UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Klimawandel: Das erwartet Berlin und Brandenburg

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.04.19 15:52
eröffnet am: 08.04.19 14:10 von: .Juergen Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 08.04.19 15:52 von: spekulator Leser gesamt: 675
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11555 Postings, 5956 Tage .JuergenKlimawandel: Das erwartet Berlin und Brandenburg

 
  
    
2
08.04.19 14:10
Klimawandel: Das erwartet Berlin und Brandenburg bis 2100

Hitze, Dürre, extreme Regenfälle: Das Klima in Berlin und Brandenburg hat sich bereits deutlich geändert. rbb|24 zeigt jetzt in einer Datenauswertung, welche drastischen Folgen in Zukunft auf uns zukommen könnten.

Historische Messwerte des DWD dokumentieren die bisherige Erwärmung: Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 ist die Jahresmitteltemperatur in der Region bereits um rund ein Grad gestiegen. Die folgende Grafik zeigt die Werte für die einzelnen Jahre.
Wählen Sie eine Region aus - über das Dropdown oder per Klick auf die Karte, um entsprechende Daten zu erhalten. Die Auswahl gilt dann für weitere Grafiken unten im Text.

Ohne Auswahl sehen Sie die Daten für die gesamte Region Berlin-Brandenburg. Die folgende Karte zeigt Ihnen die Jahresmitteltemperaturen im Stil der "Wärmestreifen" des britischen Klimawissenschaftlers Ed Hawkins.

https://www.rbb24.de/panorama/thema/2019/...ukunft-szenario-2100.html
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

32985 Postings, 3373 Tage NokturnalSchon wieder Dürre ?

 
  
    
08.04.19 14:12
Auf die Sahara ähnlichen Zustände wartet man schon seit geraumen 25 Jahren....das wurde uns schon kurz nach der Wende angekündigt.
Naja ... Zur Wüste sind wir ja Dank Kohl wirklich geworden.  

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeWie jetzt, Dank Kohl?!

 
  
    
08.04.19 15:11
Wann war Brandenburg denn mal nicht ne Mischung aus Wüste und Kartoffelacker?
-----------
Alles ist relativ.

32985 Postings, 3373 Tage NokturnalVor Kohl....steht doch da

 
  
    
08.04.19 15:14
Nixwissender Rentner !  

6581 Postings, 1525 Tage spekulator#1

 
  
    
1
08.04.19 15:14
Können wir nicht einfach drauf hoffen, dass der Meeresspiegel so weit ansteigt, dass Brandenburg im Meer versinkt?  

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeVor Kohl

 
  
    
08.04.19 15:17
war da Verfall und holperige Straßen, so dass man Riesenprobleme hatte, da schnellstmöglich durch- bzw. wegzukommen. Das ist ja dank Soli jetzt besser! Man kommt zügig durch die Wüste in den schönen Norden nach Mecklenburg zu den Seen, um sich den Staub abzuwaschen, den man sich unterwegs eingefangen hat...
-----------
Alles ist relativ.

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeRichtung Süden

 
  
    
08.04.19 15:19
hätten sie sich das mit den Straßen schenken können. Da kommt man ja nach Sachsen und dann Franken, und da will auch keiner schnell hin, um vom Regen in die Traufe zu kommen...
-----------
Alles ist relativ.

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeBei uns heißt Mecklenburg

 
  
    
08.04.19 15:22
übrigens: Jenseits von Afrika...
-----------
Alles ist relativ.

6581 Postings, 1525 Tage spekulatorVorsichtshalber

 
  
    
08.04.19 15:23
Würde ich vielleicht noch einen Damm bauen. Nördlich von Coburg und Hof... Bis dahin kann wegen mir alles Meterhoch geflutet werden.

Würde "uns" Bayern eine Mege Geld sparen (Länderfinanzausgleich). Die Flüchtigen können dann nach Polen, Russland oder Ungarn fliehen. Dort ist die Politik ja so toll wenn es nach den Rechten geht...  

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeBerlin muss aber

 
  
    
1
08.04.19 15:26
als Insel verschon bleiben. Das Inseldasein sind die Älteren ja noch gewohnt.
Und dann noch als Anregung: Wie wärs mit etwas südlicher von Nürnberg und Hof? Müssen wir Franken denn behalten?
-----------
Alles ist relativ.

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeSüdlich von Coburg und Hof natürlich...

 
  
    
08.04.19 15:30
-----------
Alles ist relativ.

6581 Postings, 1525 Tage spekulator@barcode

 
  
    
08.04.19 15:31
Man muss Gott für alles Danken.


Auch für Ober-, Unter-, Mittelfranken...

und als Club-Fan sollte mind. Nürnberg verschont bleiben. Aber wegen mir können wir Oberfranken noch mit "abgeben".  

68209 Postings, 5921 Tage BarCodeUnd Unterfranken

 
  
    
1
08.04.19 15:43
Dafür bekommst du Mittelfranken mit Nürnberg. Deal?
-----------
Alles ist relativ.

5248 Postings, 946 Tage ShitovernokheadLasst mal die Gegend um Miltenberg aus

 
  
    
08.04.19 15:50
Im kleinen Miltenberg feiert heute ein fassgelagerter Malzbrand seinen dritten Geburtstag und darf sich nun Whisky schimpfen.  

6581 Postings, 1525 Tage spekulatorDEAL!

 
  
    
08.04.19 15:52

   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Fernbedienung, Grinch, hokai, Juto, komatsu, Philipp Robert, solodrakbangräfesolo