UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoin als bisher bestes Investment des Jahres?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.03.13 23:10
eröffnet am: 08.03.13 10:24 von: nerestan Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 10.03.13 23:10 von: Tony Ford Leser gesamt: 4486
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

1 Posting, 2518 Tage nerestanBitcoin als bisher bestes Investment des Jahres?

 
  
    
1
08.03.13 10:24

Ein Arbeitskollege hat mir vor einigen Tagen von seinem bisher besten Investment erzählt:

"Bitcoin", eine neue Internet-Währung, die wohl in Amerika gerade den Sprung in den Mainstream schafft, und deshalb gerade enorme Wertzuwächse erlebt. Der Wert hat sich seit Jahresbeginn mehr als verdreifacht. Sein Sohn, ein Internet-Guru, hat ihn wohl von der Tragfähigkeit und dem Potenzial des Konzepts überzeugt, in Zukunft Paypal und Kreditkarten als Online-Zahlungsmittel Konkurrenz zu machen. 

Wer hat schon Erfahrung mit Bitcoin? Was ist davon zu halten?

 

http://www.forbes.com/sites/saranyakapur/2013/03/...rst-u-s-exchange/
http://money.cnn.com/2013/03/06/technology/...tion/bitcoin/index.html

 

 

 

 

61594 Postings, 5944 Tage lassmichreinKannst Dich ja mit Tony unterhalten

 
  
    
08.03.13 10:34
dann muss er hier http://www.ariva.de/forum/...erhype-steht-bevor-443500?search=Bitcoin nicht immer den Alleinunterhalter spielen... ;)
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

19520 Postings, 6943 Tage gurkenfreddes Jahres?? des jahrhunderts!!

 
  
    
2
08.03.13 10:36
-----------
Wir brauchen mehr Rainerles!!!

24541 Postings, 6842 Tage Tony Ford@nerestan...

 
  
    
1
10.03.13 23:09
Wenn du hier als deinen ersten Beitrag gleich mit Bitcoins ankommst, brauchste dich nicht wundern, dass du schwarze Sternchen bekommst.

Bitcoins polarisieren zudem Menschen, denn man muss bedenken, dass viele Menschen das bestehende Geldsystem für ihren Profit ausnutzen und dieser Profit mit Bitcoins gefährdet werden könnte.
Zudem gibt es viele Menschen, die einfach das Geldsystem gewohnt sind und nicht die nötige Fantasie sowie Mut haben um sich einem neuen System zu widmen bzw. vorteilhaft einzusetzen.

U.a. nenne ich hierbei die schnelle Ausführbarkeit, Anonymität, keine Beteiligung Dritter beim Transfer sowie günstigste Kosten bzw. Umlagerung der Transaktionskosten auf die profitierenden Schöpfer.

Noch gibt es Bitcoins zu günstigen Preisen, denn es ist mit einer weiteren Vervielfachung zu rechnen, bis Ende 2014 rechne ich mit 200? je Bitcoin. ;-)  

24541 Postings, 6842 Tage Tony FordKorrektur..

 
  
    
1
10.03.13 23:10
500? bis Ende 2014 ;-)  

   Antwort einfügen - nach oben