Mologenaktien.
Bei einem Verkauf von 7 % müßte die Beteiligung bei über 1,5 mil Mologenaktien gelegen sein. Ich finde aber keine Schwellenmeldung von der Signal Iduna mit über 1,5 mil Mologenaktien.

Hansa Invest ist eine professionelle Fondsgesellschaft mit weiteren Kunden,  die Mologenaktien gehalten haben könnten.

Bei der Meldung vom 4.12.2018 meldete Signal Iduna nicht mit.


.  

195 Postings, 3231 Tage aggronHANSA Investment

 
  
    
24.04.19 19:43
ich finde in der Meldung von der Investmentgesellschaft Hansa vom 4.12.2018 keinen Hinweis auf die Signal Iduna, habe ich da etwas überlesen?

War und ist heute eine Kaufgelegenheit für Mologenaktien gewesen.  

216 Postings, 5045 Tage karasIduna hat den Bestand um 21000 Aktien

 
  
    
24.04.19 19:47
gegenüber der Meldung vom 4. Dez.2018 reduziert, macht 7% des damaligen Bestandes.

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1114015  

195 Postings, 3231 Tage aggronHansa Invest

 
  
    
24.04.19 20:17
hat verkauft. Wo steht, dass Signal verkauft hat?
Hansa Invest ist ein Dienstleister.
Hansa Invest hat viele Fonds. Vermutlich auch welche von oder für  Signal Iduna.  
https://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/fondsuebersicht/
 

216 Postings, 5045 Tage karasHansa Invest ist doch Teil der Iduna Gruppe,

 
  
    
24.04.19 21:00
die Hansa Invest selbst betreut lt. Wiki 165 Publikums- und mehr als 75 Spezialfonds und offensichtlich die Anlagen der Gruppenmitglieder. So hier der Anteil der Iduna an  Mologen.

Hansa hatte vor der heutigen Meldung einen Anteil 4,07% zu verantworten, davon entfielen 3,23% auf Iduna und der Rest auf die betreuten Fonds. Wenn nun heute sowohl Iduna als auch Hansa einen Anteil in gleicher Höhe (2,77%) melden, bedeutet dies dass Hansa alle Mologen-Aktien, die sie in ihren Fonds als Bestand hatten, verkauft worden sein müssen. Macht ja auch keinen guten Eindruck Aktien eines solchen Skandalunternehmens in betreuten Fonds zu führen.

Übrigens muss ein Grossaktionär einen Verkauf nur melden sofern dieser zu einer Schwellenberührung führt.  

195 Postings, 3231 Tage aggronDie Logik verstehe ich nicht

 
  
    
24.04.19 21:21
Im Dezember meldete die Hansa Invest erstmals.  Die hatten die 3 % erreicht. Bei Iduna steht lediglich ueber 3 %.  Da steht nicht 3,23%. Das mit 3,23% ist eine Vermutung aber keine Tatsache.  
Tatsache ist, dass die 278.625 Aktien der Iduna im Dezember 3,0 % Anteil an der Mologen darstelten.





 

195 Postings, 3231 Tage aggronHansa Invest

 
  
    
24.04.19 21:27
hat nicht nur Geld aus der Iduna Gruppe.  Da gibt es doch viele Fonds. Da hatten vlt welche  auch Mologenaktien. Die Aktienanzahl der Iduna hat sich von 2017 auf 2019 nicht verändert. Wo sollen da Verkäufe sein?  

195 Postings, 3231 Tage aggron2018 meldete

 
  
    
24.04.19 21:30
Hansa erstmals Mologenaktien. Wo steht da was von 4,07%?  

216 Postings, 5045 Tage karasBeide Werte (3,23 bzw. 4,07%) sind in den heutigen

 
  
    
24.04.19 22:04
Stimmrechtsmeldungen als vorherige Werte nachzulesen. Die 3,23% (=299625 Aktien) hatte Iduna am 4.12.18 gemeldet, deshalb  darf man vermuten dass die 4,07% (= 377546 Aktien) bei Hansa ebenfalls dem Stand am 4.12.18 wiedergeben.

Heute meldet sowohl Hansa nur noch 2,77%, also nur noch 278625 Aktien insgesamt. Das aber entspricht genau dem Anteil, den Iduna noch an Mologen hält. Hansa hält demnach keine Mologen-Aktien mehr in den betreuten Fonds.  

1515 Postings, 3405 Tage eckert1Info zur Kapitalerhöhung 2019

 
  
    
27.04.19 22:51
von der Homepage MOLOGEN

"Mitteilung (26. April 2019)
Leider ist es zu Verzögerungen bei der Eintragung der Neuen Aktien in das Handelsregister gekommen, was wir sehr bedauern. Die Voraussetzungen für eine Eintragung liegen mittlerweile vor und wir gehen davon aus, dass die Eintragung nächste bzw. übernächste Woche erfolgt und die Aktien direkt im Anschluss ausgegeben werden können."


Wird ja auch Zeit mit der Einbuchung....


 

489 Postings, 836 Tage KalleZQuartalsbericht

 
  
    
30.04.19 13:52
und neue Aktien aus der KE .....  Ja wo bleibt das denn ... Ist der Krauti wieder beim dronen ?
Oder  doch noch schnell ein Deal ....
 

36 Postings, 521 Tage Tobi_InfoKrauti und Deal!

 
  
    
30.04.19 20:21

Wir legen alle Hoffnung in den neuen Top-Pharma-Manager Manthi - maximale Vorfreude!!!

money mouthmoney mouthmoney mouthmoney mouthmoney mouth

 

489 Postings, 836 Tage KalleZTobi

 
  
    
01.05.19 18:55
Bericht ist da. Klingt irgenwie seriöser als bisher.
Aktien sollten jetzt aber folgen.
"Manthi"  hat es jetzt in der Hand : neue PR , neuer Kontakt zu Wittig , Ergebnisse , neue Studien etc..
Faus und vor allem Söhngen zu toppen sollte ein Leichtes sein.
Neuer AR Chef wäre das Größte . Bitte Herr Wagner .....
 

36 Postings, 521 Tage Tobi_InfoKalle

 
  
    
02.05.19 00:26
ich höre es bewegt sich was...Wagner will....  

2832 Postings, 5744 Tage HiGhLiFEphase 3 ergebnisse

 
  
    
1
08.05.19 10:07
können jederzeit kommen  

489 Postings, 836 Tage KalleZHighlife

 
  
    
09.05.19 11:18

195 Postings, 3231 Tage aggronLink

 
  
    
09.05.19 17:47
Vielen Dank für den Link  

55 Postings, 39 Tage Aktien_NeulingKeine Info

 
  
    
09.05.19 22:29
Heute sollten die Quartalszahlen kommen...
Nur ne belanglose Info kam bisher.
Weiß wer mehr?  

76 Postings, 3120 Tage fridolin12KE

 
  
    
13.05.19 10:58
Hallo!
Weiß jemand wann die KE endlich abgeschlossen ist? Habe noch immer keine Wertpapiere eingebucht bekommen  

489 Postings, 836 Tage KalleZTobi

 
  
    
17.05.19 14:32
hats Du das schon was über die Präsi von Manth ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben