UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 31 von 85
neuester Beitrag: 19.01.20 10:11
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 2103
neuester Beitrag: 19.01.20 10:11 von: juche Leser gesamt: 348194
davon Heute: 126
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... | 85  Weiter  

8538 Postings, 3275 Tage halbgotttTobias Mayer schrieb bei facebook

 
  
    
2
22.11.18 23:20
"Die Messe war sehr positiv. Viele neue potentielle Möglichkeiten ergeben sich. Wir informieren sobald etwas spruchreif ist."  

192 Postings, 1020 Tage DA-TraderLion

 
  
    
2
23.11.18 09:54
Jetzt muss mal was handfestes geliefert werden. Es ist enormes Potenzial da aber wenn man keine Partner hat bringt auch die beste Batterie nichts.  

2107 Postings, 2931 Tage InVinoVeritas28Handfestes

 
  
    
23.11.18 10:41
News, Aufträge, Partnerschaften. Da muss was her, ansonsten geht's wohl weiter runter. Sehe es genauso wie DA-Trader.  

192 Postings, 1020 Tage DA-TraderGewinn

 
  
    
23.11.18 10:43
Durch was kann Lion eigentlich aktuell Gewinn machen. Auser durch TÜV Testing...
Man braucht doch mal Lizenzzahlungen oder so Verkäufe.  

2107 Postings, 2931 Tage InVinoVeritas28fair value 5,37 lt Morningstar

 
  
    
23.11.18 10:51

310 Postings, 1329 Tage Bernd Thttps://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-

 
  
    
23.11.18 14:39

8538 Postings, 3275 Tage halbgottthabe gekauft

 
  
    
23.11.18 16:53
wollte eigentlich erst am Montag kaufen, habe aber jetzt schon damit angefangen und werde das ggf. Montag und danach fortsetzen.

Tradegate hat schön viel angeboten, z.Z. viel besser als Xetra, wo ich eigentlich handele. Vorher hatte ich zwischen 5,20 und 5,70 sehr viele Tradinggewinne mitgenommen und nur noch eine sehr kleine Tradingposition behalten, nicht etwa weil ich bei Lion skeptisch eingestellt wäre, sondern weil ich woanders traden wollte. Daß man nun noch mal zu Kursen unter 4 reinkommen kann, hätte ich nicht gedacht, aber was solls? Das sind für mich jetzt zwingende Kaufkurse.

Die Nachrichten, die ich auch über Boardmail bekam, klingen für mich sehr überzeugend. Letztlich hat sich seit meinem Gespräch mit Tobias Mayer die Sache eher verbessert oder wenigstens bestätigt.  

8474 Postings, 5531 Tage juchebei Tradegate werden die

 
  
    
1
23.11.18 20:53
Aktien knapp :-)
 

8474 Postings, 5531 Tage juche@DaTrader

 
  
    
2
25.11.18 09:34
stimmt, mit der Beteiligung an der TÜV-Süd-Batterietesting gibt es schon schöne Einnahmen. Aber es gibt auch schon andere Einnahmequellen:

Im Sommer 2018 erhielt LION einen Auftrag über vorerst ein Jahr für die Entwicklung eines Batteriebaukastens für die anschließende Serienproduktion. Da wird's auch jetzt schon laufend Zahlungen an LION geben.
https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...rt-gmbh-signs-developmen

Weiters hat LION kürzlich eine Europäische Ausschreibung für die Entwicklung von Hochspannungs-Lithium-Batterien für die Luftfahrtindustrie in Höhe von 443.000 Euro gewonnen.
https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...obility-ag-lion-smart-wi

LION hat bereits 2016 einen Großauftrag für die Lieferung des BMS an den österr. Stromspeicherproduzenten Kreisel erhalten. Die Produktion soll nun im ersten Halbjahr 2019 hochgefahren werden. Es sind dann jährliche Einnahmen in Millionenhöhe (!)zu erwarten.
Vom " Aktionär" wurde im Vorjahr der Wert eines BMS bei Großserie in Höhe von 200 bis 300 Euro gewertet. Somit würde sich rechnerisch eine jährliche Produktion von ca. 10.000 Stück Mavero ergeben. Vorbestellungen soll es ja schon Unmengen geben, kein Wunder wenn man durch die Landschaft fährt und sieht, wie viele PV_Anlagen es schon gibt.
https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...mobility-ag-subsidiary-3
www.deraktionaer.de/aktie/...rch---hinterguende-und-ziele--298260.htm

Die derzeitige Marktkapitalisierung in Höhe von gut 30 Mio. Euro ist ein Witz, wenn ich mir die Übernahmepreise so mancher Startups in dreistelliger Millionenhöhe ansehe. Wenn der erste Großauftrag für die LIGHT-Battery bekannt gegeben wird, ist sowieso eine Neubewertung fällig.
 

350 Postings, 800 Tage TiktakDann sollten sie mal bei

 
  
    
2
25.11.18 18:56

8474 Postings, 5531 Tage juche@Tiktak

 
  
    
25.11.18 21:01
spricht alles für die LIGHT-Battery :-)  

2107 Postings, 2931 Tage InVinoVeritas28Kosten pro Kilowattstunde

 
  
    
26.11.18 13:25
gibt es da irgendwas handfestes, was die Light Battery kostet?  

8474 Postings, 5531 Tage juche@InVionoVeritas

 
  
    
26.11.18 14:24
87 Euro je kW, Ziel ist es, den Preis auf 35 Euro/kW zu drücken.

www.plusvisionen.de/18_10_2018/...ity-aktie-riesen-chance-mit-wagnis/  

2107 Postings, 2931 Tage InVinoVeritas28vielen Dank @Juche

 
  
    
26.11.18 17:18

12 Postings, 1787 Tage EnervestorSorry aber die Angabe macht keinen Sinn

 
  
    
26.11.18 20:57
Der Preis wird pro KWh angegeben. Preise für kW machen nur für Leistungskompontenten wie Inverter oder den Elektromotor sinn. Da die Light Battery Rundzellen verwendet, muss man eher fragen was kostet das System ohne die Zellen. Die Zellpreise sind ja bekannt.  

350 Postings, 800 Tage Tiktak@ Enervestor

 
  
    
27.11.18 06:43
die Preise sind doch in KWh angegeben. Und 87 Euro pro KWh ist schon mal der zur Zeit beste Preis.  

350 Postings, 800 Tage TiktakFlüssigkeitsgekühlte Batterie

 
  
    
29.11.18 09:53
?Der neue Energiespeicher, eine flüssigkeitsgekühlte Lithium-Ionen-Polymer-Batterie mit einer Kapazität von 64 kWh, verschafft dem e-Soul laut Kia im Vergleich zu seinem Vorgänger mit 30-kWh-Batterie eine deutlich größere Reichweite?

https://ecomento.de/2018/11/29/...rhaelt-2019-grosse-64-kwh-batterie/
Kommt mir bekannt vor, die Frage, hat Lion auf die Flüssigkeitsgekühlte (M3) Batterie ein Patent ? Wenn ja, wäre das interessant.  

12 Postings, 1787 Tage EnervestorLion hat doch die Anmeldung mehrer Patente gemelde

 
  
    
29.11.18 10:21
In der Patentdatenbank vom DPMA findet man zumindest einige Patente von Lion die neu sind. Ich vermute die meisten werden sich auf die Light Batterie beziehen. Eine Flüssigkeitskühlung selbst hat sicher nicht die Erfindungshöhe, dass man Sie ganz allgemein schützen kann, aber eine spezielle Art der Kühlung sicher. Was ich mich frag, warum meldet Lion nicht wenn es Patente erteilt bekommt. Das sind doch sehr gute Nachrichten?  

154 Postings, 982 Tage Marty McFlyMavero

 
  
    
29.11.18 12:58
Ich verfolge Lion momentan nur beiläufig. Kann mir jemand sagen, ob es zwischenzeitlich schon was neues zum Liefertermin des Mavero gibt? Danke vorab.  

350 Postings, 800 Tage Tiktak@Marty McFly siehe weiter oben

 
  
    
29.11.18 17:34
Man will die Produktion  im 1 Halbjahr 2019 hochfahren.  

154 Postings, 982 Tage Marty McFlyTiktak

 
  
    
29.11.18 21:11
Ok, danke. Hab den Post gefunden. Heißt also, dass da nächstes Jahr mal ein paar Umsätze zu erwarten sind.  

3840 Postings, 3349 Tage philipodeutsche autokonzerne

 
  
    
30.11.18 18:01
bauen auch in deutschland eventl.  doch eines tages ihre eigenen E- batterien so wie ByD??vielleicht hat lion batterie deshalb keine resonanz, weil die autohersteller immer noch relativ unschlüssig sind ob sie einen zulieferer auf dauer damit beauftragen oder selbst einmal bauen??


http://de.yahoo.com/finance/nachrichten/...ie-deutlich-080100347.html  

173 Postings, 2007 Tage luk42@philipo

 
  
    
2
30.11.18 19:06
das können die Autobauer doch auch machen ... nur bitte mit einer Lizenz von LION. Auch die Zulieferer des Batteriechassis können nicht aus einem Monopol für Alle bauen. Auch hier wird sich jeder Autobauer seine Spezialisten suchen. Sollen sie ja auch. LION hat die Patente und kann jedem der zahlt zeigen wie es effizienter geht, als das was momentan auf dem Markt ist. Das ist m.E die Strategie mit der Lion Geld
verdienen kann und will. Eine chinesische Batteriefabrik in Deutschland die eben mit diesen Patenten viele Autobauer individuell bedient das wäre der Jackpott.
Übrigens das Thema Ünschlüssigkeit auf dem Gebiet der Entwicklung von E-Autos und verbunden damit natürlich auch mit deren Energieträgern kann sich kein Automobilbauer großartig leisten. Hier sitzt Ihnen langsam die Zeit im Nacken. Bis auf dem größten Automobilmarkt der Welt die anteilige Elektroquote greift ist es nicht mehr lange hin.  

350 Postings, 800 Tage Tiktak@Philipo wer sagt denn das es keine

 
  
    
3
30.11.18 19:13
Resonanz auf die Lion Batterie gibt? Meine Info ist eine andere, und denk bitte dran die Batterie ist erst vor 8 Wochen vorgestellt worden. Zur Zeit führt man intensive Gespräche mit der Industrie, und die Test laufen parallel dazu. Hier ist weiter Geduld gefragt.

Gruß in die Runde und schönen 1 Advent  

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... | 85  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: maladez, niovs