UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BONTERRA RESOURCES: 3-facher Area Play (Decade, Fi

Seite 14 von 16
neuester Beitrag: 08.11.18 19:10
eröffnet am: 22.04.10 10:21 von: marcourt Anzahl Beiträge: 399
neuester Beitrag: 08.11.18 19:10 von: KleinerInvest. Leser gesamt: 85156
davon Heute: 27
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  

143 Postings, 5617 Tage manbidGoldinvest

 
  
    
18.11.17 13:09
http://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/1108-bo
Wir glauben, dass Bonterra bei anhaltend guten Bohrergebnissen verstärkt das Interesse des
Marktes auf sich ziehen wird. Spätestens wenn Mitte 2018 die neue Ressource vorliegt, dürfte unserer Ansicht nach eine völlige Neubewertung anstehen.

 

1964 Postings, 878 Tage R2D2R2D2so wie es aussieht eine Menge Luft nach oben.

 
  
    
20.11.17 08:39

1964 Postings, 878 Tage R2D2R2D2die geben echt Vollgas!

 
  
    
20.11.17 13:56
Hier wird man nicht lange auf Ergebnisse in 2018 warten müssen.  

2652 Postings, 5413 Tage bradettiGerade eben NEWS raus:

 
  
    
05.12.17 10:22
https://web.tmxmoney.com/...newsid=8038096831869920&qm_symbol=BTR

Und wieder sehr schöne Grade.

Ist immer nett wenn so etwas vorbörslich zur TSX kommt :-)  

143 Postings, 5617 Tage manbidNews

 
  
    
05.12.17 10:24
IRW-PRESS: Bonterra Resources Inc.: Bonterra dehnt Mächtigkeit und Erzgehalt der mineralisierten Zonen in Goldlagerstätte Gladiator weiter aus und erzielt in mehreren Zonen bedeutende Ergebnisse (18,5 g/t Gold auf 4,0 Meter in der Südzone)

Vancouver, BC - 5. Dezember 2017: Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, US: BONXF, FWB: 9BR1) (das Unternehmen oder Bonterra) freut sich bekannt zu geben, dass im aktuellen Ressourcenerschließungsprogramm im Bereich der Goldlagerstätte Gladiator laufend Erfolge erzielt werden. Im Zuge der Bohrungen konnte das hochgradige Kernareal in der Südzone weiter ausgedehnt werden (Loch BA-17-42A mit 18,5 g/t Gold auf über 4,0 Meter); auch im Bereich des Liegenden wurde eine mächtige und hochgradige Zone durchörtert (Loch BA-17-48 mit 10 g/t Gold auf 6,3 Meter). Dank der zusätzlich erhaltenen Bohrergebnisse kann die Nordzone im Fallwinkel und auch in östlicher Richtung erweitert werden. Das Unternehmen bemüht sich offensiv um die Durchführung seines Ressourcenerschließungsprogramms 2017, bei dem unter Einsatz von vier Diamantbohrgeräten 50.000 Bohrmeter absolviert werden sollen. Proben aus zahlreichen Löchern werden derzeit im Labor analysiert, die Ergebnisse stehen allerdings noch aus.

Wichtige Eckdaten und Beobachtungen:

- In den Bohrlöchern BA-17-42A (18,5 g/t Gold auf 4,0 Meter) und BA-17-44 (11,9 g/t Gold auf 3,2 Meter) in der Südzone kann die Größe des hochgradigen Kernareals weiter ausgedehnt und definiert werden. - Mit den Löchern BA-17-42A und BA-17-48 wird eine bessere Definition des hochgradigen Kerns im Liegenden möglich; in Loch BA-17-48 finden sich mächtige Abschnitte und hohe Vererzungsgrade (10,1 g/t Gold auf 6,3 Meter). - In den Löchern BA-17-42, BA-17-43B und BA-17-46 bestätigt sich die Kontinuität der Nordzone in östlicher Richtung (in Loch BA-17-42 werden 9,6 g/t Gold auf 3,0 Meter durchteuft). Anhand der jüngsten Bohrungen wird auch die Nordzone in östlicher Richtung im Fallwinkel ausgedehnt. - Die Ergebnisse aus sieben aktuellen Bohrlöchern haben die Nordzone, das Liegende und die Südzone weiter ausgedehnt und deren Kontinuität bestätigt. - Die Kontinuität der Mineralisierung wurde damit bis dato in mindestens zwei Horizonten (Hauptzone und Liegendes) anhand der Bohrungen auf einer Streichlänge von insgesamt 1.200 m und bis in eine Tiefe von 1.200 m bestätigt.

VP Exploration Dale Ginn erklärte: Die bei Gladiator erzielten Bohrergebnisse bestätigen neuerlich, dass in allen fünf der von uns bis dato definierten Zonen mächtige Abschnitte mit hohen Erzgehalten zu finden sind. Diese Mineralisierungszonen sind nicht nur im Bereich ausgeprägter Kontaktzonen ersichtlich, sondern weisen einen kontinuierlichen Verlauf auf und sind sehr gut prognostizierbar. Eigenständige Goldlagerstätten mit hohem Vererzungsgrad sind in Kanada - vor allem dort, wo eine gut ausgebaute Infrastruktur vorhanden und der Zugang einfach ist - äußerst selten anzutreffen und daher besonders wertvoll; wir freuen uns schon darauf unter Beweis stellen zu können, dass Gladiator zu dieser Kategorie von Lagerstätten zählt.

Das Unternehmen plant, zwei weitere Bohrgeräte im Konzessionsgebiet aufzustellen (damit sind es insgesamt sechs), um die Arbeiten im Ressourcenerschließungsprogramm bei Gladiator zu forcieren. Ziel der bevorstehenden Winterbohrungen ist eine weiterführende Definition der Goldlagerstätte Gladiator, um den Abschluss einer neuen NI 43-101-konformen Mineralressourcenschätzung im Jahr 2018 zu beschleunigen.

Loch von an Länge* ErzgehaltZone/Gebiet (m) (m) (m) (g/t Au) BA-17-42 179,0 182,0 3,0 9,6 Nordzone BA-17-42A269,0 271,0 2,0 5,2 Liegendes 556,0 560,0 4,0 18,5 Südzone BA-17-43B472,0 474,0 2,0 5,8 Nordzone BA-17-44 575,8 579,0 3,2 11,9 Südzone BA-17-46 425,8 428,5 2,7 10,9 Nordzone BA-17-48 250,7 257,0 6,3 10,1 Liegendes Die angegebenen Längen entsprechen der Mächtigkeit des Bohrkerns. Die wahren Mächtigkeiten sind Schwankungen unterworfen und liegen im Schnitt zwischen 60 und 80 Prozent der erbohrten Mächtigkeit. Die Winkel der zentralen Achse mit den Kontaktstellen zwischen den Abschnitten und dem umgebenden Gesteins betragen im Schnitt 55 bis 70 Grad.

Die aktuellen Lagepläne mit Längs- und Querschnitten finden Sie unter http://www.bonterraresources.com/en/gladiator/maps-sections.

Bonterra Resources in Kürze:

- Gut finanziert mit 40 Mio. CAD, die 2017 aufgebracht wurden. - Starke Aktionärsbasis: Eric Sprott (10 %), Van Eck Gold Fund (12 %) Kirkland Lake Gold (9,5 %), Kinross (7,5 %). - Goldlagerstätte Gladiator:

o Der Ausbau der Lagerstätte und die Ressourcenerweiterung sind im Gange; 2017 sollen 50.000 Bohrmeter mit mindestens vier Bohrgeräten absolviert werden, 2018 sind dann bis zu sechs Bohrgeräte im Einsatz. o Der weitere Ausbau erfolgt bis zur Erstellung einer neuen NI 43-101-konformen Mineralressourcenschätzung im Jahr 2018, in der zusätzlich mindestens 100.000 zwischen 2015 bis 2018 absolvierte Bohrmeter erfasst werden. o Die Lagerstätte Gladiator wurde anhand der bisherigen Bohrungen bis in eine Tiefe von 1.200 Meter ab Oberflächenniveau und auf einer Streichlänge von 1.200 Meter abgegrenzt. o Gladiator ist in allen Richtungen weiterhin offen; es wurden mindestens fünf eigenständige, annähernd parallel verlaufende Zonen oder Mineralisierungshorizonte ermittelt.

o Die Bohrungen konzentrieren sich derzeit auf die Erweiterung der Goldlagerstätte Gladiator, in der Goldzone Coliseum in südwestlicher Richtung finden Testbohrungen statt. - Goldkonzessionsgebiet Larder Lake: o Sämtliche Bergbaurechte auf einer Grundfläche von 2.165 Hektar im Cadillac-Larder Break Camp in Ontario (siehe Pressemeldung vom 17. März 2016 mit Informationen zu den historischen Goldressourcen).

o Hervorragender Zugang zu drei hochgradigen Goldlagerstätten zwischen Kirkland Lake und Virginiatown.

Robert Gagnon, P.Geo. hat die Fachinformationen in dieser Pressemitteilung freigegeben. Herr Gagnon ist ein Director von Bonterra und zeichnet als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 verantwortlich.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Nav Dhaliwal, President & CEO Bonterra Resources Inc.
 

2652 Postings, 5413 Tage bradettiUnd charttechnisch

 
  
    
1
05.12.17 10:26
könnte diese PR kein besseres Timing haben:

RSI und Williams %R sind tiefst im überVERkauften Bereich. Der Kurs schlägt aktuell auf der 20er SMA-Linie auf, und damit mit der News Abprallen nach oben wahrscheinlich.

Und wenn wir heute grün sein sollten, dürfte auch der MACD vom Verkaufsignal ins Kaufsignal drehen.

Das wird interessant!  

2652 Postings, 5413 Tage bradettiDann scheinen ja auch

 
  
    
05.12.17 11:13
weitere News zu Bohrergebnissen zu kommen, wenn man die heutige PR liest.  

2652 Postings, 5413 Tage bradettiMal schauen wie Canada eröffnet

 
  
    
05.12.17 13:27
Vom bisherigen Jahreshoch 0,72 CAD von Mitte November trennen uns ca. 25% Kurssteigerung.

In ?uro sind es ca. 31%. Der Aufwärtstrend auf Jahressicht ist voll intakt. Mal sehen wann wir in diese Regionen kommen....  

1964 Postings, 878 Tage R2D2R2D2bin auch gespannt. mein erstes

 
  
    
05.12.17 14:27
Invest in einen Explorer. Sieht hier sehr professionell aus. sollte es so weitergehen in dem Tempo kann hier ein vervielfacher erwachen. Mal schauen...  

405 Postings, 704 Tage Admiral.69Kurs

 
  
    
1
12.12.17 11:47
Schade, dass sich die guten News nicht im Kurs wiederfinden....hoffe das ändert sich bald mal...:)  

1010 Postings, 2282 Tage 11fred11gestern

 
  
    
2
20.12.17 17:19
sind da für über 2,5 Mio CaD Aktien gehandelt worden.
Es zeigt mir, dass sich da noch große Verkäufer und Käufer einigen - solange wird der Kurs wohl auch seitlich tendieren. Wenn die fertig sind, kann es meiner Meinung nach nur steigen bei den Bohrergebnissen.
Daumen gedrückt.  

16 Postings, 1616 Tage mastermindmockSo langsam

 
  
    
28.12.17 15:17
Können wieder paar Ergebnisse kommen. Evtl. Mitte Januar?! Ausstehen sollte noch genug  

143 Postings, 5617 Tage manbidLucrative Gold Deposit In Quebec

 
  
    
1
08.01.18 22:20
http://www.b-tv.com/bonterra-resources-ceo-clip-90sec/

Bonterra Resources Inc. wird von Montag bis Freitag vom 8. bis 21. Januar 2018 auf dem CBC-Dokumentarkanal gezeigt, den ganzen Tag und abends.

Über CEO-Clips: CEO Clips ist die größte Bibliothek von öffentlich gehandelten CEO-Videos in den USA und Kanada. Diese 90-Sekunden-Videoprofile werden im nationalen Fernsehen ausgestrahlt und online auf Top-Finanzportalen wie Thomson Reuters, BNN.ca und Stockhouse.com verteilt. Sie werden auch über eine Video-Pressemitteilung an mehrere Finanzportale verbreitet, darunter Globe Investor, OTC Markets, TMX Money und The National Post. BTV - Business Television / Geschäftsführer Clip Kontakt: Trina Schlingmann (604) 664-7401 x 5 trina@b-tv.com

Bonterra Resources Inc. (TSXV: BTR): Bonterra ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver, British Columbia, das sich darauf konzentriert, seine NI 43-101-konforme Goldressource auf seiner West Arena Property, Teil des weltberühmten Abitibi Greenstone Belt im bergbaufreundlichen Quebec, weiter auszubauen. Bonterras 10.541 Hektar großes Gladiator-Projekt befindet sich im Urban-Barry Greenstone Belt innerhalb der Abitibi Subprovince. Die Gladiator-Lagerstätte bleibt in allen Richtungen offen. Die Bohrungsdimensionen sind derzeit bis zu einer Tiefe von 1.000 Metern mit einer Streichlänge von 1.200 Metern abgegrenzt. Mindestens fünf verschiedene subparallele Zonen oder mineralisierte Horizonte wurden identifiziert. www.bonterraresources.com
 

143 Postings, 5617 Tage manbidGoldexplorer Bonterra Resources macht Ernst

 
  
    
1
29.01.18 15:00

143 Postings, 5617 Tage manbidSmallCap Investor

 
  
    
1
01.02.18 08:35

143 Postings, 5617 Tage manbidBonterra erweitert mehrere Zonen bei Gladiator

 
  
    
1
06.02.18 09:54
http://www.stockwatch.com/News/...2565691&symbol=BTR&region=C

2018-02-06 03:15 ET - Pressemitteilung

VANCOUVER, February 6, 2018 / PRNewswire / - Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, USA: BONXF, FSE: 9BR1) (das "Unternehmen" oder "Bonterra") freut sich, das laufende Ressourcenentwicklungsprogramm bekannt zu geben bei der Gladiator Goldlagerstätte wurden die Zonen North, Footwall und Main um 200 m in Richtung Osten erweitert. Hochgradige Kreuzungen, die in Step-out-Bohrungen östlich der bekannten Mineralisierung identifiziert wurden, zeigen das Potenzial für eine weitere Ausdehnung der Gladiator-Lagerstätte, die in alle Richtungen offen bleibt.

Bonterra treibt die Entwicklung der Gladiator-Goldlagerstätte durch Definitionsbohrungen über alle mineralisierten Horizonte voran. Die Nachverfolgung früherer Step-out-Bohrungen hat zu signifikanten Ergebnissen in mehreren Zonen geführt, einschließlich 26,7 g / t Au über 3,1 m der North Zone und 15,8 g / t Au über 3,3 m in der Main Zone.

Dale Ginn, VP Exploration, erklärte: "Bonterra liefert erneut starke Ergebnisse aus seinem Ressourcenentwicklungsprogramm auf der Gladiator-Goldlagerstätte. Zu diesem Zweck haben wir derzeit vier Bohrungen auf der Lagerstätte, um mit Ausbohr- und Definitionsbohrungen fortzufahren Die Ergebnisse unterstreichen sowohl die Vorhersagbarkeit der mineralisierten Zonen als auch das Potenzial für eine weitere Ausdehnung hochgradiger Erzschüsse in der Tiefe. Die aktuellen Step-out-Bohrungen zeigen das Potenzial zur Erweiterung der Gladiator-Lagerstätte, die in alle Richtungen offen bleibt. "

Highlights und Beobachtungen:
Bohrloch BA-17-53B erweitert die Nord-, Fuß- und Hauptzonen um 200 m nach Osten mit 6,2 g / t Au auf 1,9 m, 4,8 g / t Au auf 3,5 m und 4,9 g / t Au auf 1,8 m .


Bohrloch BA-17-45B durchteufte die Haupt- und Südzonen 650 m unter der Oberfläche mit 15,8 g / t Au über 3,3 m und fügte dem hochgradigen Kern der Hauptzone weitere Definitionen hinzu.

Bohrloch BA-17-46 durchteufte die North Zone mit 26,7 g / t Au auf 3,1 m und die Main Zone mit 8,8 g / t Au auf 3 m, was die Kontinuität dieser Zonen belegt.


Die Ergebnisse von sechs jüngsten Bohrlöchern erweitern die Größe und zeigen die Kontinuität der Zonen North, Footwall, Main und South.


Bis heute bestätigt sich die Kontinuität der Mineralisierung über eine gesamte gebohrte Streichlänge auf mindestens vier Horizonten (Nord, Fußwall, Haupt und Süd) von 1.200 m sowie eine Bohrtiefe von 1.000 m  

143 Postings, 5617 Tage manbidBonterra auf Facebook

 
  
    
08.02.18 20:17
https://www.facebook.com/bonterraresources/

Kurzes Update von unserem VP Exploration Dale Ginn, zu Bonterras aktuellen Aktivitäten am Boden, bei der Gladiator Goldlagerstätte. Wie Dale in diesem Update erwähnt, planen wir eine sehr aktive und dynamische Nachrichtenfluss-Saison für die nächsten 3 bis 4 Monate. Bitte bleiben Sie für weitere Entwicklungen auf dem Laufenden und wenden Sie sich bei Fragen oder Anmerkungen wie immer an uns.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben