UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 5 von 85
neuester Beitrag: 20.01.20 12:47
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 2104
neuester Beitrag: 20.01.20 12:47 von: juche Leser gesamt: 349122
davon Heute: 73
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 85  Weiter  

8475 Postings, 5534 Tage jucherumas.de meint

 
  
    
15.12.17 09:16
Lion E-Mobility: Über dem Widerstand ? da könnte was gehen!
15.12.2017 06:14
Nach unserem letzten Trade mit Lion E-Mobility im September ging es von 8,21 Euro bis 6,571 Euro nach unten.

Nach diesem Tief im November gab es eine kräftige Gegenbewegung, die jetzt sogar über den Widerstand bei 8,00 Euro gelangt ist. Die Chartindikatoren sind im positiven Bereich und der Kurs befindet sich oberhalb der gleitenden Durchschnittslinien für 100- und 200-Tage. Die Ausgangsposition für weitere Kursgewinne ist an dieser Stelle nicht schlecht, obwohl die Rückschlagsgefahr noch bis in den Bereich von 8,20/8,40 Euro reicht. Mit einem passenden Einstiegskurs und einer guten Absicherung könnte sich aber bald eine gute Gewinnchance ergeben. Wie wir die weiteren Chancen für diese Aktie einschätzen und ab wann wir in den Trading-Modus gehen, erfahren Sie immer, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

Lion E-Mobility: Kleiner Treffer! Mal sehen, ob es ein Volltreffer wird! ...mehr
Lion E-Mobility: Abwärtskanal nach oben durchbrochen! Trading-Chance! ...mehr
Lion E-Mobility: Volltreffer! Langfristiger Liefervertrag bringt den Kurssprung! ...mehr
Lion E-Mobility: Da tut sich wieder was! Trading-Chance voraus! ...mehr
Lion E-Mobility: Unser Volltreffer könnt wieder Fahrt aufnehmen! ...mehr

https://www.rumas.de//finanzen/news/experten/...oennte-was-gehen.html  

8475 Postings, 5534 Tage juchealso nicht nur

 
  
    
15.12.17 09:39
"Der Aktionärsbrief", der LION wieder am Radar hat...  

310 Postings, 1332 Tage Bernd TX

 
  
    
1
15.12.17 10:02
nützt alles nichts wenn keine  News kommen. Außer Skateboard und Parken ist alles andere Spekulation. Warten auf den Weihnachtsmann oder Osterhasen oder den Aktionär.  

8475 Postings, 5534 Tage juchegab ja erst vor einigen Tagen gute News

 
  
    
15.12.17 10:48
und für die nächsten Wochen sind die nächsten News zum Light Battery-Konzept angekündigt.
Ein wenig Geduld ist schon notwendig bei Aktien...  

310 Postings, 1332 Tage Bernd Tgeduld

 
  
    
15.12.17 10:55
habe ich ja. ob die dann reicht, bin ja schon 54 Jahre auf dieser Welt, ist was anderes. Ein jüngerer Anleger kann ja noch 10 - 20 Jahre warten. Es als Rentenpapier liegen lassen. Gut Ding braucht halt Jahre, hoffentlich keine Lichtjahre. Alles Gute !!  

8475 Postings, 5534 Tage jucheBernd

 
  
    
15.12.17 11:05
54 ist bei mir schon wieder einige Jahre vorbei...

Gut Ding braucht nicht mehr Jahre sondern voraussichtlich nur Monate  

1144 Postings, 5025 Tage TradingAsketDer Aktionär: Ziel 10 Stopp 5,6

 
  
    
2
15.12.17 23:58
Der Aktionär bringt in der aktuellen Ausgabe ein Update.
Außer den derzeit üblichen Spekulationen bezüglich BMW und Kreisel gibt es keine neuen Erkenntnisse:

"Fakt ist: Lion bleibt ein sehr spekulativer Titel mit interessanten Perspektiven. Anleger sollten sich bewusst sein, dass die Investition mit einem sehr hohen Risiko behaftet ist."

 

350 Postings, 803 Tage TiktakNur als Info

 
  
    
1
19.12.17 19:12
Lion Twitter diesen Bericht über BMW.
https://www.euwid-energie.de/...rt-energiemanagement-von-spanner-re²/

Gruß und schönen Abend  

8475 Postings, 5534 Tage jucheDas Orderbuch füllt sich,

 
  
    
20.12.17 16:48
sieht aus, als ob demnächst wieder Bewegung in den Kurs kommt...  

8475 Postings, 5534 Tage jucheJahresschluss

 
  
    
3
29.12.17 10:59
Nach dem steilen Anstieg im Jahr 2016 von 1,57 Euro auf 6,49 Euro war das Jahr 2017 mit einem Anstieg auf ca. 7,60 Euro kursmäßig ein Jahr der Konsolidierung.

Für die nächsten Wochen wurden uns "zusätzliche Details und Projektfortschritte des LIGHT Battery Konzepts angekündigt".
Im 2. Quartal soll das realisierte Konzept in einem BMW i3 umgesetzt und der Öffentlichkeit präsentiert werden.
Bei Kreisel ist die Produktion des Batteriespeichers "Mavero" im neuen Werk in Oberösterreich voll angelaufen; LION E-Mobility liefert dazu exclusiv das Batteriemanagementsystem.

Das Jahr 2018 wird für uns Aktionäre sicherlich spannend, da nun die Ernte der Früchte der Entwicklungsarbeit beginnt und somit eine massive Umsatz- und Ertragssteigerung bei LION E-Mobility zu erwarten ist.

Ich wünsche ein gutes neues Jahr und danke allen, die interessante Beiträge in diesem Börsenforum einstellen!

Juche  

310 Postings, 1332 Tage Bernd TErnte einfahren

 
  
    
1
29.12.17 11:46
2018 wird für mich endgültig das Jahr der Wahrheit, was Lion betrifft. Es muss jetzt endlich auch mal etwas Produktives abgeliefert werden, das auch in Zahlen sichtbar sein sollte. Skateboard und Parken mögen ja in der Zukunft auch ein kleiner Teil zum Erfolg beitragen, sind für mich aber nicht der Hauptgrund warum ich in Lion investiert habe.

Als Photovoltaik Besitzer bin ich nach wie vor von der Energie-wende überzeugt.  Auf ein " grünes 2018 "
In diesem Sinne alles Gute und einen positiven Start.

Bernd T  

8475 Postings, 5534 Tage jucheinteressanter Artikel in den Oö. Nachrichten

 
  
    
2
30.12.17 09:04
über Kreisel. Die Serienproduktion des "Mavero" läuft erst 2018 an. Es fehlen noch Zertifizierungen.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/spezial/art194059,2773619  

310 Postings, 1332 Tage Bernd TIn 2018

 
  
    
02.01.18 16:17
geht es so weiter wie es 2017 zu Ende gegangen ist. Für Zocker ( mit einem gewissen Zeitfenster ) ist Lion vielleicht geeignet. Als Langfristanlage aufgrund der fehlenden Transparenz aber total ungeeignet. Jetzt können wir wieder 2 Monate warten bis Lion die ersten Vorläufigen Zahlen vermeldet.

Selbst " Mavero " gibt es noch immer nicht im Markt. Dafür aber Skateboards und Parksensoren. Kann eigentlich nur noch besser werden. Ähnlich dem Neuen Markt von damals. Viel heiße Luft um gar nichts.



 

173 Postings, 2010 Tage luk42@ Bernd ... viel heiße Luft um gar nichts.

 
  
    
3
02.01.18 23:02
... sorry ... aber das liest sich, als ob du jetzt unbedingt Kohle machen musst, aber nur die falschen Pferde im Stall stehen hast. Ich bin sicher alles andere als ein Zocker, aber wenn du hier mitspielst, hast du das Erforderliche drüber ... und wenn du mal analysierst, in was du hier investierst, dann prallst du auf das Wort "Zukunft" ( wie eigentlich jede Aktie ) und Zukunft ist eben long und nicht short. Wenn du schnell reich werden willst, investiere in Bitcoins, aber auch das kann nach hinten los gehen.  

8558 Postings, 3278 Tage halbgotttBMW liegt bei Förderanträgen vorn

 
  
    
2
03.01.18 12:09
Lediglich 65 Mio der bereitgestellten 600 Mio wurden bislang in Anspruch genommen, BMW hat hier bislang einen großen Vorsprung:





Ein wesentliches Problem war die geringe Reichweite, bei BMW liegt diese bei lediglich 330 km. Diese Reichweite soll aber bis auf 700 km steigen und Lion E-Mobility wäre beteiligt:

"Im zweiten Quartal soll das realisierte Konzept in einem BMW i3 umgesetzt und der Öffentlichkeit präsentiert werden. Zusätzliche Details und Projektfortschritte des LIGHT Battery Konzepts werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben."

http://www.finanznachrichten.de/...-analog-devices-linear-tec-016.htm

Die Förderanträge für E-Autos lagen zu Beginn bei täglich 100 und hat sich mittlerweile auf 300 verdreifacht:

https://www.welt.de/wirtschaft/article172116030/...aum-abgerufen.html

Die Aussage von Angela Merkel, daß es einen sprunghaften Anstieg der Verkäufe geben könne, ähnlich wie bei der Solarenergie, kann ich nachvollziehen.

http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-09/...elektroauto-anstieg-prognose
 

1144 Postings, 5025 Tage TradingAsketBMW: The Future Is Elecric

 
  
    
1
03.01.18 18:14
https://www.youtube.com/watch?v=ODCvHh0HtqY&feature=youtu.be

The BMW Group has delivered more than 100,000 electrified vehicles to customers worldwide in 2017. To celebrate this important milestone, the iconic BMW "Four-Cylinder" Headquarters Tower is being transformed by a lighting installation into upright batteries, representing the forward thinking which is a fundamental part of BMW's DNA. The special illumination was projected onto the building.  

8558 Postings, 3278 Tage halbgotttChina

 
  
    
2
03.01.18 18:33
In China wartet man derzeit eineinhalb Stunden im Auto, bis die Batterie aufgeladen ist, dies auch noch deutlich entfernt vom Wohnort. Dann hat man eine Reichweite von 100 bis 200 km !!!

Ab 2019 wird in China aber die Quote eingeführt, dann muss jeder Hersteller 10% E-Autos verkaufen, 2020 sind es bereits 12%

Höhere Reichweiten und bessere technische Voraussetzungen ganz allgemein werden dann den Wettbewerb sehr massgeblich ankurbeln.

In 2017 werden 800.000 verkaufte Autos erwartet, die den NEV Kriterien entsprechen, in 2020 sollen es aber bereits 5 Mio sein, das entspricht einer Versechsfachung.

https://www.welt.de/wirtschaft/article169253971/...e-Gnadenfrist.html  

8475 Postings, 5534 Tage jucheKreisel-Umbau im US-Fernsehen

 
  
    
1
08.01.18 08:45
Schwarzenegger präsentierte sein Auto mit Kreisel Motor mit 500 PS im US-Fernsehen:

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/...S-Fernsehen;art4,2780203  

45 Postings, 1131 Tage Ernst a Tes wird hier von manchem so getan,

 
  
    
3
08.01.18 10:19
als wäre die künftige, erfolgreiche Zukunft der E-mobilität gleichzusetzen mit der erfolgreichen Zukunft von Lion. Aber wieviel Lion steckt in Kreisel oder im BMW 3i? Dazu gibt es keinerlei konkrete Aussagen.Von Lion selbst hört man da ohnehin nichts. Total unprofessionell. Und wenn nur Lion hier über eine Toptechnologie verfügen würde, warum kommt die Aktie dann seit einem Jahr nicht mehr vom Fleck? Da müsste Lion 10 mal höher notieren. Die Börse registriet alles. Alles sehr undurchsichtig!!  

8475 Postings, 5534 Tage jucheErnst

 
  
    
3
08.01.18 10:51
es gibt doch konkrete Aussagen, wie viel Lion in Kreisel steckt. sh. oben
Das BMS in den Kreisel Batterien kommt exclusiv von Lion E-Mobility und zwar weltweit, vorerst bis 2021, mit beidseitiger Verlängerungsoption.  

107 Postings, 3717 Tage Deliberately.....

 
  
    
09.01.18 13:41
Kreisel ist aber nicht BMW. Das Projekt BMWi3 dürfte für Kreisel eine Nummer zu groß sein. Könnte höchstens sein, das BMW Patente von Kreisel verwendet und dann das BMS von Lion.
Ist aber ungewiss.

Deliberately
 

350 Postings, 803 Tage TiktakDas will Kreisel ja auch gar nicht,

 
  
    
2
09.01.18 16:36
hier noch mal ein Text von Kreisel.
Wir sehen uns als Lösungsanbieter. Wir entwickeln die Technologie, helfen bei der Serienentwicklung, aber hunderttausende oder mehr Batterien zu bauen, das ist nicht unser Ziel, das können wir nicht. Das ist das Geschäftsmodell von Samsung und LG. Die wollen alles selber machen. Wir geben der großen Industrie, egal ob Autobauer oder Energiebetreiber, die Möglichkeit, neue Geschäftsmodelle aufzubauen. Das machen wir mit der ganzen Welt. Da gibt es Projekte in Südamerika, in Russland, in Indien. Die Hersteller wollen im eigenen Land produzieren. Es ergibt keinen Sinn, Batterien nach Indien zu schicken.

Hier noch einmal der Link.http://www.nachrichten.at/nachrichten/spezial/art194059,2773619




 

2 Postings, 2556 Tage Deliberately69.....

 
  
    
09.01.18 17:58
?Wir entwickeln die Technologie, helfen bei der Serienentwicklung.?
Da steht ?Serienentwicklung.? Nicht ?Serienproduktion.? Ob Kreisel oder Lion bei der Produktion irgendwie noch dabei sind, ist fraglich.  

2 Postings, 2556 Tage Deliberately69.....

 
  
    
09.01.18 18:15
Ok, hab?s gelesen. Lizenzen und Partnerschaften sind auch im Gespräch.

Deliberately  

1144 Postings, 5025 Tage TradingAsketRobotaxis prägen künftig das Straßenbild

 
  
    
1
16.01.18 14:16
http://derstandard.at/2000072382633/...egen-kuenftig-das-Strassenbild

PwC-Studie:

2030 ein Drittel des Autoverkehrs mit Mietautos ? Weniger Autos, mehr Verkehr ? Jährliche Neuzulassungen steigen um ein Drittel, davon mehr als die Hälfte Elektroautos.

Getrieben wird die Entwicklung nach Ansicht der Studienautoren von zwei wichtigen Trends in der Fahrzeugtechnik ? der Elektrifizierung und der Entwicklung von selbstfahrenden Autos.

Die Autobauer werden nach Ansicht des Autoexperten Bernegger mit fallenden Margen zu kämpfen haben und deutlich mehr in neue Werke, Elektromobilität und andere Trends investieren müssen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 85  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: maladez, niovs