UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 104 von 109
neuester Beitrag: 22.05.19 20:54
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 2721
neuester Beitrag: 22.05.19 20:54 von: 4Gold Leser gesamt: 346844
davon Heute: 276
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 109  Weiter  

934 Postings, 546 Tage Maridl81Infos

 
  
    
02.04.19 12:52
sind immer gut- damit muss ein jeder selbst umgehen- ob er diese verwenden möchte oder nicht.
Also lt. meinem Wiederstand- ist die 0,50 mal zu knacken- wird dieser mal überschritten- geht es mal weit nach oben..
Aber warten wir lieber noch mal ein bisschen ab..
wie 4 Gold schreibt - wird vermutlich der Kurs noch mal ein bisschen runter gehen- ob er dann noch weiter runter geht- oder es wir dann doch endlich mal über die 0,40 schaffen, bleibt noch dahin gestellt..
Auch ich würde gerne den nächsten Widerstand erfahren.. Danke
 

6557 Postings, 2901 Tage ixurtMalen nach Zahlen ist Hilfsmittel,kein Naturgesetz

 
  
    
02.04.19 13:00
Sehr erfreuliche Entwicklung! :-)
Welche nun doch eher überraschend aber offensichtlich
durch neues in die Kryptobörsen hineinströmendes Frisch-FIAT-Kapital verursacht wird.

Eine Zeitlangsah es so aus als gäbe es innerhalb der Kryptos eine Verlagerung von den Alt-coins nach Bitcoins. Erkennbar an die zugenommene Kryptomarktdominanz von BTC ggü. den anderen Währungen. Dies hat sich aber nun schlagartig verändert.
Denn nicht nur Bitcoin, nahezu alle Kryptowährungen haben diesen heftigen Preissprung erfahren.
Handelt es sich um eine Short squeeze?

Wie man unschwer erkennen kann liegt man mit Trading resp. technischer Analyse spätestens dann nicht mehr richtig, wenn sich unvorhergesehene fundamentale Ereignisse ergeben.  
Bin gespannt was unsere amerikanischen Freunde draus machen!?  

934 Postings, 546 Tage Maridl81chart

 
  
    
02.04.19 14:30
Hier kommen sicher auch automatische Verkäufe/Käufe hinzu. Da wir uns über die 200 Tagelinie schlagen haben können- wie 4 Gold schreibt- können wir noch mal zurück fallen- die 200 Tagelinie verläuft aktuell bei ca. 0,36
Ein Kurs über der 200 Tagelinie ist schon recht gut- hoffen wir mal es bleibt dabei und wir können den Kurst über 0,36 halten..

?. nur Chart....
 
Angehängte Grafik:
hive.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
hive.jpg

6557 Postings, 2901 Tage ixurtPump-Auslöser

 
  
    
02.04.19 18:47
Auf Bitstamp erreichte der Bitcoin am Morgen 5080 US-Dollar.
Danach fiel er allerdings auf rund 4700 Dollar zurück und scheint weiter leicht anzusteigen.
Vielleicht führt der Preissprung ja zu weiteren Anschlusskäufen von anderen Marktteilnehmern?
In den Foren ist aber immer noch nicht ausdiskutiert, dass es vielleicht doch nochmal runter gehen könnte.

Wer oder was hat aber diesen Anstieg verursacht?
Zitat:
"""Laut dem Chef des Londoner Kryptowährungs-Spezialisten BCB Group, Oliver von Landsberg-Sadie, wurde der heutige Kurszuwachs von einem Käufer ausgelöst, der auf den Handelsplattformen Kraken, Coinbase und Bitstamp eine Order im Volumen von 100 Millionen Dollar abgegeben habe.
"Es gab einen einzigen Auftrag zum Kauf von rund 20.000 Bitcoin, der automatisch über diese drei Börsen abgewickelt wurde", sagte der Manager.
"Wenn man sich die Volumina an jeder der Plattformen anschaut, dann sieht man, dass in einer Stunde je rund 7000 Stück abgestimmt und synchronisiert gekauft wurden."""

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...uf-5000-Dollar-article20941949.html  

104 Postings, 479 Tage WCS1Guter Tag für Hive

 
  
    
02.04.19 22:11
und jetzt bitte noch 1.000 % bis zum 24.12.2019. Danke  

6557 Postings, 2901 Tage ixurtWCS1, so sehr ich es mir auch wünsche...

 
  
    
03.04.19 00:14
die von mir verkauften 20%- HIVE Aktien habe ich noch nicht zurückgekauft...
Denn in den Foren wird mir noch immer zu sehr über einen bevorstehenden Bart Move nach unten diskutiert...
Mit dem Rückkauf warte ich weiterhin ab.  

642 Postings, 643 Tage GeKirÄrgere mich schon

 
  
    
03.04.19 10:46
das ich bei 31 Cent raus bin, war zwar guter Gewinn, würde allerdings jetzt noch viel
besser aussehen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, mit einer kleinen Posi rein oder weiterhin an der Seitenlinie
stehen bleiben.
Hatte eigentlich mit einem finalen Rücksetzer bei den Kryptos gerechnet, der jetzt genau
in das Gegenteil umgeschlagen ist, aber ein starker Rücksetzer ist immer noch jederzeit
möglich, genau wie ein weiterer Anstieg...

Somit ist alles ein bischen Roulette...  

6557 Postings, 2901 Tage ixurtGekir, Du sagst es!

 
  
    
03.04.19 11:56
Obwohl ich mit dem größten Teil meiner HIVE-Aktien drin geblieben bin, ärgere ich mich wg. meinem Teilverkauf auch!
Ok, Sicherheit gibt es nicht zum Nulltarif. Ich glaubte halt, dass der BTC-Preis von der starken Resistenz bei ca. 4100USD, welche zugleich auch die obere Begrenzung des mittleren Abwärtskanals darstellte, zurückgeworfen wäre... ich hatte halt ebenfalls mit einem heftigen Rücksetzer gerechnet...
Wie Du bin auch ich mir nicht sicher ob jetzt schon das große comeback vor der Türe steht oder ob es mit den Bitcoin- und co.-Preisen nicht doch nochmal heftig abwärts geht...

Bin gespannt wie das HIVE-MM die aktuelle Kryptopreisphase wertet...?
Akkumulieren das HIVE-MM ihre geminten Coins soweit wie möglich oder verkaufen sie einen größeren Teil... ebenfalls in der Annahme dass die Kryptopreise in der nächsten Zeit nochmal erheblich runtergehen (könnten)?  

633 Postings, 560 Tage Hansemann23Bin gespannt....

 
  
    
03.04.19 23:14
Wie lange der Krypto Run noch läuft. War der Break-Even beim Mining nicht um die 5.600 USD per BTC?

Könnte dann nochmals einen Schub geben.  

934 Postings, 546 Tage Maridl81Webcast

 
  
    
04.04.19 09:42
hab mir mal notiert- dass heute ein web cast ist? stimmt das?
Falls ja- dürfen wir vielleicht ein bisschen mehr erfahren, wie Hive mit den coins weiter vorgeht?
 

6557 Postings, 2901 Tage ixurtzu früh um Krypto-Bullenmarkt zu bestätigen

 
  
    
1
06.04.19 12:45
Anbei ein interessantes Video von Sunny Decree:

"""Sind wir zur Zeit (6.4.19)

- in einem Bull Run? "JA... sind wir "
- in einem Bullenmarkt? " NEIN... sind wir nicht "
- immer noch in einem Bärenmarkt? " JA... sind wir "

"Es ist definitiv zu früh um zu bestätigen, dass ein Bullenmarkt begonnen hat!"
- ist es möglich? " JA "
- ist es wahrscheinlich? " JA, auch...es ist aber auch immer noch möglich das wir uns in einer Bull trap befinden! " """

 

934 Postings, 546 Tage Maridl81Run

 
  
    
08.04.19 11:10
vielleicht hat der Run eben begonnen- noch mal +8% aktuell auf 0,465
dachte, dass jetzt noch mal ein Rücksetzer kommt- aber es geht immer noch weiter rauf....???
 

67 Postings, 754 Tage homerun66Freut Euch doch!

 
  
    
08.04.19 11:33
Rücksetzer hatten wir genug! Zeit für Kurssprünge!
Es gibt ja einige Meldungen (siehe z.B. Link unten), wonach die Kurssprünge der Kryptos eventuell durch die 'Whales' initiiert wurden. Sollte dem so sein, wird es kaum mehr Nachkaufgelegengheiten zu einem Preis geben, der sich der eine oder andere Trader erhofft (Longies wollen eh nur steigende Kurse!).
Ich jedenfalls freue mich ganz zaghaft! HR66
https://markets.businessinsider.com/currencies/...t-2019-4-1028086931  

934 Postings, 546 Tage Maridl81also

 
  
    
08.04.19 13:16
ich bin Long- also hab ich auch mal ne Freude- kann gerne so weiter gehen :-), gab nichts dagegen :-)  

6557 Postings, 2901 Tage ixurthomerun66, der Kurs darf gerne weiter steigen ;-)

 
  
    
08.04.19 16:55
Tut unserer geschundenen Longi-Seele auch mal gut! :-)
Eigentlich ärgere ich mich nicht wirklich...
meine gehaltenen HIVE-Aktien sorgen schließlich dafür, dass mein Depot nach gut einem Jahr kurz davor ist wieder grün zu werden :-)  
Trau dem Braten aber leider immer noch nicht.
mein entsprechender Qasi-Absicherungsverkauf war dummerweise zu früh, habe nicht geglaubt, dass der BTC die 4300USD-Resistenz so schnell durchfahren würde.

Befürchte aber leider immer noch, dass BTC- und ETH-Kurse kurzfristig nochmals einbrechen könnten.
Was dann für HIVE wegen der Krypto-Amortisation und der eh schon angespannten Finanzlage sowie den lfd. Betriebskosten natürlich sehr schlecht wäre
(siehe angestiegene Stromkosten in Island und Schweden). Die Finanzen dürften in solch einem Fall spätestens im Herbst zur Neige gehen.

Mich wundert übrigens,
dass das HIVE-MM für die Anlagen in Island und Schweden noch kein eigenes BHKW angedacht hat...?
Für eine E-Selbstversorgung braucht es allerdings weiteres Invest und damit Finanzen...
Woher nehmen und nicht...?
Offensichtlich muss unser HIVE-MM etwas unternehmen...
 

934 Postings, 546 Tage Maridl81Unterstützung

 
  
    
08.04.19 21:12
Bei 0.48.0.50 liegt eine gute Unterstützung, die testen wir gerade wie vom letzten Jahr Juli bis Oktober.. Falls wir hier die nächsten Tage drüber gehen und danach noch mal testen, könnte es dann weiter Richtung 0.70..0.80 gegen..
Alles noch Spekulation... Wie ixurt schreibt, kann es auch noch in die andere Richtung gehen.. Obwohl ich heute schon vom bullenmarkt bitcoin gelesen habe..
Weites verstehe ich nicht ganz, wie sich die mining Firmen mit dem aktuellen Kurs noch über Wasser halten können?
 

934 Postings, 546 Tage Maridl814gold

 
  
    
08.04.19 21:14
Wie siehst du aktuell die Entwicklung lt chart? Danke  

934 Postings, 546 Tage Maridl81Ixurt

 
  
    
08.04.19 21:16
Ja, Infos.. News vom MM Hive wäre wieder mal ganz hilfreich.. Was sie in naher Zukunft so vor haben.. Man hört ja gar nichts mehr. Finde ich schade...  

6557 Postings, 2901 Tage ixurt@Maridl81, bedingt durch den Anstieg v.Etherpreis

 
  
    
08.04.19 23:27
habe ich an der Heimatbörse in Kanada zwar mit einem weiteren Anstieg des HIVE-Kurses gerechnet... jedoch  +16,923% ?  

Mir scheint, da könnte bei HIVE noch was anderes im Busch sein...?
Der heutige Tagesumsatz an der Heimatbörse war mit 3,077,457 Aktien
allerdings 200% höher
als der ansonsten durchschnittliche Tagesumsatz von 1,104,232 Aktien.

https://finance.yahoo.com/quote/HIVE.V?p=HIVE.V

PS.
Was den BTC-Preis betrifft meinen viele Kryptoexperten, könnte es noch bis ca. 6000USD up gehen (?)
Das Schlimmste,
was sie glauben was passieren könnte,
wäre ein erneutes Antesten und Unterschreiten der 200 Weekly MA.  

934 Postings, 546 Tage Maridl81ixurt

 
  
    
2
09.04.19 07:56
ja sehr komisch so ein extremer Anstieg-  über 10% mehr als ETH... und so ein hohes Volumen- echt komisch.
Wäre schön, wenn wir mal gute News hören könnten..

Wenn es so weiter geht- dürfte Bitcoin bald mal die USD 6000,- testen :-)

 

934 Postings, 546 Tage Maridl81Rauf

 
  
    
1
10.04.19 22:18
Cool aktuell +14 Prozent auf 0.54... Ich glaub ich träume schon.. :-)  

953 Postings, 920 Tage dan66Gefällt mir :-)

 
  
    
1
10.04.19 22:23

6557 Postings, 2901 Tage ixurtja... sehr schöner Anstieg...

 
  
    
11.04.19 01:24
wollen wir mal hoffen,
dass die Krypto-Preissteigerungen sich bis zur Genehmigung von Bakkt und co. halten
und damit möglichst nachhaltig sind!

Ich trau dem Braten allerdings immer noch nicht... (?)

ergo...
kaufe ich meinen 20% HIVE-Anteil
erst bei
BTC > 7000 USD oder BTC >3600 USD
zurück...

Mir ist übrigens beides recht.
Als HIVE-Longi bin ich auf längere Sicht eh superbulish eingestellt und würde einen letzten Kursrückgang nochmals zur x-ten Aufstockung meines HIVE-Depots nutzen.

Ach ja,
nach einem wirklich krassen Jahr des Nachkaufens
und somit permanenter Verbilligung meines HIVE-Kontingents
sieht in meinem HIVE-Depot heute erstmalig wieder grün aus!

Die Longi-Strategie beginnt sich auszuzahlen ;-))  

104 Postings, 479 Tage WCS1Mein Minus

 
  
    
11.04.19 07:45
ist aktuell kleiner in Prozent als bei der Deutschen Bank die auch noch im Depot liegt! Wer hätte sowas mal gedacht  

934 Postings, 546 Tage Maridl81:-)

 
  
    
11.04.19 09:52
und ich warte auch immer noch auf meinen Nachkauf... falls der Kurs noch mal wie ixurt meint ev. noch mal 30% runter gehen könnte.
Falls es nur noch rauf geht- dann überlege ich mir den späteren Nachkauf noch..

ganz Grün ist es bei mir noch nicht..- dauert aber nicht mehr lange :-)

Ixurt: hast deinen Einstandspreis ja noch sehr gut runter bekommen :-).. anscheinend habe ich bei 0,18 zu wenig nach gekauft :-( ?  wenn man sowas nur mal wüsste...

ich gehe davon aus- dass hier viele Longis bei einem Kurs von 0,5-0,8 liegen und sich bald wieder an Hive erfreuen dürften.

Wir "Longis" bleiben weiter gespannt....  

Seite: Zurück 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben