UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 342 von 344
neuester Beitrag: 09.12.19 08:42
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 8592
neuester Beitrag: 09.12.19 08:42 von: Frankeninves. Leser gesamt: 1496675
davon Heute: 141
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 Weiter  

2705 Postings, 2676 Tage US21Squeeze-out

 
  
    
11.10.19 17:05

516 Postings, 2904 Tage stedan100dann wird es ja noch spannend

 
  
    
11.10.19 18:01

187 Postings, 513 Tage Ghibliauch sehr interessant...

 
  
    
1
14.10.19 10:10

"...the proposed offer fundamentally undervalues the company.?


"......Der PNE-Deal muss noch eine Mindestannahmequote von 50% der Aktien plus eine Aktie erreichen, um endgültig zu werden, und nicht alle Investoren sind dafür.

Benedikt Kormaier, Geschäftsführer von Enkraft Capital, sagte: "Aufgrund der starken Planungs- und Entwicklungspipeline unterschätzt das vorgeschlagene Angebot das Unternehmen grundlegend". Der Investor hatte zuvor mit einer Prüfung des Verkaufs gedroht, wenn PNE nicht nachweisen konnte, dass ein Unternehmen eine Standardauktion durchgeführt hatte.

Es ist "beunruhigend zu sehen, wie Vorstand und Aufsichtsrat versuchen, MSIP in die Lage zu versetzen, eine große Beteiligung an der Gesellschaft unter dem Marktwert zu erwerben, und versuchen, die Aktionäre aus der Gesellschaft zu drängen, indem sie drohen, Aktien zu dekotieren". "

Übersetzt

 

2705 Postings, 2676 Tage US21PNE

 
  
    
2
14.10.19 14:27
Ehrlich gesagt ist das Vorgehen des Managements skandalös. Sie führen Verkaufsgespräche mit einem Investor (mit welcher Legitimation eigentlich) und es gibt keine Informationen ob und wie sie auch mit anderen gesprochen haben.

Sie loben in ihrer adhoc die tollen Zukunftsaussichten, andererseits sagen sie den Aktionären, daß ein KGV 11 aufgrund der durchschnittlichen Ergebnisse der letzten Jahre "angemessen ist".

Wie gesagt, das Management empfiehlt einen Verkauf zum KGV  von durchschnittlich 11.

Damit vertreten sie eher die Interessen des kaufenden Fonds und nicht die der augenblicklichen Aktionäre.

Gleichzeitig beschließt das Management die Einleitung der Rücknahme der Börsennotierung und setzt damit Kleinaktionäre unter Druck.

Der augenblickliche Plan das gesamte Unternehmen in der augenblicklichen Klimaaktien Euphorie zu einem KGV von 11 zu verkaufen ist ein Witz.  

187 Postings, 513 Tage GhibliPNE Aktien im Besitz von MS

 
  
    
17.10.19 12:07
Hallo, wo könnte man die Anzahl der PNE Aktien erworben von MS mit Stand zum heutigen Tag ansehen?

Würde jemand bitte einen Link oder Info hier posten?

Danke!  

409 Postings, 1471 Tage mimamadie Sache dürfte durch sein

 
  
    
17.10.19 12:58
hier werden fleißig im Hintergrund die Aktien an MS angedient.
MS ist hochprofessionell und wird die Sache durchziehen.
 

289 Postings, 2003 Tage Dachs30ich bin raus.

 
  
    
17.10.19 13:24
Habe gerade gesehen daß meine PNE-Aktien vor ein paar Tagen aus meinem Depot geflogen sind, hatte sie zu 4 Euro bis Ende diesen Jahres angeboten.

Ich bin davon überzeugt das PNE durchaus höhere Kurse erzielen könnte, aber unter den aktuellen Umständen bin ich froh, daß man als Kleinanleger zumindest die 4 Euro bekommt.

Ich bin jedenfalls zufrieden. Das Kapitel PNE ist für mich abgeschlossen.  

187 Postings, 513 Tage GhibliMS Angebot ?

 
  
    
1
17.10.19 13:54
wann ist das offizielle Angebot von MS zu erwarten?
Wurde das schon erwähnt oder festgelegt bis wann deren Angebot an die AB kommt?  

2705 Postings, 2676 Tage US21PNE

 
  
    
1
17.10.19 14:10
Ich finde immer erstaunlich wenn hier Leute schreiben was Morgan "im Hintergrund" macht.

Im Hintergrund bedeutet ja daß man es eben nicht sehen kann. Woher will das hier also jemand wissen.

Gerade heute hat es über dgap eine offizielle adhoc gegeben, wieviel Stimmrechte Morgan am 16.10. hatte.

Und den Termin für ein offizielles Übernahmeangebot kennt niemand.    

187 Postings, 513 Tage GhibliMS - PNE

 
  
    
17.10.19 15:22
tja, dann wenn diese Info korrekt ist, dann hat MS immer noch eine Strecke lang genug zum besagten Ziel zu überwinden.  derzeit immer noch keine 15% gesammelt

https://dgap.de/dgap/News/pvr/...opewide-distribution/?newsID=1208939  

2705 Postings, 2676 Tage US21?

 
  
    
17.10.19 16:41
Aussagen wie "die Sache dürfte durch sein" sind eben einfach verfrüht.

Kann sein, kann aber auch nicht sein. Als uninformierter Kleinaktionär kann man im Augenblick nur abwarten.

In verschiedenen Medien (z.B. boerse-online) wurde mal spekuliert, daß es noch einen zweiten Interessenten gibt.

Ob es den gab bzw. jetzt noch gibt, da ist noch vieles offen. Irgendjemand hat schließlich die letzten Tage auch zu 4 Euro gekauft.  

255 Postings, 3678 Tage birrakann jemand sagen was bei einer Übernahme mit der

 
  
    
17.10.19 21:04
Anleihe passiert. Offiziell ist die frühestmögliche Kündigung in 2021 möglich...??  

187 Postings, 513 Tage GhibliPNE Übernahem durch MS

 
  
    
29.10.19 11:19
wurde das offizielle Übernahmeangebot schon veröffentlicht?  

850 Postings, 3838 Tage AthinaDie Frist startet

 
  
    
31.10.19 21:30

516 Postings, 2904 Tage stedan100es wird wohl in Kürze

 
  
    
03.11.19 12:26
ein Delisting geben. Ist es ratsam jetzt die Aktien noch schnell zu verkaufen, da sie später nicht mehr an der Börse gehandelt werden können? Oder gibt es noch eine andere Strategie wie jetzt zu verfahren ist? Bitte um konstruktive Beiträge. Danke im voraus.  

187 Postings, 513 Tage Ghibliob das etwas auf den AP bewirkt!?

 
  
    
04.11.19 10:03
https://www.reuters.com/article/...er-as-too-low-letter-idUSL8N27K1BK

ENKRAFT hält lediglich knapp 3% von Aktien. und die MS saugen alles von Markt Tag nach Tag ab.

Wieviel % hält Photon mit heutigen Datum?  

850 Postings, 3838 Tage AthinaKäufer

 
  
    
04.11.19 16:40
Woher willst du wissen , wer jetzt alles wegsaugt ?  

2705 Postings, 2676 Tage US21PNE

 
  
    
2
04.11.19 17:52
Stedan, keine Panik. Es wird erstmal kein Delisting geben. Jetzt läuft erstmal die Frist. Danach kommt erstmal gar nichts. Dann muß von PNE eine Ankündigung eines Delisting Termins per adhoc veröffentlicht werden. Zwischen dieser Ankündigung und der Umsetzung liegen wieder mehrere Wochen.

Ich sage mal Pi mal Daumen, ein Delisting kommt frühestens im März, wenn nicht sogar noch später.

Und zu den anderen Beiträgen. Heute kam eine aktuelle Stimmrechtsmeldung. MS "saugt" hier im Moment gar nichts auf.  

2705 Postings, 2676 Tage US21Stedan

 
  
    
1
04.11.19 18:05
Nochmals anders formuliert. Nach Ablauf der Frist muß MS einen Antrag auf Delisting bei der Deutschen Börse stellen. Voraussetzung ist dann, daß MS nochmal ein erneutes Angebot zum Kauf der restlichen Aktien macht, das diesmal nicht an Bedingungen geknüpft ist (im Augenblick 50 Prozent Bedingung). Erst nach Ablauf dieser 2. Frist kann ein Datum für das Delisting verkündet werden.

Das dauert also noch länger  

2705 Postings, 2676 Tage US21PNE

 
  
    
2
04.11.19 18:17
Da man nicht weiß wie sich einige größere Aktionäre verhalten und vielleicht nicht doch noch jemand einen anderen Vorschlag macht, macht es durchaus Sinn zumindestens bis kurz vor Ablauf der Frist zu warten.

Heute ist der Kurs ja sogar schon etwas über die 4 gestiegen. Da kann sich also die nächsten 3 Wochen noch was tun.  

187 Postings, 513 Tage Ghibli#8542 & #8543

 
  
    
05.11.19 10:33
Athina: das war eine Vermutung, wollte mehr Infos herausbekommen.

US21:  besten Dank für die ausführlichen Kommentare!  

850 Postings, 3838 Tage AthinaIch bin gespannt

 
  
    
1
05.11.19 12:29
https://renews.biz/56204/...n-stanley-takeover-offer-undervalues-pne/
Übersetzung ( ohne Gewähr)

PNE-Aktionär Enkraft Capital äußerte sich besorgt darüber, dass ein Übernahmeangebot des deutschen Windentwicklers durch Morgan Stanley Infrastructure Partners das Unternehmen "erheblich unterbewertet".

In einem Schreiben an den Vorstand und den Aufsichtsrat von PNE erklärte Enkraft, der über 2,9% des Grundkapitals von PNE hält, dass der "innere Wert des PNE zwischen 5,50 € und 5,70 € je Aktie" liegt.

Unter Berücksichtigung eines moderaten Übernahmeaufschlags von nur 25% sollte ein faires Angebot daher im Bereich von 6,90 bis 7,10 € pro Aktie liegen, anstatt der von Morgan Stanley Infrastructure Partners angebotenen 4 € in bar pro Aktie.

Enkraft kritisierte auch einen Plan, PNE zu dekotieren, wenn nur 50% oder mehr der Aktionäre das Übernahmeangebot annehmen
Dies würde zu einer Situation führen, in der "bestehende Aktionäre eine erhebliche Abwertung ihrer Beteiligung am Unternehmen hinnehmen müssen, wenn sie das Übernahmeangebot nicht annehmen", hieß es.

Das Schreiben von Enkraft enthielt auch eine Liste von Fragen zu dem vorgeschlagenen Übernahmeangebot, auf die der Vorstand und der Aufsichtsrat von PNE bis zum 14. November zu antworten hatten.

Letzte Woche hatte Morgan Stanley bereits 14,9% des gesamten Grundkapitals von PNE gesichert.

Vorstand und Aufsichtsrat von PNE hätten "ihre Unterstützung für das Angebot erklärt".

Die Annahmefrist für den freiwilligen öffentlichen Bargelderwerb endet am 28. November um Mitternacht.  

187 Postings, 513 Tage GhibliPNE

 
  
    
05.11.19 13:19
ich bin neugierig über folgendes: wenn nicht MS! sondern jemand anderer sich seit Wochen fast alle Aktien aus dem Markt absaugt, wer könnte das sein und falls derjenige evtl ein größerer Aktionär wird(warten auf die Meldepflicht bei >3% und >5%), der könnte sich dem Übernahmeangebot von MS auch quer stellen...

alles ist natürlich könnte, eventuell, vielleicht etc. :)  

187 Postings, 513 Tage Ghibli@Athina: zu deiner Frage in #8542

 
  
    
06.11.19 09:06

https://www.finance-magazin.de/finanzabteilung/...orstand-an-2047931/

"....Ob Enkraft die laufende Übernahme durch das Störfeuer ins Wanken bringt, darf dennoch bezweifelt werden. Zum einen hat Morgan Stanley das ursprüngliche indikative Angebot von 3,50 Euro bereits auf 4 Euro erhöht. Zum anderen haben schon rund 15 Prozent der institutionellen Investoren ihre Aktien angedient, darunter der größte Aktionär Universal Investment, der rund 12 Prozent der PNE-Aktien hält.

Zudem kauft Morgan Stanley parallel am Markt weitere Aktien auf, wie aus Stimmrechtsmitteilungen hervorgeht. Derzeit notiert die Aktie bei exakt 4 Euro. So lange der Kurs nicht darüber steigt, ist davon auszugehen, dass Morgan Stanley versuchen wird, bis zum 28. November weitere Aktien aufzukaufen. ..."

 

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben