UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1601
neuester Beitrag: 21.05.19 14:04
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 40015
neuester Beitrag: 21.05.19 14:04 von: raider7 Leser gesamt: 8003238
davon Heute: 4044
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1599 | 1600 | 1601 | 1601  Weiter  

981 Postings, 4706 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
104
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1599 | 1600 | 1601 | 1601  Weiter  
39989 Postings ausgeblendet.

304 Postings, 3147 Tage jameslabrieputin weg

 
  
    
21.05.19 12:09
dann geht's noch steiler bergauf!  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79bye bye Rücksetzer...

 
  
    
21.05.19 12:24
dann fahren wir weiter..  

102 Postings, 91 Tage Fredo75gazprom Kurs

 
  
    
21.05.19 12:32
https://www.finanznachrichten.de/...iter-aktie-mit-neuem-hoch-124.htm Neu nist m,dass die Skepsis beim "Aktionär" verschwunden ist.  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79Warum kommt "Der Aktionär" nicht mit einer

 
  
    
21.05.19 12:32
Meldung ums Eck...?

scheint die haben erst mal Schnappatmung...
und müssen sich auf die neue Situation einstellen.

Was kann Gazprom noch stoppen...?

Bad News sind eingepreist...
Man könnte das hier mit der Fahrt um KapHorn vergleichen...
wenn man vom Atlantik in den StillenOzean einfährt...
von da an zieht dich immer ein schön gleichmäßiger Wind nach Osten.
 

642 Postings, 2635 Tage Sokooo#Lucky

 
  
    
21.05.19 12:42

877 Postings, 2322 Tage Voyager19Wo sind sie ....

 
  
    
1
21.05.19 12:44
...denn nun hin, all die Bedenkenträger...???

;-)
-----------
http://www.right2water.eu/de

Keine Panik, das Geld ist nicht weg, es hat jetzt nur ein anderer...

Gruß Voyager

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79#39996 sagte ich doch...

 
  
    
21.05.19 12:50
diese Pushbasher müssen sich den Realitäten stellen...
es ist nun mal so...

@Aktionär.... tut mir nicht die Bohne leid...  

5629 Postings, 970 Tage raider7Jetzt wird es Schlimm

 
  
    
21.05.19 13:01
Für die die letzte Woche noch auf unter 4 geglaubt haben.!?

Aber

Jeder kann mit zu den Gewinnern gehören wenn man Gazprom Aktien kauft und der Aktienkurs weiter steigt

Zb, heute kaufen für 5,75 und wenn sie morgen bei 5,76 steht bist du schon Gewinner + mit dabei

Mein traum wäre nun bis zu den Zahlen der verdoppler. Grins  

17 Postings, 207 Tage KillerdingsdaNord Stream 2

 
  
    
21.05.19 13:03

158 Postings, 3149 Tage vistelDividende Rendite

 
  
    
21.05.19 13:05
Hab die letzte Abrechnung angeschaut
Netto nach allen Abzügen (inkl Kirchensteuer und ohne Freibetrag) blieb 66,19% von Brutto
Grob gesagt 2/3 bleibt bei aktuellen Kurs sind das 5% netto

GAZPROM kann ruhig noch 20% Steigen dann sind es immer noch 4% Netto.

Wenn man bedenkt dass, das Divi noch verdoppelt wird (50% Gewinn) aktuelle Auszahlung ca 400 Mrd Rubel von Gewinn 1,4 Bill. Zum aktuellen Kurs 10% netto. Die neue Pipeline sollen Umsatz und Gewinn steigern.
Also 10% Netto und ein dicker Plus  

877 Postings, 2322 Tage Voyager19Ich glaube nicht, dass...

 
  
    
21.05.19 13:08
...Trump einen 2-Fronten-Krieg wagen wird. Der Streit mit den Chinesen wird schon teuer genug... Außerdem hat Gazprom schon angeboten, die restliche Pipe auch alleine zu bauen. Mit was will er also drohen..? Dann sind eben keine EU-Firmen mehr am Bau beteiligt ... und dann...???  
-----------
http://www.right2water.eu/de

Keine Panik, das Geld ist nicht weg, es hat jetzt nur ein anderer...

Gruß Voyager

102 Postings, 91 Tage Fredo75Nächstes Kurzziel

 
  
    
21.05.19 13:15
6,12 ,dann 6,8  nach Fibanocci..  

1441 Postings, 5124 Tage bullorbear@Voyager... und dann...

 
  
    
21.05.19 13:19
belegt Trump Russland mit einem Handelsembargo auf Gas - jeder der mit Russland dann Handel treibt, wird Konsequenzen zu spüren bekommen (vgl. Iran und deren Gaskäufer).

Wir dürfen dann kein russisches Gas mehr kaufen, da wir sonst nichts mehr in die USA exportieren dürfen... wir kaufen dann US-Gas.  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79USA können nur drohen...

 
  
    
21.05.19 13:24
konstruktiv kann uns Trump zu nix bewegen...

Es ist noch eine Frage der Zeit, bis Mr.&Mr. Grenell des Landes verwiesen werden.

Das kann man dann mit einer Kriegserklärung  gleichsetzen.

Amis haben uns in der Hand...

Hier helfen nur geschickte Verhandlungen.
Jedoch ist mir derzeit in Deutschland kein Politiker im dafür nötigen Format bekannt.
 

5629 Postings, 970 Tage raider7Warum es nächsten geht

 
  
    
21.05.19 13:28
Liegt daran dass Gas anfängt das Öl zu ersetzen

Schon heute kommen jeden Tag 100000sende neuer Elektro-Roller auf die Strasse

Und alle fahren mit sauberer Energie

Dann noch der Gas-Boom bei Schiffen + Autos + Kraftwerken

Deshalb will ich den verdoppler bei Gazprom und die Divi noch obendrauf. Grins  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79Verdoppler dürfte kein Problem sein...

 
  
    
1
21.05.19 13:31
ich sehe hier sogar einen TENBAGGER... im Anmarsch.  

61 Postings, 2855 Tage Mister Gold60Eine Bemerkung zum KBV (Kurs - Buchverhältnis)

 
  
    
3
21.05.19 13:39
Der faire Wert ist 1.0, d.h. der an der Börse notierte Kurs entspricht dann genau dem finanzmathematisch ermittelten Wert einer Gesellschaft. Bei den klassischen Blue Chips kann dieser Wert  auch sehr viel höher liegen. Bei Problem-Gesellschaften entsprechend tiefer. Siehe z.B. COBA oder DB....
Und Gazprom? Bei Gazprom ist ein gewisser Russenabschlag gerechtfertigt ( auch wenn Raider dies vielleicht nicht so gerne hört....)
Dass aber Gazprom mit Rekordgewinn, Rekorddividende und auch rekordverdächtig positiven Zukunftsaussichten zu einem KBV von lediglich 0.3 gehandelt werden, ist ein schlechter Witz.
Ich bin kein Finanzanalyst und überlasse dies den Profis in den Banken und Brokerhäusern. Mir fällt jedoch seit Jahren auf, dass sie einem abgefahrenen Zug meist hinterher rennen.
So wird es wohl auch diesmal sein, wobei bei Goldman Sachs die Ampel bereits auf grün gewechselt hat....
 

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79Das KGV ist bei Gazprom sagen wir mal

 
  
    
1
21.05.19 13:46
spannend...
und lässt viel Fantasie offen...

Der Russenabschlag... klar den gibt es immer...
Jedoch bei Gazprom vielleicht weniger, da International tätig.
Jedoch einen Beigeschmack hat hier die 50%+1 Aktie...
es ist praktisch ein staatlicher Betrieb....   ;-)

Sollte uns aber vom Geldschäffeln nicht weiter abhalten...  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79Heute will ich die 5,90....

 
  
    
21.05.19 13:54
dann hätte ich einen schönen Tagesgewinn...

 

102 Postings, 91 Tage Fredo75Und bei einem staatlichen Betrieb

 
  
    
21.05.19 13:54
Ist s  halt schlecht mit einer Insolvenz.......

 

247 Postings, 2050 Tage epCon...

 
  
    
21.05.19 14:01
Gazprom macht mich sehr glücklich in meiner Hose  

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79Der Rubel wird stärker...

 
  
    
21.05.19 14:02

31229 Postings, 1821 Tage Lucky79#40012 fui deibl wie meinstn des?

 
  
    
21.05.19 14:03

5629 Postings, 970 Tage raider7Warum es nach oben gehen muss

 
  
    
21.05.19 14:04
Russland/Gazprom hatte die letzten Jahren den Gazpromaktienkurs komplett nach hinten geschoben weil

Andere dinge wichtiger waren zb der Pipline Bau usw

Nun aber nach fertigstellung der meisten Investitionen kommen andere dinge wieder in den vordergrund,

Zb der Aktienkurs, Zirka 20% der Aktien gehören Russischen grossinvestoren die nun nach jahren Geld sehen wollen

Fakt ist dass in einer ersten etappe die Drückerkolonne (die über jahre hinweg den kurs gedrückt hat). Ausgeschaltet.!

Und nun geht es ohne Drückerkolonne weiter nach oben.!?

UND DAS IST BÖRSE  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1599 | 1600 | 1601 | 1601  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben