UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

US Global - Unentdeckte Blockchain-Aktie!

Seite 17 von 17
neuester Beitrag: 02.05.19 19:01
eröffnet am: 13.10.17 10:29 von: Rudini Anzahl Beiträge: 412
neuester Beitrag: 02.05.19 19:01 von: ixurt Leser gesamt: 56176
davon Heute: 39
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
Weiter  

4376 Postings, 1518 Tage bozkurt7nächster Dämpfer: China will Krypto verbieten...

 
  
    
1
09.04.19 12:17

6554 Postings, 2899 Tage ixurtWieso Dämpfer? Wenn China aus dem Mining aussteigt

 
  
    
2
09.04.19 20:09
überlässt China dem Rest der Welt eine interessante Lücke.

Die Zahl der Miningteilnehmer und damit die Hashrate resp. Schwierigkeitsgrad für das Erzeugen der Bitcoins würden erheblich sinken.

Ergo... das Mininggeschäft dürfte für den Rest der Welt erheblicher attraktiver werden. Also nix mit Dämpfer...

Übrigens, dass das chinesische Politbüro einen kryptofeindlichen Kurs eingeschlage hat wurde schon im vergangen Sommer bekannt.

Bitmain der weltweit größter Mining-Hardwarelieferant hat deshalb seinen bevorstehenden Börsengang  auch nicht in seinem Heimatland China, sondern in Hongkong (Sonderverwaltungszone) mit einer Listung an der Hong Kong Stock Exchange angekündigt.

Bitmain stellte darüber hinaus vor kurzem auch erst seinen nächsten 7-nm-Asic-Chip MB 1397 resp. BTC-ASIC- Antminer S17, S17 Pro und den T17 vor.
Diese Modelle sind für das Mining von Bitcoin und Bitcoin Cash sowie andere Kryptowährungen, die den SHA256 Proof of Work (PoW) Mining-Algorithmus verwenden, geeignet und sollen eine Energieeinsparung von mehr als 26,8% gegenüber dem Vorgängermodell (7-nm-Chip BM1391) bringen.

Dabei teilt Bitmain mit, dass die S17 Pro-Modelle zwei  Varianten bieten (53 TH / s und 50 TH / s).
Nun würde man meinen, dass die Pro-Modelle mehr Hashes pro Sekunde verarbeiten, dies ist jedoch nicht der Fall.
Die Standard-S17s sind leistungsfähiger und verarbeiten 53-56 Billionen Hash pro Sekunde.


Übrigens, dass China auch aus dem Blockchaingeschäft aussteigt, davon habe ich nichts gelesen.

 

4376 Postings, 1518 Tage bozkurt7nächster Dämpfer ?

 
  
    
23.04.19 15:44
GENESIS MINING ATTEMPTS TO TAKE OVER HIVE BLOCKCHAIN BOARD IN REACTION TO DEMAND FOR RETURN OF US$50 MILLION FROM GENESIS AND RESOLUTION OF MATERIAL BREACHES OF THE MASTER SERVICE AGREEMENT ...
 

6 Postings, 56 Tage berlinersgBitcoin weiterhin stabil

 
  
    
23.04.19 16:12
Bitcoin gegenüber Euro aktuell 4% im Plus. Ich denke hier wird heute mit -24% stark übertrieben, sodass es morgen eine Korrektur nach oben geben wird.  

2792 Postings, 2909 Tage Der Bankersind doch

 
  
    
23.04.19 19:14
keine dämpfer! kannste ixurt fragen, der erklärt dir das alles superschlau! :-) und warum? weil er die weisheit mit löffeln gefressen hat! meine persönliche Meinung: rette sich wer kann, verkaufen was eben noch geht für die longies! oder richtig fett zocken! das teil wird die nächste zeit spass machen! -:))  

6554 Postings, 2899 Tage ixurtLöschung

 
  
    
1
23.04.19 20:51

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.04.19 13:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2792 Postings, 2909 Tage Der Bankerschreib

 
  
    
23.04.19 21:21
deine paar Kröten ab -:)  

2792 Postings, 2909 Tage Der Bankerhier

 
  
    
24.04.19 22:09
werden einige noch bittere tränen weinen. Spätestens wenn die dinger wertlos ausgebucht werden....  

6554 Postings, 2899 Tage ixurtderBanker, naja, du weiß ja was ich von dir und

 
  
    
25.04.19 13:28
deinen Aussagen halte!
Meinen Beitrag #406 habe ich nur löschen lassen, um einer länger andauernden Sperre zu entgehen...

Übrigens, der geneigte und aufmerksame Mitleser weiß die Situation um HIVE vermutlich besser als du einzuschätzen.

Denn wie wir wissen,
sind die HIVE-kassen knapp,
es hätte also auch ohne diesen Eklat eines Finanziers bedurft.
Chris T lan, wie auch ich, wiesen bereits mehrfach darauf hin, dass HIVE finanziell recht bald schon die Puste auszugehen droht.
Da die Miningkosten im ersten Quartal den Erlös um ca. 2Mio USD überstiegen hätten,
werte ich den Miningstopp (HIVE-Website) im ersten Quartal noch nicht mal so schlecht!

Dennoch... HIVE befindet sich in einer sehr kritischen Situation!
Und...
wer hier durch das jüngste FUD nicht in Panik verkauft hat,
befindet sich nun mit seinem Invest wieder auf dem Niveau von vor ca. 2 Monaten "Mitte Februar".
Ich befürchte allerdings dass der Kurs nochmals weiter nachgeben dürfte.
Der Grund:
die beiden kommenden Quartalszahlen für das erste Halbjahr in 2019 dürften nochmals schlechter ausfallen als der vorherige Geschäftsbericht eh schon war.
Und kein Finanzier in Sicht! :-(

Positiv: Bitcoin und co scheinen anzuziehen... :-)



PS.
Ich hoffe, dass nach dem zu erwartenden katastrophalen Jahresgeschäftsabschluss ein neuer Partner gefunden wird.
Denn die Geschäftsidee ist eigentlich nach wie vor ausgezeichnet!

Gruß
ixurt  

2792 Postings, 2909 Tage Der BankerManchmal ist es

 
  
    
25.04.19 14:49
ein bisschen wie in der Schule oder im Kindergarten. Hier wird immer so getan als ob alles für bare Münze zu nehmen ist, was irgendwo geschrieben steht oder irgendein ceo im broadcast von sich gegeben hat. Bei dem Thema generell ist viel Musik drin, allerdings denke ich persönlich, dass Hive hier keine Rolle mehr spielen wird. Andere Spieler warden das Feld übernehmen und Kasse machen. Wäre nicht das erste Mal, dass das Geld von Aktionären verbrannt wird, angeheizt mit wilden Versprechungen und endlosen Pushern (die sich damit instrumentalisieren). Aber hey- jeder ist sein eigener Herr. Und wer nicht hört, der fühlt. Übrigens ganz ohne Häme. Ich habe hier auch Geld liegen lassen. Gott sei Dank kein ETW (wie hier teilweise zu lessen ist)!  

6554 Postings, 2899 Tage ixurtGenesis- Speku auf Angebot oder RTO?

 
  
    
25.04.19 17:37
Genesis hatte vor dem Bekanntwerden des Eklats etwa 26%-HIVE Anteile.
Nach Wiederaufnahme des Handels ist die MK um etwa 1/3 geschmolzen.
Das Volumen in Kanada bewegte sich in der Nähe von 5% der Gesamtmenge.  
Für Genesis geht es um eine Schadensabwendung von ca. 50 Mio USD.

Wenns stimmt,
wollte Genesis im Vorstand von HIVE die Mehrheit erlangen.
Dass ist ihnen offensichtlich nicht gelungen, vielleicht gibt es ja einen Plan B?

Ergo...
selbst wenn Genesis zur Zeit nicht gerade in Geld schwimmen sollte, so dürfte sich eine Aktienmehrheit für Genesis durchaus rechnen lassen.
Aber Achtung, selbst wenn Genesis seit Ende vom Handelsstopp
alle gehandelten HIVE-Aktien aufgekauft hätte  (ca. 5%), wären sie immer noch deutlich unter 51%.
Das könnte bedeuten: "Angebot abwarten"!

Übrigens,
in den kanadischen Foren diskutiert man auch die Option von einem
"Reverse Takeover - RTO"...

https://www.investopedia.com/terms/r/reversetakeover.asp
 

6554 Postings, 2899 Tage ixurtBakkt

 
  
    
02.05.19 19:01
Bakkt will zur Sicherung der digitalen Assets auf die Dienste von BNY Mellon zurückgreifen.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben