UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Natur ist schön

Seite 1 von 87
neuester Beitrag: 19.03.19 15:31
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 2151
neuester Beitrag: 19.03.19 15:31 von: Agaphantus Leser gesamt: 72371
davon Heute: 219
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  

3496 Postings, 441 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
30
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
2125 Postings ausgeblendet.

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
15.03.19 12:33
Ich bin ja nicht so der Extrembeobachter der Wettervorhersage, gerade Langzeitvorhersagen ändern sich ja oft täglich
Aber erstaunlich ist, wenn's heißt es regnet gleich und du schaust raus und es fängt gerade an, ist schon lustig, denn das hättest Du dann auch so gemerkt ;-)))

Bei uns stürmt's auch immer noch und das bekommt meinem Kopf momentan gar nicht gut, es könnte echt langsam mal einer die Windmaschine abstellen ...

Ja, früher war jeder 4te im Ort 'Bahner', wie man das bei uns nannte
Und ich weiß noch wie lange man als Schüler immer anstehen musste um seine neue Monatskarte am Schalter zu holen - das waren noch Zeiten ...

Dir und allen anderen einen schönen Freitag! Wochenende!

Bin mal gespannt, wie viele Vogelnester den Sturm überleben!
 
Angehängte Grafik:
nester_im_baum.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
nester_im_baum.jpg

3496 Postings, 441 Tage AgaphantusHallo roteZora

 
  
    
3
15.03.19 13:40
es macht einigen einfach Spaß am Fenster zu stehen, nach draußen zu schauen und dann erst einmal google nach dem Wetter zu fragen.  Wie sind wir früher nur ohne zu recht gekommen ?

Die Nester werden bestimmt gut durchgeschaukelt. Sieht aber nach "lästiger" Krähenkolonie aus, oder?
Inzwischen versucht man die Krähen mit Greifvögeln in die Wälder und Feldmark zurückzudrängen. War neulich ein interessanter Bericht bei Terra X.

An der Ostseeküste haben sie sich richtig breit gemacht und man sollte einige Wanderwege nicht mehr gehen, höchstens mit Regenschirm zum Schutz vor Exkrementen von oben. Das Nahrungsangebot ist hier einfach zu verlockend. Die Touris schaffen es ja oft nicht, ihren Müll mitzunehmen, geschweige denn vernünftig in die Abfallbehälter zu werfen.

Heute geht es mal nicht in die Heimat, hab hier auch mal einiges zu erledigen.
Wünsche dir und euch einen guten Start ins Wochenende, auch wenn es vielleicht verregnet ist.  
Angehängte Grafik:
k-p1000479.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
k-p1000479.jpg

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraNabend Agaphantus

 
  
    
6
15.03.19 20:04
Das könnten die Nester der Dohlen sein, die man am Mainufer ab und an sieht
Außer, dass sie furchtbar laut schreien während sie ihre Nester umkreisen sind sie eigentlich nicht lästig
Aber da du es ansprichst, letztes Jahr waren es viele Bäume mit ganz vielen Nestern (und viel Geschrei), dieses Jahr hab ich nur noch einen gesehen
Die Bäume stehen am Ufer direkt im Städtchen

Und der mit den 'noch'Nestern steht direkt neben göttlichem Segen ;-)
 
Angehängte Grafik:
vogelnester.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
vogelnester.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantusn ' Abend roteZora und Boersalino

 
  
    
5
15.03.19 22:15
Dohlen haben wir zwei am Futterhaus im Bürogarten. Wie geschickt die da reinkommen, irre.
Hab mal geschaut, was die Wildkamera letztes Wochenende so an "brauchbaren" Fotos geliefert hat. Natürlich gleiches Spektrum Hirsch,  Hirschkuh und Reh. Die Wildschweine im Dunkeln lass ich mal weg.  
Angehängte Grafik:
2019031419565600.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419565600.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantus2

 
  
    
4
15.03.19 22:16
Ein Spießer ; -)  
Angehängte Grafik:
2019031419572800.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419572800.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantus3

 
  
    
4
15.03.19 22:17
 
Angehängte Grafik:
2019031419574900.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419574900.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantus4

 
  
    
5
15.03.19 22:18
Wie klein Rehe sind, oder?  
Angehängte Grafik:
2019031419581700.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419581700.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantus5

 
  
    
5
15.03.19 22:20
 
Angehängte Grafik:
2019031419591400.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419591400.jpg

3496 Postings, 441 Tage Agaphantus6

 
  
    
4
15.03.19 22:21
und schlaft gut!  
Angehängte Grafik:
2019031419583900.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031419583900.jpg

37678 Postings, 6544 Tage Dr.UdoBroemme@Aga Kannst du den Regen mal wieder abbestellen?

 
  
    
2
16.03.19 16:16
Eigentlich reicht es.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

49271 Postings, 4787 Tage Radelfan#2136 Schau dir mal die Gräben an!

 
  
    
4
16.03.19 16:30
Die sind nur halbvoll und auch die Teiche sind erst halb gefüllt. Da wir im Sommer wohl wieder mit viel Sonne und entsprechender Trockenheit zu rechnen haben, wäre es gut, wenn die Natur etwas vorsorgen würde.

Ich würde zwar auch lieber im Trockenen fahren und mich nicht über verschlammte Feld-/Waldwege quälen, aber die Realität sieht nun eben mal anders aus....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraSchönen Nachmittag Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
5
16.03.19 16:34
Beachtliche Tiere, ist schon cool, sie so mit der Kamera zu beobachten

Ich find die Dohlen eigentlich ganz niedlich mit der grauen Färbung, hab sie jetzt auch nur eher ängstlich gesehen, manchmal schauen sie vorsichtig zu beim Enten füttern, trauen sich aber nicht her

Hier hat uns der Sturm mit mächtig Niederschlag immer noch im Griff und Fön aus dem Süden ist morgen auch schon wieder im Anmarsch!

Ich freue mich schon auf das Radeln, wenn das Wetter wieder mal deutlich besser ist

Du bist sicher heute auch in der Heimat bei deiner besseren Hälfte
Dir und allen anderen einen sturmarmen angenehmen Samstag!

Moos mal unter die Lupe genommen!  
Angehängte Grafik:
moos.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
moos.jpg

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
6
17.03.19 12:03
Heute immer noch ein äußerst stürmisches guten Morgen, da scheinbar immer noch keiner die Windmaschine abgestellt hat ;-)
Stürmt es bei euch auch immer noch so heftig?

Da es uns gestern fast davon geschwemmt hat, möchte das Wetter heute am Sonntag wenigstens mal mit Sonnenschein glänzen, das ist gleich viel angenehmer wie der ständige Regen!

Sonst gibt es nichts neues, blühen möcht gerade auch noch nichts weiteres, außer ein paar wenigen Pflänzchen in der Wohnung

Habt alle eine schönen Sonntag!

Heute einmal nasses Moos zur Abwechslung!

 
Angehängte Grafik:
nasses_moos.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
nasses_moos.jpg

3496 Postings, 441 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
6
17.03.19 16:29
Ja roteZora, das Wetter bietet alles auf. Hab gestern meine Frau abgeholt und der Tag war wettertechnisch "unmöglich". Ihr kleines Auto ist ganz schön hin und her geschubst worden .

Heute waren wir nach langer Zeit mal wieder an der Küste und haben uns anregnen,  mit Sonne verwöhnen und vom Wind treiben lassen. Es war alles dabei, wie ein April Tag.

Deine Moosbilder sehen toll aus!  
Angehängte Grafik:
2019031713323200.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019031713323200.jpg

3496 Postings, 441 Tage AgaphantusGräben und Teiche

 
  
    
6
17.03.19 16:33
Stimmt Radelfan, vieles ist noch lange nicht auf dem Wasserstand, wie es eigentlich sein müsste. Die paar Pfützen auf den Feldern oder Rasen hängen eher mit zu hoher Verdichtung des Bodens zusammen. Die Grundwassermessstellen, die wir vom Büro überwachen, haben noch 50 cm Luft nach oben.

Sorry Dr Broemme ;-)

Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntagnachmittag!
 
Angehängte Grafik:
2019031713330200.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
2019031713330200.jpg

37678 Postings, 6544 Tage Dr.UdoBroemmeNa - 20 cm davon gabs alleine in den letzten

 
  
    
4
18.03.19 10:10
beiden Tagen...
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

49271 Postings, 4787 Tage Radelfan#2142 ....aber dadurch wird der Kohl nicht fett!

 
  
    
3
18.03.19 10:23
Wenn mal der März regenmäßig über dem Normalen liegt, reicht das noch lange nicht um die Grundwasserspeicher wieder zu füllen.

Aber zum Glück wissen wir ja, wer lt. den bekannten Ariva-Größen auch an dieser Misere alleine die Schuld trägt. ;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
6
18.03.19 11:39
Gestern war wieder alles vertreten, was das Wetter so herzugeben vermochte, gelockt am Morgen mit kurzfristig Sonne, gefolgt von mächtigen Regenschauern, nachts zu guter Letzt noch Schneefall gefolgt von -1 Grad Frost und das Ganze aufgemischt durch den Sturm den ganzen Tag über

Also mit dem Regen steh ich schon ziemlich nahe bei Dr.Udo, bei uns hat's auch schon wieder Unmengen geregnet, allein die letzten paar Tage
Gut, hier bei uns war der letzte Sommer zwar heiß, aber bis auf den letzten Teil, auch immer wieder durchzogen von mächtigen Schauern, von daher kann ich über Wassermangel nicht so mitreden

Heute haben wir wieder schönes einheitsgrau, aber trocken und ich hoffe der Sturm ist nun endgültig mal drüber!

Habt einen angenehmen Tag, wie auch immer das Wetter ist oder wird ;-)


Und immer schön sauber bleiben ... soviel Zeit muss sein!!!  
Angehängte Grafik:
erpel_2.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
erpel_2.jpg

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
19.03.19 09:18
Heute Sonne und der Wind ist endlich wieder eingeschlafen, leichter Nachtfrost

Bald explodiert der Frühling, überall sind Knospen kurz vorm aufplatzen und das kommende grün ist schon fast zu sehen!

Extragrüße an Agaphantus, der arbeitstechnisch noch abwesend ist

Habt alle einen schönen Tag!

Ich bin dann für heute auch mal weg!



 
Angehängte Grafik:
krokus_-2.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
krokus_-2.jpg

37678 Postings, 6544 Tage Dr.UdoBroemmeDanke Aga!

 
  
    
3
19.03.19 10:05
Zur Abwechslung mal ein paar Tage ohne Niederschlag und sogar mit Sonne.

Jetzt bitte noch den Wind abbestellen!

Heute und Gestern genau von vorne auf dem Weg zur Arbeit :-(
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

8231 Postings, 1000 Tage RoteZoraWindmaschine abgestellt

 
  
    
4
19.03.19 10:23
Bei uns ist heute herrlich windstill,
man wußte schon gar nicht mehr wie sich das anfühlt  

11989 Postings, 2200 Tage WeckmannMoin, moin, in der Tat ab morgen, spätestens über-

 
  
    
4
19.03.19 10:42
morgen, ist tagsüber Frühling angesagt bei allerdings vorerst noch kalten Nächten.

Für die nächsten 16 Tage sind bei uns auch erst mal so gut wie keine Niederschläge zu erwarten. Das ist zwar für einerseits angenehm, aber andererseits hat die Natur laut einem Bericht vom Wochenende auch bei uns immer noch Nachholbedarf nach dem trockenen Sommer.

 

37678 Postings, 6544 Tage Dr.UdoBroemmeDer Mensch ist auch Natur

 
  
    
4
19.03.19 11:52
Und der hat Nachholbedarf an Sonne - zumindest kurzfristig.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

37678 Postings, 6544 Tage Dr.UdoBroemme50000 Touristen stürmen Kleinstadt, um Blumen

 
  
    
4
19.03.19 12:16
zu sehen und zu fotografieren.
Tolle Blumenbilder verbreitet über Instagram und andere Netzwerke locken Menschenmassen an, sehr zum Leidwesen der Anwohner und natürlich leiden auch die Blumenwiesen.
Zum Schluss wurde der Zugang zum Tal gesperrt :-)

https://www.theguardian.com/environment/2019/mar/...e-poppies-flowers

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
Angehängte Grafik:
poppy.png
poppy.png

3496 Postings, 441 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
3
19.03.19 15:31

Moin Radelfan, Skaribu, Dr. Broemme, Boersalino, Kryptomane, Weckmann und the_hope!

Zwei Tage Aufmaß sind geschafft und ich gebe euch zu allem recht. Die Sonne heute war einfach herrlich und ich hab trotz der vielen Absteckungspunkte die Zeit in Kiel genossen. Meine Haut brennt sogar ein wenig. Na ja, ist auch keine Kieler Woche ;-)
Gestern hingegen hatte der März sich gut beim April Hilfe geholt und alles aufgeboten was ging. Regen, Niesel, Hagel, Sonne und Böen, die mich korpulenten sogar zeitweise weggedrückt haben. Das Vermessungsgerät immer mit der Libelle auszurichten ging zeitweise gar nicht. Hab dann auch durchnässt schon um 15 Uhr Feierabend gemacht und mich mit meiner Erkältung wieder ins Bett gepackt. Heute mit der Sonne draußen, frag ich gar nicht erst meine Chef ;-)

Ja soetwas ist immer Schade, wenn die Touristen einen Ort übervölkern und dann auch noch die Rabatten zerstören für ein besonderes Selfie ;-(

Im Moment rennen wohl alle hier noch nach Husum zur Krokussblüte. So stelle ich mir das dort dann auch vor. Nach Stunden im Stau auf der Hinfahrt nur Touris und man sieht von der Natur nichts mehr.

Ich muss bzgl. Niederschlag Dr Broemme zustimmen. An den zwei Tagen im Umkreis von Kiel ist dort alles mehr oder weniger Land unter. Jede Senke ist voll mit Wasser und jeder Graben ist derzeit ein größer Fluß/Seenlandschaft. Es hat schon ausgiebig geregnet und man könnte den Eindruck gewinnen, es reicht. Aber wie Weckmann schon geschrieben hat. Der Grundwasserpegel hat noch einiges nötig. Aber ich genieße die Sonnenstrahlen und den nicht mehr vorhandenen Wind genauso!

Wünsche dir und euch noch einen schönen Dientsagnachmittag.

Und die Wetterregel für heute passt auch noch
Ist's am Josefstag (19.3.) schoen kann's nur gut weitergehn.

 
Angehängte Grafik:
p1100666.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
p1100666.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, der boardaufpasser, Muhakl, rotgrün, Rubbel, waschlappen