UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EUROGAS ist gestartet

Seite 348 von 349
neuester Beitrag: 30.11.19 08:57
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8714
neuester Beitrag: 30.11.19 08:57 von: malteser Leser gesamt: 939111
davon Heute: 19
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 345 | 346 | 347 |
| 349 Weiter  

1957 Postings, 4343 Tage malteserHolding

 
  
    
10.07.19 16:24
Es erscheint mir fraglich, ob die Schweiz den Holding-Status im Steuerrecht anerkennt, wenn die Töchter der Holding  über keinerlei operative  Geschäfte verfügen und nur  eingeschränkte oder gar keine Bilanzprüfungen haben.  

1957 Postings, 4343 Tage malteserTypisch und unverzeilich

 
  
    
11.07.19 09:15

ttps://eurogasagh.ch/wp-content/uploads/2018/12/Protokoll_GV_20181221.pdf

Protokoll der Generalversammlung der Aktionäre der EuroGas AG
am 21.12.2018 im Konferenzzentrum ?Trafo? in Baden, Schweiz
[...]
TOP 8: Varia/Verschiedenes: Informationen über das laufende Geschäftsjahr

Präsident Rauball führt aus: ?Wir haben große Fortschritte erreicht ? auf allen Ebenen. Die
neuerliche Klage vor dem ICSID-Tribunal der Weltbank ist vorbereitet.
[...]
Hervorhebungen von mir.

Äußerung des CEO  am 21.12.18
Stand am 11.07.19 :
Zur Lachnummer verkommen.
Zum typischen Dualismus bei Eurogas habe ich mich bereits in # 8668 geäußert.

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserUngeeigneter CEO

 
  
    
11.07.19 09:29
Es gibt die "Kette" von Ereignissen im Ablauf von
Aussage - Erfahrung - Vertrauen - Glaubwürdigkeit - Hoffnung - Zukunft.

Bei Eurogas und diesem CEO kann nach meiner Ansicht jeder Streuaktionär am Stand seines Depots feststellen, wie unverzeihlich leichtsinnig damit umgegangen wurde und wird.
Ich halte diesen CEO für die weitere Arbeit in dieser Funktion und die künftige  Gestaltung des Unternehmens nicht nur für ungeeignet sondern für schädlich.
 

263 Postings, 2377 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

 
  
    
15.07.19 16:23
"Aussage - Erfahrung - Vertrauen - Glaubwürdigkeit - Hoffnung - Zukunft."




".....dass EuroGas die bereits seit über 1 Jahr laufenden Vorbereitungen für ein neues Arbitration-Verfahren gegen die Slowakische Republik erfolgreich abschliessen konnte, so dass mit dem Beginn der neuen Arbitration Klage von EuroGas Inc. Ende Juli 2019 gerechnet werden kann."



Quelle https://news.eurogasag.ch/planung-fuer-neue-arbitration-klage/




 

263 Postings, 2377 Tage zuerichtick...tack

 
  
    
15.07.19 16:32

Die Uhr tickt.......

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
15.07.19 17:37

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.08.19 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Klardaten

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserVertrauen

 
  
    
17.07.19 14:22
Üblicherweise ist ja Vertrauen ein Vorschuss auf die Zukunft.
Ich würde es auch als Kredit bezeichnen.
Und nun warte ich mit Spannung, wer sich bei diesem CEO nochmals als Kreditgeber anbietet.  

1957 Postings, 4343 Tage malteserWas denn nun?

 
  
    
17.07.19 14:42

https://www.finanznachrichten.de/...enklage-gegen-slowakei-an-007.htm

23.05.2018 | 18:28
Bergbaukonzern kündigt Milliardenklage gegen Slowakei an

Ja und ?
Nur unfähig oder einfach eine Lüge ?

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserUnentschuldbar

 
  
    
18.07.19 10:29
Eurogas hat unter der Führung von WR keine nennenswerte Ergebnisse für die Streuaktionäre gebracht.
Das Depot steht bei NULL
Kann man auch in Jahrzehnten ausdrücken.
Änderungen sind für mich  nicht sichtbar.
Dieser Fakt ist schon zu einer normativen Kraft geworden.
Weitschweifige Erklärungen der Claqueure bringen da gar nichts.
Das Erklärungsmuster dieser Leute reicht nach meiner Ansicht nun mal nicht zu einem Entschuldigungsmuster.
 

263 Postings, 2377 Tage zuerichKeine faktenbasierte

 
  
    
20.07.19 16:48

Argumente mehr? Oder warum greift man tief in den Historienkeller und zitiert Nonsens - Postings aus 2013!!! ?

Im Review auf die unzähligen  Posts des Users  in den letzten Jahren bleibt in der Reflektion folgendes zu konstatieren:

Ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.

Ist aber lediglich meine bescheidene Meinung.

PS  Na, wird die Klage bis Ende des Monats eingereicht?

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserWiederholung schließe ich aus

 
  
    
23.07.19 17:36

Für ein Listing bestehen nach meiner Ansicht keine Voraussetzungen .
Und das WR in diesem Punkt wenigstens lernfähig ist, unterstelle jetzt mal.

https://www.finanzen.net/eurams/bericht/...lage-gegen-rauball-1327662
[...]
Diese werfen der Unternehmensführung vor, die Anleger vor gut zwei Jahren mit geschönten Angaben über den wahren Wert der Aktie getäuscht zu haben.
[...]

Bestimmt will er neuerlich auf  ein solches Beispiel verzichten.

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserArbitage 2

 
  
    
23.07.19 17:43
Das die Klage für ein zweites Schiedsgerichtsverfahren bis 31.07.19 eingereicht wird ist für mich nicht glaubhaft.
Aber wer es glauben will - bitte schön.
Menschen glauben an alles Mögliche.
Mir scheint, dies zu nutzen ist ein wesentlicher Baustein im geschäftlichen Grundkonzept von WR geworden.  

1957 Postings, 4343 Tage malteserICSID

 
  
    
28.07.19 09:40

https://www.finanznachrichten.de/...enklage-gegen-slowakei-an-007.htm


[...]
Berlin, 23. Mai 2018 - Der börsennotierte Bergbaukonzern EuroGas des deutschen Unternehmers Wolfgang Rauball plant eine Milliardenklage gegen die slowakische Regierung. Rauball sagte dem Wirtschaftsmagazin Capital (Heft 6/2018, EVT 24. Mai), das Unternehmen werde vor dem Weltbank-Schiedsgericht ICSID gegen die "Enteignung" seiner Talkmine im Osten des Landes vorgehen. Über die Schiedsgerichtsklage gegen die Slowakische Republik werde EuroGas den slowakischen Präsidenten Andrej Kiska Mitte Juni informieren. Die Höhe des geforderten Schadenersatzes bezifferte Rauball auf rund 12 Mrd. Euro.
[...]
 
Hervorhebungen von mir
.
Ja und ?
Die einfachen Streuaktionäre brauchen das ja nicht zu wissen.
Wozu ist WR sonst Hauptaktionär geworden ?
Ich vermute ja ohnehin, dass ich den Unterschied zwischen Hauptaktionär und "quasi Privatunternehmen von WR " mit meinen Kenntnissen nicht so richtig trennen kann.

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserVolles Verständnis

 
  
    
28.07.19 09:59

Natürlich ist es absolut entschuldbar, dass WR den Termin der Vorlage beim ICSID nicht halten kann, da man eben einige Zeit braucht, um aus der Vielzahl der Bewerber für die Finanzierung des Vorhabens den geeigneten auszuwählen.

laugthing

Ich denke ein bis zwei Jahre pro Bewerber ist angemessen.

Ein Umkehrschluss ist natürlich nicht möglich - also zur zeitlichen Verkürzung - sofern nicht ungebetene Ratschläge, höchst unwahrscheinliche Erkenntnisse und/oder die Gegner mit massiver Einflussnahme .........

Also zur zeitlichen Verkü

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserAufgabe der Präsidentin

 
  
    
06.08.19 18:07

https://news.eurogasag.ch/news/
EuroGas informiert Slowakische Republik über neue Arbitration Klage
Jul 31, 2019 | News

EuroGas informiert Slowakische Republik über neue Arbitration Klage ?Trigger Letter? an Präsidentin der Slowakischen Republik Zuzana Caputova entsandt EuroGas Inc.Salt Lake City, UtahVereinigte Staaten von...


Die Präsidentin der Slowakischen Republik ist in ihren Befugnissen/Geschäftsfeld eurem Bundespräsidenten in D sehr ähnlich.
Sie wirkt nicht direkt in die Regierungstätigkeit ein.
Und wird sich nach meiner Ansicht auch davor hüten.
Ist sie doch mit einem Anspruch gegenüber dem Amt angetreten, der bei einer Einflussnahme auf die Regierungsarbeit und dem Ringen um mehr Demokratie neuerlich hinterfragt  werden  würde.

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
06.08.19 18:16

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 11.08.19 19:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
06.08.19 18:24

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.08.19 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserWas ist es wert ?

 
  
    
07.08.19 14:42
news.eurogasag.ch/news/
EuroGas informiert Slowakische Republik über neue Arbitration Klage
Jul 31, 2019 | News

Nach meinem Eindruck ist das eine ausgesprochene "Billigvariante".
- Kommt "in letzter Minute zum angekündigten Termin.
- Kostet nicht all zuviel.
- Vertrag mit einem Finanzierer muss noch nicht " in trockenen Tüchern" sein.
-Annahme, die  SL lenkt jetzt   ein und man kommt bereits jetzt doch zu einem akzeptab, Vergleich.?
- Ev,  hat die Geduld Dritter Grenzen.
- Es wird Geld für weitere Klagen gebraucht
- Ratschläge Dritter brachten neue Einsicht zu Risiko und neuer Strategie
.......
Nichts genaues weiss man/ich nicht.
Aber ich werde es nach meiner Einschätzung noch im I/2020 sehen.
 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
08.08.19 14:38

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 11.08.19 19:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
11.08.19 20:25

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.08.19 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
12.08.19 17:10

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1957 Postings, 4343 Tage malteserLöschung

 
  
    
14.08.19 14:09

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

263 Postings, 2377 Tage zuerichobwohl die Gesellschaft

 
  
    
15.08.19 10:56
verkündete, zu keinem User irgendwelche Verbindungen zu unterhalten, ist es doch immer wie
faszinierend festzustellen, wie viel Meinung von speziellen Usern doch als Wissen verkauft wird, wohl wissend , dass die Entourage applaudieren wird.

Vor vielen Jahren schrieb bereits ein User: " Listing nicht mehr in diesem Jahrzehnt!!!"
Hatte er bereits damals die Situation richtig erkannt? Und was wurde er (verbal) "verprügelt".

Was die finanzielle Situation der Gesellschaft betrifft, so  kann sich jeder mit  Blick in die Bilanz 2017 sein eigenes Bild - im Kontext zum immer wieder kolportierten kurzfristigem Listing - machen.      

Schon merkwürdig, dass noch keine Mitteilung über die angekündigte neue Arbitration- Klage
in der (Slowakischen) Presse zu lesen war.......


 

263 Postings, 2377 Tage zuerichDer vermeintliche Fusionspartner Mansfield-M

 
  
    
26.08.19 14:07
hat sein Zahlenwerk per 31.12.17 publiziert.
Ist  für alle einen Blick wert........tolle Zahlen !

...weil ja immer wieder auf die Zahlen der Eurotalc verwiesen wird.

https://www.sec.gov/cgi-bin/...=0001165527-19-000146&xbrl_type=v#  

263 Postings, 2377 Tage zuerichtja, nun ist es so gekommen, wie es kommen musste.

 
  
    
29.08.19 11:48
Auf SEC - Briefe nicht reagiert, 6 Mio Schulden, fehlende Berichte etc.......

https://www.sec.gov/litigation/admin/2019/...1CJGwDGKRTZvqvfl1ZUMhcHQ

Listingansage Tombstone, EMC, Mansfield, Eurogas AG usw.?

Kommt uns das nicht alles irgendwie bekannt vor? Absicht? Versagen?

Und wieder dieses Schönreden.....obwohl, nach den diversen Postings
eines Users war eine solche Nachricht eigentlich zu erwarten.....

Ich rate dringend an, sich auf die Fakten u verifizierbare Tatsachen zu verlassen.

Schaut auf die letzte bekannte Bilanz der AG und beachtet die enormen Steuerschulden.

Das sind die verifizierbare Fakten und primär für den Aktionär von Interesse !
Die Stunde der Märchenerzähler ist vorbei!


PS Hat die Slowakei schon den Eingang der Arbitration-Ankündigung irgendwie öffentlich
     verlauten lassen?


 

Seite: Zurück 1 | ... | 345 | 346 | 347 |
| 349 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arizona, bradetti, Thomas1964, marc3, Nasenkalli, Raxll, TheRealOfti, Wienbesucher