UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Fundamentalnfos zu HDM

Seite 21 von 24
neuester Beitrag: 12.11.19 22:22
eröffnet am: 24.11.13 11:58 von: Chäcka Anzahl Beiträge: 576
neuester Beitrag: 12.11.19 22:22 von: Der Tschech. Leser gesamt: 209925
davon Heute: 336
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 Weiter  

2663 Postings, 1430 Tage Torsten1971Charly

 
  
    
09.05.19 10:04
Ne das glaub ich nicht. MW wird auch nicht übernehmen wollen. Warum auch. Die haben einen Deal mit HDD - sonst nix. Der aktuelle Kurs interessiert die wohl eher weniger.
Das Problem ist hier einfach, das die anvisierten Ziele verschoben werden müssen und man derzeit "nur" Stabilität und geringes Wachstum anbieten kann. Das ist in einer Zeit von Konjunktureintrübung, Brexit und Handelsstreit einfach zu wenig, um viele Käufer hinter dem Ofen hervorzulocken. Die Börse ist da leider gnadenlos und manchmal vllt. auch etwas ungerecht....

Hundsdörfer war wieder mal zu sportlich mit seinen Zielen und hat an der Unterstützung bei 1,50 den LV natürlich den Braten geradezu vor die Füsse geworfen mit der Meldung....das die das nutzen war klar. Elfmeter ohne Torwart.
Die 1,50 sollten im Jahresverlauf aber wieder auf den Schirm kommen wenn es normal läuft....aber was ist schon normal in dieser Welt.
 

1519 Postings, 2430 Tage Leerverkauf@ charly2:

 
  
    
09.05.19 10:13
Den in der Adhoc aufgeführte Wachstums-Stopp war doch schon vor Monaten bekannt gewesen. Ich behaupte, dieser Umstand wurde bewusst zurückgehalten.
Die Auftragseingänge der Unternehmen gehen schon seit Monaten zurück. Dem gesamten Vorstand sollte bei der nächsten HV die Entlastung verwert werden...  

320 Postings, 1292 Tage Ulrich-14---der Unterschied ist--

 
  
    
09.05.19 10:23
--die Leerverkäufer hier schauen sich die Fakten und Zahlen bei HDD an--und verdienen leichtes Geld--

--Die Naivlinge hier, Charly, Investadviser, Torsten u.v.a. glauben das Hochglanzgeschwätz von Hundsdörfer u. Co.---und beten sich die Aktie immer mit der Zukunft gesund--sie scheien die Zukunft zu kennen---oh je---

--Investadvisers Bodenbildung Prognose ist bereits nach 12 Stunden Makulatur--er hat sich ausm Fenster gelehnt--und ist hinuntergefallen

--und Torsten: --Leider war mein Vergleich zum Augenzeugen Willnix mit Augenzeugen bei kriegsverbrechen wohl doch berechtigt-----wer den AugenZeugen als unbelegte Behauptung definiert, der beschädigt die Meinungsfreioheit gewaltig---und das geschieht hier---und das finde ich das wirklich schlimme--

Fakt bei HDD ist: Willnix Augenzeugenbericht ist an der Wahrheit in Wiesloch verdammt nah dran, während Hundsdörfers rosafarbene Fehlprognosen schon sehr nah an Anlegertäuschung heranreichen--das eine darf gesagt werden--das andere wird gelöscht---  

2663 Postings, 1430 Tage Torsten1971Ulli

 
  
    
09.05.19 11:18
Wer sagt denn das willnix ein Augenzeuge ist und das die Fakten belastbar sind? Nur er selber. Da könnte ich hier auch das Gegenteil behaupten.
Von mir werden auch reihenweise pots in anderen Foren gelöscht. Das ist nun mal bei ariva so. Ariva verlangt  Quellenangaben zu solchen Aussagen. Wem es nicht gefällt, der meldet sich halt ab. Aber das nur nebenbei.

Und bei HDD gibt es halt TN die von der Strategie überzeugt sind und welche die nicht überzeugt sind. Anders wäre Börse auch nicht möglich. Das hat mit naiv gar nix zu tun. Derzeit sind die Bären - nicht nur bei hdd - einfach klar im Vorteil. Da hat man als longie auch kaum Argumente...  

2196 Postings, 6832 Tage investadviserUlrich14

 
  
    
09.05.19 11:59
du bist blöd, stimmt´s...oder des Lesens nicht mächtig?! naiv bist du sicher nicht!

ich schrieb von Schlusskurs auf WOCHENBASIS!
weißt du, wann eine Woche endet?#

 

2251 Postings, 1887 Tage Kursrutschauch beim Euro/Dollar

 
  
    
09.05.19 16:45
1,125
+0,45 16:27
Weg mit den Wucherzinsen !
 

2663 Postings, 1430 Tage Torsten1971Leerverkäufer

 
  
    
09.05.19 23:54
Die bauen übrigens hier weiterhin Shortpositionen ab und NICHT auf.

Marshall Wace von 0,89 auf 0,76 runter trotz das es doch angeblich so übel steht um den Laden lt ein paar usern hier...  

2196 Postings, 6832 Tage investadviserTorsten1971

 
  
    
1
10.05.19 07:55
auf jeden Fall könnte man das annehmen....die LV-Quote ist in den letzten Monaten merklich zurückgegangen...

wie ich auch schon meinte, jetzt noch auf fallende Kurse zu setzen, scheint mir vom Chance-/Risiko-Verhältnis doch etwas gewagt...

auf den heutigen Schlusskurs bin ich gespannt....  

1519 Postings, 2430 Tage Leerverkauf@ investadviser: in der Tat,

 
  
    
10.05.19 08:18
die Leerverkäufer ziehen sich zurück, sie haben ihre Tücher im trockenen. Ich bewundere die HFs, in aller Regel finden sie immer wieder AGs wo als Fallobst zu bezeichnen sind, so auch HDD.
Ob der kurs weiter nach Süden läuft, ich kann es kaum einschätzen, bzw da kommt die Frage auf ob die Heidelberger noch weitere schlechte Nachrichten auf den Markt wirft.
 

1048 Postings, 3461 Tage pebo1Und weiter geht's Richtung 1?

 
  
    
10.05.19 09:21
Schön cremig der Laden  

1488 Postings, 1115 Tage ChaeckaOrdnungsruf

 
  
    
10.05.19 10:03
Bitte irgendwelche Vermutungen über Leerverkäufer, hohles Gesülze und sinnlose Kursziele im Nachbarthread posten (siehe Threadtitel). Da gibt es auch viel mehr Leser.

Hier hat mir bisher gut gefallen, dass wesentliche Informationen ohne viel "Scrollarbeit" gezogen werden konnten. Es macht gar nichts, wenn in diesem Thread ein paar Wochen lang keine neuen Beiträge kommen.

Hier bitte Qualität statt Quantität.

Danke!  

1048 Postings, 3461 Tage pebo1Es Kommen ja auch keine News von Heidelberg

 
  
    
10.05.19 11:50
Ausser Horrormeldungen  

1488 Postings, 1115 Tage ChaeckaFusion mit Koenig und Bauer

 
  
    
10.05.19 12:55
Ein Thema, das immer mal wieder kursiert, ist ein möglicher Zusammenschluss mit Koenig und Bauer, um die Kräfte zu bündeln.

Vergesst das. Es ist ausgeschlossen!
Alles, was HDM kann, kann Koenig und Bauer auch. Umgekehrt gilt das nicht, weil K+B den Wertpapierdruck und den Metalldruck hat.

Wer die Unternehmen auch nur ein bisschen kennt, weiss, dass ein Zusammenschluss schon wegen der unterschiedlichen Mentalität zum Scheitern verurteilt ist, denn beide "Mitarbeiterfronten" identifizieren sich extrem mit ihrem Arbeitgeber: Auf der einen Seite die arroganten besserwisserischen Heidelberger (zumindest ist so der Marktauftritt, in der Produktion mag das anders sein), auf der anderen die sympathischen Ossis, die sich aber benachteiligt fühlen. Seit Jahrzehnten HASSEN sich diese beiden Unternehmen und machen sich zum Teil sogar gegenseitig bei Kunden schlecht.

Last but not least liegt die Mehrzahl der K+B-Aktien mittelbar und unmittelbar bei der Eigentümerfamilie (und verbunden Parteien).
Wer also dies als seinen Hoffnungsfaden hält: Lasst besser los!
 

2251 Postings, 1887 Tage KursrutschHeidelberger Druckmaschinen in der Digitalen

 
  
    
20.06.19 01:33

2251 Postings, 1887 Tage KursrutschMinisterpräsident Kretschmann ist begeistert:

 
  
    
20.06.19 09:38

296 Postings, 265 Tage Mica Ballhornno bankruptcy definetly

 
  
    
18.07.19 11:34
Firma schrieb im letzten Geschäftsjahr 20 Mio. ? Gewinn in einem nicht ganz einfachen Marktumfeld bei einem Umsatz von mehr als 2 Mrd. ?. Die Marge muß besser werden klar, aber das wird vermutlich erst ab dem Jahr 2020 oder 2021 möglich sein. Ein Quartal im Minusgewinn ist kein Beinbruch, daß ist selbst VW schon mal passiert.

Und dann geht der Kurs auch in die Höh'.  Die Leerverkäufer aus dem angelsächsischem Raum haben einfach kein Vertrauen (in nichts und niemanden), leider.

Wer es jetzt erst mitbekommt, de Aktie ist auf dem Niveau mindestens einen Tausender wert, wenn nicht mehr. Kurz unter 1 ? , um die Stop Losses abzufischen, das ist wohl das Maximal-Risiko, was noch nach unten besteht.

Das Management traf kluge strategische Entscheidungen seit dem letzten Kurstief vor ein paar Jahren (ca. 1,10 ? so ungefähr). Augen zu und durch für Längerschon-Aktionäre, Kursziel bleibt 15-20 ? in ca. fünf Jahren, vorher würde ich kein! Stück abgeben, ab in den Banktresor mit den Aktien, bitte nicht unters Kissen tun und dann frühestens in einem halben Jahr mal wider drauf gucken.  

296 Postings, 265 Tage Mica Ballhorngute Analyse

 
  
    
18.07.19 11:36
vom deutschen Börsen-Magazin "Der Aktionär", aber für mich statt "wait with buying" ein "hold and buy", nach Durchlesen des Berichtes.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._rutscht_Aktienanalyse-10135781  

1488 Postings, 1115 Tage Chaecka@Gindants

 
  
    
1
23.07.19 16:57
Du weisst aber schon, dass HDM gar keine "Rollendruckmaschinen" verkauft, oder?

Und weil du scheinbar so wenig über das Unternehmen weisst (ich hoffe, du hast bei so einer Informationslage keine Aktien), erkläre ich dir kurz den Unterschied zwischen K&B und HDM:

1. K&B hat ein deutlich breiteres Produktportfolio und verdient in erster Linie mit den Wertpapierdruckmaschinen (hat HDM nicht) Geld. Weitere erfolgreiche Segmente für K&B sind der Metalldruck (gibt es nicht bei HDM) und der Kennzeichnungsdruck (gibt es bei HDM nicht).

2. HDM stellt in erster Linie Bogendruckmaschinen her. Das macht auch K&B. Problem: An den Maschinen lässt sich nur wenig Geld verdienen.

3. HDM hat eine deutlich schwächere EK-Basis und diesen Horrorkredit am Bein, der enorm viel Liquidität kostet.  K&B kann aus dem Vollen schöpfen und hat in den letzten Jahren einige Unternehmen gekauft um zu diversifizieren (Flexibler Verpackungsdruck, Glasdruck, Wellpappe) und in neue Entwicklungen investiert, die mal gut gingen (Rotationsstanze) und mal floppten (Rotajet)

Mit dem "Verpackungsdruck" sind in erster Linie die Bogenmaschinen gemeint, denn in diese kann man auch dickere Bezugsstoffe (Pappe) einlegen. Geld verdienen kann man mit denen aber nicht viel. Was das Dilemma von HDM ist.  

836 Postings, 2548 Tage katzenbeissserHeideldruck oder Steinhöffchen...

 
  
    
23.07.19 17:27
welches Schweinerl hätten´s denn gerne?  

1554 Postings, 1049 Tage Wolle185521

 
  
    
25.07.19 16:42
aR  wieviel hast Du denn bei HDD verzockt ??lol    

1554 Postings, 1049 Tage Wolle185es

 
  
    
26.07.19 18:15
gibt schon Papnasen , die Kaufen 10 St HDD Aktien und denken, dass sie den Kurs drücken können
ha ha ha  na ja so VP gibt es eben auch  he he he
 

1554 Postings, 1049 Tage Wolle185Also op

 
  
    
26.07.19 18:18
wenn ich bei Bauer arbeite bekomme ich nur 8,80 die Stunde  

1488 Postings, 1115 Tage ChaeckaQI/2019 (01.04.-30.06.)

 
  
    
06.08.19 08:45
Wenn schon die Ergebnisse des ersten Quartals in der Überschriftszeile mit einem Ausblick auf das zweite Quartal kommentiert werden …

Umsatz -7,3% (im Vergleich zu Vorjahresquartal)
Auftragseingang -7,5%
EBIT -10 Mio. (nach +2 im Vorjahresquartal)
Cash Flow -83 Mio. (nach -45Mio.)

"...Zudem haben wir zahlreiche Maßnahmen zur Ergebnis- und Free Cashflow-Verbesserung eingeleitet, die sich in der zweiten Geschäftsjahreshälfte positiv bemerkbar machen werden", sagte Rainer Hundsdörfer,..."


Ja. Diesmal klappt's bestimmt. Ihr könnt ihm glauben. Ganz sicher.  

2196 Postings, 6832 Tage investadviserChaecka

 
  
    
06.08.19 09:31
mit diesem Kommentar hast du dich nun eindeutig geoutet...

die Frage ist nur mehr, in welchem Auftrag du hier schreibst?
zu K&B keine derartigen Kommentare...was bewegt dich, hier solche Kommentare zu verfassen? ("Ja. Diesmal klappt's bestimmt. Ihr könnt ihm glauben. Ganz sicher.")?
und das sofort in der Früh nach Bekanntgabe der Q1-Zahlen? sonst nichts zu tun?
da du ja weder in HDD noch in K&B investiert bist, ist es offensichtlich was du hier für einen Auftrag hast...

 

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben